Abschaltung Teamspeak - Wechsel auf Discord

  • Hallo zusammen,


    wir haben die letzten Tage viel Zeit damit verbracht, unseren Discord Server für euch aufzubohren. Dazu gehörten unter anderem die Einrichtung verschiedener Chaträume zum themenspezifischen Austausch - auch wenn man gerade nich im Forum unterwegs ist.


    Zum anderen haben wir aber auch entsprechend bereichsbezogene Sprachchats eingerichtet, die euch künftig als Ersatz für unseren Teamspeak Server dienen werden. Die bisher genutzten Tribe-Channel sind selbstverständlich auch vorhanden und können künftig von den entsprechenden Tribe-Mitgliedern geclaimed werden. Bitte sprecht hierzu einfach mit unseren Discord-Moderatoren.


    Discord steht Teamspeak in nichts nach und bietet eigentlich nur zusätzliche Vorteile wie übersichtliche Chatverläufe, ebenfalls der Möglichkeit per PN jemanden anzuschreiben und auch ganz bequem Bilder und Dateien zu versenden.


    Aus diesem Grund wird unser Teamspeak Server bei der nächsten Verlängerung nicht mehr verlängert.


    Die Abschaltung des TS-Servers erfolgt zum 02.11.2017!


    Ins Discord kommt ihr über den Link im Menü oder den folgenden Invite: https://discord.gg/rsJZdFj


    Ihr könnt das ganze sowohl auf dem PC als auch auf dem Handy nutzen.


    Bei Fragen könnt ihr euch ebenfalls an die Discord Moderatoren wenden - diese stehen euch gerne bei Fragen und Anregungen zur Verfügung. Feedback ist natürlich auch willkommen.

    Einmal editiert, zuletzt von TheSoulrester () aus folgendem Grund: Link angepasst

  • wann wäre der nächste Termin für die TS verlängerung das man sich auf den Tag X vorbereiten kann?

    Die Verlängerung hat bereits stattgefunden. Wann der TS konkret ausläuft wird Tom noch gesondert mitteilen. :)

  • Alle Serverspieler,


    die sich jetzt noch auf dem TS tummeln, sind herzlich willkommen auf dem

    ARKForum-Discord. :)


    Discord installieren und einfach diesem Link folgen.

    https://discord.gg/rsJZdFj

  • Und es sind natürlich auch alle anderen Leute herzlich willkommen auf dem Discord ... der ist nicht nur explizit für Serverspieler ;)


    https://discord.gg/rsJZdFj


    wir freuen uns, wenn Ihr dem Discord-Server beitretet :)

  • Naja, für ein Forum ist Discord wahrscheinlich tatsächlich praktischer, aber die Aussage, dass es „Teamspeak nichts nachstehe und eigentlich nur zusätzliche Vorteile bringe“ finde ich doch etwas weit her geholt. Da ich selber momentan eine Art Teamspeak Hosting-Unternehmen aufstelle und mich dementsprechend bereits sehr viel damit auseinandergesetzt habe, bin ich der Meinung, dass auf Teamspeak (wenn man sich wirklich gut damit auskennt) immer noch deutlich mehr Funktionen möglich sind.


    Am praktischsten ist es natürlich, wenn man Discord und TS über miteinander kommunizierende Bot‘s verbindet, kenne selbst ein Netzwerk, welches das extrem gut umgesetzt hat.

  • Discord steht Teamspeak in nichts nach und bietet eigentlich nur zusätzliche Vorteile wie übersichtliche Chatverläufe, ebenfalls der Möglichkeit per PN jemanden anzuschreiben und auch ganz bequem Bilder und Dateien zu versenden.


    Aus diesem Grund wird unser Teamspeak Server bei der nächsten Verlängerung nicht mehr verlängert.


    Die Abschaltung des TS-Servers erfolgt zum 02.11.2017!

    Wenn das mal kein Fehler war.

