Console Commands / Adminbefehle

  • Die Konsolenbefehle können Admins nutzen.

    Hier findet ihr eine Liste der wichtigsten Befehle für Serveradmins. Eine gesamte Liste findet ihr per Konsolenbefehl "showmyadminmanager"




    Befehl Cheat? Zielperson Argumente Erklärung
    EnableCheats Ja Eigener Spieler Passwort (Zeichenkette) Mit diesem Befehl lässt sich die Benutzung von Cheats für den aktuellen Charakter freischalten. Das Passwort muss deckungsgleich mit dem hinterlegten Passwort in der GameUserSettings.ini Datei sein (ServerAdminPassword)




    enablecheats MeinPasswort123
    SetCheatPlayer 0|1 Nein Eigener Spieler 1 = aktivieren, 0 = deaktivieren Aktiviert/Deaktiviert dass Cheats auf den aktuellen Spieler bzw. gemounteten Dino Auswirkungen haben




    setcheatplayer 1
    EnableSpectator Ja Eigener Spieler keine Befehle notwendig Aktiviert den Zuschauermodus
    StopSpectating Ja Eigener Spieler keine Befehle notwendig Beendet den Zuschauermodus, man spawnt wieder als Spieler
    AddExperience Ja Eigener Spieler/Tribe Menge = Anzahl der EP Punkte
    VonTribe = 1 oder 0 (als kämen die Erfahrungspunkte durch Tribe-Erfahrung)
    TribeTeilungVerhinden (1 = Ja, nur Spieler bekommt die Erfahrung, 0= alle Spieler des Tribes bekommen die Erfahrung)
    Durch diesen Befehl kann der aktuelle Spieler bzw. sein Dino und seine Tribe-Mitglieder eine definierte Anzahl an Erfahrungspunkte erhalten.




    Beispiel 1000 EPs nur an sich selber geben:




    admincheat addexperience 1000 0 1
    AllowPlayerToJoinNoCheck Nein Spezifischer Spieler SteamID (Steam64 ID wird benötigt, diese mit 76 vorne) Hiermit kann ein Spieler auf den Server beitreten, auch wenn dieser bereits voll ist.




    admincheat AllowPlayerToJoinNoCheck 7673709551615
    AutoCycle <Dauer> Unbekannt Unbekannt Dauer = Zahlenwert Unbekannt
    BanPlayer Nein Spezifischer Spieler SteamID (Steam64 ID wird benötigt, diese mit 76 vorne) Hiermit kann ein Spieler auf dem Server gebannt werden.




    admincheat banplayer 7673709551615
    Broadcast Nein Serverweit Nachricht ohne Anführungszeichen. Kann Leerzeichen enthalten Hiermit kann der Admin eine Nachricht versenden, die serverweit in der oberen Bildschirmhälfte angezeigt wird.




    admincheat broadcast Hallo und willkommen!
    ChangeSize <GrößenFaktor> Ja Eigener Spieler GrößenFaktor= Kommazahl mit Punkt (z.B. 2.4) Mit diesem Befehl kann sich der aktuelle Spieler größer oder kleiner machen. Der Wert 1 sorgt für die normale Größe




    admincheat changesize 2.3
    ClearPlayerInventory Ja Spezifischer Spieler PlayerID = Ingame ID (nicht Steam64 ID)
    ClearInventory = 1 oder 0 (1 = ja, 0 = nein)
    ClearSlotItems = 1 oder 0 (1 = ja, 0 = nein)
    ClearEquippedItems = 1 oder 0 (1 = ja, 0 = nein)
    Mit diesem Serverbefehl lässt sich das Inventar eines Spielers löschen. Dies gilt auch für die angelegte Kleidung bzw. die Gegenstände, die der Spieler auf seiner Schnellwahl-Taste (1-0) liegen hat.




