Low vs. High Level Dinos zähmen/züchten

  • Mahlzeit.

    Meine Frau und ich fragen uns, ob es sich eher lohnt Lowlevel Dinos zu zähmen und züchten oder eher Highlevel.
    Klar, Lowlevel muss man erstmal selber hochleveln damit die effektiv was bringen.

    Also daher die Frage, welchen Vorteil hat sich die Highlevel Dinos zu schnappen? Ich meine einer der Vorteile bei Lowlevel ist, dass man die skillen kann wie man es braucht/möchte.

    Es geht mit darum, dass wir ja selber noch recht Low sind und der Server noch so eingestellt ist, dass Dinos/Tiere noch nicht mit all zu hohen Level spawnen, wollen aber schon mal etwas anfangen mit der Zucht. Da wären erstmal unsere Carnos zum testen. Diese haben wir als Level 27 und 29 gezähmt und haben jetzt ca Level 65.

    Gruß Bravragor

  • Die geskillten Fähigkeiten werden nicht vererbt. Nur die, die der Dino in Natura hat. Daher eher einen mit passenden Fähigkeiten tamen und mit dem weiter züchten.

  • Und was das Skillen angeht. Du kannst deine Tiere 71x leveln.

    Ein Level 7 Dino wird also nur Level 78, während ein Level 224 Dino, Level 295 erreichen kann.

    Es lohnt sich daher High-Level Tiere zu zähmen.


    Aber wie ja schon gesagt wurde, in der Zucht zählen die Werte unmittelbar nach dem Zähmen, ohne Leveln. Daher lohnt sich das mit so niedrigen Tieren wirklich nicht.

  • Du wirst mit der Zeit effektivere Wege finden um einen high-level Dino zu legen als Pfeil und Bogen.

    Von daher ist das mit den low-leveln schon gut zum üben und um überhaupt Dinos zu haben.

    Aber gegen einen Alpha-Rex wirst Du damit nie ankommen, da brauchts schon etwas mehr.

    Schon ein normaler wilder high-Level Rex beißt dich böse zusammen wenn Du da nur mit einem 65er Carno ankommst und nicht gerade einen 80er Sattel drauf hast.


    Meine Vorredner haben das wesentlche schon gesagt.

    Wenn Du mehr wissen willst würde ich wetten das es hier im Tutorial-Bereich einiges dazu zu lesen gibt.

    Wer nicht genießt wird ungenießbar.

    I do not have birthday, i level up.

  • Ich hatte jetzt auch nicht vor mit nem 65 Carno nen 150er Rex anzugreifen.
    Alphas spawnen bei mir gar nicht, und klar gibt es bessere Wege als Pfeil und Bogen, darum wie ich andere Tiere lege geht es hier auch nicht.
    Wir sind einfach noch recht schlecht aufgestellt, daher erstmal Low Dinos. Wenn wir besser aufgestellt sind dann sind auch High Dinos kein Thema, nur ging es mir darum, wie weit es sich lohnt High Level Dinos zu züchten oder ob man sich die Arbeit machen sollte Low Level zu züchten und diese selber leveln und skillen.

  • nope

    Hmmmpf... das wusste ich gar nicht und damit hätte sich auch das züchten von Low Level Dinos schon erledigt...
    Ich frage mich jetzt zwar wieso das so ist, und wo da der Sinn sein soll seitens der Spielmechanik...

  • Der Sinn ist der, dass man nunmal eine bestimmte Anzahl an Erfahrungspunkten braucht um ein Level aufzusteigen. Und irgendwann (also nach 71 Leveln) hat man die maximale Anzahl an XP erreicht.


    Und selbst wenn das nicht so wäre und man unendlich leveln könnte (wie soll das programmiert werden), wären die High-Dinos den Low-Dinos bei gleichem Training immer mit besseren Werten voraus.


    EDIT: Ist aber auch nur fair, dass man mit mehr Aufwand ein besseres Ergebnis bekommt, wenn man die hohen Tiere zähmt.

  • Ich hatte jetzt auch nicht vor mit nem 65 Carno nen 150er Rex anzugreifen.
    Alphas spawnen bei mir gar nicht, und klar gibt es bessere Wege als Pfeil und Bogen, darum wie ich andere Tiere lege geht es hier auch nicht.
    Wir sind einfach noch recht schlecht aufgestellt, daher erstmal Low Dinos. Wenn wir besser aufgestellt sind dann sind auch High Dinos kein Thema, nur ging es mir darum, wie weit es sich lohnt High Level Dinos zu züchten oder ob man sich die Arbeit machen sollte Low Level zu züchten und diese selber leveln und skillen.

