Server mieten (PS4)

  • Hallo alle zusammen!


    meine Mitüberlebenden und ich haben ein kleines Problem... naja,

    eher eine große Unwissenheit, sagen wir es so und wollen mal Rat, Empfehlungen und Tipps von euch.


    Vorab: Die Suche hat mir irgendwie nicht ganz die Antworten liefern können, sodass ich verstanden hätte was nun zu tun ist. doofy


    Ich konnte nun endlich einige meiner Freunde überreden mit mir ARK auf der PS4 zu spielen,
    da sich aber keiner von uns mit Servern auskennt, haben wir erstmal auf einen Non-Dedicated Server auf Abberation angefangen.Kurz nach dem Start haben die beiden erfahrensten Spieler (ein Freund und ich) festgestellt, dass eines der unzähligen Updates den Regler für die Entfernungsgrenze zum Host wieder herausgenommen hat. 250m sind gerade mit größeren Dinos ein Witz.
    -Zack - zwei Spieler abgesprungen und einer weigert sich nun überhaupt rein zu kommen... (was habe ich nur für Freunde *lach*)

    Kurzum:
    Wir haben uns entschieden für unseren Mini-Clan einen Server zu mieten, und ich habe die Zügel nun etwas in die Hand genommen um mich etwas schlau zu machen.

    Wichtig ist für uns besonders, dass mindestens eine Person als Admin rein kann um auch mal was zu spawnen, deshalb fallen offizelle Server schon einmal heraus.


    Könnt Ihr mir Anbieter für gute Server empfehlen? (Beim Server ist mir wichtig, dass ich das Teil als Abo zahlen kann)
    Ansonsten bin ich für jeden Tipp, Link und Wegweiser äußerst dankbar.


    Anonsten habe ich noch ein zwei andere Fragen, die Ihr mir gerne noch beantworten könnt.
    - Wohin verschwindet der Spielstand, wenn ich nun einen Prepaid-Server nehme, 2 Monate bezahle, 1 Monat pause mache und dann nun wieder anfangen möchte?
    - Sind auf einem Server mehrere oder nur eine Map möglich? Sprich für zwei Maps, zwei *Abos*?
    - Ich habe das Update mit dem Neustart durch einen Kometen der ARKs verpasst, ist das nun so? Und wird das auf unserem Server auch zwangsläufig so sein?


    Ich danke schon mal für eure Mühen und Antworten :)

    Fürchtet den Gestaltosaurus! RAWR.
    Claneigener ARKitect und oberpingliger Gestaltosaurus* ;)
    *inklusive einer Menge Ironie und Sarkasmus

  • hi


    Also erstmal - soweit ich weiß bieten Nitrado und GPortal Server für PS an (Falls das nicht stimmt und es auch andere gibt, wird mich sicher jemand berichtigen - es scheinen jedenfalls die gängigsten zu sein.. ich selbst bin Xbloxler...daher kann schon sein, dass ich mich irre)


    - Wohin verschwindet der Spielstand, wenn ich nun einen Prepaid-Server nehme, 2 Monate bezahle, 1 Monat pause mache und dann nun wieder anfangen möchte?

    Soweit ich weiß, kann man auf der PS ein Backup des Servers verwenden - muss einfach vorher "runtergeladen" werden - aber auch hier lieber mal auf Erfahrenere warten, die das bestätigen ;)

    - Sind auf einem Server mehrere oder nur eine Map möglich? Sprich für zwei Maps, zwei *Abos*?

    Immer nur eine gleichzeitig - Kannst du aber ändern, wenn dir nach 2 Wochen die Map nicht mehr gefällt (Wie das hier mit dem Spielstand funktioniert - KA)...

    Für die "Reise Funktion" benötigst du pro Map jedenfalls einen Server in einem gemeinsamen Cluster.


    - Ich habe das Update mit dem Neustart durch einen Kometen der ARKs verpasst, ist das nun so? Und wird das auf unserem Server auch zwangsläufig so sein?

