Generator Crafting-Kosten, Belohnungskisten, Levelups, Engram-Points, Dino Spawn/Tame ändern

  • Auf folgender Internetseite kann man einfach per Mausklick den Eintrag für die Game.ini erstellen, um die Herstellungskosten der Item's zu ändern:
    ARK OverrideItemCrafting


    Verschiedene Konfigurationen können gespeichert werden, wenn man einfach mit selbstgewähltem Namen und Kennwort einen Account erstellt.


    Neu auf der Seite ist der Lootcrate-Generator, auch hier werden ganz easy per Selectfeld die Items mit Wahrscheinlichkeit, Anzahl und Qualität ausgewählt, die in der entsprechenden Belohnungskiste sein sollen.
    (Wird momentan nur temporär gespeichert, Speicherung für Account ist in Arbeit.)


    Nach Auswahl der gewünschten Items muss nur noch der Code aus dem Textfeld des Generators in die Game.ini kopiert werden.
    Pfad für Singleplayer: C:\Steam\steamapps\common\ARK\ShooterGame\Saved\Config\WindowsNoEditor\
    Pfad für Server: C:\Dein_Ark_Serververzeichnis\ShooterGame\Saved\Config\WindowsServer\


    Eine Videoanleitung gibt's hier: https://arkforum.de/videos/ind…Crafting-Costs-Generator/



    Der Bug, dass man nach einem Spiel-/Serverneustart sterben bzw. Mörser, Werkbank etc. neu bauen muss, damit die overrideten Items funktionieren - big thx @Qowyn - wird durch folgende Klasse-Mod behoben:
    steamcommunity.com/sharedfiles/filedetails/?id=774413050


    ..und für Primitive Plus:
    steamcommunity.com/sharedfiles/filedetails/?id=775021743


    Freue mich über Feedback und Hinweise, wenn was nicht funktioniert oder fehlt, Scorched-Earth-Items sowie Eier und Kibble sind nun auch enthalten.

    Gruß, Chris


    Enthaltene Items:

    Vanilla, Corched Earth, Aberration, Structures Plus, Backpack, Flying Rafts


    Nachtrag: :00000441: Generator zum Deaktivieren (besser zum Ausblenden) der erlernbaren Engramme verfügbar :00000441:


    Test-Tool zum Ändern der Herstellungskosten für sämtliche Mods: http://www.nipiro.de/aon_item_aendern_mod.php

    - wird vorerst nur temporär gespeichert -


    Das Tool, mit dem man Spawns oder Zähmung der Dinos verhindern kann, enthält nun alle Aberration Kreaturen

    -> wenn was fehlt oder nicht funktioniert, bitte schreiben, thx

    4 Mal editiert, zuletzt von ChrisChros ()

  • Very nice :) Und jetzt noch für die game.ini und ich bete dich an :D

    Thx :D meinste, dass die Datei direkt erstellt wird?
    Muss mal meine PHP-Bibliotheken durchsuchen, habe ich ja ewig nicht gemacht.. :/

  • Nun gibt es auch ein Formular, um die maximalen Level sowie die dazu benötigten Erfahrungspunkte der Spieler/Dinos zu ändern.


    Die Engram-Punkte-Vergabe pro Level kann ebenfalls angegeben werden:


    ARK OverrideItemCrafting



    Wie immer, wenn was nicht geht, einfach hier schreiben oder über das Feedback-Formular auf der Website - Feedback, wenn ihr es gebrauchen könnt, freut mich jederzeit :), viel Spaß!

  • Update:
    - Standardpunkte für die ersten 100 Level beim Spieler sowie für die ersten 66 Level beim Dino sind nun auswählbar, so kann man nun bestehende Charaktere ganz einfach auf die gewünschte Levelanzahl festlegen
    - Engram-Punktevergabe ist ebenfalls einstellbar, die Standardwerte hierfür sind in Bearbeitung


    Fehlerbehebung Override Crafting:
    - Die Auswahl einer Wassereinheit für zum Beispiel Rezepte war fehlerhaft (wurde ignoriert), nun funktioniert es wie vorgesehen*


    *Dank auch hier an Qowyn :)

  • Tek-Tier Items nun verfügbar :)


    Die Items sind in Kategorie "Tek" oder uter dem Suchbegriff "Tek" zu finden.
    Spawn-Code für Freischaltung des Engrams in der Detailansicht, viel Spaß :thumbsup:



    ps: die Sachen können nur im Replikator hergestellt werden, dazu muss das Element im Replikator liegen (wie Benzin im Fabrikator)