    Die Feder ist mächtiger als das Schwert.

    Vor allem dann wenn sie im Verschluss eines Maschinengewehrs sitzt.



  • Da ich selber momentan eine Art Teamspeak Hosting-Unternehmen aufstelle und mich dementsprechend bereits sehr viel damit auseinandergesetzt habe, bin ich der Meinung, dass auf Teamspeak (wenn man sich wirklich gut damit auskennt) immer noch deutlich mehr Funktionen möglich sind.

    Sorry, aber dann hast du dich mit Discord nicht näher auseinander gesetzt ^^
    Ich habe sehr lange TS intensiv genutzt und administriert. Im direkten Vergleich ist Discord mMn einfach besser. Die Liste, was Discord kann und TS nicht, ist ziemlich lang ^^

    Ausserdem ist es in allen Punkten kostenlos, im Gegensatz zum TS (es muss keine teure Lizenz gekauft werden, die Server sind kostenlos und werden von Discord selbst gestellt, die Handyapp ist kostenlos, etc). Wenn man ne Kreditkarte hat, kann man noch Nitro (Abo) buchen, um die Entwicklung von Discord zu unterstützen. Greifbare Vorteile bringt es aber nicht.


    Das einzige, dass TS mMn noch am Leben erhält, sind die Hoster, deren Stammkunden und denjenigen, die von TS aus Gewohnheit nicht weg wollen. Viele Hoster haben bereits ihr TS-Angebot eingestellt, weil immer mehr nach Discord "auswandern".

    Aber egal, über die Vor- und Nachteile von Discord und TS kann man einen eigenen Thread aufmachen, der am Ende gefühlt 10k Seiten haben wird ^^

    Das Katzenviech lässt grüßen und hinterlässt einen Keks ;)
    Grammatik-, Tipp- und Rechtschreibfehler können eingesammelt werden und ergeben eine leckere Buchstabensuppe.


    The Blackriders on ARK suchen Verstärkung!
    Zur Steam-Gruppe


    "Die Zukunft wird vom Charakter derer bestimmt, die sie zu gestalten versuchen."

  • Vor allem sollte es jeder für sich selbst entscheiden was er nutzen möchte. Sprüche wie "Wenn dass mal kein Fehler war." finde ich sehr unangebracht.

  • Sorry, aber dann hast du dich mit Discord nicht näher auseinander gesetzt ^^
    Ich habe sehr lange TS intensiv genutzt und administriert. Im direkten Vergleich ist Discord mMn einfach besser. Die Liste, was Discord kann und TS nicht, ist ziemlich lang ^^

    Ausserdem ist es in allen Punkten kostenlos, im Gegensatz zum TS (es muss keine teure Lizenz gekauft werden, die Server sind kostenlos und werden von Discord selbst gestellt, die Handyapp ist kostenlos, etc). Wenn man ne Kreditkarte hat, kann man noch Nitro (Abo) buchen, um die Entwicklung von Discord zu unterstützen. Greifbare Vorteile bringt es aber nicht.


    Das einzige, dass TS mMn noch am Leben erhält, sind die Hoster, deren Stammkunden und denjenigen, die von TS aus Gewohnheit nicht weg wollen. Viele Hoster haben bereits ihr TS-Angebot eingestellt, weil immer mehr nach Discord "auswandern".

    Aber egal, über die Vor- und Nachteile von Discord und TS kann man einen eigenen Thread aufmachen, der am Ende gefühlt 10k Seiten haben wird ^^

    Ich *habe* mich intensiv mit Discord beschäftigt. Ich hege keinen Zweifel daran, dass Discord Teamspeak eines Tages übertrumpfen wird. Teamspeak ist auch nur soweit besser, wenn man es auf einem eigenen Server installiert und selbst konfiguriert, bzw. Query Bot‘s oder Ähnliches selber programmiert. Natürlich sind dafür einige Kentnisse im Bereich der Programmiersprachen nötig aber wenn man diese hat, denke ich, dass auf Teamspeak immer noch mehr Sachen möglich sind.


