Ark bug

  • hi, ich spiele auf einem gemoddeten Server mit better Dinos, S+, und Dino Storage, ich hab immer wieder den bug dass ich mich nicht mehr mehr bewegen kann einfach so, ich kann dann nur mehr den Pc neustarten, kann auch nicht mit task manager raustabben, hatte jemand schon so einen ähnlichen bug oder vemutet jemand woran das liegt? ich bin nicht überladen, bzw hab ich schon Ark auf Fehler geprüft, aber es kommt immer wieder....

  • Stell Ark mal auf Vollbild Fenstermodus um (siehe Bild).




    ich hab immer wieder den bug dass ich mich nicht mehr mehr bewegen kann einfach so, ich kann dann nur mehr den Pc neustarten, kann auch nicht mit task manager raustabben,

    Das von dir genannte Problem kann im Vollbildmodus auftreten, da das komplette Windows mitgerissen wird bei dem Absturz. Ich hatte die Probleme früher auch, komme aber durch den Vollbild Fenstermodus jederzeit auf den Desktop und kann somit Ark auch über den Taskmanager beenden.


    Warum Ark bei dir Freezed, ist dann nochmal nen anderes Problem. Schau doch einfach mal, ob sich das Problem am Grafikkartentreiber liegt. Sowohl eine Aktualisierung des Treibers als auch einen älteren Treiber kannst du mal ausprobieren

    Einmal editiert, zuletzt von Alexiel83 ()

  • nein Ark freezed nicht, ich kann die Kamera drehn, nur ich kann nicht weiter und nichts mehr machen, dachte schon irgendwer hackt sich da rein, ka...und das tritt auch nur auf dem Server auf.... Grafikartentreiber update mach ich immer

  • Ark freezed nicht, ich kann die Kamera drehn

    Kann sich trotzdem um einem Absturz handeln. Manchmal kann man dann zumindest noch teileweise für kurze oder gar längere Zeit was machen, bis das Spiel dann vollständig wegrotzt. Und sei es nur wie bei dir sich umsehen.


    Grafikartentreiber update mach ich immer

    Versuche dann mal nen älteren Treiber. Manchmal kann der aktuelle Treiber bei einem Probleme verursachen. Oder der aktuelle Treiber wird nicht korrekt installiert. Machst du jedesmal eine Neuinstallation? Oder installierst du den neuen Treiber einfach nur über den alten drüber (passiert bei der Expressinstallation über Nvidia Experience).

  • Hmm, es mag ja jetzt etwas sehr albern klingen, wenn ich dazu erzähle, dass ich das gleich Phänomen auch schon mal ab und zu hatte. Das mit "Kameradrehen aber Char ist nicht mehr zu bewegen und gar Nix geht mehr" kam mir eben seeehr bekannt vor. :saint:Ich hatte dann als Lösung sogar den PC-Stromaus-Schalter benutzt und anschließend PC neu gestartet... bis ich irgendwann meinen "ganz persönlichen Bug" dazu entdeckte: Ich war versehentlich und von mir total unbemerkt irgendwie auf die TAB-Taste gekommen. Wäre ja generell nicht schlimm gewesen, wenn ich dann auch den schwarzen Streifen des Eingabefensters der Konsole unten am Bildrand nicht übersehen hätte.

    Das Konsolenfenster blockiert, lässt sich aber genauso wieder weg klicken wie man es aufruft, mit der Tab-Taste.

    Seitdem hab ich keine Stromaus-PC-Lösung mehr gebraucht.


    Und wer jetze lacht, darf das ruhig. Ich hab mich tief genug eigebuddelt ... lolroflrofl

  • Ich war versehentlich und von mir total unbemerkt irgendwie auf die TAB-Taste gekommen.

    Das ist mir auch schon ein paar mal passiert (habe die Tastenbelegung dafür bei mir aber geändert);).


    Ich glaube aber spontan nicht, daß das dem Threadersteller so passiert ist. Denn dann kann man sich nicht normal umsehen, sondern muss explizit die (glaube ich) rechte Maustaste gedrückt halten für´s umsehen. Ansonsten passiert da gar nichts bei der Mausbewegung.......Wobei es so gesehen nichts gibt was es nicht gibtpardon.

  • Also bei mir ist dann der Char gar nicht mehr zu bewegen und überhaupt nix Anderes ist anwählbar bzw. machbar an der Kiste. Aber ich kann mit der Maus das Bild drehen. Das ist ja das Verrückte daran. Es ist rekonstruierbar.

    Bis ich darauf kam, was es auslöste, hatte ich ein paar graue Haare mehr... Inzwischen reicht ein Blick an den unteren Bildrand, wenn die Tastatur mal wieder zu wild bedient wurde. :)