    Schon klar.


    http://mein-mmo.de/ark-dinos-z…fuer-einsteiger-erklaert/


    Das hier wird Dir vielleicht helfen weitere aufkommende Fragen zum Thema schon mal vorzufühlen.

    Beim Dinos Tamen gibt es noch den einen oder anderen weiteren Fallstrick als nur das Tame-Level vor dem Umfallen.

    Wer nicht genießt wird ungenießbar.

    I do not have birthday, i level up.

  • Davon abgesehen ist es ja auch normal, das man zu Beginn lowlevel Dinos zähmt und das dann nach und nach steigert. Also bei mir ist/war das immer so. Hilft ja auch dabei Erfahrungen zu sammeln.uss ja nicht gleich ein riesen Level Dino sein am Anfang, dann kann man sich ja nicht mehr steigern.

  • Wir hatten eher die Idee uns jetzt ein paar entsprechende Dinos zu zähmen und zu züchten und mit diesen und den folgenden Generationen das Spiel zu bestreiten. Also dass die Dinos mit uns wachsten.... Nur wenn das mit den 71 Leveln stimmt, dann können wir den ganzen Plan über den Haufen werfen.

  • Wir hatten eher die Idee uns jetzt ein paar entsprechende Dinos zu zähmen und zu züchten und mit diesen und den folgenden Generationen das Spiel zu bestreiten. Also dass die Dinos mit uns wachsten.... Nur wenn das mit den 71 Leveln stimmt, dann können wir den ganzen Plan über den Haufen werfen.

    Das stimmt definitiv mit den 71 Leveln! ;)

  • Naja, euer Tierbestand kann ja trotzdem mit euch wachsen. Im Laufe der Zeit wird es leichter hohe Tiere zu zähmen, sodass man seinen Bestand nach und nach ersetzen kann.


    Und wenn ihr dann irgendwann mit dem züchten anfangt, hat man sowiso einen steten Austausch an Tieren, zumindest wenn man auf Werte/Level züchtet. (Aber das alles im Detail zu erläutern, führt jetzt so aus dem Stehgreif zu weit).

    Wichtig für euch aktuell - weil du auch in die Richtung gefragt hast - ist die Tatsache, dass sich nur die Werte vor dem Leveln vererben. Es bringt also so oder so nichts, ein Tier hoch zu leveln um dann damit zu züchten.

  • Naja in der Theorie kannst du dir low lvl Dinos auch in langwieriger Prozedur zu einem höheren lvl züchten.


    Es ist immer möglich ein höheres lvl zu bekommen als die Elterntiere haben. Dieser Prozensatz bewegt sich aber oftmals in einem sehr niedrigen Bereich und da Glück zu haben das zu schaffen...ist wie wenn ich n 6er im Lotto habe ohne Lotto zu spielen.thinking


    Aber in der Theorie wie gesagt funktioniert das schon in nem gewissen Maße.

  • Jup, hab gerade noch andere Quellen zum Thema züchten zu rate gezogen wo es um die Mutationen ging.
    Also wir werden wohl den einen oder anderen Low Level mal züchten zum testen, aber wir werden dann wohl sehr bald den Server von der Schwierigkeit hoch drehen so dass auch Dinos mit hohen Level spawnen.

  • Low lvl Dinos zu züchten macht überhaupt keinen Sinn. Der Aufwand ist viel zu groß. Es sei denn du brauchst was für die Kibble Farm. Dann kann es sinnvoll sein Tiere wie Rex, Therzi etc. zu züchten ohne Imprint.


    Wenn du in eine vernünftige Zucht einsteigen willst brauchst du zu Beginn erstmal 5-x High lvl Tiere der selben Rasse. Dort die Stats nach Tame aufschreiben (Ordner im Dino anlegen). Dann so lange alle miteinander verpaaren bis du ein Männlein und Weiblein mit den jeweils besten Stats hast.

    Erst dann steigst du in die Mutationen Zucht ein. Dazu am besten möglichst 5-8 Weibchen zeugen, geschlüpfte Männchen der Prime Produktion zuführen. Dann das Männchen mit den Weibchen einsperren und immer wieder Paaren lassen.

