Futter für die Achatina

  • Guten morgen


    und einen schönen Wahlsonntag , habe folgendes problem habe mir gestern eine Achatina gezähmt und ihr nahrungs indikator geht immer weiter runter und das obwohl ein gut gefüllter futtertrog ( fleisch und beeren) in der naehe steht!! Was frisst sie nachdem man sie gezaehmt hat ? weiterhin die süße gemüsetorte?


    danke für eine schnelle antwort


    gruß

  • Jup, soweit ich weiß leider ja, daher zähme ich mir die Viecher auch nicht.

  • Also wir ham ca 10 davon alle auf food geskillt und haven keine Probleme die zu Füttern. Mit über 3000 dauert das bis die was fressen wollen. Find es hald praktisch da die zement ohne ende produzieren.

    Trotzdem futtern die halt den recht teuren Kuchen.
    Wenn ich Zement brauche farme ich immer die Biberdämme, da bekomm ich Zement und Erfahrung ;)

  • Naja sie produzieren auch organisches Polymer und halten es haltbar in ihrem Körper - das Polymer produzieren sie nur mit Klimaanlagen! - aber dann haben die dann ziemlich flott mal 100 organisches Polymer bereit - für eine kaputte Rüssi reicht das locker, spart das farmen gehen

    Das mit den Klimaanlagen wäre mir neu. Unsere produzieren organisches P. auch ohne diese. Oder bezieht sich das auf die Menge, die sie produzieren?

  • Ich denke sie produzieren Organisches Polymer wenn die Umstände (Temperatur) ideal sind. Somit sind Gewächshaus-Strukturen und Klimaanlagen sinnvoll. Aber natürlich kann es auch anders gelingen.

    Meine Aussage mit "nur Klimaanlagen" war somit wohl etwas fehl-formuliert...


    ...Oder bezieht sich das auf die Menge, die sie produzieren?

    ja vllt produzieren sie unterschiedlich viel jenachdem wie gut die Umstände sind - ich hab da bisher schwarz-weiß gedacht, also das die entweder produzieren oder nicht, aber vllt ist die Menge auch unterschiedlich wie du sagst.

    Janina [MissDevilo]
    Rattenmeute
    Einmal Ratte, immer Ratte!

  • Laut offiziellen Wiki:


    Wenn wandern aktiviert ist , produziert die Achatina sowohl organisches Polymer als auch Achatina Paste in ihrem Inventar. Unabhängig von den Bedingungen.


    Produktionsrate

    1 Achatina Paste pro Minute, bis zu 100.

    1 Organic Polymer alle 45 Minuten, bis zu 100.


    Durch den Spoil-Timer wird das Erste in einer Kette von Drei verderben, während das Dritte produziert wird, was die effektive Rate auf 2 Organic Polymer alle 90 Minuten reduziert. Ebenso erhält eine Achatina aufgrund von mehrfachen Stacks, die gleichzeitig spoilen, nach 1080 Minuten 12 organisches Polymer und danach dann zwischen 11 und 12.


    Ist ne echte Wissenschaft :)

  • Also ich habe ja nun schon arsch lange eine Schneckenfarm für Zement... meine Schnecken produzieren nie bis 100 sondern haben immer maximal 10-12 auf Lager, nach einer sehr langen Zeit, selbst bei 12 oder über 24 Stunden...


    ... früher haben die ganz selten mal bis 100 hoch gestackt, aber da ging ich eher von Bug aus, da es echt selten passierte und nun schon Monate nicht mehr... im übrigen produzieren die auch erst die 10-12 Poly, wenn die 100er Zement Stack nicht geleert wird, sprich sie produzieren erst "optimal" wenn sie mit Zement fertig sind...


    Ansonsten liegt immer nur exakt 1 Polymer in der Schnecke, während sie noch am Zement produzieren ist...


    Das mit den Klima-Anlagen teste ich heute noch :)


    Das mit der Spoil-Timer Rechnung geht theoretisch schon auf, nur ist bei mir bei Stack 2 an Poly immer Sense... es befindet sich meist dann ein Stack mit 9 Poly und ein Stack mit 1 -3 Poly in der Schnecke.... und der zweite Stack klettert schon nicht nach oben, warum auch immer...

  • ... im übrigen produzieren die auch erst die 10-12 Poly, wenn die 100er Zement Stack nicht geleert wird, sprich sie produzieren erst "optimal" wenn sie mit Zement fertig sind...

    guter Hinweis, ich nehm den Zement nämlich immer raus... werd ich mal drauf achten.

    Ist echt nicht ganz einfach mit den Schnecken, aber ich finde sie lohnen sich schon allein für die Zementproduktion. Organisches Polymer muss man dann in größeren Mengen halt anders besorgen ;-)

  • Kannst du gerne testen, aber es lohnt sich definitiv nicht über 12 Stunden auf die paar Poly zu warten und dabei den Zement nicht zu leeren :) - dafür stehen die ja rum um regelmäßig 2k Zement bereit zu stellen :)


    Poly gehe ich mir eigentlich immer auf SE holen und knuspere Mantis-Eintopf... da springt immer genug bei rum um sich wieder paar Ghillie-Teile zu basteln :)


    PS - Das mit der Klimaanlage ist übrigens Murks... hatte die Schnecken nun zwei Schnecken über Nacht im Brutraum zwischen 18 Klimaanlagen und da ist mal rein gar nichts passiert :)

  • Tom

    Hat das Thema geschlossen