ARK Patchnotes 247.0

  • gut das ihr jungs da so genau bescheid wisst.


    Wollt ihr euch nicht bei Wildcard bewerben? Sie könnten hilfe gebrauchen...
    Wäre echt ne coole aktion wenn ihr zwei da vorbei geht und den muricas sagt wie ordnung gehalten werden soll und wie das geht.


    Ein spiel release VOR Dezember wäre echt geil. Ich spendier euch beiden einen server für jeh 1 jahr solltet ihr es schaffen :)


    Du hast auch kein plan wa... weist du was so nen programmierer verdient kann dir gern die firmenwebseite meines schwagers geben dann erzählt er die mal was er bei vw, airbus, eurostrand und co verdient hat pro auftrag... und ich habe 4 ark server... und mein schwager ist office programmierer. Und ich arbeite auch ab und an mit ihm zusammen auch wenn mein beruf ein anderer ist... aber man hat ja mal urlaub... dann reden wir mal ob ich mir für 90€ ne dtunde an nen pc setze für nen spiel das ich nicht mal spielen würde... wird ein ähnlicher flop wie no men's sky


    Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk

  • Könnt ihr eure Diskussion nicht einfach per PN weiter führen? Hab keine Lust mich seitenweise durch unsinniges Geplänkel durchlesen zu müssen, nur um an Infos für den Patch zu kommen...


    Kannst ja weiterblättern


    Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk

  • Ich finds witzig das hier lautstark 8 seiten in kaum einem tag gefüllt werden. Und die eigentlichen disskussiosthreads mittlerweile schon fast auf seite 3 sind.


    Das wiederspiegelt das community verhalten bezüglich "early access tester"


    popcorn Schade

  • Du hast auch kein plan wa... weist du was so nen programmierer verdient kann dir gern die firmenwebseite meines schwagers geben dann erzählt er die mal was er bei vw, airbus, eurostrand und co verdient hat pro auftrag... und ich habe 4 ark server... und mein schwager ist office programmierer. Und ich arbeite auch ab und an mit ihm zusammen auch wenn mein beruf ein anderer ist... aber man hat ja mal urlaub... dann reden wir mal ob ich mir für 90€ ne dtunde an nen pc setze für nen spiel das ich nicht mal spielen würde... wird ein ähnlicher flop wie no men's sky


    Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk

    Die lohnberechnungen beziehen sich auf andere Umstände.
    Hat damit zu tun das es zu wenig programmierer gibt.


    Hast du gemerkt das kaum eine aussage hinter deinem post steht? Ich arbeite in einer IT bude als techniker. Sag deinem Schwager einen gruss, gerne setze ich mich mit ihm hin um konstruktiv zu kritisieren :)


    Mit dir hab ich desweiteren nichts zu bereden. Angesicht zu angesicht klingt das bei mir anders...


    Mit sarkastischen grüssen
    B

  • Das gemecker und Arogante gejammer halte ich nicht mehr aus. Habt ihr auch mal in Betracht gezogen dass die benannten Mods auch nicht fehlerfrei gelaufen sind ? Höchstwahrscheinlich nicht denn sonst wärd ihr auch darauf gekommen dass man den Mod oder teile davon nicht einfach so in das Spiel mit integrieren kann.


    Ich habe es gerne mit konstruktiver Kritik zu tun aber gejammer kann ich nunmal nicht ab. Der Ton (nicht Tom :P ) macht die Musik. Also bitte entspannt euch und erfreut euch an einem ganz tollen Spiel das regelmäsig Updates bekommt (bei denen nur wenig schief läuft im Vergleich zu anderen Studios). ;)

    Was ein Schwachsinniges Geschwalle du von dir gibst.. unfassbar..
    Erstens ist es kein gejammer sondern einfach nur unsere Meinung! Zweitens haben die Mods bis auf die f**king Brücke einwandfrei funktioniert, der Chemie Table Mod war einwandfrei! Sie haben trotzdem ihn bestimmt 2 oder 3x rausnehmen müssen weil sie es nicht geschafft haben es auf ihre zerrammelten Scripts anzupassen?


