Registrierte Mitglieder sehen weniger Werbung. Du kannst dich hier registrieren

PixARK Patchnotes 06.12.2018 - 1.34

  • Registrierte Mitglieder sehen weniger Werbung. Du kannst dich hier registrieren

    pixarkpatchnotes.png












    pixrls2.png

    • 06.12.2018

    pixneuerungen.png

    • Neue Kreaturen für das Wüstenbiom

      • Morellatops
        • Morellatops ist ein Dinosaurier, der dem modernen Kamel ähnelt. Sie können überschüssiges Wasser und Nahrung in einen speziellen Nährstoff umwandeln, der in ihren Höckern gespeichert wird. Dies ermöglicht es den Morellatops, in der ansonsten trostlosen Wüste, zu gedeihen. Es bedeutet auch, dass sie ein wichtiger Teil der Nahrungskette sind, mit vielen Raubtieren, die versuchen, sie zu jagen und zu konsumieren!
          Sobald Abenteurer lernen, wie sie den im Inneren konservierten Nährstoff erhalten, ohne die gutmütigen Morellatops zu verletzen, werden sie zu einem unverzichtbaren Begleiter in der Wüste. Als hervorragende Lasttiere versorgen sie auch Wasser und Nahrung und helfen Abenteurern, der feurigen Hitze, die den Unterschied zwischen Leben und Tod in der Wüste ausmacht, besser zu widerstehen.
      • Anchient Mantis
        • Mantis ist ein schreckliches Insekt aus der Antike. Ihr Intellekt ist beispiellos unter den nicht-menschlichen Kreaturen, daher beherrschen sie den Umgang mit menschlichen Waffen und Werkzeugen und entwickeln ihre entzückenden Vorderbeine zu waffengreifenden Klauen. Aufgrund ihrer Fähigkeit, Nahkampfwaffen wie Schwerter und Speere während des Kampfes zu benutzen oder Werkzeuge zum Ernten von Ressourcen zu greifen, ist die Gottesanbeterin ein unschätzbares Instrument für alle Entdecker.
      • Ancient Anthropluera
        • Als schreckliche Raubtiere der Antike sind Anthropluera mit großen giftigen Reißzähnen, einer robusten Hülle, die den ganzen Körper bedeckt und vielen, vielen Beinen ausgestattet, die sie zum alptraumhaften Feind machen. Die Analyse der Körperflüssigkeit die sie ausspucken zeigt ihren niedrigen pH-Wert und deutet auf einen starken Säure- und Ätzwert hin, der die von Abenteurern getragenen Rüstungen leicht angreifen könnte.
          Glücklicherweise wird Anthropluera nicht als intellektuelles Wesen eingestuft und deshalb können sie, einmal gezähmt, als Reittiere verwendet werden oder sie können pfeifen, um an Ort und Stelle zu bleiben, um eingehende Feinde anzugreifen, als euer " Verteidigungsturm ".
    • Neue Engramme
      • Feuerpfeil
        • Die Spitze des Feuerpfeils brennt und entzündet sein Ziel sobald es getroffen wird und verursacht mit der Zeit brennenden Schaden.
        • Freischaltung ab Level 20
      • Zelt
        • Ein einfaches und praktisches Zelt, das Hitze- und Kältebeständigkeit für Forscher bietet, die sich darin befinden.
        • Freischaltung ab Level 32
      • Brennende Ölflasche
        • Hergestellt aus Öl und Ton, verteilt die Ölflasche Öl, wenn sie auf den Boden geworfen wird, und verlangsamt die Menschen wenn sie sich im Inneren aufhalten. Öl kann durch den Feuerpfeil entzündet werden, was im Laufe der Zeit zu Verbrennungsschäden führt.
        • Freischaltung ab Level 55
      • Wüsten-Thema Kostüm
        • Du kannst natürlich ein spektakuläres Entdeckerkostüm tragen, während du in der Wüste unterwegs bist. Das Kostüm zum Thema Wüste wird dein Abenteuer stilvoll machen. Wüstenkostüm ist in Tailor's Workbench herstellbar.

    pixfixes.png

    • Balance-Änderungen
      • Ressourcenausbeute für Thorny Lizard wurde wie folgt angepasst:
        • Es dauert 10 Sekunden, bis Thorny Lizard 1 Kohle mit 3 Schmutz produziert.
        • Es dauert 20 Sekunden, bis Thorny Lizard 1 Kupfererz mit 6 Ton produziert.
        • Es dauert 30 Sekunden, bis Thorny Lizard 1 Eisenerz mit 12 Steinen produziert.

    Inhaltlicher Hinweis: Die genannten Veröffentlichungstermine sind circa Angaben. Ein Patch kann jederzeit früher oder auch später veröffentlicht werden. Verfasste Kommentare hinsichtlich der Verzögerungen oder Verspätungen eines Patches werden durch das Forenteam deshalb kommentarlos entfernt. Beschränkt euch bitte daher bei Diskussionen auf die Inhalte eines Patches und verzichtet ebenfalls auf belanglose Kommentare wie "Ich freue mich schon auf den Patch." - Das tun wir alle, sonst wären wir nicht hier.

    Rechtlicher Hinweis: Die hier veröffentlichten Patchnotes unterliegen dem Urheberrecht von https://arkforum.de und dürfen nicht ohne Quellenangabe auf anderen Seiten veröffentlicht werden!

    Gemüse-Cluster Gemüse-Cluster

    Gemüse-Cluster Gemüse-Cluster Unser Gemüse-Cluster Gemüse-Cluster Gemüse-Cluster

    Gemüse-Cluster Gemüse-Cluster Gemüse-Cluster


    Neu Neu Neu Gemüse-Cluster LiveCam 24/7 auf Twitch Neu Neu Neu


    Ich fühle mich als könnte ich Bäume ausreißen! Also kleine Bäume, vielleicht Bambus? Oder Blumen?
    Nagut, Gras. Gras geht!