Controller und Splitscreen - Mama ist verzweifelt

  • Hallo an die Ark-Comunity,


    Erst mal muss ich mich vermutlich entschuldigen, weil ich so völlig desorientiert daher kommt. Ich bin die Mutter eines Ark Fans, der sich zu Weihnachten Controller für seinen PC wünscht, um dort mit seinen Freunden Ark mal im Multiplayer Modus zu spielen. Er ist 12 und darf daher noch nicht auf den üblichen Servern spielen. Bisher macht er seine Erfahrungen mit dem Spiel eher im Singleplayer Modus. Nun zu meinen Fragen:


    1. Kann er Ark überhaupt mit seinem Kumpel am gleichen Rechner spielen? Welche Voraussetzungen sollte er dafür mitbringen? Der Rechner sollte bereits die notwendige Leistung haben und ein zweiter Monitor ist zu Weihnachten auch fällig.

    2. Ist es möglich dieses hochkomplexe Spiel mit einem Controller zu spielen? Wenn ja, welcher wird empfohlen??


    Ich würde mich über Meinungen und Anregungen freuen, aber bitte bedenkt, dass ich absoluter Nub bin und daher auch das meiste erst nachschlagen muss. Dennoch würde ich meinem Sohn seinen Wunsch gern erfüllen und hoffe daher auf eure Hilfe.


    Vielen Dank schon jetzt für Eure Mühe


    Monsterchen

  • Zum SplitScreen kann ich keine Aussage treffen.
    Aber ich spiele schon immer mit dem Controller und komme sehr gut damit klar. Ich habe zuerst mit der XBOX Ark gespielt, daher bin ich das so gewohnt und ich spiele am liebsten von der Couch aus.
    Ich nutze den Microsoft XBOX Elite Controller mit angedockter Tastatur. Kabellose Verbindung über den Wireless Adapter. Bluetooth ist dafür zu langsam. Oder einfach einen beliebigen Controller per USB anstecken.
    Zusätzlich liegt bei mir auf der Couch noch eine Wireless-Maus, beim Pullen mit S+ ist die sehr hilfreich.

    ois easy!

  • Gibt es denn zwischenzeitlich Splitscreen am PC? Mein letzter Stand war, dass es das nur auf den Konsolen gibt.

    Hab ich mir auch so gedacht... war mir dann nur ned sicher, obs möglicherweise auf der Win10 Version eingeführt wurde, da die ja die gespiegelte Xbox Version ist hmm

    Wenn heute gestern morgen war, wird morgen heute gestern sein

  • Also ich erinnere mich, dass es damals hieß, dass auf der Win10-Version auch Spliscreen kommen soll. Aber so auf die Schnelle konnte ich den Patchnotes nicht entnehmen, ob oder wann es dann tatsächlich eingeführt wurde.


    Falls jemand der Mitleser auf Win10 spielt: Kannst du mal grade schauen, ob es den Splitscreen schon gibt?


    Aber wir wissen ja auch garnicht, ob der Sohn von Monsterchen überhaupz auf der Win10-Version oder doch der Steam-Version spielt...

  • Ich denke, er spielt auf der Steam-Version - da geht das nicht?

    Fix nein trau ich mich hier auch ned sagen - Steam Mitleser gibts aber sicher genug, die das mal checken können ;)

    (Bilde mir aber wie Kingcane ein, dass das zwar mal angekündigt war, aber obs dann tatsächlich eingeführt wurde weiß ich ned...)

    Wenn heute gestern morgen war, wird morgen heute gestern sein

  • Auf Xbox wird der Splitscreen aktiviert wenn auf einem zweiten Controller "Start" gedrückt wird... hast vl. nen Controller bei der Hand? - Was passiert wenn du im Spiel bist (mit Maus/Tastatur) und du am Controller Start drückst?


    /Edit: Achja - Splitscreen ist AUSSCHLIEßLICH im SinglePlayer möglich! (Vl. auch non-dedicated...bin ich mir jz. ned sicher)

    Wenn heute gestern morgen war, wird morgen heute gestern sein

  • Auf Xbox wird der Splitscreen aktiviert wenn auf einem zweiten Controller "Start" gedrückt wird... hast vl. nen Controller bei der Hand? - Was passiert wenn du im Spiel bist (mit Maus/Tastatur) und du am Controller Start drückst?


    /Edit: Achja - Splitscreen ist AUSSCHLIEßLICH im SinglePlayer möglich! (Vl. auch non-dedicated...bin ich mir jz. ned sicher)

    Hm sorry, hab leider keinen Kontroller :(


    /Edit: Hier kann man nachlesen, dass zumindest bis Mai diesen Jahres nichts in der Richtung ging:


    survivetheark.com

    Einmal editiert, zuletzt von JuEmLu () aus folgendem Grund: Zusatz

  • Er ist 12 und darf daher noch nicht auf den üblichen Servern spielen.

    Falls das mit dem Splitscreen nicht gehen sollte - wonach es ja leider grade aussieht - wäre ein Server evtl. doch eine Option.


    Ich weiß nicht, warum dein Sohn nicht auf den üblichen Servern spielen darf und will mich garnicht in Erziehungsfragen einmischen. Auf Offis geht es teilweise wirklich recht derb zu, das wäre sicher nichts für einen 12-jährigen. Aber es gibt tatsächlich auch viele private, kinderfreundliche Server.

