2 Spieler, 2 Ps4, 2tv‘s ohne die 200m

  • Zuerst mal hallo an alle✋


    Ich hab ja schon viele Tipps und Tricks von euch gelernt, aber jetzt eine Frage die ich so nicht im Forum gefunden habe.


    Ich und meine Lebensgefährtin sind schon ein wenig älteren Semesters und haben nicht viel Ahnung von Server mieten oder ähnlichem🙈😬

    Wir haben mit Splitscreen an einer ps4 begonnen und waren sehr schnell von den Rucklern und Aussetztern genervt wenn einer oder beide im Inventar sind, auch das Bild war sehr klein und der Text oft schwer zu lesen..

    Jetzt haben wir zur ps4 noch eine ps4 Pro besorgt und einen 2. Tv.

    Mit der Pro starte ich jetzt das Spiel ( nicht dezidierte Serverpartie hosten) und lade meinen Schatz dann ein, funktioniert eigentlich total super und problemlos 👍👍

    Das einzig störende is die geringe Entfernung die eingehalten werden muß zwischen unseren beiden Charakteren.

    Ich hab schon Angst das ich mir bald ein Nackenleiden einhandle vom ewigen wegzucken wenn ich meine bessere Hälfte wieder mal von was wichtigem wegzerre weil ich den Abstand im Jagdfieber überschreite und sie dann hinter mir herschleife 😂😂

    Deshalb hab ich mir überlegt einen Server zu bezahlen, und da fangen meine Probleme an:

    Erstens wie geht das eigentlich, und zweitens geht das überhaupt für nur 2 Spieler? ( ich hab auf so einer Serverliste was von 10-100 Spielern gelesen😳)

    Und falls es möglich ist, könnt ihr Profis mir einen günstigen Anbieter empfehlen?

    Wir wollen auch nicht mit hundert anderen zusammen spielen weil wir um unser Hab und Gut sehr besorgt sind 😂😂


    Wir spielen jetzt auf der Ragnarok Karte ( die is super schön) und würden uns über ein wenig Hilfe sehr freuen👍

  • Naja, viel Auswahl gibt es dabei ja nicht.

    PS4 Ark Server gibt es nur bei Nitrado, G-Portal und Multiplay.


    Dabei ist Nitrado der einzige Anbieter, der auch weniger als 10 Slots liefert - mindestens 4. Wenn es dir also rein um das Preisliche geht, ist Nitrado aufgrund der geringsten Slotanzahl der günstigste für 2 Spieler. Du kannst den Server mit einem Passwort versehen, sodass somit nur Spieler drauf spielen können, die auch das Passwort kennen.^^


    Angst davor das andere dir was kaputt machen musst du aber nur haben, wenn du auf einem PVP Server spielst. Auf PVE Servern ist das soweit nicht der Fall (offizielle Server solltest du natürlich am besten meiden^^)


    Theoretisch könntest du dich also auch auf vernünftigen anderen privaten PVE Servern mit deiner Frau niederlassen - dort sind zwar andere Spieler, aber dennoch könnt ihr natürlich euer Ding machen - stören wird euch im PVE eigentlich niemand. Aber falls es dennoch ein eigener Server sein soll, hast du ja nun deine Antwort ;)

  • Ich kann ja auch mal meinen Senf dazu geben, da ich ja vor kurzem ein ähnliches Problem/Vorhaben hatte.
    Aus dem selben Problem, welches ihr jetzt habt, haben wir uns auch für die PS4 einen Server gemietet.


    Soweit ich weiss, ist die Mindestslotzahl für ARK auf der PS4 10. Zumindest lässt sich weder bei Nitrado noch G-Portal weniger anwählen. Sprich selbst für "nur" 2 Leute musst du 10 Plätze "kaufen". Wir hatten uns aufgrund des 10% Gutscheins denn man bei G-Portal als ARKForum-Mitglied bekommt auch stumpf dafür entschieden.


    Die Einrichtung ist in der Regel wesentlich unkomplizierter als es sich anhört. Anmelden, Model wählen, Name und Passwort für den Server aussuchen, ein paar kleine Einstellungen in den Werten, wenn nötig und anschalten - schwupps - ist er da und man kann spielen.


    Ich konnte mich da auf jeden Fall schnell reinfuchsen, wenn man bedenkt, dass ich vor 4 Wochen nicht mal wusste wie ich einen Server miete 🙈


    Fürchtet den Gestaltosaurus! RAWR.
    Claneigener ARKitect und oberpingliger Gestaltosaurus* ;)
    *inklusive einer Menge Ironie und Sarkasmus

  • Ich würde euch auf jeden Fall zu einem eigenen Server raten. Auf einem Mietserver von anderen wisst ihr nie, wie lange der Server bestehen bleibt und zudem können die Besitzer jederzeit die Einstellungen so ändern, dass es Euch vielleicht nicht mehr passt.


    Auf einem eigenen Server könnt ihr alles selbst einstellen, und wenn ihr mal nicht spielt, könnt ihr den Server auch einfach mit einem Mausklick anhalten, so dass die Welt nicht mehr weiterläuft, keine Verbräuche da sind und keine Tiere verhungern können.

  • ein mmo und dann mutterselens allein aufen server , na ja wers mag.....

    meine Frau und ich z.B.


    Außer dem Grund, dass Ark eigentlich ein MMO ist, gibt es meiner Meinung nach einige Gründe, die für einen eigenen Server nur für die Familie sprechen (einiges wurde hier auch schon gesagt):

    z.B.

    - wir wollen nur PVE spielen

    - wir wollten die volle Kontrolle über die Einstellungen und wie gespielt wird

    - wir können/wollen manchmal tage- oder wochenlang nicht spielen (mach das mal, wenn noch andere auf dem Server spielen. nach einiger Zeit bist du so hoffnungslos hinterher, dass es keinen Spass macht)

    - wegen letztem Punkt ist es toll, wenn man den Server einfach anhalten kann und nur dann startet, wenn man auch spielt

    - ich kann einfach ein Backup ohne Nachfrage oder Maulen von anderen aufspielen, wenn z.B. ein besonders geliebtes Tier stirbt

    - ich kann einfach mit meinem aktuellen Charakter die Karte wechseln, ohne einen zweiten Server zu benötigen (da ich einen kleinen Homeserver betreibe, kann ich auch einen Cluster mit mehreren Karte ohne Zusatzkosten laufen lassen)

    ...

    Ich habe zwar keine Lösung, aber bewundere das Problem!


    Wenn DAS ihre Lösung ist, hätte ich gerne mein Problem zurück!

  • Weitere Möglichkeit wäre eine Server-PS4... dann kostet der Server lediglich den Strom den er verbraucht... und da ihr ohnehin nur zu zweit seid, muss das Ding auch nicht ununterbrochen laufen.


    Nachteil - Anschaffungskosten der PS4....gar keine Frage... wollte euch nur mitteilen, dass es eben diese Option auch noch gäbe...viele wissen das nicht.


    LG

    Wiese

    Wenn heute gestern morgen war, wird morgen heute gestern sein