    admincheat ClearPlayerInventory 4561234 1 1 1
    ClearTutorials Nein Eigener Spieler keine Befehle benötigt Setzt die Tutorials des eigenen Spielers wieder zurück.
    DebugStructures Ja Eigener Spieler keine Befehle benötigt Zeigt dem Spieler weitere Informationen zu den Strukturen an, die er gerade ansieht. Hier wird z.B. die Klassenzugehörigkeit (z.B. Holz) angezeigt
    DestroyAll Ja Serverweit Die Übersicht der Dinos ist hier zu finden: ARK - Kreaturenliste (Alle Lebewesen auf einen Blick). Die Dinoklasse steht bei der eigenen Seite des jeweilgen Dinos dabei Dieser Befehl zerstört serverweit alle Kreaturen (sowohl wild als auch gezähmt).




    admincheat DestroyAll Ankylo_Character_BP_C
    DestroyAllEnemies Ja Serverweit keine Befehle benötgt Zerstört serverweit alle nicht-Spieler Kreaturen (auch gezähmte) - danach spawnen diese aber wieder neu.
    DestroyMyTarget Ja Spezifische Kreatur keine Befehle benötigt Zerstört die aktuelle Kreatur/Struktur, die man anschaut
    DestroyStructures Ja Serverweit keine Befehle benötgt Zerstört alle Strukturen aller Spieler
    DestroyTribeDinos Ja Spezifischer Tribe keine Befehle notwendig Zerstört alle Dinos des Tribes, dessen Strukturen man gerade anschaut
    DestroyTribePlayers Ja Spezifischer Tribe keine Befehle notwendig Zerstört alle Spieler des Tribes, dessen Strukturen man gerade anschaut
    DestroyTribeStructures Ja Spezifischer Tribe keine Befehle notwendig Zerstört alle Strukturen des Tribes, dessen Strukturen man gerade anschaut
    DestroyWildDinos Ja Serverweit keine Befehle benötgt Zerstört alle wilden Dinos (sehr hilfreich, wenn ein neues Update mit neuen Dinos rauskam, und man auch die neuen Dinos direkt auf der Karte haben will.)
    DisableSpectator Ja Eigener Spieler keine Befehle benötgt Beendet den Spectator Modus
    DisallowPlayerToJoinNoCheck Nein Spezifischer Spieler SteamID (Steam64 ID - die mit 76 vorne benötigt) Entfernt den spezifischen Spieler von der Whiteliste.




    admincheat DisallowPlayerToJoinNoCheck 76073709551615
    DoExit Nein Serverweit keine Befehle benötigt Schaltet den Server baldmöglichst aus
    DoRestartLevel Unbekannt Unbekannt Unbekannt Unbekannt
    DoTame Ja Spezifische Kreatur keine Befehle benötigt Zähmt die gerate angeschaute Kreatur sofort als hätte man sie normal gezähmt (man bekommt hierfür ebenfalls XP, Dossier etc.)




