Ark stürzt auf dem PC immer ab

  • So bald ich versuche ein Lokales Spiel oder einen Server zu betretten stürzt Ark immer ab. Mit dieser Fehlermeldung. Was kann ich machen um das zu ändern

  • Ich weiss es hört sich komisch an was ich zu sagen habe, aber bei uns hat es funktioniert.


    Trag mal in den Steam Startoptionen -USEALLAVAILABLECORES und -d3d10 getrennt durch ein Freizeichen ein.


    Probiere mal das Spiel zu starten. Wenn es läuft wird es erst einmal komisch aussehen. Beende das Spiel wieder und entferne den -d3d10 Eintrag. Wenn du Glück hast, läuft es auch ohne diesen Eintrag wieder normal.


    Greez

    Gemüse-Cluster Gemüse-Cluster

    Gemüse-Cluster Gemüse-Cluster Unser Gemüse-Cluster Gemüse-Cluster Gemüse-Cluster

    Gemüse-Cluster Gemüse-Cluster Gemüse-Cluster


    9605e218559a7ff96f815bdcbcca78c2bdb229b9.png

    Ich fühle mich als könnte ich Bäume ausreißen! Also kleine Bäume, vielleicht Bambus? Oder Blumen?
    Nagut, Gras. Gras geht!

  • Was kann ich machen um das zu ändern

    Ob es hilft weiß ich nicht aber versuch mal die Spieldateien zu veryfizieren.


    Steam->Bibliothek->Rechte Maustaste auf Ark->Eigenschaften->auf den Reiter Lokale Dateien->Datien auf Fehler überprüfen.


    Danach werden wahrscheinlich 1-2 Dateien angefordert ob es dann funktioniert keine Ahnung,

    hat aber schon manche dieser Fehler behoben.


    Allerdings wären mehr Infos nicht schlecht welche Hardware welche Map was hast du bisher versucht.

  • Wenns beim Starten ist, liegt es vermutlich daran das du eine DLC Map (erweiterte ARKs) starten/beitreten willst, diese aber im Steam noch nicht geladen hast. Ist leider etwas unglücklich implementiert worden.

  • Hallo, danke für eure Beiträge, ich musste wirklich die Map runterladen. Dachte das währe alles automatisch gegangen. Jetzt geht alles vielen Dank für eure Hilfe

  • Fairerweise muss man sagen, das ist suboptimal gelöst mit den Maps. Ich hab jedes mal wenn ich eine neue Map will ein riesen Geschiss, bis das endlich läuft. Das Game zieht sich zwar die Map, aber das dauert extrem lange und hat keine Fortschritts-Anzeige. Auch wenn ich über den Steam-Workshop gehe, klappt das nicht auf Anhieb und ich muss meistens ein paar Stunden warten bis es dann komischerweise klappt.

  • Fairerweise muss man sagen, das ist suboptimal gelöst mit den Maps. Ich hab jedes mal wenn ich eine neue Map will ein riesen Geschiss, bis das endlich läuft. Das Game zieht sich zwar die Map, aber das dauert extrem lange und hat keine Fortschritts-Anzeige. Auch wenn ich über den Steam-Workshop gehe, klappt das nicht auf Anhieb und ich muss meistens ein paar Stunden warten bis es dann komischerweise klappt.

    In der Steam Software siehst du unter Downloads den Fortschritt. Wie schnell, hängt natürlich von deinem Anschluss ab. Bei mir ist jede Map nach ein paar Minuten geladen.

    ois easy!

  • In der Steam Software siehst du unter Downloads den Fortschritt. Wie schnell, hängt natürlich von deinem Anschluss ab. Bei mir ist jede Map nach ein paar Minuten geladen.

    Echt? Keine Probleme? Bei mir ist eigentlich alles schnell sowohl PC als auch Leitung, ich seh auch dass der Fortschritt da ist in Steam, kann dann aber trotzdem nicht starten. Meine Freunde haben ausnahmslos die gleichen Probleme. Wie gehst Du vor, das würd mir echt helfen? Steam-Workshop, Map "abbonieren", Download abwarten, starten?

  • In der Steam Software siehst du unter Downloads den Fortschritt. Wie schnell, hängt natürlich von deinem Anschluss ab. Bei mir ist jede Map nach ein paar Minuten geladen.

    Dem kann ich nur zustimmen und man muss bedenken, dass eine Map bis zu mehreren GB groß ist. Da reicht es leider nicht, im Workshop einfach nur auf Abonnieren zu klicken und schwups ist sie da :)


    Steam-Workshop, Map "abbonieren", Download abwarten, starten?

    Richtig. Abonieren, warten bis Steam den Download startet, den Download abwarten und dann Ark starten. Oft muss dann die Map dort noch mal kurz "eingefügt" werden, was aber automatisch startet und was man im Startbildschirm von Ark dann unten rechts sieht

  • Also ich habe mit meiner 400k Leitung auch Probleme bei Ark Downloads, weil Ark komisch gepackt ist und immer wieder auf 0 Bytes fällt, andere Spiele haben das Problem nicht nur Ark. Datei Downlaoden->Entpacken->nächste Datei Downloaden->wieder Entpacken und beim Entpacken fällt die Downloadrate logischerweise auf 0 Bytes. Ist etwas blöd gelöst.

  • Also ich habe mit meiner 400k Leitung auch Probleme bei Ark Downloads, weil Ark komisch gepackt ist und immer wieder auf 0 Bytes fällt, andere Spiele haben das Problem nicht nur Ark. Datei Downlaoden->Entpacken->nächste Datei Downloaden->wieder Entpacken und beim Entpacken fällt die Downloadrate logischerweise auf 0 Bytes. Ist etwas blöd gelöst.

    Ja, aber dauert das dann auch Stunden bei dir? Dass der DL "scheinbar" zwischendrin stoppt und dann weiter läuft sieht vllt nicht toll aus, aber ist ja nicht der Grund dafür, warum es Stunden dauert. (Manchmal hilft hier aber auch, den Download-Server zu wechseln, wenn es so gar nicht weiter laufen will).

  • JuEmLu naja das Problem tritt ja nur bei Ark auf zumindest bei mir es läuft zwar weiter aber meine volle 50 Mbytes habe ich bei Ark noch nie gesehen alle anderen haben immer die volle Bandbreite, liegt wahrscheinlich daran das Steam nicht auf einer SSD liegt. Trotzdem irgendwie blöd gelöst bei GOG geht es schließlich auch erst downloaden dann entpacken und installieren.

  • Echt? Keine Probleme? Bei mir ist eigentlich alles schnell sowohl PC als auch Leitung, ich seh auch dass der Fortschritt da ist in Steam, kann dann aber trotzdem nicht starten. Meine Freunde haben ausnahmslos die gleichen Probleme. Wie gehst Du vor, das würd mir echt helfen? Steam-Workshop, Map "abbonieren", Download abwarten, starten?

    Ich denke weiter oben ist deine Frage beantwortet. Was viele nicht wissen oder beachten: die Downloads benötigen beim entpacken teils sehr viel Platz auf der Festplatte. Nicht immer erhält man eine aussagekräftige Fehlermeldung falls der Platz zu wenig ist.

    ois easy!