    Jetzt aber genug davon^^, für ein Forum ist Discord natürlich besser, allein, weil Teamspeak keine „Message-Funktion“ bietet. Was Gaming angeht, stehe ich noch auf der Seite von TS.


  • Jetzt aber genug davon^^, für ein Forum ist Discord natürlich besser, allein, weil Teamspeak keine „Message-Funktion“ bietet. Was Gaming angeht, stehe ich noch auf der Seite von TS.

    Wenn die Message-Funktion die ist die mich nun auf meinem email-Account belästigt und mir mitteilt dass ich Unterhaltungen verpasst hätte, auf diese hätte ich liebend gern verzichtet.

    Nun muss ich erst mal schauen wo ich das abstellen kann.


    Ansonsten wüßte ich gerne wie das mit dem Support genau laufen soll.

    Bzw. vermisse ich einen Bereich in dem ich sehe ob Server-Admins anwesend (verfügbar) sind oder nicht.

    Ich sehe zwar rechts dass Serveradmins online sind, aber im TS habe ich auch gesehen dass sie im Support-Channel waren und damit auch prinzipiell tatsächlich verfügbar sind.


    In Discord sehe ich nur dass 4 Stück einen grünen Boppel haben und sich sich nicht melden obwohl mit @Serveradmin (danke nochmals Shane Gooseman ) um Hilfe gebeten wurde.


    Und bitte nicht missverstehen. Es geht mir hier nicht darum dass sich niemand gemeldet hat.

    Sondern darum dass die Anzeige wie sie im Moment ist eher zu der Fehlinterpretation führt das ein Admin verfügbar ist, als dass im TS der Fall war.

    Wer nicht genießt wird ungenießbar.

    I do not have birthday, i level up.

  • Harogart  

    da finden wir bestimmt eine Lösung zusammen mit den Serveradmins, dass das für euch Serverspieler transaparenter wird ABER ich möchte noch einmal betonen, dass mit @Serveradmin alle Serveradmins erwähnt sind und somit auch jeder darauf reagieren könnte.


    Discord ist im dem Sinne ja auch anders als TS. Hier musst du nicht durchgängig in einem Voicechannel drinstecken, damit du online bist. Aber gerade das Thema Support könnte man vielleicht organisatorisch anders lösen :)


    Aber da müssen die Serveradmis was zu sagen, wie sie sich das vorstellen in zukunft. ich bin dann gerne erfüllungsgehilfe ;)


    und Haro, du kannst solche Vorschläge auch gerne unter #Discord-Feedback schreiben im Discord :)

  • Ausserdem ist es in allen Punkten kostenlos, im Gegensatz zum TS (es muss keine teure Lizenz gekauft werden, die Server sind kostenlos und werden von Discord selbst gestellt, die Handyapp ist kostenlos, etc).

    Genau das, ist es was mich aufhorchen lässt. Kostenlos, gratis, umsonst usw. sind alles nette Schlagworte, allerdings habe ich im Laufe meines bisherigen Lebens lernen müssen, dass nichts, aber auch gar nichts, gratis, kostenlos oder umsonst ist. Nur so als ganz kleines Beispiel, von Whats App hieß es direkt nach der Übernahme durch Facebook, es wird niemals eine Auswertung der Kundendaten zu werbezwecken geben, auf gar keinen Fall. Das Versprechen hat nicht mal ein Jahr gehalten wie wir heute wissen. Und Whats App kann man durchaus mit Discord vergleichen (Kostenlos, gratis, umsonst).

    Das einzige, dass TS mMn noch am Leben erhält, sind die Hoster, deren Stammkunden und denjenigen, die von TS aus Gewohnheit nicht weg wollen. Viele Hoster haben bereits ihr TS-Angebot eingestellt, weil immer mehr nach Discord "auswandern".