    admincheat dotame
    EnemyInvisible 0|1 Ja Serverweit 1 = unsichtbar
    0 = sichtbar
    Aktiviert man diesen Cheat, wird man von allen feindlichen Kreaturen ignoriert als wäre man unsichtbar
    ExecSetSleeping 0|1 Ja Eigener Spieler 1 = schlafend
    0 = wach
    Legt den eigenen Spieler schlafen, bzw. lässt diesen aufwachen
    Fly Ja Eigener Spieler keine Befehle benötigt Lässt den eigenen Spieler fliegen. Um das Fliegen wieder zu beenden, entweder den Befehl noch einmal absetzen oder auf ein Tier aufsteigen und wieder absitzen.
    ForceTame Ja Spezifische Kreatur keine Befehle benötigt Zähmt die aktuell angeschaute Kreatur mit 100%iger Effizienz. Das Tier ist danach ohne Sattel reitbar.
    ForcePlayerToJoinTargetTribe Ja Spezifischer Spieler PlayerID (Ingame-ID, nicht Steam64 ID) Zwingt einen Spieler dazu einem Stamm beizutreten, dessen Struktur man gerade anschaut
    ForcePlayerToJoinTribe Ja Spezifischer Spieler PlayerID (Ingame-ID, nicht Steam64 ID)
    TribeName = Name des Stammes
    Zwingt einen Spieler dazu einem Stamm beizutreten, dessen Namen man eingegeben hat
    ForceTribes Ja Spezifische Spieler PlayerName1 = Name des ersten Spielers
    PlayerName2 = Name des zweiten Spielers
    NewTribeName = Neuer Name des Tribes
    Erstellt aus zwei Spielern einen neuen Tribe mit entsprechendem Namen
    Gamma Ja Eigener Spieler Gammawert im Bereich von 0.0 bis 5.0 Verändert die Helligkeit des Spiels für den Spieler. Der Standardwert ist 2.5 und für PvE Server von jedem Spieler auch ohne Adminrechte veränderbar. Wenn in den PvP Servereinstellungen das Verändern des Gammawertes erlaubt ist (EnablePVPGamma=true), können auch auf PvP Servern die Spieler ihren Gammawert verändern.
    GetChat Nein Eigener Spieler keine Befehle notwendig Gibt die letzten Chatzeilen aus dem Zwischenspeicher aus
    GetGameLog Nein Eigener Spieler keine Befehle notwendig Gibt den neuesten Serverlog zusammen mit dem Chat Inhalt aus. Die Anzahl der gespeicherten Servelogzeilen muss vorher mit RCONServerGameLogBuffer=600 in der Serverkonfiguration angegeben werden.
    Ghost Ja Eigener Spieler keine Befehle notwendig Der aktuelle Spieler wird zum Geist und kann somit fliegen und durch Strukturen gehen. Sobald Wasser berührt wird, fällt der Spieler immer weiter nach unten. Der Fall kann mit Fly abgebrochen werden.
    GiveAllStructure Ja Eigener Spieler keine Befehle notwendig Gibt dem aktuellen Spieler die aktuelle Struktur, die angesehen wird sowie alle Stukturen die an dieser Struktur dranhängen
    GiveColors Ja Eigener Spieler Menge = Von jeder Farbe erhält der Spieler diese Menge Dieser Befehl gibt dem eigenen Spieler eine bestimmte Menge von jeder Farbe ins Inventar.
    GiveEngrams Ja Eigener Spieler keine Befehle notwendig Schaltet dem aktuellen Spieler alle Engramme ohne EP Kosten frei, damit er diese nicht mehr lernen muss.
    GiveExpToPlayer <>> <>> Ja Spezifischer Spieler PlayerID (IngameID, nicht Steam64 ID)
    Menge = Anzahl an EPs. Siehe auch AddExperience
    Gibt eine bestimmte Menge an Erfahrungspunkten an einen Spieler. Siehe auch AddExperience
    GiveItem ät> Ja Eigener Spieler Blueprint Pfad (Pfad des Gegenstands, siehe hier)
    Menge = Anzahl der Items
    Qualität = 0 - 6 ( 0 = ausschließlich primitive Qualität, 6 = rote Sachen)
    Blueprint = 1 ergibt nur einen Blueprint, Blueprint = 0 erzeugt den Gegenstand
    Mit diesem etwas aufwändigeren Cheatbefehl lassen sich alle Gegenstände erhalten. Da es zum aktuellen Zeitpunkt für nicht alle Items eine ID gibt, muss man diesen Befehl nutzen. Wir haben hier alle Blueprintpfade für euch zusammengesucht.




    admincheat giveitem "Blueprint'/Game/PrimalEarth/CoreBlueprints/Weapons/PrimalItem_WeaponGun.PrimalItem_WeaponGun'" 1 1 0
    GiveItemNum ät> Ja Eigener Spieler ItemID = Nummer des Gegenstandes
    Quantity = Anzahl
    Quality = 0 - 6 ( 0 = ausschließlich primitive Qualität, 6 = rote Sachen)
    Blueprint = 1 ergibt nur einen Blueprint, Blueprint = 0 erzeugt den Gegenstand
    Mit diesem Befehl bekommt der aktuelle Spieler das gewählte Item, sofern es eine ID hat.




