Registrierte Mitglieder sehen weniger Werbung. Du kannst dich hier registrieren

Einzelspielereinstellungen + Maximale Schwierigkeit - verhalten

  • Registrierte Mitglieder sehen weniger Werbung. Du kannst dich hier registrieren

    Hi alle zusammen,

    Meine frage richtet sich nicht danach wie die Schwierigkeitseinstellungen funktioniert, denn dazu gibt es auch genügt Threads.


    Vielmehr ist mein Problem das ich die Einzelspielereinstllungen nutze. Neben vieler anderer Einflüsse verändern sie diese beiden Werte:


    MaxDifficulty=False

    DifficultyOffset=0.200000


    Die erste Einstellungen (auf True) setzt das maximal Level der Dinos auf allen Maps auf 150 (auch The Island).

    Mache ich also den Haken bei Maximal Difficulty und der Haken bei den Einzelspielereinstellungen ist nicht gesetzt spawnt alles bis level 150.

    Bei mir spawnt allerdings alles bis 120 und es sind die Einzelspiele Einstellungen und Maximale Schwierigkeit angehakt.

    Meine große Frage ist jetzt: Was ist höher priorisiert und wie beeinflussen sich die EInzelspielereinstellungen und die festen Einstellungen des Servers.


    Beispiel:

    Einzelspielereinstellungen:

    MaxDifficulty=False

    DifficultyOffset=0.200000


    Lokaler Server:

    Maximaler Schwierigkeit "angehackt"

    Schwierigkeitsgrad "1.0"


    Nebenbei frage ich mich jetzt wie ich an Level 150 Dinos (mitsammt aller anderen erhöhung) auf the Island komme. Der Wert OverrideOfficialDifficulty=5.0 sollte ja nur das Level anheben und nicht den LootScale.


    Mir würde auch eine Möglichkeit reichen wie ich es das verhalten von ark rausfinden kann. Ich würde das Ergebnis dann selber posten, aber zur zeit bin ich etwas ratlos und komme zu keinem Ergebnis


    LG Nyx

  • Registrierte Mitglieder sehen weniger Werbung. Du kannst dich hier registrieren

    also ich hab da auch ewig dran rumgetestet und bin zu dem schluss gekommen dass die einstellung "maximaler schwierigkeitsgrad" verbuggt ist und nicht funktioniert


    du kannst dir aber alternativ über den overrideofficialdifficulty das lvl auf 150 anheben

  • Registrierte Mitglieder sehen weniger Werbung. Du kannst dich hier registrieren

    Meine große Frage ist jetzt: Was ist höher priorisiert und wie beeinflussen sich die EInzelspielereinstellungen und die festen Einstellungen des Servers.

    Multiplikatoren werden multipliziert. Sowas wie z.B. Taming Speed bekommt durch die Singleplayer-Settings x2,5. Lässt man also alles auf Standard (in dem Fall 1) bekommt man Taming 2,5 (1x2,5). Stellt man hingegen selbst einen Wert von 5 ein, hätte man Taming 12,5 (5x2,5)


    Bei Booleschen Variablen wird deine Eingabe immer wieder von den Singleplayer-Settings überschrieben.


    Da die Singleplayer-Settings aber eh nur dafür gedacht sind, um Neulingen den Einstieg zu erleichtern, ohne das diese sich erst durch die Einstellungen kämpfen müssen, kann man das Häkchen rausnehmen, sobald man selbst Einstellungen vornehmen möchte.


    Falls du einiges so lassen willst, wie gewohnt. Hier die Änderungen die die Singleplayer-Einstellungen vornehmen - dann kannst du es ggf. selbst so einstellen oder abändern :)

  • Registrierte Mitglieder sehen weniger Werbung. Du kannst dich hier registrieren

    Cane, kannst du mir bitte sagen, was bei den DinoLevelMultiplier die 0 und die 8 sind?

    Leben und Melee nehme ich mal an!?


    Habe bei mir im SP auch selbst Regler angepasst (Leben,Gewicht,..) und würde das gern abgleichen mit den offiziellen Eintellungen, um zB auch mal einen Bosskampf zu erleben /überleben. =]

  • Registrierte Mitglieder sehen weniger Werbung. Du kannst dich hier registrieren

    Ja, 0 = Gesundheit und 8 = Nahkampf


    Die Standardwerte wären:

    PerLevelStatsMultiplier_DinoTamed[0]=0.2

    PerLevelStatsMultiplier_DinoTamed[8]=0.17

    PerLevelStatsMultiplier_DinoTamed_Add[0]=0.14

    PerLevelStatsMultiplier_DinoTamed_Add[8]=0.14

    PerLevelStatsMultiplier_DinoTamed_Affinity[0]=0.44

    PerLevelStatsMultiplier_DinoTamed_Affinity[8]=0.44

    Alle anderen Werte haben Standard 1

  • Registrierte Mitglieder sehen weniger Werbung. Du kannst dich hier registrieren

    Hey,

    danke für deine Antwort. Das erklärt mir zumindest bei den booleschen Werten wieso es so ist wie es ist.