    Bin gespannt wann jemand drauf kommt, dass man mit den Kundendaten, bzw dem was da so geschrieben wird, (Und bitte jetzt nicht sagen, das wird nicht irgendwo ausgewertet) Geld verdienen möchte. Wahrscheinlich in dem Augenblick wenn Discord Marktführer ist und es keine vernünftigen Plattformen mehr zum wechseln gibt. Und bitte, jetzt nicht argumentieren, das werden die Macher von Discord nicht tun, da sie alle, absolut selbstlos denkende Menschen sind, die keinerlei Interesse an Profit haben, oder daran noch mehr Geld zu verdienen. Selbst wenn sie ihr Geld mit anderem verdienen, werden sie garantiert keine Gelegenheit auslassen noch mehr zu verdienen, dass diktiert alleine schon die Marktwirtschaft und wenn nicht die dann die "menschliche" Gier. Es wäre schön, wenn es anders wäre. Und selbst dann, irgendwann wird ein Anderer darauf kommen, dass man viel Geld mit Discord verdienen kann, wie z. B. mit Whats App.Und heute ist alles käuflich, man muss nur genug bieten.

    Das was Haro hier schreibt sollte dabei auch zu denken geben.

    Wenn die Message-Funktion die ist die mich nun auf meinem email-Account belästigt und mir mitteilt dass ich Unterhaltungen verpasst hätte, auf diese hätte ich liebend gern verzichtet.

    Nun muss ich erst mal schauen wo ich das abstellen kann.

    Das ist etwas, dass ich genauso nervig finde wie ungewollte Werbung. Wenn ich etwas brauche, dann suche ich danach. Was ichnicht brauche ist eine Flut mit Dingen die ich "möglicherweise" brauchen kann weil nämlich der Kunde XY das gleiche gekauft hat wie ich aber eben auch noch diese anderen Dinge.

    Was dann noch nerviger ist, ist dass man auf einmal Werbung von Adressen bekommt die man vorher gar nicht kannte. Klar, ich kann meinen Mailfilter so einstellen, dass die rausfliegen, aber das kostet Zeit, also ist es doch nicht so umsonst.

    Vor allem sollte es jeder für sich selbst entscheiden was er nutzen möchte. Sprüche wie "Wenn dass mal kein Fehler war." finde ich sehr unangebracht.

    Warum? Ich habe damit lediglich meine Meinung zum Ausdruck gebracht. Weiter oben steht, warum ich dieser Meinung bin.

    Was der Einzelne jetzt damit anfängt ist seine Sache, ich gebe hier lediglich einen Anstoß zum Nachdenken. Jeder muss selbst wissen was er tut. Wo habe ich das letztens noch gelesen? Ach ja, das war ein Spruch vom "alten Fritz".

    Die Feder ist mächtiger als das Schwert.

    Vor allem dann wenn sie im Verschluss eines Maschinengewehrs sitzt.



  • Genau das, ist es was mich aufhorchen lässt. Kostenlos, gratis, umsonst usw. sind alles nette Schlagworte, allerdings habe ich im Laufe meines bisherigen Lebens lernen müssen, dass nichts, aber auch gar nichts, gratis, kostenlos oder umsonst ist. Nur so als ganz kleines Beispiel, von Whats App hieß es direkt nach der Übernahme durch Facebook, es wird niemals eine Auswertung der Kundendaten zu werbezwecken geben, auf gar keinen Fall. Das Versprechen hat nicht mal ein Jahr gehalten wie wir heute wissen. Und Whats App kann man durchaus mit Discord vergleichen (Kostenlos, gratis, umsonst).

    Discord erhebt die gleichen Nutzerdaten wie Steam, zusätzlich wer wie und warum Discord nutzt. Das ist kein Geheimnis und es handelt sich auch nicht um geheime Daten. Wenn es einem nicht passt, darf man weder Steam, Origin noch irgendein Online-Spiel starten.