    Für das Erzeugen von 100 Narcotics (ItemID = 123):




    admincheat giveitemnum 123 100 0 0
    GiveItemToPlayer ät> Ja Spezifischer Spieler PlayerID = IngameID nicht Steam64-ID
    BlueprintPfad = Pfad des Blueprints, siehe hier
    Menge = Anzahl der Items
    Qualität = 0 - 6 ( 0 = ausschließlich primitive Qualität, 6 = rote Sachen)
    Blueprint = 1 ergibt nur einen Blueprint, Blueprint = 0 erzeugt den Gegenstand
    Mit diesem etwas aufwändigeren Cheatbefehl lassen sich alle Gegenstände dem gewünschten Spieler zusenden. Da es zum aktuellen Zeitpunkt für nicht alle Items eine ID gibt, muss man diesen Befehl nutzen. Wir haben hier alle Blueprintpfade für euch zusammengesucht.




    cheat GiveItemToPlayer 255501451 "Blueprint'/Game/PrimalEarth/CoreBlueprints/Weapons/PrimalItem_WeaponGun.PrimalItem_WeaponGun'" 1 1 0
    GiveItemNumToPlayer ät> Ja Spezifischer Spieler PlayerID = IngameID nicht Steam64-ID
    ItemID = Nummer des Gegenstandes
    Menge = Anzahl der Items
    Qualität = 0 - 6 ( 0 = ausschließlich primitive Qualität, 6 = rote Sachen)
    Blueprint = 1 ergibt nur einen Blueprint, Blueprint = 0 erzeugt den Gegenstand
    Mit diesem Befehl bekommt der gewünschte Spieler das gewählte Item, sofern es eine ID hat.




    admincheat giveitemnumtoplayer 255501451 120 1 1 0
    GiveResources Ja Eigener Spieler keine Befehle benötigt Mit diesem Befehl bekommt der Spieler 50 Einheiten jeder Ressource. Beim normalen ARK hat man damit ein Gewicht von 300, was dazu führen kann, dass man überladen sein könnte.




    admincheat giveresources
    GiveToMe Ja Eigener Spieler keine Befehle benötigt Dieser Befehl übertragt den Besitz der aktuell angeschauten Struktur/Dino an den Spieler, der diesen Befehl ausführt. Ein Dino kann somit den Besitzer, z.B. zum Admin, wechseln.




    admincheat givetome
    God Ja Eigener Spieler keine Befehle benötigt Hiermit wird der aktuelle Spieler unsterblich, er kann jedoch immer noch ertrinken. Um komplett unsterblich zu sein, müsste man admincheat inifinitestats eingeben. Der Gottmodus kann mit admincheat setgodmode 0 wieder abgeschaltet werden.




    admincheat god
    HideTutorial Ja serverweit Tutorial Index --> siehe Show Tutorial Versteckt das Tutorial mit dem angegebenen Index.
    HurtMe <Menge> Ja Eigener Spieler Menge = Höhe des Schadens. Übersteigt der Schaden das Leben des Spielers, ist dieser Tod. Mit diesem Befehl kann sich der eigene Spieler Schaden zufügen, um sich bspw. zu töten. Diesen Befehl verdende ich gerne um die Heilung von Nahrungsmitteln zu testen.
    InfiniteStats Ja Eigener Spieler keine Befehle benötigt Dieser Befehl schaltet sämtliche Bedürfnisse des Spielers aus. Er hat dann keinen Durst oder Hunger mehr, hat unendlich Ausdauer und Leben.
    KickPlayer <SteamID> Nein Spezifischer Spieler Steam64 ID benötigt Hiermit kann ein spezifischer Spieler vom Server gekickt werden. Die Steam64 ID wird hierfür benötigt.
    Kill Ja Spezifische Kreatur oder Struktur keine Befehle benötigt Die Struktur oder Dino, die man gerade anschaut, wird zerstört.
    KillPlayer <PlayerID> Ja Spezifischer Spieler PlayerID (Ingame-ID, nicht Steam64 ID) Hiermit kann man einen Spieler gezielt töten
    ListPlayers Nein serverweit keine Befehle benötigt Hiermit lassen sich alle aktuellen Spieler des Servers auflisten. So bekommt man die Spieler und Steam IDs.
    MakeTribeAdmin Ja Eigener Spieler keine Befehle benötigt Der aktuelle Spieler wird Admin in dem Tribe dessen Strukturen er anschaut
    MakeTribeFounder Ja Eigener Spieler keine Befehle benötigt Der aktuelle Spieler wird als Gründer des aktuellen Tribes vermerkt, dessen Strukturen er anschaut. Der vorige Gründer verliert seinen Gründer Status hiermit.
    OnToggleInGameMenu Ja Eigener Spieler keine Befehle benötigt Öffnet und schließt das ingame Menü. Das Menü kann auch mit der ESC Taste geschlossen werden. Wenn gezielt das Menü geöffnet und geschlossen werden soll, kann auch der Befehl ShowInGameMenu verwendet werden.
    OpenMap Ja serverweit KartenName = Name der Karte. TheIsland für die Standardkarte. TheCenter für die Centerkarte. Läd eine bestimmmt Karte