  • neue Tek-Strukturen können jetzt ebenfalls nach Belieben geändert werden :)

  • weitere Tek-Strukturen sowie Eier der neuen Dinos seit 254 nachgetragen, wenn was fehlt, bitte schreiben, thx und Gruß

  • Kibble sollte nun auch komplett sein und die Liste wurde nun etwas übersichtlicher gestaltet (für welchen Dino das Kibble ist, steht jeweils unter der Bezeichnung)


  • Unter jedem Tek-Item befindet sich nun unter dem jeweiligen Engram-Freischaltcode eine Textbox, die den kompletten Befehl für die Konsole enthält, um alle Tek-Sachen freizuschalten, z. B. hier:
    Tek Rifle Herstellungskosten ändern



    ps: habe es bisher nur im Singleplayer getestet, wenn's im MP nicht funktioniert, bitte Bescheid geben, thx

  • Strucures Plus-Engramme sollten soweit komplett sein, allerdings ist als Standardzutat nur 1x Stroh als Platzhalter eingetragen, soweit ich diese nicht vom Vanilla-Pendant übernehmen konnte -> wird nachgetragen


    http://www.nipiro.de/ark_generator.php?suche=24



    Viel Spaß und ich freue mich über Feedback 8)

    Einmal editiert, zuletzt von ChrisChros ()

  • Nun kann man auch den benötigten Code, um erlernbare Engramme auszublenden, ganz easy generieren - zum Beispiel, die Plattformsättel ;)


    http://www.nipiro.de/ark_engrams.php


    Wenn was fehlt oder nicht funktioniert, bitte schreiben - best thx und viel Spaß damit 8)

  • neue Tek-Items eingefügt - Engram-Freischaltcode stimmt nun auch :)





    viel Spaß popcorn

  • Für alle "Tierfreunde" will ich mal auf diese Mod hier verweisen:

    http://steamcommunity.com/shar…filedetails/?id=951049652


    Da sie Vegan Ark heißt, aber eigentlich nur Fleisch durch Tofu ersetzt (was wohl zur Zeit noch buggy ist), kann man sie in Kombi mit der Override-Funktion prima komplettieren, bis der Modder wieder Zeit findet, sie zu erweitern (ps: er ist ken Veganer ^^)


    Den Crafting Table füge ich ein, sobald ich den Spawncode dafür habe.


    vielen lieben Dank an LightMantis für den Tipp ^^

  • Mal getestet und ja, die Mod is noch Early Access ;)

    Es lässt sich der "Vegan Table" mittels eines Steines und Tofu sowie Raw Tofu mit 1x Holz herstellen, habe es auch noch nicht geschafft, das Zeug im Campfire zu grillen, wenn's vergammelt, hat man Spoiled Tofu :D

    Eignet sich somit zur fleischfreien Dinofütterung bzw. Zähmung (muss ich noch testen) - die Idee finde ich superwitzig und hoffe, dass >Dawix< :/ bald daran weiterwerkelt.




  • Unter jedem Tek-Item befindet sich nun unter dem jeweiligen Engram-Freischaltcode eine Textbox, die den kompletten Befehl für die Konsole enthält, um alle Tek-Sachen freizuschalten, z. B. hier:
    Tek Rifle Herstellungskosten ändern



    ps: habe es bisher nur im Singleplayer getestet, wenn's im MP nicht funktioniert, bitte Bescheid geben, thx

    salü Kolege sehe du hast erfarung mit Tek, habene frage zu dem tek zeugs habe nen Server auf ps4. Wollte Die Tek Engramme offen stelen für alle ab lvl 90 mitel dises codes den ich im Forum gefunden habe. beides apgespeichert Im Game.ini. und GameUserSeting.ini.


    doch klapen tut nichtz, haste ne Idee wiso.


    Libder Gruss und danke für die Hilfe.

  • Sauber wäre nur noch nice das du das mit der Mod SurvivalPlus auch machen könntest.