    Die Frage versteh ich leider nicht :saint: :D


    Sorry, dass ich dir nur mal "Vorabinfos" geben kann... aber oft freut man sich ja schon darüber - näheres wird sicher relativ bald folgen ;)


    LG und viel Glück mit eurem Vorhaben!

    Wiese

  • Ich habe das Update mit dem Neustart durch einen Kometen der ARKs verpasst, ist das nun so? Und wird das auf unserem Server auch zwangsläufig so sein?

    Na das bestrifft dich nicht, wenn du einen eigenen Server betreiben möchtest.


    Es gibt bei den Offiziellen Servern die sog. ARKpokalypse-Server. Diese werden einmal im Monat zurück gesetzt. Für die "Story" sagt man halt, dass ein Komet die Welt zerstört und man deshalb neu anfängt. Faktisch wird er aber einfach gewiped.

    Betrifft aber wie gesagt nur diese speziellen ARKpokalypse-Server.

  • hi


    Also erstmal - soweit ich weiß bieten Nitrado und GPortal Server für PS an (Falls das nicht stimmt und es auch andere gibt, wird mich sicher jemand berichtigen - es scheinen jedenfalls die gängigsten zu sein.. ich selbst bin Xbloxler...daher kann schon sein, dass ich mich irre)


    Über die beiden Anbieter bin ich auch schon gestolpert, leider sind es beide Prepaid Anbieter.

    Wir würden den Server gern ein Jahr laufen lassen, was da irgendwas von 97€ wären, die keiner von uns bezahlen mag und kann... zumindest nicht auf einmal. Eine Monatliche Abbuchung konnte ich bei denen aber nicht finden ;(

    Na das bestrifft dich nicht, wenn du einen eigenen Server betreiben möchtest.


    Es gibt bei den Offiziellen Servern die sog. ARKpokalypse-Server. Diese werden einmal im Monat zurück gesetzt. Für die "Story" sagt man halt, dass ein Komet die Welt zerstört und man deshalb neu anfängt. Faktisch wird er aber einfach gewiped.

    Betrifft aber wie gesagt nur diese speziellen ARKpokalypse-Server.

    Ahhh. Das macht Sinn ^^
    Ich hatte nur in Erinnerung, dass es mal kommen soltle, kurz darauf hatte ich aber für eine Zeit aufgehört mit ARK und wusste nun nicht mehr was draus geworden ist.
    Danke :S

    Fürchtet den Gestaltosaurus! RAWR.
    Claneigener ARKitect und oberpingliger Gestaltosaurus* ;)
    *inklusive einer Menge Ironie und Sarkasmus

    • Hilfreich

    PS4 Server gibt es ebenfalls noch bei Multiplay.


    Es ist ein britischer Anbieter. Heißt also, die Oberfläche ist auf englisch, und auch für Supportanfragen solltest du des englischen mächtig sein^^


    Den Serverstandort kannst du jedoch bei der Buchung frei wählen, auch "Frankfurt - Germany" ist dort verfügbar, wodurch dein Ark Server dann in Deutschland steht.


    Als Zahlungsmethoden hast du dort wahlweise PayPal oder Kreditkarte. Du kannst dir dabei Aussuchen, ob du eine einmalzahlung monatlich vornehmen willst, oder per PayPal Subscription / Card Subscription zahlst. Im Fall der Subscription wird der Beitrag dann monatlich von deiner Kreditkarte oder PayPal abgebucht - also quasi dass, was du suchst!


    Sollte also das englische für dich kein Problem sein, dann sollte der Anbieter für dich passen. Es gibt auch nur diese drei Serveranbieter für die PS4 exklusiv - Nitrado, G-Portal und Multiplay. Andere Anbieter gibt es da nicht.


    Solltest du dich für eine Buchung entscheiden, würde ich mich freuen wenn du diesen Link nutzt: https://www.multiplaygameservers.com/?r=hey259/ - denn ich selbst habe dort meine PS4 Server, und würde bei Nutzung des Links eine kleine Gutschrift auf die Server bekommen, ohne dass es für dich jegliche Nachteile hat xD


    Falls du weitere Fragen hast, frag gerne^^

  • Tom

    Hat das Thema geschlossen