    OpenMap TheIsland
    PlayersOnly Ja serverweit keine Befehle benötigt Stoppt alle Vorgänge auf dem Server, auch Craftingvorgänge. Kreaturen bewegen sich nicht mehr. Spieler können sich weiterhin normal bewegen. Das nochmalige Ausführen des Befehls sorgt dafür, dass alles wieder normal läuft. Dieser Befehl ist nützlich um fast getötete Tiere noch zu retten.
    PrintColors Nein Eigener Spieler keine Befehle benötigt Gibt alle IDs der aktuell verfügbaren Farben aus
    RemoveTribeAdmin Unbekannt Unbekannt Unbekannt Unbekannt
    RenamePlayer "" Ja Spezifischer Spieler "Playername" mit Anführungszeichen = Aktueller ingame Spielername
    NewName = Neuer Name (Ohne Anführungszeichen)
    Nennt den Spieler um, wichtig hierbei sind die Anführungszeichen beim aktuellen Spielernamen. Der neue Spielername benötigt keine Anführungszeichen und sollte ebenfalls keine Sonderzeichen wie " oder ! usw. beinhalten




    admincheat renameplayer "Hubert der Kleine" Hubert der Große
    RenameTribe "" Ja Spezifischer Tribe TribeName = Aktueller Tribename ( in Anführungszeichen)
    NewName = Neuer Tribename
    Nennt einen Tribe um




    admincheat renametribe "Die kleinen Strolche" Die großen Strolche
    RequestSpectator Ja Eigener Spieler Passwort = Passwort das in der GameUserSettings.ini Datei als Passwort für Spectator festgelegt wurde. SpectatorPassword=PW12345 Hiermit kann man als Spieler den Beobachtermodus einnehmen, man stirbt in diesem Moment und verliert sein Inventar.




    admincheat RequestSpectator PW12345
    SaveWorld Nein serverweit Keine Befehle benötigt Speichert die aktuelle Welt ab und aktualisiert die Datei "TheIsland.ark"
    ServerChat Ja serverweit Nachricht die gesendet werden soll Gibt im imgame Chat eine Nachricht aus. Diese erscheint fett geschrieben in einer gelben Farbe mit dem Absender SERVER
    ServerChatTo Ja Spezifischer Spieler SteamID = Steam64 ID (die mit 76 vorne)
    Nachricht= Nachricht, die gesendet werden soll.
    Sendet einem bestimmten Spieler eine Nachricht zu.
    ServerChatToPlayer Ja Spezifischer Spieler Playername = ingame Name des Spielers
    Nachricht= Nachricht, die gesendet werden soll.
    Sendet einem bestimmten Spieler eine Nachricht zu.
    SetAdminIcon 0|1 Nein Eigener Spieler 0 = das Sternicon wird ausgeblendet
    1 = das Sternicon ist zu sehen
    Zeigt oder versteckt den Adminstern im Chat und über dem Kopf des Spielers.
    SetBabyAge Ja Spezifische Kreatur Alter = Wert des Alters im Bereich von 0.01 ( Baby) bis 1.0 ( ausgewachsen) Legt das Alter des Dinobabies fest, dass man sich gerade ansieht. Erlaubte Werte sind von 0.01 bis 1.0
    SetImprintQuality Ja Spezifischer Kreatur Imprintwert = Wert für den Imprint von 0 bis 1. 1 bedeutet 100% Imprint. Der Wert kann Jungtieren und auch ausgewachsenen Dinos zugewiesen werden. Anhand des gerade aktiven BabyImprintingStatScaleMultiplier wird der Imorintbonus berechnet. Vorraussetzung ist, dass der Dino einen Imprintbesitzer hat.
    SetGlobalPause 0|1 Ja Serverweit 1 = alles ist angehalten. Pausiert alles was im Spiel passiert.
    SetGodMode 0|1 Ja Eigener Spieler 0 = God Mode ist abgeschaltet
    1 = God Mode ist aktiv
    Schaltet den God Mode ein und aus. Hat die gleiche Wirkung wie der Befehl God. Der Vorteil bei diesem Befehl ist, dass man ihn gezielt ein und ausschalten kann.
    SetGraphicsQuality ät> Ja Eigener Spieler Qualität = Preset an Grafikeinstellungen.