    Irgendwie scheint der Mod schwer am kommen zu sein ^^

  • Hi sorry wenn ich ganz blöd nachfrage.. gibts die Möglichkeit mit deinem Tool meine Ini so anzupassen, dass nur Wyvern anderen Loot bekommen? und vom Level her Höher als 190 sind? alle anderen Tiere sollen normal auf 150 bleiben


    Also wirklich nur Wyvern LVL, Loot und Eier falls das nich mit dem LVL schon gemacht wird anpassen .. ist das möglich?

    immer diese Signturen :)

    SERVER Cluster -KLICK-


    ARKforumBanner3.jpg

  • Top wäre auch wenn du das als Programm schreiben könntest....ich glaube soviel DLs haste noch net gesehen xD...


    Und natürlich nen vernünftigen gui.ini generator...die ganzen mit 0 und 1 funzen nicht

  • sry @all für's lange nicht Antworten - finde einfach nicht mehr die Zeit..

    Aber die Seite wird demnächst überarbeitet - Stück für Stück (Optik, Bedienbarkeit sowie Funktionen).

    Für's erste sind jetzt endlich die Aberration-Items und -Saurier verfügbar.. nächster Plan: ein Tool, das die Crafting-Kosten einzelner Items aus anderen Mods ändern lassen kann.


    VG, Chris








  • WIe versprochen, neues Tool zum Ändern der Crafting-Kosten für Mod-Items.

    http://www.nipiro.de/aon_item_aendern_mod.php


    1) Spawnbefehl einfügen und Blueprint auslesen

    2) Crafting-Costs mit Dropdown auswählen

    3) speichern


    Items werden rechts in einer Liste gespeichert und können verändert bzw. gelöscht werden.


    Der Code für die Game.ini wird automatisch in dem unteren großen Textfeld angezeigt.


    ..ist noch nicht final, Items werden nur als Session gespeichert (wenn Browser zu, alles weg)..

    ..freue mich, wie immer, über Feedback :D

  • Hab leider ein Problem :/


    Die Kosten für C4 und Granaten werden bei mir einfach nicht übernommen. Sättel usw. (selbst S+) funktioniert ohne Probleme. Folgende Zeile habe ich drinnen für C4 und Granaten:


    Code
    1. ConfigOverrideItemCraftingCosts=(ItemClassString="PrimalItemC4Ammo_C",BaseCraftingResourceRequirements=((ResourceItemTypeString="PrimalItemResource_Gunpowder_C",BaseResourceRequirement=200.0,bCraftingRequireExactResourceType=false),(ResourceItemTypeString="PrimalItemResource_Crystal_C",BaseResourceRequirement=50.0,bCraftingRequireExactResourceType=false),(ResourceItemTypeString="PrimalItemResource_ChitinPaste_C",BaseResourceRequirement=50.0,bCraftingRequireExactResourceType=false),(ResourceItemTypeString="PrimalItemResource_Fibers_C",BaseResourceRequirement=500.0,bCraftingRequireExactResourceType=false),(ResourceItemTypeString="PrimalItemResource_Hide_C",BaseResourceRequirement=500.0,bCraftingRequireExactResourceType=false),(ResourceItemTypeString="PrimalItemResource_Polymer_C",BaseResourceRequirement=100.0,bCraftingRequireExactResourceType=false),(ResourceItemTypeString="PrimalItemResource_Electronics_C",BaseResourceRequirement=50.0,bCraftingRequireExactResourceType=false)))

    und

    Code
    1. ConfigOverrideItemCraftingCosts=(ItemClassString="PrimalItem_WeaponGrenade_C",BaseCraftingResourceRequirements=((ResourceItemTypeString="PrimalItemResource_Fibers_C",BaseResourceRequirement=200.0,bCraftingRequireExactResourceType=false),(ResourceItemTypeString="PrimalItemResource_Stone_C",BaseResourceRequirement=100.0,bCraftingRequireExactResourceType=false),(ResourceItemTypeString="PrimalItemResource_Gunpowder_C",BaseResourceRequirement=50.0,bCraftingRequireExactResourceType=false),(ResourceItemTypeString="PrimalItemResource_Hide_C",BaseResourceRequirement=100.0,bCraftingRequireExactResourceType=false),(ResourceItemTypeString="PrimalItemResource_MetalIngot_C",BaseResourceRequirement=20.0,bCraftingRequireExactResourceType=false),(ResourceItemTypeString="PrimalItemResource_Oil_C",BaseResourceRequirement=10.0,bCraftingRequireExactResourceType=false)))
  • Affenbaron

    hi, habe deine Codes mal eben getestet -> Herstellung wie es sein sollte




    Was evtl. sein könnte..

