Beiträge von Stalker

    Was denn jetzt?

    Zuerst hattest du von unterschiedlichen Mods geschrieben. Und dem Fall kann es schon sein, dass es dann an einer Mod liegt.

    Wenn die Server wirklich alle mit den gleichen Mods laufen, wird es eher nicht daran liegen. Obwohl es natürlich Mods gibt, die mit manchen Karten kompatibel sind und auf anderen zu Problemen führen.


    Wenn ihr das alles auschließen könnt, würde ich ein Ticket an den Serverbetreiber schicken. Evtl. wechselt man euch auf einen neuen Serverplatz.


    Tut mir leid, das war mein Fehler.... Die Modliste von ehemals The Island (nun Valguero) wurde erst kürzlich angepasst. Das gleiche gilt für das Switchboard. Somit sind alle Server nun gleich aufgestellt. Also mit der gleichen Liste für Ragnarok.


    Ein Ticket ist schon offnen bei Gportal. Hoffe das sich die Ursache finden lässt und man das Problem ein für alle mal lösen kann.


    Dachte mir nur, das eventuell jemand hier mit ähnlichen Problemen zu kämpfen hatte und eine Lösung gefunden hat.

    Hallo liebe Community :D


    Ich habe seit Heute das Problem, das der Server crasht sobald mein Char sich einloggt. (Übergang vom Loadingscreen ins Spiel)


    Dies passiert nur mit meinem Char, haben dies bereits mit einem anderen Spieler getestet.


    Kopiere ich die Chardaten manuell (via FTP) jedoch auf einen anderen Server und logge mich dort ein, crasht dieser nicht.


    Lokale Daten wurden bereits geprüft und sind (bis auf die 2 üblichen Verdächtigen) i.O.



    Unser Setup besteht aus 3 Servern im Clusterverbund. The Island läuft dabei mit der Eternal-Mod, N+ und kleinen QoL Mods. Ragnarok mit N+ sowie CKF Remastered, CF und Steampunk + QoL Mods. Der dritte Server ist derzeit nur ein Switchboard (Karte wechselt regelmäßig), da wir von einem anderen Cluster umgezogen sind. (ohne Chars)


    Womit kann das also zusammenhängen? Habe bisher noch nicht getestet was passiert, wenn ich ohne Chardaten auf Ragna connecte.


    Nachdem der Server nun eine Weile lief... (Ein Backup mit ca 1 Tag Rollback musste eingespielt werden) haben wir nun erneut das gleiche Problem... Diesmal jedoch an einer anderen Location...


    Der Crashstack wirft dabei folgende Meldung, aus der ich nicht schlau werde... lediglich die chinesische Meldung am Ende lässt sich wenigstens irgendwie übersetzen, auch wenn das nicht hilft...


    Ein Backup ist aber nicht immer die Lösung, wenn man die Ursache nicht erkennen kann...


    Vielleicht hat hier jemand ähnliche Probleme zu berichten und kennt eine Lösung?

    Habe den Code an sich jetzt nicht überprüft, aber er muss fortlaufend in eine Zeile eingefügt werden, ohne Leerzeichen und bewusste Zeilenumbrüche dazwischen.

    Ja, das hab ich auch gemerkt. Ist korrigiert und funktioniert auch. Jedoch scheint es mir so, das 0.01% in Ark bedeutet: ich spawn mal 30-40 von jedem in der Zone :D Muss da wohl noch etwas weiter runter... Ziel ist eigentlich, das in der Wüste dort nur jeweils einer von jedem der Bosse spawnt.

    Da magst du recht haben. Habe mich nun am Code vom TE orientiert. Jedoch spawnt nichts, was darin eingetragen ist. Habe den SpawnContainer auf die Wüste geändert.


    Im Notepad++ schauts so aus (siehe Screenshot)



    Worin liegt der Fehler?

