Wichtig! Biom-Kartenveränderungen - Alle Informationen hier!

  • Dies ist die neue Biomkarte von "The Island".


    Wir freuen uns sehr auf diese Kartenveränderungen und denken, dass Ihr die neuen Gebiete und die neue Vielfalt lieben werdet!


    Die Veränderungen der Landschaft im roten Gebiet der Karte werden sehr grundlegend und tiefgreifend sein. Aus diesem Grunde solltet ihr alles Bewegliche einpacken und das gesamte Gebiet als Vorbereitung auf den PC patch v241 (ETA: 30. Mai) evakuieren.


    Das erweitere Schneegebiet wird keine so großen Geländeänderungen erfahren, aber möglicherweise fügen wir dort neue Felsen oder Bäume ein, die zu Zerstörungen an Gebäuden oder zum Tot von gezähmten Tieren führen könnten. Es wäre zu Eurem eigenen Besten, wenn Ihr Bewegliches aus diesen Gebieten entfernen und erst nach den Biomveränderungen zurück bringen würdet.
    Alles innerhalb der Landschaftsgebiete, die verändert werden, könnte unwiederbringlich zerstört werden.



    Nachtrag von Jat:


    Hallo Überlebende!

    Eine ultrawichtige Information:

    An den folgenden Koordinaten wurde der "nicht-sichere Bereich" des neuen Bioms erweitert: Lat 20 | Lon 62 Spielerposition: 107269-252994-12175


    Wenn ihr dort eure Basis stehen haben solltet, so müsst ihr euch bis vor dem Patch einen neuen Platz suchen da dieses Gebiet ebenfalls überarbeitet werden wird.




    Schlüssel:

    Blaues Gebiet == Die Veränderungen in diesem Gebiet werden das Schneegebiet nochmals verbessern. Einige Veränderungen und Einstellungen im vorherigen Schneegebiet könnten sich auf Eure Bases auswirken. Wir werden einige leichte Landschafts- und Terrainveränderungen im ganzen Gebiet vornehmen.


    Oranges Gebiet == Dies ist das neue Redwood Biome. Es wird das bisherige Jungle/Berggebiet komplett ersetzen.


    Grünes Gebiet == Dies ist das Sumpfgebiet, welches in Redwood Gebiet umgewandelt wird.



    Neue Informationen bezüglich des kommenden Biomeupdates:


    Wie versprochen wurden ingame 3D Marker innerhalb des Spiels (The Island Map) eingefügt um die Bereiche zu identifizieren, die von den Biomeveränderungen betroffen sein werden. Wie sie aussehen, seht ihr unten.


    Das gibt Euch einen klaren Hinweis, ob Ihr Umzugspläne machen solltet, oder nicht. smile.png


    large.5743e76a4d4d9_BiomesMarker1.jpg.51b67021070f0d86f0e60964bbe61832.jpg


    large.5743e76271f2d_BiomesMarker2.jpg.9585dcdcccdcdad3e97ff2899169d8e7.jpg




    euer ARKFORUM.de Team

  • Wird das Türkise alles Schneegebiet???


    Und wie und wohin soll man bitte seine ganzen Dinos in Sicherheit bringen??? Gerade wenn man wie ich Einzelkämpfer ist...


    Finde die ganze Sache noch nicht wirklich toll...

  • Moin Soddy


    Wie?
    Mit einer grossen bewaffneten Fähre.


    Wohin?
    Nach Süden.
    Ganz rechts unten.
    Da ist es noch halbwegs gemütlich.


    Ich weiß jetzt nicht was für Dinos Du hast.
    Paracer und Bronto passen zB nicht auf ein Boot.
    Mit denen müsstest Du den Landweg an der Küste wählen.
    Und das kann eklig werden.
    Oder lustig, wenn Du zB deren Plattformen mit Plant X vollstopfst.
    Da kannst Du wirklich ne Menge Spass haben.

  • Wird das Türkise alles Schneegebiet???


    Und wie und wohin soll man bitte seine ganzen Dinos in Sicherheit bringen??? Gerade wenn man wie ich Einzelkämpfer ist...


    Finde die ganze Sache noch nicht wirklich toll...

    sehe ich auch so!!


    edit:
    Habe jetzt meine Dinos alle in Sicherheit gebracht und habe auch alle wertvollen Items in sichere Safes gebracht
    alles in allem habe ich in ca. 3 std ca. 150 Dinos mit floß und Quetz befördert. Es ist also machbar und wenn man schon relativ fortgeschritten ist eigentlich kein wirklich großes Unterfangen mehr. ;)

  • Wird das Türkise alles Schneegebiet???


    Und wie und wohin soll man bitte seine ganzen Dinos in Sicherheit bringen??? Gerade wenn man wie ich Einzelkämpfer ist...


    Finde die ganze Sache noch nicht wirklich toll...


    sehe ich auch so!!