    0 = Gering
    1 = Mittel
    2 = Hoch
    3 = Episch
    Setzt die eigenen Grafikeinstellungen
    SetMessageOfTheDay Nein serverweit Nachricht die erscheinen soll Legt eine Begrüßungsnachricht fest
    SetTargetDinoColor Ja Spezifischer Dino ColorRegion = Region am Dino die eingefärbt werden soll. Erlaubte Werte sind zwischen 0 und 6. Die Bereiche sind bei jedem Dino anders.
    ColorID = Farbnummer
    Malt den aktuell angesehen Dino mit einer Farbe an Alle Regionen und Farben siehe hier
    SetTargetPlayerBodyVal Ja Spezifischer Spieler Verändert das Aussehen des Spielers, indem es bestimmte Körperregionen verformt.
    SetTargetPlayerColorVal Ja Spezifischer Spieler Verändert das Aussehen des Spielers, indem es bestimmte Körperregionen anders einfärbt.
    SetPlayerPos    Ja Spezifischer Spieler x = Longitude
    y = Latitude
    z = Höhe über dem Meeresspiegel
    Teleportiert den eigenen Spieler an die definierte Position.
    SetTimeOfDay : Ja serverweit Ingame Tageszeit. Die Nacht geht von 21:45 Uhr bis 05:15 Uhr morgens. Ändert die Ingame-Tageszeit
    admincheat settimeofday 12:15
    ShowDebug Nein Eigener Spieler Textparameter, welche Informationen in dem Debug Overlay angezeigt werden sollen. Mit reset werden alle Anzeigen wieder zurückgesetzt. Zeigt bestimmte Informationen in dem Debug Overlay
    reset = setzt alle Werte auf normal
    physics = Zeigt die eigene Position, die Geschwindigkeit und Gravitation
    camera = Zeigt die Informationen der Kamera ( Position, FOV, Winkel)
    bones = Zeigt den Spieler in der dritten Ansicht ohne Haut, nur das Skelett
    animation = Zeigt Informationen zu Animationen
    input = Die Eingabe von Tasten der Tastatur / Maus oder Gamepad wird angezeigt
    collision = Zeugt den Radius und die Größe der Kollisionsboxen
    net = Zeigt Netzwerkinformationen
    weapon = Zeigt Informationen zu den Waffen an
    ai = Zeigt Informationen zu der künstlichen Intelligenz an
    ShowInGameMenu Nein Eigener Spieler keine Befehle benötigt Zeigt das Ingame Menü an
    ShowMessageOfTheDay Nein Eigener Spieler keine Befehle benötigt Zeigt die Begrüßungsnachricht nochmal an
    ShowMyAdminManager Nein Eigener Spieler keine Befehle notwendig Öffnet den Adminmanager mit dem die meisten der hier gelisteten Begfehle ausgefürht werden können. Besonders praktisch wenn man die PlayerName, PlayerID oder SteamID benötigt.
    ShowTutorial Nein Eigener Spieler TutorialIndex = Index des Tutorials von 0 bis 1.




