ddos

  • Hab mal eine kurze Frage,ich weis nicht ob ich hier ganz richtig bin!Ich spiele auf einem offi Server und der wird seit ca. 4Wochen in regelmäßigen Abständen ddos !!!!

    Hat vll. einer von euch eine Idee an wem man sich wenden muss oder was man machen kann!?

  • Hi Leute, wir haben auch im Moment das Problem das wir Leute auf dem Server (PS4) haben die ständig Ddos anwenden wenn man sie angreift oder wenn sie angreifen, das raubt ein auch einfach nur den Spaß …..

  • Hi Leute, wir haben auch im Moment das Problem das wir Leute auf dem Server (PS4) haben die ständig Ddos anwenden wenn man sie angreift oder wenn sie angreifen, das raubt ein auch einfach nur den Spaß …..

    Das geht auch ohne DDoS außerdem hat Nitrado dort einen Schutz drin ;) Aber es gibt einen Methode Leute vom Raiden abzuhalten. Einen selber es aber nicht betrifft. Anleitung gebe ich jetzt nicht. Sag nur Strukturen Limit ausnutzen.


    Hab mal eine kurze Frage,ich weis nicht ob ich hier ganz richtig bin!Ich spiele auf einem offi Server und der wird seit ca. 4Wochen in regelmäßigen Abständen ddos !!!!

    Hat vll. einer von euch eine Idee an wem man sich wenden muss oder was man machen kann!?

    Offi sieht es genau so aus. WC unterbindet die DDoS angriffe recht schnell. Kann auch mal schiefgehen aber nicht so wie du es oben schilderst

    hi Xbox One Community


    Du suchst einen sauberen Xbox Pvp Server, wo Admins auch fair sind ?


    Dann klick auf den Spoiler!!

  • Das liegt wohl eher an der Serverperformance. Wenn auf einmal alle turrets anfangen zu schießen kann es extrem laggen. Bei einem ddos würden alle vom Server fliegen.

  • Moin,

    Hi Leute, wir haben auch im Moment das Problem das wir Leute auf dem Server (PS4) haben die ständig Ddos anwenden wenn man sie angreift oder wenn sie angreifen, das raubt ein auch einfach nur den Spaß …..

    ich vermute mal du meinst damit, dass die Leute, welche angegriffen werden via DDoS die Angreifer austimen lassen.

    Um DDoS Angriffe auf Clients ausführen zu können, benötigt man dessen IP-Adresse. Also wäre die erste Schutzmaßnahme seine IP-Adresse geheim zu halten. Ich weiß nicht wie die Leute auf deinem Server an deine IP Adresse kommen, aber es gibt immer Möglichkeiten diese geheim zu halten, wie bsp. VPN.


    Zur Antwort von Ark der Karibik :

    Das geht auch ohne DDoS außerdem hat Nitrado dort einen Schutz drin ;) Aber es gibt einen Methode Leute vom Raiden abzuhalten. Einen selber es aber nicht betrifft. Anleitung gebe ich jetzt nicht. Sag nur Strukturen Limit ausnutzen.


    Offi sieht es genau so aus. WC unterbindet die DDoS angriffe recht schnell. Kann auch mal schiefgehen aber nicht so wie du es oben schilderst

    Ich bin mir nicht ganz sicher was du damit meinst, dass Nitrado einen Schutz gegen DDoS hat, bzw. wieso das im Fall von Nastro irgendwas helfen sollte. Natürlich hat Nitrado Schutzmaßnahmen gegen DDoS Angriffe auf ihre Server eingerichtet, aber von DDoS Angriffen auf die Clients eines Servers bekommt Nitrado ja selbstverständlich gar nichts mit. Dasselbe gilt für WC.


    Im Allgemeinen müsste man vielleicht noch erwähnen, dass DDoS Angriffe auf Server(-Netzwerke) gar nicht so einfach durchzuführen sind wie die meisten glauben. Um einen wirklich effektiven DDoS Angriff auf ein Netz durchführen zu können benötigst du mehr als nur deinen Heim-Router. Internetkriminelle bedienen sich hier meistens an Bot-Netzen.


    Grüße Clqyc/Timo

    Einmal editiert, zuletzt von Clqyc ()

  • Bei Nitrado geht dann der Alarm los und es wird dementsprechend reagiert.

    Und ja eine DDoS ist nicht einfach. und bei ps4 und Xbox sieht auch nur der Server Admin die ip und nicht die Spieler.


    Des weiteren wird einfach nur ein Bug ausgenutzt der achon so alt ist wie Ark.