    Generell gibst du bereits Daten weiter, sobald du deinen PC mit Internet-Verbindung startest (Microsoft, dein Provider und generell alle Programme, die eine Internet-Verbindung haben wollen, egal ob gekauft oder kostenlos und ja, sogar Teamspeak!).


    Bin gespannt wann jemand drauf kommt, dass man mit den Kundendaten, bzw dem was da so geschrieben wird, (Und bitte jetzt nicht sagen, das wird nicht irgendwo ausgewertet) Geld verdienen möchte. Wahrscheinlich in dem Augenblick wenn Discord Marktführer ist und es keine vernünftigen Plattformen mehr zum wechseln gibt. Und bitte, jetzt nicht argumentieren, das werden die Macher von Discord nicht tun, da sie alle, absolut selbstlos denkende Menschen sind, die keinerlei Interesse an Profit haben, oder daran noch mehr Geld zu verdienen. Selbst wenn sie ihr Geld mit anderem verdienen, werden sie garantiert keine Gelegenheit auslassen noch mehr zu verdienen, dass diktiert alleine schon die Marktwirtschaft und wenn nicht die dann die "menschliche" Gier. Es wäre schön, wenn es anders wäre. Und selbst dann, irgendwann wird ein Anderer darauf kommen, dass man viel Geld mit Discord verdienen kann, wie z. B. mit Whats App.Und heute ist alles käuflich, man muss nur genug bieten.


    Das was Haro hier schreibt sollte dabei auch zu denken geben.

    Wieso wiederholst du deinen ersten Absatz? Was hat das mit dem Zitat von mir zutun? Und wo hab ich gesagt, dass Discord nichts auswertet?


    Das ist etwas, dass ich genauso nervig finde wie ungewollte Werbung. Wenn ich etwas brauche, dann suche ich danach. Was ichnicht brauche ist eine Flut mit Dingen die ich "möglicherweise" brauchen kann weil nämlich der Kunde XY das gleiche gekauft hat wie ich aber eben auch noch diese anderen Dinge.

    Was dann noch nerviger ist, ist dass man auf einmal Werbung von Adressen bekommt die man vorher gar nicht kannte. Klar, ich kann meinen Mailfilter so einstellen, dass die rausfliegen, aber das kostet Zeit, also ist es doch nicht so umsonst.

    Die Email-Benachrichtigung kann man abstellen, genauso wie jeden Newsletter.
    Discord verschickt (aktuell) keine Werbung. Weder über seine Software, noch per Mail. Sollte es irgendwann eingeführt werden aus finanziellen Gründen, muss man bei einer kostenlosen Software nunmal damit leben, wenn man sie nutzen will.


    Warum? Ich habe damit lediglich meine Meinung zum Ausdruck gebracht. Weiter oben steht, warum ich dieser Meinung bin.

    Was der Einzelne jetzt damit anfängt ist seine Sache, ich gebe hier lediglich einen Anstoß zum Nachdenken. Jeder muss selbst wissen was er tut. Wo habe ich das letztens noch gelesen? Ach ja, das war ein Spruch vom "alten Fritz".

    Seine Meinung kann jeder kund tun wie er möchte. Aber Sätze wie "Wenn das mal kein Fehler war" ist kaum als Meinung zu interpretieren, noch trägt der Satz konstruktiv etwas zum Thema bei.

    Deine Bedenken zum Datenschutz kann man verstehen. Aber: Heute noch so zu denken, funktioniert seit fast 20 Jahren nicht mehr. Du dürftest dann nur noch Windows 98/2000 ohne Inet-Verbindung nutzen, wenn es dir solche Sorgen macht, wer alles mitbekommt, was du an deinem Rechner machst.
    Die Weitergabe deiner Daten beginnt bereits mit dem Starten von Windows oder iOS und dagegen kannst du nichts machen, außer dein Internet komplett abzuschaffen. Du wärst überrascht, was Microsoft/Apple, AMD/nVIDIA/Intel, Google, Mozilla, e.t.c. über dich weiß. Da sind die paar Daten die Discord & Co. erheben ein Witz.