    ErneutAnzeigen: 1 = Zeige das Tutorial noch einmal auch wenn es schon mal angesehen wurde.
    Zeigt am oberen Rand die Hinfenachrichten an. Diese werden im Spiel von alleine ausgelöst, können mit diesem Kommando gezielt erneut angezeigt werden.
    Derzeit gibt es zwei Tutorials:




    0 = Leer
    1 = Dein erster Tag




    admincheat showtutorial 1 1
    Slomo <Geschwindigkeit> Ja serverweit Geschwindigkeit der gesamten Welt von 0.0 ( alles steht) bis 1.0 ( normale Geschwindigkeit) Lässt das komplette Spiel langsamer oder schneller werden (ideal für Screenshots wenn langsam). Sollen sich nur die Spieler weiterhin mit normaler Geschwindigkeit bewegen, ist der Befehl PlayersOnly geeignet.
    SpawnActor <Blueprintpfad> Ja Eigener Spieler
    SpawnActorSpread <Blueprintpfad> Ja Eigener Spieler
    SpawnDino öhenverschiebung> Ja Eigener Spieler Blueprintpfad: Eine Übersicht der Blueprints der Dinos ist hier: Dinos/Kreaturen spawnen - Übersichtsliste [Stand 242.0] Lässt einen Dino an einer bestimmten Position spawnen. Ist diese Position über dem Terrain fällt er auf die nächst untere Struktur. Eine Anleitung wie man genau die Dinos spawnen lassen kann ist hier: Anleitung: Dinos eines bestimmten Levels spawnen [Aktueller Stand: 245.0]
    Suicide Ja Eigener Spieler keine Befehle notwendig Lässt den eigenen Charakter sterben
    Stat Nein Eigener Spieler Textparameter der angezeigt werden soll




    FPS = frames per seconds. Bildwiederholrate pro Sekunde
    Zeigt bestimmte Parameter an. Benötigt keine Adminrechte, daher kann jeder Benutzer sich diese Werte anzeigen lassen.




    stat fps
    Summon Nein Eigener Spieler Die Übersicht der Dinos ist hier zu finden: ARK - Kreaturenliste (Alle Lebewesen auf einen Blick). Die Dinoklasse steht bei der eigenen Seite des jeweilgen Dinos dabei Lässt einen Dino direkt vor dem eigenen Spieler erscheinen.




