ARK: Stand des Spiels 19.07.2017

  • Nur auf den Legacy Servern wird das transferieren nach wie vor möglich sein. Inwieweit Wildcard die Map Ragnarok für die bestehenden Server zugänglich machen wird, ist jetzt leider nicht bekannt. Ich würde dort jetzt noch keine Panik schieben und einfach abwarten. :)

    jetzt muß ich nur noch rausfinden was legacy und was cluster server sind, :D aber das schaff ich schon irgendwie. danke für die schnelle antwort morgengrau

  • jetzt muß ich nur noch rausfinden was legacy und was cluster server sind, :D aber das schaff ich schon irgendwie. danke für die schnelle antwort morgengrau

    Die jetzigen, bestehenden Server werden mit der Bezeichnung "Legacy" gekennzeichnet sein. Legacy heißt auf deutsch nichts anderes als: Vermächtnis bzw. Altbestand Es soll dabei helfen die alten von den neuen Servern besser unterscheiden zu können.

  • Hm... Ok versteht mich bitte nicht falsch ich finde Wildcard super und bemerkenswert wie viel Zeit sie ihn Ark investieren und ich verstehe daher auch das es bis jetzt und auch noch etwas länger wichtigeres gibt als Primal Survival für Xbox One und PS4 mir würde schon ein kleines Lebenszeichen viel bedeuten die letzte Info dazu gab's im Februar.

  • Wie bekomme ich meine Dinos von einem privaten ps4 Server auf die mietserver? Wahrscheinlich gAr Net oder?

  • Wie bekomme ich meine Dinos von einem privaten ps4 Server auf die mietserver? Wahrscheinlich gAr Net oder?

    Doch! Laut Ankündigung kannst Du Dir ein komplettes Backup von dem Offi ziehen, auf dem Du bisher gespielt hast und auf Deinem Mietserver installieren. Ob das nur die eigenen Sachen betrifft oder den kompletten Serversnapshot ist noch nicht ganz klar, aber schlimmstenfalls musst Du halt dann das ganze Zeug der anderen Spieler wegwipen. Auf jeden Fall kannst Du alles mitnehmen.


    Wenn das selbst bei einem Offi(!) möglich ist, gehe ich mal davon aus, dass Du auch ein Snapshot von einem privaten PS4-Server wirst installieren können. Bin mir ziemlich sicher, dass da eine Lösung kommt.

  • Guten Tag,


    bleibt das jetzt das wir ark behalten also kostenlos wen ab den 8.8.17 die vollversion kommt oder hat wc was anderes geplant

    ich verstehe den Satz nicht so ganz.

    Meinst du ob die, die das Spiel vorher kauften also im early Access das die es behalten ohne extrakostwn ? Wenn ja dann ist das so richtig du musst das Spiel nicht nochmal kaufen

  • Große Freude - es wird nicht gewiped ... aber ... schleichend entsorgt. :cursing:


    Ein Teil der offiziellen Server leidet noch immer unter einem Problem - durch den CrossArk ohne jede Balance sind vor Monaten ein paar Mega Tribes über die Server gezogen. Haben diese faktisch gewiped, leergesaugt und dann wieder verlassen. Hier spielt kaum noch jemand.

    Andere Server haben es geschafft sich durch harten Einsatz und sehr restriktiven Maßnahmen gegen diese Mega Tribes zu wehren. Aber - wer spielt denn noch auf einem Server, wo es keine freien Loots mehr gibt, wo jeder neue Spieler erstmal im Verdacht steht ein "Chinesischer Spion" zu sein und platt gemacht wird ???


    Wenn diese Server dann noch mit so "sonderbaren" Einstellungen wie Primitiv (nein - nicht Primitiv+) laufen, so werden wir nicht nur ständig vergessen (Patches die nicht passen etc.) sondern haben auch Spielerzahlen im einstelligen Bereich. Legacy und in kürze down ...


