ARK Dedicated Server erstellen

  • Hallo Leute.. ihr seid meine letzte Rettung!


    Ich möchte einen dedicated Server aufsetzen.


    Habe das mit STEAMcmd gemacht oder wie das heißt.. gedownloadet.. settings in die "start.bat" -> Server gestartet.. -> Server läuft.


    ICH sehen ihn.. aber mein Mate nicht. Der Server wird auch nicht im normalen Browser angezeigt. Ich habe alle Ports geöffnet.. sowohl im Router als in der Windowsfirewall..


    Router:


    Windows




    Wenn mein Mate über einen Link (steam://connect/<ip>:27015/) joinen möchte kommt die info : Server antwortet nicht.


    Das ist doch alles humbug.


    Was mache ich falsch?:wacko:


    edit: in der start.bat steht:

    start ShooterGameServer.exe "TheIsland?listen?SessionName=Schalke04?ServerPassword=123?ServerAdminPassword=XXX?Port=7777?QueryPort=27015?MaxPlayers=4"

    exit

  • Hi,


    ist dein Kumpel bei dir zuhause?

    Denn die 192.168.2.122 ist die IP-Adresse in deinem Heim-LAN und nicht die öffentliche IP-Adresse mit der dein Router übers Internet erreichbar ist.

    Ich habe zwar keine Lösung, aber bewundere das Problem!


    Wenn DAS ihre Lösung ist, hätte ich gerne mein Problem zurück!

  • Hi,


    die öffentliche IP-Adresse ist die, die unter "DSL & UTMS" steht.

    Diese Adresse ändert sich wegen der 24h-Zwangstrennung täglich. Auch IPv6-Anschlüsse sind in Steam nicht nutzbar. Am besten verwendest du einen Dyn-DNS-Diesnst. Damit ist dein Router immer unter einer festen Domain-Adresse (z.B. meinServer.dyndns.com) erreichbar egal wie gerade die IP-Adresse lautet.

    Diese Dienste konfigurierst du bei dir unter "DNS & DDNS".


    Ich habe zwar keine Lösung, aber bewundere das Problem!


    Wenn DAS ihre Lösung ist, hätte ich gerne mein Problem zurück!

  • Vielen Dank für deine Antwort..

    bei "DNS & DDNS" da habe ich nur 4 Anbieter zur Auswahl.. die scheint es aber nicht mehr zu geben.. habe einen Account bei https://spdyn.de angelegt.. ich weiß nur nicht, was ich da jetzt machen muss :D

    Ich glaube aber auch nicht, dass das Problem ist.. meine IP ist eigentlich die gleiche wie gestern.. und selbst wenn sie nur 24 Stunden oder so aktiv ist.. müsste mein Kumpel doch direkt nach dem Serverstart joinen können?

  • Versucht ihr über die ARK interne Serverliste zu joinen?

    Wenn ja, da versucht es mal über Steam. Dazu in Steam -> Anzeige -> Server -> Favoriten -> Rechtsklick -> Server mittels IP-Adresse hinzufügen -> Serverdaten eingeben. Wenn der Server gefunden wird, steht der Titel und die Map da.

    Dann in ARK den Filter in der Serverliste auf "Fovoriten" setzen und Joinen.

    Ich habe zwar keine Lösung, aber bewundere das Problem!


    Wenn DAS ihre Lösung ist, hätte ich gerne mein Problem zurück!

  • Hallo,
    Ich bin vor einigen tagen über Ark gestolpert und würde gerne mit meinem Frauchen im LAN-Heimnetz zocken.
    Nach etlichen Stunden YouTube, Forengelese, Wiki's etc. habe ich noch keine wirkliche Lösung gefunden um das ganze in Gang zu bekommen.
    Wir wollen eigentlich keinen Server Mieten, nicht über Steam sondern (so wie früher die üblichen LAN-Partys gemacht wurden) ohne Internetverbindung zu zweit zocken. Dabei sollte mein PC den Server stellen. Im Router wurden die die Ports 27015, 27016 & 7777 für TCP / UDP - IPv4 &/ IPv6 frei gegeben. Auch in der Firewall sind die Ports vergeben.
    Gestartet wird die "ARK Server Manager.exe" Versuchsweise über die *.bat

    start ShooterGameServer "TheIsland?listen?SessionName=Mein_Servername?ServerPassword=XXX?Serv­erAdminPassword=XXX" exit

    Nach dem Hochfahren des Servers und danach von ARK kann kein Server gefunden werden.

    Auch Versuche mit Firewall und Antivir auf aus konnten das nicht beheben.

    Weitere Versuche über den ARK-Server Manager schlugen mit dem selben Ergebnis fehl.

    Das ARK-Game habe ich über einen Onlineshop bezogen. Ich war auch schon so dreist und habe es über eine cracked Version versucht um zu Testen ob ggf. die Originale Version nicht tauglich ist. Auch hier immer das selbe Ergebnis.

    "Laut gedacht: " Es muss doch seitens des Spieles selbst möglich sein, über ein LAN-Netzwerk zuhause über den Router ohne I-Net oder Steam einfach ein wenig zu zocken ohne lange irgendwelche "Programmierarbeiten" machen zu müssen *Grummel*.

    Mein Problem ist, dass für mein Verständnis da noch was fehlt. Ich habe irgend wo gelesen dass eine *.ini verändert werden soll .... aber welche wird nicht genau gesagt.
    Ich vermute ja einen Fehler in den Einstellungen, ein Fehlen oder änderung von irgend einer Datei ...
    Ich weiß dass das Thema nun schon zum X-ten mal erfragt wurde, aber auch hier (wie in anderen Foren) ist kaum von einem LAN-Heinetzaufbau was zu finden.
    Wäre schön, wenn sich irgend jemand erbarmt, einem neuen ARK-Noob das Brett vor dem Kopf weg zu nehmen :Plol


    Schon mal Danke im Voraus und allen einen schönen Mittwoch ....

  • Server müssen 2 Ports Unterschied haben.


    Server 1 ( Island ) 27015 /7777

    Server 2 ( Ragnarok ) 27017 / 7779


    Hier eine Anleitung für den ARK SERVER Manager


  • Danke Lupo

    Mein Problem ist in deinem Video "ASM Teil 2" etwa bei Minute 2:00

    Ursprünglich wollte ich nicht über Steam (Bin kein Freund davon im ganzen Web Daten zu verteilen und versuche das zu vermeiden wie es nur geht - auch der Grund dass ich mir ARK als CD-Bundle besorgt habe) und war der Meinung dass man für ein LAN im Heimnetz das auch nicht braucht.

    Habe es aber dennoch versucht. Im Steam findet er zwar meine IP, aber nicht, dass der Server aktiv ist. Ein Beitritt ist also nicht möglich.
    Auch nach dem Start von Ark und einem Spielbeitritt ist nichts zu finden.

  • Das könnte es natürlich sein ....
    OMG - Wie mach ich das denn .... Ist schon lange her wo ich das gebraucht habe.
    Na, das Handbuch lässt grüßen ......
    Wollte an meinem freien Tag eigentlich auch was anderes machen als mit Bits, Bytes und Hardware zu kämpfen ... 8o


    EDIT: Hab die Portweiterleitungen gecheckt - nach Anleitungen in YouTube und AVM-Fritz!Box - Seiten
    Sollte alles korrekt frei sein ....
    Bald hab ich keine Haare mehr ..... GRUMMEL