    ..dass durch eine Mod die Blueprint-Namen doppelt vergeben sind

    ..oder es ist irgendwo ein Fehler in der Game.ini (vor dem Code für C4/Granate)

    ..oder C4/Granate sind doppelt in der ini mit zuvor schon anderen Craftingcosts

    Welche Mods nutzt du?


    Grüße Chris

Anleitungen, Übersichten sowie Tipps und Tricks für deine ARK: Survival Evolved Erfahrung

ARK Tutorials – nützliche ARK Anleitungen zu sämtlichen Themen


Das für Xbox One, PS4 und PC erhältliche Spiel ARK: Survival Evolved ist nicht nur umfangreich, sondern hält für neue Spieler zahlreiche Herausforderungen bereit. Dabei werden Gamer unterschiedlicher Erfahrungsstufen gleichermaßen gefordert. Während Anfänger vor allem um das Überleben in der feindlichen Umgebung kämpfen, versuchen sich fortgeschrittene Spieler am Bau eines kreativen Hauses oder an der Zucht eigener Dinosaurier.


Dabei sorgen neben den zahlreichen Gefahren in der Spielwelt von ARK: Survival Evolved auch andere Spieler, versteckte Geheimnisse und komplexe Spielmechaniken für spannende Abenteuer. In diesem Forum findest Du viele nützliche Tutorials, die Dich auf dieser Reise unterstützen und Dir selbst die schwierigsten Aufgaben deutlich einfacher gestalten. Darüber hinaus kannst Du hier auch Dein Wissen mit anderen Spielern teilen und ihnen somit helfen, noch mehr Spaß in ARK: Survival Evolved zu haben.


Mit diesen Tutorials überlebst Du spielend einfach in ARK


Deine Reise durch die Welt von ARK: Survival Evolved startest Du völlig nackt am Strand der Insel. Dabei stehen Dir gleich zu Beginn mehrere Auswahlmöglichkeiten zur Verfügung. Viele Einsteiger wissen nicht, dass die Wahl der Startregion bereits große Auswirkungen auf die Schwierigkeit des Spiels hat. Während einige Regionen einfachen Zugang zu vielen am Anfang benötigten Materialien bieten, sind andere mit deutlich gefährlicheren Dinos besiedelt. Wer unvorsichtig durch die Spielwelt läuft, begegnet schnell Gegnern, die zu diesem Zeitpunkt noch unbezwingbar erscheinen.


Das Überleben stellt vor allem zu Beginn des Spiels eine der zentralen Herausforderungen dar. Durch das Sterben verlierst Du nicht nur Deine Ausrüstung und Dein Inventar, sondern musst Deine Reise wieder an einem zufälligen Ort in einer ausgewählten Region der Spielwelt neu beginnen. Sowohl die Rückkehr zur eigenen Behausung als auch die Beschaffung der am Todespunkt zurückgelassenen Materialien stellen danach eine schwierige Herausforderung dar. Das gilt insbesondere dann, wenn sich die verlorenen Gegenstände zwischen mehreren aggressiven Dinosauriern befinden.


Dabei musst Du neben den vielen gefährlichen Dinos aber auch auf Deine menschlichen Bedürfnisse achten. Die Spielfigur in ARK: Survival Evolved benötigt regelmäßig Nahrung sowie Wasser, um langfristig zu überleben. Darüber hinaus spielt auch die Körpertemperatur eine entscheidende Rolle. Dein Avatar kann nicht nur unterkühlen, sondern ebenfalls überhitzen. Aus diesem Grund benötigst Du bereits frühzeitig passende Kleidung, die Dich zumindest geringfügig vor Hitze und Kälte schützt.


In diesem Forum findest Du zahlreiche nützliche Tutorials, die Dir den Einstieg in ARK: Survival Evolved stark vereinfachen. Mithilfe dieser ARK Anleitungen sorgst Du schnell für optimale Voraussetzungen, um Dein Abenteuer zu beginnen und so schnell wie möglich mit der Aufzucht von Dinosauriern oder dem Bau eines schönen Hauses zu beginnen.


ARK Dinozucht – so züchtest Du die besten Dinos


Nachdem Du Dein Überleben in der Spielwelt gesichert hast, stellt vor allem das Zähmen von wilden Dinos und deren Aufzucht eine große Herausforderung dar. In diesem Spiel gibt es zahlreiche Lebensformen, die sich nicht nur durch ein einzigartiges Aussehen, sondern ebenfalls durch nützliche Eigenschaften auszeichnen. Das Zusammenleben mit einem gezähmten Dinosaurier verschafft Dir viele Vorteile.