    Trotzdem halten ein paar hundert Spieler diesen Servern die Treue.


    Diese sehr treue Community von Spielern - oft schon seit 1.5-2 Jahre auf den Servern mit Spielstunden zwischen 2500-6000 Stunden - hat viele andere Menschen davon überzeugt, das ARK einfach das Coolste Spiel aller Zeiten ist! Hat viele sehr unausgewogene Patches ertragen (wie ihr auch!) und soll nun also "ihr Zuhause verlieren".


    Zählt doch mal wie viele offizielle Primitiv Server es gibt? Wie viele davon kann man bespielen, wenn die Lags und Standbilder bei 15-20 Spieler schon die 30 Sekunden überschreiten?

    Welchen Sinn hätte es sich mit Dubing oder Cheaten mega Dinge zu erschleichen? Es gibt bei uns keine Metalwände, keine Turrets, keine Sniper, kein C4 - nur ehrliche Steinhütten mit XPlants ... da reicht auch der "normale Rex" und eine gute Axt.


    Das Backup dieser Server ist leider auch keine wirkliche Lösung. Es wird wohl schwer werden, die Gelder zusammen zu bekommen um die heutigen Primitive-Server privat zu hosten ...


    Mal sehen, ob der "gesunde Menschenverstand" uns einen Weg zeigt um weiter spielen zu können. Ein kompletter Neuanfang währe schon sehr bitter ...:thumbdown:

  • Trotzdem, Mr.MiGu musst Du zugeben, dass das die bestmögliche und spielerfreundlichste Lösung ist.


    Ob Legacy zu einer schleichenden Entsorgung wird oder nicht, liegt in den Händen der Spieler.

    Sicher, es gibt etliche Server, die von Megas überrannt und verbrannt worden sind - die sind wohl kaum zu retten, und um die ist es auch nicht mehr schade. Aber der Rest wird sich zeigen. Es gibt immer noch sehr gute offizielle Server mit vernünftigen Leuten und einem guten Klima. Und ich hoffe ja, dass sich die Megas auf die neuen Server stürzen werden. Dann werden auch die Legacy-Server technisch wieder lagfreier laufen, wenn die ganzen Duper weg und die Monsterstrukturen zerfallen sind.


    Primitive ist ein Problem, ganz klar, weil das ohnehin kaum jemand spielt. Hier wird man abwarten müssen, wie sensibel Wildcard hier vorgeht und solche Server dann auch bei geringer Aktivität laufen lässt. Sie haben ja schon geschrieben, dass sie nicht nur stumpf nach Statistik, sondern auch nach gesundem Menschenverstand entscheiden wollen, ob ein Server down geht oder nicht.


    Ich persönlich freue mich am meisten, dass es endlich echte dedicated Mietserver für die PS4 geben wird, denn damit kann man das Potenzial des Spiel überhaupt erst einmal voll ausreizen.

  • Finde das schon irgendwie blöd das man zu Ragnarok nicht auf die neuen Server wechseln kann ohne Verlust.

    Hab das Geld schon auf dem PSN Konto. Wollte das eig heut Nachmittag laden.Jetzt muss ich extra 2 Wochen warten hm

  • Wir werden zum Start mal einen Nitrado Server für 3 Monate mieten und mal schauen, ob die Leistung den Preis rechtfertigt, wobei eine Xbox im Dauerbetrieb kostet fast das Gleiche.

    Man kann zwar dann nur 32 Leute beherbergen, aber mehr Leute kriegt man eh kaum zusammen bei der Fülle an privaten Servern.

    Falls Jemand ein neues Ragnarok Heim sucht zum 8. August kann er oder sie sich gerne melden :)

  • Bin gerade leider leicht verwirrt, hoffe jemand kann mir da weiterhelfen...


    Ich spiele auf einen offiziellen pve Server, kann ich auf die neue map ragnarok Gegenstände und Dinos transferieren ?