    admincheat summon Ankylo_Character_BP_C
    Teleport Nein Eigener Spieler keine Befehle notwendig Teleportiert den eigene Spieler an die Stelle, die gerade angesehen wird.
    TeleportPlayerIDToMe <PlayerID> Nein Spezifischer Spieler PlayerID = IngameID (nicht Steam64 ID) Teleportiert den Spieler mit der Ingame Spieler ID zu der eigenen Person. Sitzt dieser auf einem Tier, wird er zusammen mit dem Tier teleportiert. Sehr nützlich für einen weitern Tiertransport oder um verbuggte Tiere aus den Strukturen zu ziehen.
    TeleportPlayerNameToMe <PlayerSteamName> Nein Spezifischer Spieler PlayerSteamName = Steam Name des Spielers, nicht der angezeigte Charname im Spiel Teleportiert den Spieler mit dem Steam Namen zu der eigenen Person. Sitzt dieser auf einem Tier, wird er zusammen mit dem Tier teleportiert. Sehr nützlich für einen weitern Tiertransport oder um verbuggte Tiere aus den Strukturen zu ziehen.
    TeleportToPlayer <PlayerID> Nein Spezifischer Spieler PlayerID = IngameID (nicht Steam64 ID) Teleportiert den eigenen Spieler zum Zielspieler. Es empfielt sich, den "Fly" Befehl zuerst zu aktivieren, damit man ggf. nicht abstürzt und stirbt
    ToggleGun Ja Eigener Spieler keine Befehle notwendig Der aktuelle Spieler wird ohne Waffe angezeigt.
    ToggleInfiniteAmmo Ja Eigener Spieler keine Befehle notwendig Der aktuelle Spieler erhält unendlich Munition
    UnbanPlayer <PlayerName> Nein Spezifischer Spieler Player = Spielername Entsperrt einen gebannten Spieler
    Walk Ja Eigener Spieler keine Befehle notwendig Hiermit kann man den "Fly" Modus beenden
    SOTF: cheat scriptcommand evobeast Ja Spiel global keine Befehle notwendig Startet das Evolution Event "The Beast within" bei dem alle Kreaturen den Spieler angreifen
    SOTF: cheat scriptcommand evoboom Ja Spiel global keine Befehle notwendig Startet das Event "Hail to the King" bei dem C4 Sprengstoff vom Himmel fällt und durch die Spieler gesammelt werden kann
    SOTF: cheat scriptcommand evobounty Ja Spiel global keine Befehle notwendig Startet das Event "Harvesting Bonus" bei dem man mehr ernten kann
    SOTF: cheat scriptcommand evocarno Ja Spiel global keine Befehle notwendig Startet das Event "Carnivore Drop" bei dem eine Reihe Fleischfresser bei jedem Spieler erscheinen. DIe Menge variiert hierbei zwischen 1-4
    SOTF: cheat scriptcommand evocold Ja Spiel global keine Befehle notwendig Startet das Evolution Event "Mega Cold" bei dem es eisig kalt wird
    SOTF: cheat scriptcommand evocrate Ja Spiel global keine Befehle notwendig Startet das Evolution Event "Mega Loot Crate" bei dem auf der zentralen Plattform eine riesige Supplykiste erscheint, die mächtige Gegenstände beinhaltet.
    SOTF: cheat scriptcommand evoday Ja Spiel global keine Befehle notwendig Startet das Evolution Event "Day to Night swap" bei dem aus Tag die Nacht wird.
    SOTF: cheat scriptcommand evoherbi Ja Spiel global keine Befehle notwendig Startet das Event "Herbivore Drop" bei dem eine Reihe Pflanzenfresser bei jedem Spieler erscheinen. DIe Menge variiert hierbei zwischen 1-4
    SOTF: cheat scriptcommand evohot Ja Spiel global keine Befehle notwendig Startet das Evolution Event "Mega Cold" bei dem es brütend warm wird
    SOTF: cheat scriptcommand evofamine Ja Spiel global keine Befehle notwendig Startet das Evolution Event "Harvest Famine" bei dem das sammeln von Rohstoffen wie Beeren, Holz, Stein und Metall verlangsamt wurde.
    SOTF: cheat scriptcommand evofood Ja Spiel global keine Befehle notwendig Startet das Evolution Event "Food of the Gods" bei dem eine Supplykiste mit drei Stücken "Super Meat" erscheint, mit der man jede Kreatur sofort zähmen kann
    SOTF: cheat scriptcommand evofog Ja Spiel global keine Befehle notwendig Startet das Evolution Event "Mega Fog" bei dem man die Hand vor eigenen Augen nicht mehr segen kann.
    SOTF: cheat scriptcommand evomonkey Ja Spiel global keine Befehle notwendig Startet das Evolution Event "Arctic Monkey" bei dem zwei aggressive, mit Poop werfende Mesopithecus Affen auf den Spieler losgelassen werden. Beim Töten erhält man den Chitin Helm, den sie tragen.
    SOTF: cheat scriptcommand evopred Ja Spiel global keine Befehle notwendig Startet das Evolution Event "Predators Night" bei dem die Reichweite für Angriffe durch Fleischfresser erheblich erhöht ist
    SOTF: cheat scriptcommand evorain Ja Spiel global keine Befehle notwendig Startet das Evolution Event "Acid Rain" bei dem der Regen aus einer tödlichen Säure besteht und den Spieler konstant als Lebenspunkte verlieren lässt
    SOTF: cheat scriptcommand evosupply Ja Spiel global keine Befehle notwendig Startet das Evolution Event "Supply Overload" bei dem auf der ganzen Karte rote Supplykisten erscheinen, die besondere Gegenstände enthalten, die man teilweise nicht erhalten kann.
    SOTF: cheat scriptcommand evotame Ja Spiel global keine Befehle notwendig Startet das Evolution Event "Double Taming" bei dem die Zähmgeschwindigkeit kurzzeitig verdoppelt wird
    SOTF: cheat scriptcommand evotrack Ja Spiel global keine Befehle notwendig Startet das Evolution Event "Survivor Tracker" bei dem jeder Spieler durch einen bis in den Himmel reichenden, gelben Lichtstrahl markiert wird
    SOTF: cheat scriptcommand evodragon




    cheat scriptcommand evoape




    cheat scriptcommand evobrood
    Ja Spiel global keine Befehle notwendig Lässt die drei Bosse auf der zentralen Plattform erscheinen, auf der sie sich dann zähmen lassen.

    Spiel

    Für welches Spiel ist dieser Eintrag gedacht?
    ARK Survival Evolved

Teilen