Atlas Patchnotes 16.0

  • atlaspatchnotesheader.png


    atlas_rls2.png

    • 25.01.2019 - 23:00Uhr

    atlas_fixes.png

    • Optimierungen der Spielerbewegungen für 15-20% erhöhte Serverperformance
    • Anpassung bei der Herstellung von Steinstrukturen - diese werden 55% weniger Metall benötigen und ebenfalls 25% weniger Organic Paste
    • Steuerräder werden hinsichtlich ihres Strukturtyps bei der Verteidigung als Steinstrukturen gewertet damit sie nicht von Feuer zerstört werden können bzw. weniger Explosionsschaden erhalten
    • Kreaturen
      • Drache hat nach dem Zähmen 65% weniger HP
      • Drache bekommt 40% mehr Schaden von Kugeln wenn gezähmt
      • Drache regeneriert Stamina 25% langsamer im Flug
      • Drache kann nicht mehr durch "Natures Touch" geheilt werden
      • Drachen Zähm Timer von 8 auf 6 std verringert
      • Drachen-Feuer-Schaden um 50% reduziert
      • Die Kosten des Drachen Token auf 40.000 Gold erhöht


    atlas_admins.png

    • Neue Servereinstellung um den Brunnen der Jugend an einem Ort fest platzieren zu können -AlwaysActiveFountainsOfYouth

    Inhaltlicher Hinweis: Die genannten Veröffentlichungstermine sind circa Angaben. Ein Patch kann jederzeit früher oder auch später veröffentlicht werden. Verfasste Kommentare hinsichtlich der Verzögerungen oder Verspätungen eines Patches werden durch das Forenteam deshalb kommentarlos entfernt. Beschränkt euch bitte daher bei Diskussionen auf die Inhalte eines Patches und verzichtet ebenfalls auf belanglose Kommentare wie "Ich freue mich schon auf den Patch." - Das tun wir alle, sonst wären wir nicht hier.

    Rechtlicher Hinweis: Die hier veröffentlichten Patchnotes unterliegen dem Urheberrecht von https://arkforum.de und dürfen daher nur mit Quellenangabe auf anderen Seiten veröffentlicht werden!

    5 Mal editiert, zuletzt von ARKgott ()

  • Neue Servereinstellung um den Brunnen der Jugend an einem Ort fest platzieren zu können -AlwaysActiveFountainsOfYouth


    LÄUFT :) die frage ist .. wenn ich das in meiner batch reinbaue ..

    wie kann ich das dann auf eine bestimmte insel einbauen? oder sucht der sich selbst eine? *nachdenk* oder gehn die nur auf die PVE inseln wo auch die Powerstones sind?

    immer diese Signturen :)


    ARKforumBanner.png

  • Die sind dann wohl auf einen bestimmten "golden Age Ruins" Server gebunden. Sprich auf eine Powerstone Insel.

    Gemüse-Cluster Gemüse-Cluster

    Gemüse-Cluster Gemüse-Cluster Unser Gemüse-Cluster Gemüse-Cluster Gemüse-Cluster

    Gemüse-Cluster Gemüse-Cluster Gemüse-Cluster

    Ich fühle mich als könnte ich Bäume ausreißen! Also kleine Bäume, vielleicht Bambus? Oder Blumen?
    Nagut, Gras. Gras geht!

  • ARKgott

    Hat das Label von Angekündigt auf Veröffentlicht geändert
  • Das mit dem Brunnen ist ja cool :D denn ich hab nen 6er Grid mit allen Powerstone Inseln aber in keiner Höhle war der Brunnen und ich bin nun schon 97 Jahre alt^^


    Kommt wie gerufen :D


    Edit: Hat schon einer rausgefunden wie man den Punkt setzt?!?!


    Hab es in dr Adminconsole probiert aber irgendwie tut sich da nix, oder muss man das im Webinterface irgendwie eingeben?!

    Einmal editiert, zuletzt von Bulldozer ()

  • die Jungbrunnen sind grundsätzlich immer auf den PVE inseln anzutreffen.

    Wenn Du einen Jungbrunnen Fix auf einen Server haben willst, dass der nicht mehr springt, musst du auf diesem Server eine PVE insel haben wo auch die PowerSteine zu finden sind ..