    Beim schlüpfen auf Mutationen achten. Alles ohne geht wieder in die Prime Fleisch Herstellung. Dino mit Mutation aussortieren und mit dieser Generation von vorne.

    Irgendwann hat man dann die 20 Mutationen erreicht. Dann wird erst gezüchtet mit Imprint.

    Dauert je nach Servereinstellung aber viele Wochen bis Monate (RT).

  • Danke für den Link, aber da stand jetzt auch nichts neues für mich

    Es gibt da auch weiterführende links.

    Und da Du eine so grundlegende Anfängerfrage gestellt hast bin ich einfach davon ausgangen dass die Tehmen wie die Zähmeffizient (und anderes rund ums Thema) und wie man die auf verschiedne Art und weise positiv oder negativ beeinflussen kann ebenfalls noch fremd sind.

    Wäre ja blöd wenn man viel Aufwand in das zähmen steckt und da nur ein Level-Plus von 10 Leveln bekommt wenn man auch 25% bekommen könnte und dazu auch noch weniger Zeit braucht.

    Wer nicht genießt wird ungenießbar.

    I do not have birthday, i level up.

  • Es gibt da auch weiterführende links.

    Und da Du eine so grundlegende Anfängerfrage gestellt hast bin ich einfach davon ausgangen dass die Tehmen wie die Zähmeffizient (und anderes rund ums Thema) und wie man die auf verschiedne Art und weise positiv oder negativ beeinflussen kann ebenfalls noch fremd sind.

    Wäre ja blöd wenn man viel Aufwand in das zähmen steckt und da nur ein Level-Plus von 10 Leveln bekommt wenn man auch 25% bekommen könnte und dazu auch noch weniger Zeit braucht.

    Nee, dass mit dem Zähmen ist mir schon bekannt. Nur gezüchtet haben wir noch nie.
    Uns ist aber dass mit den 71 Leveln noch nie aufgefallen, dass lag aber wohl eher daran, dass wir mit unseren Dinos oft Pech haben und diese gestorben sind bevor wir sie 71 mal gelevelt haben und daher dann eh neue gezähmt haben, und dann meist halt welche im höheren Levelbereich. Somit sind wir wohl unwissend die 71er Levelgrenze umschifft.

  • Nee, dass mit dem Zähmen ist mir schon bekannt. Nur gezüchtet haben wir noch nie.
    Uns ist aber dass mit den 71 Leveln noch nie aufgefallen, dass lag aber wohl eher daran, dass wir mit unseren Dinos oft Pech haben und diese gestorben sind bevor wir sie 71 mal gelevelt haben und daher dann eh neue gezähmt haben, und dann meist halt welche im höheren Levelbereich. Somit sind wir wohl unwissend die 71er Levelgrenze umschifft.

    Ist auch eher selten das ein Dino voll ausgelevelt wird. Die letzten Level dauern eine Weile und in Ark kann soviel passieren.

  • aber wir werden dann wohl sehr bald den Server von der Schwierigkeit hoch drehen so dass auch Dinos mit hohen Level

    must nicht , da alle dann auf das jetzie max abgestimmt sind .


    ob der a-rex nun 150 bei max 150 oder 60 bei max 60 er durfte mit bei den vorhandenen dinos gleich schwer/leicht zu killen sein.


    selbst boss dinos sollten sich dem anpassen.

  • must nicht , da alle dann auf das jetzie max abgestimmt sind .


    ob der a-rex nun 150 bei max 150 oder 60 bei max 60 er durfte mit bei den vorhandenen dinos gleich schwer/leicht zu killen sein.


    selbst boss dinos sollten sich dem anpassen.

    Na wenn das nichts ausmacht, wieso spielen dann nicht alle mit nem Max.-Level von 30...?
    Und klar möchte ich gerne mal Dinos mit höheren Level haben.
    Bosse sind mir Latte und Alphas spawnen nicht....

  • Respekt! Das würde ich nicht schaffen. Bin was das angeht aber auch ein schisshase.

    Doch, in dieser Hinsicht sind Rexe doof!

    Der Wendekreis....! ;)

  • skat

    Auch wieder war.... ok ob ich nen 30er Rex im Nahkampf platt mache weiß ich nicht, vor allem da ich mich selten als Kämpfer skille.
    Aber der Grundsatz deiner Aussage ist angekommen ;)