    Hallo, ihr habt doch noch einige Zeit um den Umzug durchzuführen. Ich freue mich auf alle Veränderungen die eingebracht werden. ;)

    Beste Grüße

  • Also alles an der Grenze zum Grünen können wir beruhigt stehen lassen? Haben unsere Main Base relativ nah am Sumpf.

  • Wie? Wohin? Wieso?


    Schritt 1: Neue Karte anschauen.
    Schritt 2: Ruhigen/passenden Platz aussuchen, der zur Spielweise passt.
    Schritt 3: Dort eine Base aufbauen (ggf. nur eine temporäre und wer die Zeit nicht aufbringen kann alles von Hand zu machen, kann es ja noch immer mit Commands (Cheats) machen (zumindest die Singleplayer. Ansonsten mal andere Tribes um Hilfe bitten?!).
    Schritt 4: Nicht jammern, sondern loslegen.
    Schritt 5: Dinos umparken (z. B. per Quetzal). Größere Tiere auf dem Fußweg - wenn eines stirbt, kurz trauen und besser machen (bessere Dinos zähmen).
    Schritt 6: Das Leben geht weiter.


    Ich spiele auch im Singleplayer, aber die Information über die geplanten Veränderungen wurden ja frühzeitig bekannt gegeben. Es bleiben noch mehr als drei Wochen Zeit. Also an alle Betroffenen: nicht wehleidig werden, sondern einen Neuanfang und die Herausforderung wagen. Ggf. aussortieren. :) Viel Erfolg!


    iLoveMe: Ich habe eine Base ziemlich genau am Rand vom erweiterten Schneebiom. Liegt auch noch knapp in der Grenze, daher ziehe ich vorsichtshalber um. Alles außerhalb sollte eigentlich keine Probleme bereiten. Bei Zweifel zumindest die wichtigsten Dinos/Sachen in Sicherheit bringen. Ist besser, als später etwas zu verlieren.


    /edit: Ich wollte mit dem Post gestern Nacht nicht alles kleinreden. Natürlich versteh' ich, dass Leute wie Soddy frustriert sind. Ich fand's im ersten Moment auch nicht geil, dass ggf. meine liebgewonnene Landbase zerstört wird, aber es macht wenig Sinn, seine Energie jetzt zum Haten, Jammern, Frustposten, o. Ä. zu verwenden. Man sollte versuchen, das Beste draus zu machen (wie kann ich so etwas in Zukunft umgehen? Will ich vielleicht doch in einem Tribe spielen? Will ich ggf. einen eigenen Server? Oder ein Neuanfang auf einer neuen Map und dort den Nervenkitzel vom ersten Mal nochmal erleben?). Es könnte sein, dass es für manche das Beste ist, eine Pause zu machen und zu warten, bis ARK fertig ist. Es kommt sowieso noch zu Veränderungen, wenn auch nicht zwingend zu welchen, die die Biome verändern.


    Und ihr seid Überlebende! Kämpfer! Trotzt den Veränderungen auf der Insel! :)


    Übrigens sind oben genannte Schritte generell im Leben nicht ganz verkehrt. Situation betrachten, Lösungs(ansatz) suchen, Neuanfang, Energie ins Loslegen stecken, darauf vertrauen, dass das Leben weiter geht und Geschehenes seinen Sinn hat. :saint:

  • Also da ich auf nem öffentlichen Server spiele, ist das mit umzug nicht wirklich so einfach! Das größte Problem ist überhaupt nen Platz zu finden wo man noch bauen kann! Zumeist ist schon sehr viel bebaut und da selbst vorübergehend ne Location zu finden is fast gen null!


    Das die Singelplayer dem gelassen entgegen sehen, is mir klar! Paar Commandos und alles is wieder da. Aber ich habe Tage...Wochen...Monate...allein gekämpft und gesammelt und da is nix mit mal schnell wieder herbeicheaten! Außerdem habe ich mir meine Location ja auch zwecks Umgebung usw ausgesucht und finde es jetzt nicht wirklich lustig auf einmal im Schnee zu landen!!!

  • Moin Soddy


    Mist Du hast ein echtes Problem.


    Ich vermute mal Du hast eine Base rechts oben.
    In der Nähe der Fleischfresserinsel.
    Ich übrigens auch.


    Ich hoffe Du spielst nicht auf einem PvP Server.
    Das wäre untertoll.


    Falls Du PvE spielst, kannste Deine Wertsachen auf Schiffen parken.


    Ob das auch mit Dinos klappt weiß ich nicht.
    Die wechseln gerne mal Ihren Standort.
    Also ersaufen schon mal.


    Genau das solltest Du sofort ausprobieren.


    Wenn Du über Nacht Deine Dinos halbwegs sicher auf dem Wasser parken kannst . . .


    Bau Schiffe Schiffe . . .

  • Hab auch mit dem Umzug bekonnen hab da im Singleplayer mehrer Häuser / Basen wovon daher auch einige betroffen sind bzw. am rand der Gebiete. Dinos hab ich mit Flugsaurier und Floss umgesiedelt zumindest die kleinen und Flugies die andern werd ich auf dem landweg in sicherheit bringen die Basen lass ich stehn bring nur die rohstoffe und dinos weg und zur not kann man ja nach dem Update alles was doch verlorn ging sich wieder holen per admin cheat wenn man möchte.