    Beim Serverstart -AlwaysActiveFountainsOfYouth mit reinpacken

    immer diese Signturen :)


    ARKforumBanner.png

  • Na, das mit den Steinstrukturen ist ja mal gelungen. Gestern haben wir unsere Base abgerissen wegen Umzug und haben aus den Foundations 17 Metall rausgekriegt, obwohl wir keins reingesteckt haben ;). Heute haben wir angefangen eine neue Base zu bauen und brauchen nun 15 Metall dafür. Das haben wir doch gefickt eingeschädelt :)

    Einmal editiert, zuletzt von emjayBMG ()

  • die Jungbrunnen sind grundsätzlich immer auf den PVE inseln anzutreffen.

    Wenn Du einen Jungbrunnen Fix auf einen Server haben willst, dass der nicht mehr springt, musst du auf diesem Server eine PVE insel haben wo auch die PowerSteine zu finden sind ..



    Beim Serverstart -AlwaysActiveFountainsOfYouth mit reinpacken

    Danke für deine schnelle Antwort ;-)


    Da GPortal den Befehl als Startparameter noch nicht eingefügt hat, gehe ich davon aus, dass ich sie selbst eintragen kann. Nur um bei Atlas nochmal eben sicher zugehen... Startparameter stehen auch hier in der gameusersettings.ini oder (also quasi unter der Rubrik "[ServerSettings]")?

  • Danke für deine schnelle Antwort ;-)


    Da GPortal den Befehl als Startparameter noch nicht eingefügt hat, gehe ich davon aus, dass ich sie selbst eintragen kann. Nur um bei Atlas nochmal eben sicher zugehen... Startparameter stehen auch hier in der gameusersettings.ini oder (also quasi unter der Rubrik "[ServerSettings]")?

    keine Ahnung wie das bei GPortal ist.. ich mach das immer in meinen Batch dateien :)

    immer diese Signturen :)


    ARKforumBanner.png

ATLAS Patchnotes - Deine Informationsquelle für die neusten ATLAS Patches

Das Open-World-Piraten-Game ATLAS wird stetig weiterentwickelt. Ende Dezember 2018 ging es in die Early-Access-Phase und konnte dadurch von PC-Spielern auf der ganzen Welt gekauft werden. Seither wurde das Spiel bereits optimiert und viele schwerwiegende Fehler behoben. Außerdem wurden in den vergangenen Wochen zahlreiche Updates und Patches veröffentlicht, die die Spielwelt von ATLAS um zusätzliche Inhalte erweitern. Darüber hinaus verfolgen die Entwickler mit ihnen auch andere Zielsetzungen.



Viele der bisher veröffentlichten Patches beschäftigen sich mit der Behebung von kleineren Fehlern. Obwohl diese sogenannten Bugs in der Regel nur selten auftreten, können sie das Spielgefühl maßgeblich beeinflussen. Grundsätzlich werden dazu sämtliche Arbeitsweisen des Spiels gezählt, die von den Entwicklern nicht beabsichtigt waren.



Zusätzlich kommt es den Entwicklern auch auf die kleinen Feinheiten des Spiels an. Andere Patches beeinflussen das Balancing und beinhalten kaum bemerkbare Veränderungen der Spielwelt. Dabei wurden unter anderem die Spawnrate von gegnerischen Schiffen (die Schiffe der Verdammten) angepasst.



Letztlich stellt ebenfalls die Performance ein zentrales Thema der durchgeführten Patches dar. Dabei versuchen die Entwickler, das Spiel dahingehend zu optimieren, dass auch mit älteren Geräten ein verzögerungsfreies Spielen möglich ist. Dadurch können Spieler mit unterschiedlichen technischen Voraussetzungen in den vollen Genuss sämtlicher Spielinhalte kommen. Alle durchgeführten Änderungen werden in den sogenannten Patchnotes niedergeschrieben, die Du in diesem Forum nachlesen kannst. Dadurch bleibst Du ständig auf dem neuesten Stand und kannst Dich für eine optimale Vorgehensweise in Deinem nächsten Spieldurchlauf entscheiden.



Übrigens: Schon gewusst, dass du Dir alle ATLAS Patchnotes aus unserem Forum auch ganz komfortabel per E-Mail Newsletter bestellen kannst? Wenn nicht, dann schau mal in deine Profileinstellungen :-) (nur als registriertes Mitglied nutzbar).