Schwangere Rexe

  • Hallo,


    da ich mir nicht sicher bin wo das hingehört, poste ich hier. (kann ruhig verschoben werden, wenn hier nicht richtig)


    Ich persönlich habe nun mit einer Rex-Zucht begonnen und meine Rexe legten bis heute schön brav Eier. Umso erstaunter war ich, als ich heute entdeckte, dass meine Damen alle schwanger sind... Hat das mit dem Mutator zu tun? Ich bin verwirrt. Wenn das nun jedes Mal so ist?

  • Wie schwanger? rofl .. ähm... also das ist mir persönlich zumindest neu :)

    ... habt ihr vl. irgendeine Mod drauf, die das hätte verursachen können?


    (Selbst die Tek Varianten sind "Eierleger" - also Schwangerschaft hätte ich auch noch ned gesehen bei denen :) ... mal sehen, was hier noch für Antworten eintrudeln...aber sofern ich nicht wieder mal was verpasst habe, liegt meine Vermutung in erster Linie bei nem Mod ;) )


    LG

    Wenn heute gestern morgen war, wird morgen heute gestern sein

  • Nein, Mods sind es definitiv nicht, hatten keinen Wechsel der Mods oder so. Und bis gestern war ja alles in Ordnung. Habe immer Eier bekommen. Aber heute hab ich den Mutator probiert und prompt werden die Dinger schwanger, So richtig mit Schwangerschaftsanzeige und so. Und es kamen auch kleine Rexe raus, keine Eier. Und heute war das erste Mal, dass ich mit dem Mutator gearbeitet habe


    Bin echt verwirrt, da ich mir sicher bin, Rexe sind EIERLEGER... Hmmm vielleicht sollte man ihnen das mal sagen?

  • Bin echt verwirrt, da ich mir sicher bin, Rexe sind EIERLEGER... Hmmm vielleicht sollte man ihnen das mal sagen?

    rofl - könnte sein... vielleicht haben sie vergessen, was sie sind :D :D ... da ich aber nicht so der Brütmeister bin und hier durchaus auch was übersehen könnte (kA was das sein sollte...aber naja man weiß ja nie) warten wir mal was andere dazu sagen....


    Matze oder skat (sofern es dich noch gibt ;) ) - sagen euch "Säugetier Rexe" was, bzw. das hier entstandene Phänomen mit den Mutationen?

    Wenn heute gestern morgen war, wird morgen heute gestern sein

  • Sieht mir ganz nach S+ Mutator aus :D Tieren die nicht gezüchtet werden können kann man damit auch züchten, die sind dann auch schwanger. Am besten mal die S+ ini Einstellungen überprüfen.

    Wenn es zwei oder mehr Möglichkeiten gibt, etwas zu tun, und wenn eine dieser Möglichkeiten zu einer Katastrophe führt, dann wird sich irgendjemand für genau diese Möglichkeit entscheiden.
    US Air Force Captain Edward A. Murphy


    crazy In der Welt der EDV enden Pannen nicht, sondern gehen - einander überlappend - ineinander über. crazy

  • rofl - könnte sein... vielleicht haben sie vergessen, was sie sind :D :D ... da ich aber nicht so der Brütmeister bin und hier durchaus auch was übersehen könnte (kA was das sein sollte...aber naja man weiß ja nie) warten wir mal was andere dazu sagen....


    Matze oder skat (sofern es dich noch gibt ;) ) - sagen euch "Säugetier Rexe" was, bzw. das hier entstandene Phänomen mit den Mutationen?

    Ich habe zwar schon etliche T-Rexe gezüchtet, aber noch keine Tek-Versionen... Muss ehrlich gestehen, dass ich zawr weiß, dass sie Eier legen, aber ob man sie züchten kann, habe ich noch nicht ausprobiert. Werde es aber mal testen und euch das Ergebnis mitteilen.

    Spontan würde ich dennoch auf eine Mod schieben, da soviel ich weiß, alle TEK-Varianten ausschließlich Eier-Leger sind uns somit auch befruchtete Eier auf dem Boden Fallen sollten.


    Ich melde mich zu dem Thema nochmal im Laufe des Abends...

  • Ich habe zwar schon etliche T-Rexe gezüchtet, aber noch keine Tek-Versionen... Muss ehrlich gestehen, dass ich zawr weiß, dass sie Eier legen, aber ob man sie züchten kann, habe ich noch nicht ausprobiert.

    Selbst gezüchtet hab ichs auch noch ned... glaub aber irgendwo mal gelesen zu haben, von ihnen befruchtete Eier bekommen zu können (haben ja auch nen mate boost) ... und wenn die dann schlüpfen, kann ich mir ned vorstellen, dass mittlerweile auch Darwin Einzug in Ark bekommen hat und die Evolution aus einer Generation Eierlegern plötzlich Säugetiere werden lässt :D


    (Diese s+ Geschichte - damit kenn ich mich ned aus... vl. kannst dir aber das mal ansehen... könnte der "Grund" sein, oder?)

    Wenn heute gestern morgen war, wird morgen heute gestern sein

  • So, wie es in ARK nun mal so ist, laufen natürlich keine TEK-T-Rexe vor der Haustür rum, wenn man sie mal brauch... Sonst sind sie ja immer da... lol


    Ich war mal so frei und habe zwei Stück gespawnt und sie miteinander ihr "Tächtel-Mächtel" vollziehen lassen. Meine T-Rexe haben mir ein wunderschönes befruchtetes Ei für die Füße gelegt. Ich kann also die Erfahrung nicht teilen, dass meine T-Rex Dame plötzlich schwanger war...

    Auch mit Mutationen kann es nichts zu tun haben, da ja die Brutmechanik die selbe bleibt. Ich würde es tatsächlich auf eine Mod schieben, die in irgendeiner Form die die Brutmechanik / die T-Rexe verändern.

    Ansonsten habe ich leider keine Erklärung dafür...

  • Du hast nen breeding pulse mit einem der mutatoren gemacht den nutzt man um nicht brütbare Tiere zu verpaaren wie wyfern und Schlangen z.b.


    Wenn du nur mutieren willst musst du im Inventar des mutators alle auf mutation Pulse stehen haben.