    Wie gesagt Strukturen Limit 😅

    hi Xbox One Community


    Du suchst einen sauberen Xbox Pvp Server, wo Admins auch fair sind ?


    Dann klick auf den Spoiler!!

  • Hi, danke für deine Rückmeldung.


    Ich muss dir da leider wiedersprechen, es ist technisch überhaupt nicht möglich (bzw. möglich wahrscheinlich schon, aber für Nitrado durch und durch nicht umsetzbar), dass Nitrado etwas davon mitbekommt, wenn ein Client via DDoS angegriffen wird. Natürlich bekommt Nitrado was davon mit wenn der Server angegriffen wird. Vom Client hingegen hören die gar nichts.


    Und selbst wenn sie etwas davon mitbekommen würden, sie hätten keine Möglichkeit darauf zu reagieren.

  • Es gibt sogar eine Einstellung dazu



    screenshot_20181120-120242.png.html


    Also mitbekommen tun sie es. Klar hat man immer, arbeite doch selbst in dem Bereich. Problem, beim reagieren ist das wie. Z.b Server abstellen. Ram zu Verfügung stellen usw. Aber soviel ist sicher die kriegen es mit 🤣 selbst schon mal Opfer gewesen. Deshalb schalte ich auch kein crossplay mehr an. Und zeig meine Server ip öffentlich

    hi Xbox One Community


    Du suchst einen sauberen Xbox Pvp Server, wo Admins auch fair sind ?


    Dann klick auf den Spoiler!!

  • An diesem Screenshot bestätigt sich meine Aussage doch nur. Natürlich bekommen sie es mit wenn der Server angegriffen wird, aber da ist nichts beschrieben, dass sie irgendwas mitbekommen würden, wenn ein Client angegriffen wird und darum geht es ja.


    Du musst immer davon unterscheiden ob der Client, oder der Server angegriffen wird.

  • An diesem Screenshot bestätigt sich meine Aussage doch nur. Natürlich bekommen sie es mit wenn der Server angegriffen wird, aber da ist nichts beschrieben, dass sie irgendwas mitbekommen würden, wenn ein Client angegriffen wird und darum geht es ja.


    Du musst immer davon unterscheiden ob der Client, oder der Server angegriffen wird.

    Unten drunter in der Liste steht ja mein Server/Client. Und wenn mein Server z.b 111111111.1111 angegriffen wird von einem DDoS dann werd ich ja benachrichtigt. Hatte es ja schon, deshalb sag ich es ja. Weil bei einer DDos können die ja nur den Server direkt angreifen und auf diesen befinden sich ja der oder die Clienten.


    Einzel und gezielt nur meinen anzugreifen geht ja nicht direkt. Ohne sehr viel Aufwand.



    Aber hier geht es im Thema um einen Bug der bekannt ist. Die würden es in den Server Einstellungen ja sehen wenn ein DDos lief. Müsste die oben mal einen Bild vom ps4 Server machen.


    Auf Offi ka denke das eh das auch mit bekommt und was macht



    Aber Nitrado_Andre oder Nitrado-Sascha könnten es erklären. Vlt hilft es weiter und werd auch schlauer 🤣

    hi Xbox One Community


    Du suchst einen sauberen Xbox Pvp Server, wo Admins auch fair sind ?


    Dann klick auf den Spoiler!!

    2 Mal editiert, zuletzt von Ark der Karibik ()

  • Aber hier geht es im Thema um einen Bug der bekannt ist.

    Genau das (Ob man es Bug nennt, oder anders kann man wohl drüber diskutieren) - es benötigt ja gar keinen Ddos, um den Server abschmieren zu lassen... daher in erster Instanz eher mal davon ausgehen, dass hier jemand ingame Mist baut....


    Auch von WC Seite wurde betont, dass solche Tätigkeiten bei ihnen gemeldet werden können und sie dann entsprechende Schritte einleiten. (Am besten mit Beweisen... Indizien: Megaviele Lampen an einer Stelle, oder Autoturrets ...so eigenartige "Gebäude" dann einfach fotografieren und bei survivetheark.com melden (In englisch halten allerdings!) ...Mit etwas Glück seid ihr den Troll dann bald los ;)


    (Einzig wenn es ein legacy Server ist - hier kann euch passieren, dass nichts passiert... die wurden zur Anarchiezone (kein direkter Support mehr seitens WC) erklärt... bei genau diesem Fall könnt ihrs aber trotzdem versuchen.


    LG

    Wiese

    Wenn heute gestern morgen war, wird morgen heute gestern sein hmm.gif