    Gibt es auch einen Code um z.b. die Bosse aus The Island als Worldboss auf Ragna automatisch spawnen zu lassen? Wird da ein bestimmter BP-Pfad benötigt? Denn bis jetzt wollen die bei mir jedenfalls nicht auftauchen. Wollte etwas mehr Schwierigkeit auf dem Server :D


    Der Code den ich aktuell drin hab:


    Code
    1. ConfigAddNPCSpawnEntriesContainer=(NPCSpawnEntriesContainerClassString="DinoSpawnEntriesTitano_C",NPCSpawnEntries=((AnEntryName="Dragonspawner", EntryWeight=25.0, NPCsToSpawnStrings=("Dragon_Character_BP_Boss_Hard_C"))),NPCSpawnLimits=((NPCClassString="Dragon_Character_BP_Boss_Hard_C", MaxPercentageOfDesiredNumToAllow=0.001)))
    2. ConfigAddNPCSpawnEntriesContainer=(NPCSpawnEntriesContainerClassString="DinoSpawnEntriesTitano_C",NPCSpawnEntries=((AnEntryName="Monkeyspawner", EntryWeight=25.0, NPCsToSpawnStrings=("Gorilla_Character_BP_Hard_C"))),NPCSpawnLimits=((NPCClassString="Gorilla_Character_BP_Hard_C", MaxPercentageOfDesiredNumToAllow=0.001)))
    3. ConfigAddNPCSpawnEntriesContainer=(NPCSpawnEntriesContainerClassString="DinoSpawnEntriesTitano_C",NPCSpawnEntries=((AnEntryName="Broodmotherspawner", EntryWeight=25.0, NPCsToSpawnStrings=("SpiderL_Character_BP_Hard_C"))),NPCSpawnLimits=((NPCClassString="SpiderL_Character_BP_Hard_C", MaxPercentageOfDesiredNumToAllow=0.001)))


    Ich weis, man kann des auch "Sauber" machen :D kommt alles noch.

    Ich bin zwar kein experte fürs Dev-Kit aber ist das nicht das gleiche Airship wie aus SteamPunk für Ark? wenn dem so wäre, müsste es ja rein theoretisch genauso funktionieren wie dort. Weis nur nicht ob man von denen die Steuerbefehle kriegt

    Ich bin davon total fasziniert. Deshalb hab ich mal eine Frage dazu. Ist durch das runde bauen dann nicht sehr viel flackern von Texturen? Also an stellen wo sich zwei Decken zum Beispiel überlagern?


    Man würde das denken. Aber das hab ich bis jetz nur bei CKF feststellen können. die Vanilla-Teile (das Bauwerk ist 100% Vanilla^^ weil keine Mods auf PVE6) verursachen kein Flackern

    Das ist der Grund, wieso es keine komplette Schneelandschaft mehr gibt. Weil Community fleißig rumgejammert hat, damit es nicht mehr kommt. War im ersten Jahr ein super schönes Event - doch Jammerlappen gibt es leider überall, die nicht Glücklich sind, wenn ein Event nicht rein aus Vorteilen für sie selbst besteht.


    Das sind ja mal ganz neue Töne^^ hat denen beim Flyernerf auch nicht gejuckt ;D



    Aber Spaß bei Seite..


    Ich für meinen Teil würde mich freuen, wenn wir die Events wieder im vollen Umfang erhalten wie es die ersten waren.


    Ich schau mir aktuelle Bautechniken auf Youtube an, kombiniere sie mit meiner Vorstellung vom Gebäude und passe sie soweit an, das sie für meinen Zweck funktionieren.


    Grad das mit dem Rundbau.... die Urtechnik ist zwar gut und schön, aber nutzlos wenn man keine 100% ebenerdige Fläche hat.. auf Ceillings/Foundations funktioniert die Originaltechnik ebenfalls nur mangelhaft bis garnicht...

    Da seid ihr hier genau richtig ^^


    Warum versucht ihr es nicht ggf. hier auf den Arkforenserver? PVE, die richtigen Mods fürs Bauen und eine hilfsbereite, freundliche Community

    So, da ja weiterhin keine Doubleposts in solchen Themen möglich ist, ist es auch recht schwer euch mit Updates zu versorgen, wenn keiner Kommentiert usw...