    So wie ich das verstanden habe wird es die neuen Server geben und die Legacy ( aktuelle Server) geben.


    Auf die neuen kann man nicht transferieren , wird es die map ragnarok als Legacy Server geben so das man transferieren kann?

  • Das weiß bis jetzt leider niemand so genau. Ich hoffe es. Im Legacy-Cluster gäbe es ja keinen Grund, weshalb man nicht transferieren können sollte.

  • hi


    Finde es gerade nicht...aber irgendwo war mal eine Meldung, die vermuten lies, dass Ragnarock wohl keine Legacy Server bekommt (Hatte mit der Verschiebung von Ragnarock auf das Releasedatum zu tun... wurde als einer der "Vorteile" kommuniziert, nicht gleich 2 Wochen alte Server zu legacy machen zu müssen .... Ich persönlich gehe daher weniger von Ragnarock-Legacy Servern aus... aber lassen wir uns überraschen ;-) .... offizielles "nein", oder "Ja" hätte auch ich noch nicht mitbekommen.


    LG

    Wenn heute gestern morgen war, wird morgen heute gestern sein

  • die legacy server werden sowieso innerhalb 1-2 monate aussterben...

    hab noch von keinen triebe gehört , die sich nicht auf den sprung auf die neuen server vorbereiten ...

    Dann les mal in dem Bereich Spielergesuche. Dort gibt es bereits einige Anfragen für Tribes, die sich dort niederlassen wollen.

  • hi


    Finde es gerade nicht...aber irgendwo war mal eine Meldung, die vermuten lies, dass Ragnarock wohl keine Legacy Server bekommt (Hatte mit der Verschiebung von Ragnarock auf das Releasedatum zu tun... wurde als einer der "Vorteile" kommuniziert, nicht gleich 2 Wochen alte Server zu legacy machen zu müssen .... Ich persönlich gehe daher weniger von Ragnarock-Legacy Servern aus... aber lassen wir uns überraschen ;-) .... offizielles "nein", oder "Ja" hätte auch ich noch nicht mitbekommen.


    LG

    Fände ich ziemlich panne, wenn im Legacy-Cluster keine Ragnarok-Server kämen.


    Die Trennung zwischen alten und neuen Servern für die Neueinsteiger, die sich das Game zu Release holen finde ich top, aber den Ark-Veteranen sollte WC dann doch die Möglichkeit geben, auf Ragnarok weiterzuspielen - und zwar mitsamt ihren vorgecrafteten aufblasbaren Metallbases und 200 Killer-Rexen.


    Das wäre auch schon deswege schlau, weil sich dann die Megas eher nicht auf die neuen Server stürzen würden und diese allein durch Manpower und Erfahrung binnen zwei Tagen ownen.

  • Fände ich ziemlich panne, wenn im Legacy-Cluster keine Ragnarok-Server kämen.


    Die Trennung zwischen alten und neuen Servern für die Neueinsteiger, die sich das Game zu Release holen finde ich top, aber den Ark-Veteranen sollte WC dann doch die Möglichkeit geben, auf Ragnarok weiterzuspielen - und zwar mitsamt ihren vorgecrafteten aufblasbaren Metallbases und 200 Killer-Rexen.


    Das wäre auch schon deswege schlau, weil sich dann die Megas eher nicht auf die neuen Server stürzen würden und diese allein durch Manpower und Erfahrung binnen zwei Tagen ownen.

    Ja genau das wird passieren. Vllt. will WC auch einfach das ganze gedupte rausfiltern. So ein Neustart ohne Altlasten auch für das Entwicklerstudio.

    Sich auf den alten Servern jetzt was aufzubauen ist eig. eh ne schlechte Idee, da viele die wechseln mit ihrem alten Zeug viel aggressiver umgehen. So um zwischendurch ohne Risiko zu raiden bieten sich diese Server dann halt an.

  • Tom

    Hat das Thema geschlossen