    Das Katzenviech lässt grüßen und hinterlässt einen Keks ;)
    Grammatik-, Tipp- und Rechtschreibfehler können eingesammelt werden und ergeben eine leckere Buchstabensuppe.


    The Blackriders on ARK suchen Verstärkung!
    Zur Steam-Gruppe


    "Die Zukunft wird vom Charakter derer bestimmt, die sie zu gestalten versuchen."

  • Sollte es irgendwann eingeführt werden aus finanziellen Gründen, muss man bei einer kostenlosen Software nunmal damit leben, wenn man sie nutzen will.

    Wenn was eingeführt wird, dann für die Channelbetreiber wie wir und nicht für die Endnutzer. Zahlen tut man ja auch für den Teamspeak-Server und nicht für den Teamspeak-Client.


    Dass Discord kostenlos ist, hat natürlich Angriffscharakter gegenüber Teamspeak. Man möchte die Betreiber zum Wechsel animieren und somit an Teamspeak vorbeiziehen. Da Teamspeak eine große Anhängerschaft hat, muss man sich deshalb Wege und Mittel einfallen lassen, wie man diese zum Wechsel bewegt :)

  • Und wo hab ich gesagt, dass Discord nichts auswertet?

    Nirgens, wobei ich dich auch nicht direkt angesprochen habe.

    (Und bitte jetzt nicht sagen, das wird nicht irgendwo ausgewertet)

    Damit spreche ich niemanden direkt mit an, sonst hätte ich einen Namen genannt oder den Satz anders formuliert.

    Generell gibst du bereits Daten weiter, sobald du deinen PC mit Internet-Verbindung startest (Microsoft, dein Provider und generell alle Programme, die eine Internet-Verbindung haben wollen, egal ob gekauft oder kostenlos und ja, sogar Teamspeak!).

    Oh, dessen bin ich mir durchaus bewusst, als ITler sollte man so etwas wissen.

    Trotzdem muss es mir nicht gefallen.

    Seine Meinung kann jeder kund tun wie er möchte. Aber Sätze wie "Wenn das mal kein Fehler war" ist kaum als Meinung zu interpretieren, noch trägt der Satz konstruktiv etwas zum Thema bei.

    Hmm, es ist meine Meinung dazu. Ich könnte auch schreiben, "Meiner Meinung nach, ist das ein Fehler!" Sagt im Prinzip genau das Selbe aus.

    Du wärst überrascht, was Microsoft/Apple, AMD/nVIDIA/Intel, Google, Mozilla, e.t.c. über dich weiß.

    Wie weiter oben schon erwähnt, als ITler sollte man das wissen.

    Die Feder ist mächtiger als das Schwert.

    Vor allem dann wenn sie im Verschluss eines Maschinengewehrs sitzt.



  • Ich denke der Grund für das "ob das nicht ein Fehler war", bezieht sich nicht darauf, dass er euch vorwirft ts abgeschaltet zu haben. Ich denke dahinter lag keine provokante Handlung. Ich denke das war unglücklich ausgedrückt.


    Ich überlege auch ob das ein Fehler war.

    Ich denke das jeder der spielt, auch zwangsläufig mal mit TS in Kontakt kam. Ich kenne keine Gamer die kein TS nutzen, aber nur eine Handvoll die Discord nutzen. Was ich meine ist, dass Discord nun mal nicht die selbe Masse anspricht. TS ist leicht zu verstehen, schnell installiert und es gibt so viele Server.