    Wie dem auch sei. Ich hab die Häuser umgezogen und eine Brücke über die Schlucht errichtet um beides zu verbinden. siehe: das neue Dorf


    Ansonsten bekam meine Drachenfeste nun, in Vorbereitung auf ihre neue Funktion, einen richtigen Balkon wie im Original.


    Die kantige Rundung verursachte mir Augenkrebs.. daher habe ich mit ner kleinen Umarbeitung der Fence-Foundation-Methode nun einen perfekt runden Balkon angebaut.

    Schön würde ich ja finden, wenn sie es ändern das man ohne Ausdauer im Wasser sich nicht mehr bewegen kann.


    Nein PvE, und ich habe es vielleicht etwas ungünstig formuliert. Ich meinte damit das man als Mensch wenn einen im Wasser die Ausdauer ausgeht sich nicht mehr bewegen kann und praktisch instant ersäuft und das ist schon etwas lächerlich.


    als fließenden Satz gelesen, verstand ich das nunmal so: er WILL das man verreckt und nicht das er will, das man NICHT verreckt ^^

    Ich hab früher auch selbst gehostet und das über paar Monate (ganz zu Beginn von Ark) und man hatte recht schnell den Spaß verloren, wenn man oft nur Solo auf einem Server unterwegs ist...



    Später stieß ich dann aufs Arkforum und schaute mir die Server an.


    Raten waren für mich echt ok und vor allem seinerzeit mit Arbeit und Privat zu vereinbaren, da ich zu Beginn ein Solotribe war und somit viel auf Hilfe von Außen angewiesen sein musste...



    Mods? Es gab damals UC, was ich schnell wieder absagte und weiter in Vanilla gebaut hab.


    Nun gibts hier Keeps, S+ als Baumods und ich find, mehr Baumods brauch es kaum. Klar gibts hier und da noch wünsche aber da muss man halt mit Engelszungen versuchen sowas vllt zu bekommen xD (kleiner Scherz am Rande)


    Ansonsten lernte ich hier auf den Arkforenservern die ein oder anderen Spieler kennen und mit ein paar spiele ich heut noch gemeinsam.

    Also ich finde ihn super zum Metall farmen. Besonders alleine gibt es nichts besseres.

    Er baut schließlich das Metall selbst ab, und schmilzt es dann selbstständig. Dazu ist er mit seinem Leertasten-Speed auch das schnellste Flugtier. Also ich find ihn super. Gut, etwas mehr Gewicht könnte er haben... aber hey, man kann nicht alles haben :D

    Ich persönlich bevorzuge da eher meinen Quetzi mit fast 10k Gewicht. (keine Muta, nur 45 saubere Statpunkte) und 4 Ankys auf dessen Plattform.


    Hat der Phoenix denn überhaupt ne Gewichtsreduktion auf Metallerze und Barren? denn wie du schon sagtest... Gewicht hat er ja nit wirklich und züchten geht ja nit..

    Als ich noch Thylas regelmäßig verpaart habe, haben die Erstis immer weniger Zeit gebraucht, als die, die schon mehrfach dran waren. Vllt war es Zufall, kA, aber wenn ich sie dann mal ein paar Tage nicht genutzt hatte, war der Cooldown wieder geringer.


    ist wohl eher ne Face-Entscheidung von Ark xD


    Ich selbst verpaare regelmäßig bis zu 15 Argis in meiner finalen Farbzucht, nachdem alle Stats eingeflossen sind. Und ich hab permanent nen Timer von mehr als einem Tag^^ selten mal, das weniger als 24h dabei sind.. ^^

    Mich persönlich würde ja mal interessieren, ob jeder der den Phönix nicht genommen hat ihn überhaupt schonmal intensiv genutzt hat? :D


    Wir besitzen 2 davon^^ am nerfigsten ist eher der Versuch einen zu tamen xD selbst bei unseren Serverraten schaffst du es kaum nen perfecttame zu erreichen...


    Ansonsten befinden sie sich bei uns in der Base und produzieren fleißig Perlen^^ sind ansich schöne Tiere aber durch die fehlende Fähigkeit des einfachen Landens wie zu den ersten Monaten im Early nutze ich sie kaum.