Jede Kreatur in ARK: Survival Evolved verfügt über eigene Vorzüge. Die meisten Spieler beginnen mit dem Zähmen und der Zucht von Dodos. Diese dienen Dir nicht nur als Nahrungsquelle, sondern produzieren fortlaufend Dünger, den Du für Deine Felder benutzen kannst. Darüber hinaus gibt es noch viele weitere Dinosaurier, die bereits zu Beginn des Spiels problemlos gezähmt werden können. Während einige von Ihnen ein optimales Reittier darstellen und Dich innerhalb kürzester Zeit über weite Strecken transportieren, kannst Du andere Kreaturen zum Schutz Deiner Behausung einsetzen.


Jede Urzeitechse verfügt über individuelle Attribute, die sie mehr oder weniger effektiv als andere Artgenossen machen. Durch die Dinozucht erhältst Du ein Jungtier, das mit einer Wahrscheinlichkeit von 70 % über bessere Attribute als seine Eltern verfügt. Deshalb hat sie für Deinen Fortschritt in ARK: Survival Evolved eine sehr große Bedeutung. In diesem Forum findest Du viele Anleitungen, die Dir in ARK die Dinozucht deutlich erleichtern, sodass Du von den zahlreichen Vorteilen der unterschiedlichen Dinos profitieren kannst.


ARK Brüten – die besten Tipps zum Ausbrüten von Dino-Eiern


Der Nachwuchs der einzelnen Lebewesen kann ebenso wie im wahren Leben auf zwei unterschiedliche Arten geboren werden. Während einige Dinos ihre Jungtiere nach einer Schwangerschaft gebären, schlüpfen andere Kreaturen aus Eiern. Diese müssen von Dir sorgsam ausgebrütet werden. In beiden Fällen müssen einige Dinge beachtet werden, um eine gesunde Geburt der Jungtiere sicherzustellen.


Während Du bei einer Schwangerschaft vor allem auf die Gesundheit und den Hunger des Muttertieres achten musst, verfügt ein gelegtes Ei ebenfalls über eine eigene Gesundheitsanzeige. Diese ist hauptsächlich von der Umgebungstemperatur abhängig. Sowohl Kälte als auch Hitze beeinflussen die Gesundheit der Dino-Eier negativ. Dieses Forum bietet Dir jedoch hilfreiche Tutorials, die Dir in ARK das Brüten deutlich erleichtern, sodass Du gesunde und kräftige Jungtiere züchten kannst.


Mit einfachen Haus-Tutorials zum schöneren Heim


Neben den Dinosauriern hat auch das eigene Haus großen Einfluss auf Deine Spielerfahrung. ARK: Survival Evolved bietet Dir zahlreiche Möglichkeiten, kreative Haus-Ideen umzusetzen und der Welt eine persönliche Note zu verleihen. Dein Haus dient Dir nicht nur als Schutz vor aggressiven Dinos, sondern ermöglicht Dir ebenfalls das Lagern von Gegenständen, den Anbau von Gemüse und die Zubereitung von Nahrung. Mit einem Schlafsack oder Bett kannst Du sogar einen neuen Spawnpunkt setzen, um nach dem Tod sofort wieder in Deinem Zuhause zu starten. Dabei erleichtern Dir die ARK Tutorials in diesem Forum die Planung Deines Hauses und geben Dir ebenfalls nützliche Tipps für die Beschaffung aller notwendigen Ressourcen.


Selbst Tutorials einstellen – teile Dein Wissen mit vielen anderen Spielern


Die riesige Spielwelt von ARK: Survival Evolved steckt voller Geheimnisse und lässt Dich täglich neue Dinge entdecken. Neben besonders seltenen Pflanzen und einzigartigen Kreaturen findest Du dabei auch viele versteckte Orte. Die meiste Freude bringen diese Entdeckungen, wenn Du sie mit anderen Menschen teilen kannst. Deshalb bietet Dir dieses Forum die Möglichkeit, selbst Tutorials einzustellen und zu verbreiten. Dadurch gibt es hier regelmäßig neue Sachen zu entdecken, die Du in Deinem nächsten Spieldurchlauf ausprobieren kannst.