    Bisher war ein guter Weg euch zu erreichen, mal eben im TS vorbeizuschauen. Und diese fällt nun weg. Mag gut sein das der selbe Service über Discord zur Verfügung steht, aber ich denke ich bin nicht die einzige die sich bisher nicht mit discord anfreunden konnte. Ich fürchte die Hälfte aller TS nutzer wird nicht auf discord wechseln. Dadurch sinkt die Transparenz zwischen Forumleitung und User gewaltig.

    Und dann ist auch egal ob discord besser oder gleichwertig - was auch immer ist: Am ende sieht es so aus das viele Menschen die im Forum sind, auf ihre eigenen Ts Server gehen und nur noch über schrift kontakt aufnehmen.


    Es kann natürlich auch sein das ich mir irre. Ich persönlich werde mich durchaus mit discord beschäftigen. Viele andere bestimmt auch. Nur fürchte ich dass das nicht alle Arkforum-User machen werden.

    Janina [MissDevilo]
    Rattenmeute
    Einmal Ratte, immer Ratte!

  • So ich gebe auch mal meinen Senf dazu.


    ich habe Massig Probleme mit Discord weil ich nicht nur eine Soundkarte im PC habe. Ich nutze ein Funk Headset mit 2 audio in Kanäle über USB ein Kanal für Music und Sounds der andere Für Voice. Bei TS waren die Systemsounds immer auf dem Music Channel der auch das Standard Ausgabegerät für Windoof ist. und im TS Client konnte ich halt den Output einsprechend einstellen alles Wunderbar so weit.


    Discord gibt die Systemsounds wie für Join Leave und co nur über meinen HDMI Monitor aus. Der Mic in macht im Discord auch immer was er will mal geht er mal nicht. Diese Probleme hatte ich bei TS nicht.


    Die Sounds von Discord gefallen mit auch nicht die Sprachansage vom TS empfand ich besser aber das ist nur ne Randnotiz


    So das so weit zu meinen Problemen mit Discord.


    Ich finde aber das der Betreiber wissen muss ob er das Geld für TS ausgibt oder nicht. Von da her respektiere ich Tom seine Entscheidung für Discord.


    Wem es nicht Passt der kann ja für ein Paar Taler im Monat sich nen TS Mieten.


    Schönen Abend noch

  • Ohgottogott... Da kommt man nach Monaten der Zwangspause mal wieder nachdem man die verkorkste ARK Installation endlich hinbekommen hat und dann gibts auf einmal kein TS mehr? Oha...

    Ich persönlich werde mich durchaus mit discord beschäftigen. Viele andere bestimmt auch. Nur fürchte ich dass das nicht alle Arkforum-User machen werden.

    Da muss ich der lieben MissDevilo leider zustimmen... ich persönlich hab aktuell noch enorme Bauchschmerzen was Discord angeht und erwehre mich dessen bei einem anderen Game bisher erfolgreich. Nur befürchte ich fasst, dass zukünftig kein Weg mehr drum herum führen wird.


    Schade nur... jetzt kann ich Tom nicht mehr so einfach nerven.^^ Wollte kurz nach meiner Rückkehr mal im TS vorbeischauen um Hallo zu sagen aber das fällt jetzt leider erstmal flach. "Noch" konnte ich mich nicht dazu durchringen Discord zu installieren. Mal sehen ob ich meinen inneren Schweinehund bzgl. Discord zukünftig ausreichend überredet bekomme.^^

  • Schade,


    ist gar nicht so schlimm, wie du denkst ;)


    Aber da ich "Discord-Fan-Boy" bin, würde dir meine Meinung dazu vermutlich auch nicht weiterhelfen.

    Ich sage dann einfach nur: willkommen zurück!

  • Ohgottogott... Da kommt man nach Monaten der Zwangspause mal wieder nachdem man die verkorkste ARK Installation endlich hinbekommen hat und dann gibts auf einmal kein TS mehr? Oha...

    Da muss ich der lieben MissDevilo leider zustimmen... ich persönlich hab aktuell noch enorme Bauchschmerzen was Discord angeht und erwehre mich dessen bei einem anderen Game bisher erfolgreich. Nur befürchte ich fasst, dass zukünftig kein Weg mehr drum herum führen wird.