  • Ich Verstehe den Frust. Leider hatte ich auch meine ganze Base umziehen müssen. Nach dem neuem Basis Bau war dann 3 Monate keine ARK-Zeit mehr. (Total null Lust)
    Dieses mal habe ich Glück und ich kann bleiben. Wo die Wüste hin kommt? Oberhalb des Roten Arks denn die andere Seite hat zuviele Flüsse das wäre
    wieder etwas tiefer greifend. (Vermutung). Viel bleibt ja gar nicht übrig.


    Auf PVP Servern die nicht Offizell sind kann man ja mal einen Admin Fragen ob es eine Lösung für einen Umzug gibt.
    PVP Temorär aus machen Serverweite Umzugswoche als Event auch für PVE geeignet. (Wer Lust hat mit zu helfen könnte etwas besonders erhalten u.ä.)
    Ihr seht so ein Umzug kann auch Spannend sein kommt halt auch auf den Admin an der sich Zeit nimmt und es auch den Spielern zu liebe machen will.

  • Tach auch,


    ich bin mit meiner einzigen Base auch mitten im roten Gebiet. ;(
    Ich werde mich jetzt Richtung Süden verziehen, auf meine schwimmende Minibase. Wird ohne Quetzal schon eine Herausforderung werden.
    Natürlich ist es ärgerlich um all die Arbeit und Mühe die man hatte, um seine Base zu bauen, aber wie @dbwbv schon sagte: life goes on! Also packen wir es an.
    Und ohne Optimisten geht sowieso nix. ;)


    Gruß Stoutmen



    P.S. Bin dann mal umziehen :thumbsup:

    Macht z.Z. Urlaub vom Ark

    popcorn

  • Also im Singleplayer is das alles ja eh kein Problem ich hab mitlerweile soweit alle Dinos und das wichtigste in Sicherheit, hoffe jetzt nur das die änderung auch nur in den bereichen stattfinden weil teilweise bin ich am Rand dieser Gebiete aber selbst wenn net das Leben geht weiter.

  • Schon etwas Schade dass bestehende Teile der Welt einfach verändert werden. Die hätten ruhig die Karte um neue Gebiete erweitern können

  • Ich versteh einfach nicht wieso die sich auf so ne Mini Map beschränken, Valhalla zeigt ja dass es ruhig etwas größer sein darf.


    Stattdessen machen sie lieber die Basen ihrer Spieler platt

  • Ich versteh einfach nicht wieso die sich auf so ne Mini Map beschränken, Valhalla zeigt ja dass es ruhig etwas größer sein darf.


    Stattdessen machen sie lieber die Basen ihrer Spieler platt

    Da musst schon die Entwickler fragen. Die werden schon ihre Gründe haben. Die Größe von Valhalla gefällt aber auch nicht jeden. Mir ist sie persönlich viel zu groß aber das ist halt Geschmackssache.
    Ich glaube auch nicht das es ihnen Spaß macht, die Spielerbasen zu plätten. Vor 6 Monaten musste man extra einstellen das die Basen im Schnee.- und Sumpfbiom geplättet werden. Wird sicher wieder so sein.
    Außerdem ist es immer noch Early Access. Die könnten fairerweise auch einen Server Wipe machen damit alle die gleichen Voraussetzungen haben.

    I-TG

  • So sehr ich mich schon auf die neuen/überarbeiteten Gebiete freue, desto sehr graut es mich jetzt auch davor.
    Habe grade eine neue Base an dem See angefangen und darf die anscheinend gleich wieder aufgeben 8o
    Gut, dass noch nicht soooo viel passiert ist, aber wenn man alleine (oder höchstens zu zweit) an einer größeren Base arbeitet, geht doch schon so einige Zeit dafür drauf. :P


    Na, mal schauen. Pech gehabt :D

  • oh ja, gerade alleine ist son Umzug schon eher ne Hauruckaktion :( Aber bin auch gespannt auf das, was kommt.

  • Unsere Base ist ganz unten auf der Karte... Puh Glück gehabt. :D

  • Ich versteh einfach nicht wieso die sich auf so ne Mini Map beschränken, Valhalla zeigt ja dass es ruhig etwas größer sein darf.


    Stattdessen machen sie lieber die Basen ihrer Spieler platt

    Manchen ist Valhalla einfach wirklich zu groß
    klar könnte man die jetzige Map nochmal bisserl vergrößern.. aber das liegt am entwickler ;)


    Das einzige was ich nicht nachvollziehen kann... warum man die Ruinen einbaut... mit the Center gibt es schon eine Map für Spieler die das mögen... auf der normalen Map ham die m.M.n. nix zu suchen.

    Bitte die Forenregeln hinsichtlich Signaturen beachten