    Mit hilfsbereiten Mitspielern und einem freundlichen Umgangston.

    Bei uns z.B. spielen auch Eltern mit ihren Kindern zusammen und eine Tochter war zu den Anfängen von Ark auch noch minderjährig und das hat trotzdem gut geklappt.


    Dein Sohn könnte sonst auch einen eigenen Server, nur für sich und seine Freunde betreiben. Ein Mietserver kostet zwar 10 Euro pro Monat, erfordert aber keine technischen Fähigkeiten. Einen eigenen Server am PC einzurichten, ist zwar gratis, erfordert aber auch ein gewisses technisches Verständnis, dass man mit 12 noch nicht umbedingt hat.


    Falls du dich für eine dieser Varianten entscheidest, wird dir hier mit Sicherheit gerne weiter geholfen.


    Wäre doch schade, wenn sich nicht irgendeine Möglichkeit finden würde, wie dein Sohn mit seinen Freunden zusammen spielen kann.

  • Ich melde mich da mal als Mutter eines 10-jährigen arkverrückten Jungen :)

    Ja, auf den Offi-Servern würde ich meinen Sohn auch keinesfalls spielen lassen. Da er aber in mir eine ebenso arkverrückte Mutter hat, haben wir schon seit nun ca. 1 Jahr einen eigenen Arg-Server bei G-Portal. Aktuell hat er zwar keinen Freund, der auch Ark spielt, aber wir sind vorbereitet ;)

  • Hatte auch mal vor ca 4-8 Wochen geschaut, ob Splitscreen für Ark am PC verfügbar ist. Da hieß es noch ziemlich eindeutig "Nein, gibt es noch nicht". Weiß nicht mehr, wo ich das gelesen hatte, finde es leider auch nicht mehr?(.

  • JuEmLu ach was würd ich dafür geben, selber in die Komplexität des Spiels einzusteigen. Mein Kind wünscht sich schon länger, dass einer von uns mit ihm spielt und er zeigt mir seine Errungenschaften voller Stolz, aber ich bin ganz ehrlich, mir ist das alles viel zu komplex und ich hab nicht die Ruhe mich da reinzufuchsen. Aber ich höre zu, lass mir alles erklären, nur mit dem begreifen haperte.... Manchmal macht das auch meinen Sohn traurig, der eben einfach nicht alleine spielen möchte, was ich ja voll verstehen kann.


    KingCane Er war wohl mal auf einem öffentlichen Server, aber da ist man mit nem Anfänger, wie ihm nicht zimperlich umgegangen. Das mit dem eigenen Server haben wir auch schon diskutiert. Die 10 Euro Kosten schrecken mich gar nicht so, aber seine Freunde haben eben noch keinen eigenen PC, einer spielt Ark am Smartphone, einer auf der Console, damit kann er sie auch nicht auf seinen Server bitten. Und wen sollte er denn sonst einladen...


    Bliebe eigentlich nur noch die Version mit dem privaten kinderfreundlichen Server. Hmmm... ich hab da trotzdem Bauchdrücken. Ich kenn die Menschen ja nicht, die dort unterwegs sind. Und wie würde man denn einen Server finden, der ihn auch als Anfänger mal mitlaufen lässt?

  • Ich melde mich da mal als Mutter eines 10-jährigen arkverrückten Jungen :)

    Ja, auf den Offi-Servern würde ich meinen Sohn auch keinesfalls spielen lassen. Da er aber in mir eine ebenso arkverrückte Mutter hat, haben wir schon seit nun ca. 1 Jahr einen eigenen Arg-Server bei G-Portal. Aktuell hat er zwar keinen Freund, der auch Ark spielt, aber wir sind vorbereitet ;)

    Wie wäre es wenn ihr euch zusammenschließt?

    ois easy!

  • Wie wäre es wenn ihr euch zusammenschließt?

    Wie man manchmal auf das Naheliegende nicht kommt :D

    Monsterchen schreib mich doch mal per Nachricht an. Ich werde mal meinen Sohn fragen, was er davon halten würde, einen ähnlichalten Arkverrückten in unsere Gemeinschaft aufzunehmen. Hätte auch für mich den Vorteil, wieder etwas mehr mit meinen Leuten spielen zu können, man kann sich immer so schlecht zweiteilen ;)

    Zur Info für deinen Sohn: Wir haben aktuell einen Server mit der Standard-Karte The Island. Ein paar Bau- und Dekomods mit drauf, die Raten für das private Spiel etwas erhöht: Also man bekommt beim Farmen etwas mehr, das zähmen geht schneller und auch das züchten. Aber alles weitere dann gerne per PN


    Viele Grüße

    Ju

  • einer spielt Ark am Smartphone, einer auf der Console, damit kann er sie auch nicht auf seinen Server bitten. Und wen sollte er denn sonst einladen...

    Vl habt ihr euch ja schon gefunden...zur Info trotzdem noch als Nachsatz:

    Die WIN10 Version ist Crossplay kompatibel - Sollte sein Freund auf der Xbox spielen, könnten sie so gemeinsam spielen.

    Nachteil: Ihr müsstet das Spiel ein zweites mal im WIN Store kaufen... und mit PS4, oder Smartphone nicht kompatibel.

    KingCane - Hast du nen Plan, ob Crossplay auch auf non-dedicated geht, oder nur auf "echten" Servern?

    Wenn heute gestern morgen war, wird morgen heute gestern sein