    Wenig schief läuft.. xD
    Der nächste Punkt den ich jetzt mit tausenden Punkten wiedersprechen könnte ich es aber nur mit einem mache, Nach jedem "Update" was Wildcard raushaut hat man irgendwelche Performance Probleme, irgendwelche scheiß Crash's wenn man auf den Server connectet bzw sich ARK einfach neu startet.. Irgendwelchen Crashs die dir gleich dein ganzes Game abschießen wenn du den Server verlassen willst um z.B im Singleplayer zu spielen..
    Ach ich lass es am besten einfach, sind ja jetzt schon mehr als ein Punkt..
    Manchmal sollte man auch überlegen bevor man irgendwas schreibt, ARK ist ein schönes &' tolles Spiel ja hast du recht aber das was Wildcard in letzter Zeit auf die Reihe bekommt (Nämlich nur Scheiße!) ist nicht mehr normal.


    So Over and Out somit tu ich das Thema jetzt deabonnieren..

  • Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk
    [/quote]Die lohnberechnungen beziehen sich auf andere Umstände.
    Hat damit zu tun das es zu wenig programmierer gibt.


    Hast du gemerkt das kaum eine aussage hinter deinem post steht? Ich arbeite in einer IT bude als techniker. Sag deinem Schwager einen gruss, gerne setze ich mich mit ihm hin um konstruktiv zu kritisieren :)


    Mit dir hab ich desweiteren nichts zu bereden. Angesicht zu angesicht klingt das bei mir anders...


    Mit sarkastischen grüssen
    B[/quote]


    Zu wenig programmierer? Also allein in magdeburg und wolfsburg haben letztes jahr 244 ihren abschluss gemacht.... dazu kommen in kiel 86 geafikdesigner... natürlich sind das zu wenige... verstehe ich... und weil technik der einzuge markt ist neben kfz und bwl oder lehrer die einzigen berufe sind wo man sichete jobs findet... werden so viele jugendlich maurer,tischler, schneider, Buchbinder.... klar dass die technik sparte dort zu wenig personal hat... ganz klar allein vw hat dieses jahr 50azubi eingestellt im bereich kfz mechatroniker


    Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk

  • Wenn kein Patch kommt oder der Termin verschoben wird, regen sich die Leute auf. Wenn der Patch kommt und (oh wunder) Fehler enthält, regen sich die Leute auf.


    Warum kauft ihr euch dann überhaupt EA Spiele, wenn euch Bugs und verschobene Features so dermaßen auf die Palme bringen?
    Löscht das Spiel kommentarlos und schaut einfach ein paar Monate später wieder rein... Zerrt dann nich so an den Nerven ;)

  • @Admins: Kann das mal wer beenden?


    Wäre schön mal was zum Patch und den ersten diesbezüglichen Erfahrungen zu lesen.

  • Ich hab heut früh das Update gemacht (gegen 6:00 Uhr), allerdings waren es nur knapp 900MB und keine 2GB. Danach hab ich dann mal für ne halbe Stunde in meinem lokalen Spiel gespielt und da hatte ich keine Probleme mit Abstürzen. Bin gespannt, wie es dann heut Nachmittag auf einem Server läuft.

  • "erste eindrücke" oben im blauen feld. Da wird meist vorgestellt und darüber gequatscht.

Die neuesten Patchnotes für ARK Survival Evolved

Das Open-World-Survival-Game ARK: Survival Evolved wird stetig weiterentwickelt. Bereits am 3. Mai 2015 ging es in die Early-Access-Phase und konnte dadurch von PC-Spielern auf der ganzen Welt gekauft werden. Seither hat sich das Spiel stark verändert. In den vergangenen Jahren wurden zahlreiche Updates und Patches veröffentlicht, die die Spielwelt von ARK: Survival Evolved um zusätzliche Inhalte erweitern. Darüber hinaus verfolgen die Entwickler mit ihnen auch andere Zielsetzungen.