    Die Theorie für die "normalen" Werte kann aber nicht stimmen, denn mein Schwierigkeitsgrad steht auf 1.0 mit aktivierten Singelplayer settings (0.2). Multiplikativ wären das 1.0 x 0.2 =0,2 als Difficulty Offset was zu dinos mit dem maximalen Level von 36 auf The Island führt. Ich habe aber Dinos bis level 120 was einem Offset von 1.0 entspricht.


    Die Frage ist deswegen wichtig, weil ich sonst die Singelplayer settings ja nicht "nachbauen kann".


    Allternativ würden mir gute einstellungen für den Singelplayer auch reichen. kann da jemand etwas empfehlen? Es gibt zwar auf Youtube tausend ältere Videos, aber die jungs dort sind alle so schlau das sie die Singelplayer settings aktiv haben. (Für mich also nicht verwendtbar). Es soll auf jedenfall schwer bleiben, aber die nachteile das ich alleine bin und der Server nicht dauerhaft läuft sollten nicht spürbar sein. Sowie das prägen sollte möglich sein von der Zeit her. Danke schonmal!


    Ich habe mal in einem Forum gelesen das die Singleplayer einstellungen mehr als nur die Server settings verändern. Das habe ich aber für Unsinn abgetan oder ist das was dran?


    P.s.: Werde das ganze am Ende für andere Neulinge nochmal zusammen fassen und erklären :). So das man nicht immer 10 tausend ecken absuchen muss als Neuling xD

    2 Mal editiert, zuletzt von Nyx ()

  • Registrierte Mitglieder sehen weniger Werbung. Du kannst dich hier registrieren

    Kann mir jemand den gute einstellungen für den Singelplayer empfehlen?

    Es gibt so viele Settings, wie es Server gibt. Jeder hat da eigene Vorstellungen. Ich war schon auf Servern, wo mir alles viiiiel zu schnell ging, und andere haben sich dort beschwert es wäre nicht "Arbeitnehmerfreundlich".


    Am besten überlegst du dir, wie lange etwas (wie z.B. die Aufzucht / Zähmdauer) dauern soll, nimmst ein Mustertier, was du voraussichtlich oft züchten/zähmen willst und errechnest daran deine Multiplikatoren.


    Alles andere findet sich mit der Zeit. Im Singleplayer hast du ja den Vorteil, dass du jederzeit an den Werten schrauben kannst, wenn dir z.B. die Tiere zu schwach/stark sind oder die Prägeintervalle zu lang/kurz o.ä. - denn du bist ja alleine und musst auf niemanden Rücksicht nehmen.


    Und wenn du dann noch konkrete Fragen zu bestimmten Einstellungen hast, wirst du hier bestimmt fündig oder bekommst Hilfe.

  • Registrierte Mitglieder sehen weniger Werbung. Du kannst dich hier registrieren

    Bei der Aufzucht und der Zähmung geht das ja alles noch, aber wenn es um den dmg und die Stats geht steigt man als Anfänger aus. Man weiß einfach gar nicht was jetzt 0,2 für eine Auswirkung hat und ob man es steigern muss um Solo Bosse zu töten. Deswegen suche ich Einstellungen die "funktionieren". Anpassen kann man am ende alles, da gebe ich dir recht. genauso schwer sind die cuddle multiplikatoren, den was muss man einstellen damit prägen alleine möglich ist. Man hat ja keine Referenz und wenn ich für jeden wert erstmal die Dinos brauche um die Auswirkungen zu sehen habe ich das Game ja schon so weit das ich die Settings nicht mehr brauche.

  • Registrierte Mitglieder sehen weniger Werbung. Du kannst dich hier registrieren

    wildcard hatte da mal nen fixwert von alle 8 stunden eine prägung eingeführt

    selbstverständlich ohne sp settings

    mit dem kannste dir kürzere intervalle leicht ausrechnen


    es gibt da quasi eine orientierungs faustregel bei multiplikatoren

    steht in dem multiplikator das wort interval oder period muss die entsprechende zahl kleiner werden um etwas zu verkürzen


    bei allen anderen multiplikatoren wird sie im normalfall größer, ausnahmen gibts natürlich immer mal