    Schade nur... jetzt kann ich Tom nicht mehr so einfach nerven.^^ Wollte kurz nach meiner Rückkehr mal im TS vorbeischauen um Hallo zu sagen aber das fällt jetzt leider erstmal flach. "Noch" konnte ich mich nicht dazu durchringen Discord zu installieren. Mal sehen ob ich meinen inneren Schweinehund bzgl. Discord zukünftig ausreichend überredet bekomme.^^

    Nun, die Voice-Channel bei discord sind, sagen wir mal ziemlich ausgestorben.

    Wer nicht genießt wird ungenießbar.

    I do not have birthday, i level up.

  • [...]

    Schade nur... jetzt kann ich Tom nicht mehr so einfach nerven.^^ Wollte kurz nach meiner Rückkehr mal im TS vorbeischauen um Hallo zu sagen aber das fällt jetzt leider erstmal flach. "Noch" konnte ich mich nicht dazu durchringen Discord zu installieren. Mal sehen ob ich meinen inneren Schweinehund bzgl. Discord zukünftig ausreichend überredet bekomme.^^

    Im Gegenteil: Jetzt kannst du Tom deutlich leichter Nerven, indem du ihn dauerhaft in irgendwelchen Nachrichten auf dem Discord mit Tom anschreibst oder ihm private Nachrichten über Discord zukommen lässt :)

    Das konntest du auf dem TS3 nur machen, wenn er auch wirklich auf dem TS3 war ;)

    Ich fürchte die Hälfte aller TS nutzer wird nicht auf discord wechseln.

    das mag vlt. sein, ich kann jedoch sagen dass aktuell auf dem Discord weitaus mehr Mitglieder angemeldet sind, als auf dem TS3 jemals Mitglieder.


    Klar, viele nutzen Discord vlt. nicht jeden Tag, vlt. sogar nur mehr jeden zweiten oder dritten Tag, die Resonanz in Form von Zahlen spricht jedoch andere Worte.


    Und gerade deswegen sah man sich gezwungen, eine alternative Plattform zu suchen.


    Irgendwann muss man sich auch mal mit etwas neuem Anfreunden. Versteht mich nicht falsch, aber wir wollen euch hiermit nicht zu eurem Glück zwingen. Aber im echten Alltag fragt euch auch keine Firma, welche Supportplattform sich der Kunde gerne wünsche, sondern entscheidet einfach, welche für die Firma eben am lukrativsten ist. Und das ist im Moment für Arkforum eben der Discord.


    Doch allmählich haben wir schon so oft Stellung zu dem Thema bezogen, dass die meisten Vor- bzw. Nachteile von Discord mehr oder weniger doppelt und dreifach besprochen wurden.


    Deswegen schließe ich dieses Thema hier und hoffe, dass ihr irgendwann euch mit Discord anfreunden werdet.


    In welcher Zeit würden wir leben, wenn wir nichts neues ausprobiert hätten? Ich will ungern noch mit Pfeil und Bogen um mein Überleben kämpfen und in Höhlen wohnen ;)

  • Nun, die Voice-Channel bei discord sind, sagen wir mal ziemlich ausgestorben.


    ja, leider! Aber ich sehe trotzdem täglich leute, die das Angebot gerne annehmen.

    Und so ist man auch dichter an den Admins dran, wenn mal was ist.

    Die Mitglieder, die sich bis heute nicht mit Discord anfreuden wollten, sind dann zu anderen TS-Servern gegangen,

    was ich schade finde, weil wir auf dem Discord alle Freiheiten haben und uns "direkt" austauschen könnten.

    Aber wie gesagt: Die meisten hier kennen meine Meinung zu Discord und ich will auch niemandem damit auf die Nerven gehen, wie gut ich das Programm finde.