Viele der bisher veröffentlichten Patches beschäftigen sich mit der Behebung von kleineren Fehlern. Obwohl diese sogenannten Bugs in der Regel nur selten auftreten, können sie das Spielgefühl maßgeblich beeinflussen. Grundsätzlich werden dazu sämtliche Arbeitsweisen des Spiels gezählt, die von den Entwicklern nicht beabsichtigt waren. Unter anderem traten in der Vergangenheit Fehler auf, in denen Spieler sich aus unbekannten Gründen durch Wände bewegten, ihre gezähmten Dinos verloren oder auf Spielfunktionen nicht zugreifen konnten. Diesen Fehlfunktionen wird in der Regel die größte Aufmerksamkeit geschenkt, da sie das Spielerlebnis nachhaltig zerstören.



Zusätzlich kommt es den Entwicklern auch auf die kleinen Feinheiten des Spiels an. Andere Patches beeinflussen das Balancing und beinhalten kaum bemerkbare Veränderungen der Spielwelt. Dabei wurden unter anderem die Spawnrate von Dinosauriern, die Droprate von Pflanzen und Kreaturen sowie die Attribute der Dinos und des Spielers angepasst. Auf diese Weise soll gewährleistet werden, dass Du weder zu schnell noch zu langsam an Ressourcen gelangst und zu jedem Zeitpunkt Herausforderungen begegnest, die Du mit der richtigen Vorgehensweise tatsächlich bewältigen kannst.



Letztlich stellt ebenfalls die Performance ein zentrales Thema der durchgeführten Patches dar. Dabei versuchen die Entwickler, das Spiel dahingehend zu optimieren, dass auch mit älteren Geräten ein verzögerungsfreies Spielen möglich ist. Dadurch können Spieler mit unterschiedlichen technischen Voraussetzungen in den vollen Genuss sämtlicher Spielinhalte kommen. Alle durchgeführten Änderungen werden in den sogenannten Patchnotes niedergeschrieben, die Du in diesem Forum nachlesen kannst. Dadurch bleibst Du ständig auf dem neuesten Stand und kannst Dich für eine optimale Vorgehensweise in Deinem nächsten Spieldurchlauf entscheiden.



Aktuelle ARK Patchs für ARK: Survival of the Fittest

Mit ARK: Survival of the Fittest veröffentlichte das Unternehmen Wildcard eines der umfangreichsten und herausforderndsten MOSA-Games (Multiplayer Online Survival Arena). In diesem Spielmodus wirst Du mit anderen Spielern zur gleichen Zeit in die Spielwelt von ARK gelassen. Dabei hast Du die Aufgabe, sämtliche Spieler zu töten, um der letzte Überlebende zu werden. Die Spieldauer einer Runde beträgt in der Regel zwischen 60 und 120 Minuten. Aus diesem Grund stellt insbesondere das Balancing dieses Spielmodus eine besonders große Herausforderung dar.



Im Verlauf der zahlreichen Updates wurden viele spielinterne Variablen neu angepasst, um Spielern einen möglichst spannenden Kampf ums Überleben zu ermöglichen. Dabei bleiben die grundsätzlichen Spielmechaniken erhalten, werden jedoch sehr stark beschleunigt. Sowohl die Drop- als auch die Spawnrate der Kreaturen wurden mehrfach angepasst, damit Spieler innerhalb der maximal zwei Stunden bereits fortgeschrittene Waffen und Ausrüstungsteile erhalten können. Darüber hinaus haben die Entwickler zahlreiche Veränderungen an den Attributen der jeweiligen Gegenstände vorgenommen. Auf diese Weise soll verhindert werden, dass bestimmte Waffen oder Rüstungsteile verpflichtend angelegt werden müssen und andere von der Bildfläche verschwinden. Das große Ziel des Balancing ist es, eine Umgebung zu schaffen, in der jeder Spieler mit einer eigenen Spielweise zum Sieg gelangen kann.



Weiterhin musste gesichert werden, dass die Dauer einer Spielrunde auf zwei Stunden begrenzt wird, ohne den Wettbewerbscharakter dieses Spielmodus einzuschränken. Dies wurde gelöst, indem Du mit einer kreisförmigen Barriere konfrontiert wirst, die sich immer weiter zusammenzieht. Am Ende befinden sich sämtliche Spieler in einem sehr kleinen Radius, sodass eine Konfrontation unvermeidbar ist. Durch Patches wird dabei häufig der Radius sowie die Geschwindigkeit der Barriere angepasst.



Insbesondere in diesem kompetitiven Spielmodus haben die Patchnotes eine große Bedeutung. Im Kampf gegen menschliche Gegner musst Du stets versuchen, Deine Vorgehensweise zu optimieren. Durch die Sicherung kleiner Vorteile kannst Du schließlich am Ende den Sieg davontragen. Dabei können selbst minimale Änderungen der Spawnraten von Ressourcen oder der Herstellungskosten von Waffen und anderen Gegenständen die Erfolgswahrscheinlichkeiten Deiner Vorgehensweise stark beeinflussen. Deshalb findest Du hier sämtliche Informationen, die Du für die Planung deiner nächsten Spielrunde brauchst.



ARK Patchnotes für Primitive Plus

Das DLC Primitive Plus erfreute sich bereits einer sehr großen Beliebtheit, bevor es am 28. Juli 2016 offiziell der PC-Version hinzugefügt wurde. Diese Erweiterung entfernt sämtliche Inhalte aus dem Spiel, für die eine fortgeschrittene Metallverarbeitung notwendig wäre. Stattdessen erhältst Du mehr als 100 zusätzliche primitive Werkzeuge und Fähigkeiten. Diese Veränderungen haben jedoch nicht nur einen großen Einfluss auf das Spielgefühl, sondern auch auf die Performance. Aus diesem Grund kam es teilweise zu starken Lags und sogar Verbindungsabbrüchen. Mithilfe neuer Patches versuchen die Entwickler, alle Spielfehler auszubessern und die Spielerfahrung noch intensiver zu gestalten. Da es dabei regelmäßig zu gravierenden Änderungen kommt, lohnt sich der Blick in die aktuellen Patchnotes. Auf diese Weise erfährst Du, wie Du auch ohne fortschrittliche Hilfsmittel in der Spielwelt von ARK: Survival Evolved überleben kannst.



Aktuelle ARK Patchnotes für Xbox One und PS4

Für beide Konsolen-Versionen von ARK Survival Evolved erscheinen regelmäßig Updates und Patches. Im Gegensatz zum PC erscheinen die meisten neuen Gegenstände auf Xbox One und PS4 nicht gleichzeitig, sondern erst nacheinander. Aus diesem Grund lohnt es sich, die Patchnotes regelmäßig zu verfolgen. Meist umfassen die Neuerungen ein zusätzliches Item, eine neue Fertigkeit und Fehlerbehebungen. Unter anderem sind vor allem auf den Spielkonsolen Fehler wie Speicherverluste oder fehlende Funktionen bekannt. Neben dem Einstellen der Helligkeit von Lampen und neuen Icons für InGame-Gespräche werden dadurch auch massive Grafikprobleme bei der Darstellung von Pflanzen und Wasser behoben.



Insbesondere auf der PS4 und der Xbox One kam es in der Vergangenheit immer wieder zu kleineren Bugs, die das Spielerlebnis stark beeinträchtigten. Beispielsweise wurde ein Problem behoben, bei dem Du unendlich viele Farbstoffe in Deinem Kochtopf vorfinden konntest.



In diesem Forum erhältst Du sowohl für die Xbox One als auch für die PS4 stets die aktuellen Patchnotes, um direkt auf die neuen Inhalte zugreifen zu können. Neben Änderungen, die das Balancing betreffen, erfährst Du dadurch sofort von neuen Kreaturen, Items oder Fähigkeiten, die in diesem ARK Patch hinzugefügt wurden.