Atlas Patchnotes 15.1 (ehemals 15.0)

  • atlaspatchnotesheader.png


    atlas_rls2.png

    • 19.01.2019 - 19:30 Uhr - 176 MB

    atlas_neuerungen.png

    • Neues Quest "Brunnen der Jugend" für Spieler die 90 Jahre oder älter sind. Dieser Brunnen wird in den Golden Age Ruinen auftauchen, in der Nähe der Kraftstein Container. Alle 50 Ingame Spieltage wird sich der Brunnen an einen anderen Ort teleportieren (andere Golden Age Ruine). Wenn du den Brunnen rechtzeitig findest und ihn aktivierst, wirst du wieder 20 Jahre jung sein. Löst man den Brunnen ab 90 Jahren aus, erhält man zudem einen großen Statistikboost (wiederholbar)
    • neuen Effekt für die große Kanone hinzugefügt
    • "Unsichtbare Streamer" Option hinzugefügt
    • Manche Kreaturen haben nun einen Slot für Hüte bekommen

    atlas_fixes.png

    • Charaktere die älter als 90 sind, werden ihre Statistikwerte langsam verlieren
    • Eine fehlerhafte Berechnung der Abklingzeit bei Heldentaten wurde korrigiert, jetzt sind alle Abklingzeiten der Heldentaten so, wie sie ursprünglich vorgesehen waren
    • Wenn man den Kraken besiegt bekommt man jetzt eine einzigartige passive Fertigkeit, die dauerhaft und automatisch alle Heldentaten Abklingzeiten um 33% reduziert!
    • Das Beschwören des Kraken erfordert jetzt nur noch die ersten 8 Powerstones (Geisterschiff-Powerstone ist nicht mehr notwendig)
    • Der Fehler, der die Rekrutierung einer neuen Crew in Freeports verhinderte, wurde behoben
    • Die Gesamtzeit für das Unclaimen feindlicher Claimflags wurde reduziert, das Maximum beträgt nun 4 Stunden, und 15 Minuten bei 100 Flaggen
    • Geier zielen nicht mehr auf ungezähmte Kreaturen mit geringer Gesundheit
    • Reduzierte Wolfsspawn-Frequenz
    • Reduzierte Angrifssreichweite bei Wölfen
    • Reduzierte Reichweite in der Wölfe andere Wölfe alarmieren
    • Reduziertes Leben und Schaden bei Wölfen
    • Fehler mit der Landkreaturen KI behoben, die nicht aggressiv wurde, wenn sie von Schiffen aus angegriffen wurden
    • Allierte können nun nicht mehr anderes, alliertes Land claimen
    • Fehler mit schnellem Unclaimen behoben, das unclaimen dauert nun genauso lang wie das claimen gedauert hat
    • Verbesserte Ticking-Leistung der Tür
    • Reduziertes Standardgold aus Schatzkarten um 50% (wie ursprünglich geplant) und neuer Skalierungswert für Goldschätze auf Servern. Das offizielle 2x-Wochenende bringt das Gold jedoch wieder auf die Werte vor dem Patchen zurück
    • +50% höhere Ressistent von Zähmschäden
    • Angriffsreichweite von Haien und Quallen um 30% reduziert, gleiches gilt für die Reichweite in der andere Kreaturen der selben Spezies zur Hilfe gerufen wurden
    • Der Tauchanzug erhöht jetzt die Widerstandskraft um 90 und hält 2 Stunden an der Oberfläche und ca. 30 Minuten in den tiefsten Tiefen
    • Felder lassen sich nun nicht mehr auf Schiffen platzieren und werden rückwirkend zerstört, wenn sie sich auf Schiffen befanden
    • Ozean-Kreaturen können nicht mehr Alpha sein
    • Die Wal-KI wurde so korrigiert, dass sie das Schiff bzw. alle Spieler angreift und nicht mehr nur versucht, den schadenauslösenden Spieler anzugreifen
    • Das NPC-Handelsschiff erfasst nun das Gewicht der Spieler korrekt, sodass es ggf. auch als überladen angezeigt werden kann
    • Es wurde ein Problem behoben, bei dem das Handelsschiff als Floß mit der Company -ID 0 angezeigt wurde
    • Problem mit Company-ID 0 bei Strukturen behoben, die keinem Spieler gehörten
    • Problem mit Pillars behoben, die nicht mehr auf PVE Inseln baubar waren
    • Problem mit Nebelvorkommen behoben, der bei Spielern mit geringen Grafikeinstellungen nicht angezeigt wurde
    • Problem mit dem Verletzungseffekts des Huhns korrigiert
    • Problem mit dem Verletzungseffekts des Papageis behoben
    • Problem mit Spielern behoben, die nicht auf aggressiv wechselten, wenn sie auf einem Schiff angegriffen wurden
    • Problem mit dem Verletzungseffekts des Affen ergänzt
    • Problem mit den Mapmarkierungen behoben, die ggf. falsch auf der Karte angezeigt wurden
    • Problem mit fehlerhaften Skillbeschreibungen behoben - "mythical" wurde zu "legendary" geändert
    • Problem mit verdorbenem Treibgut behoben, wenn dieses am Grappling Hook festgemacht war
    • Clientabsturz behoben, wenn man mit einem Sextanten Buff in einen anderen Kartenteil fuhr
    • Problem mit falschem Buff beim Singen von Piratenliedern behoben
    • Problem behoben, bei dem man sein Schiff kostenlos reparieren konnte
    • Die Kosten für die Haltbarkeit des Flammenpfeils wurden auf 4 pro Schuss erhöht
    • Relativer Maximalschaden des Flammenpfeils um 25% reduziert
    • Maximalschaden des Flammenpfeils pro Sekunde von 10 auf 5 reduziert
    • Maximalschaden des Flammenpfeils gegenüber mystischen Kreaturen um 75% reduziert
    • Krakengesundheit um 60% reduziert
    • Gesundheit der Kraken Untertanenschiffe um 50% reduziert
    • Krakenschaden um 50% reduziert
    • Schaden des Wilddrachen um 40% reduziert
    • Gesundheit des Wilddrachen um 40% reduziert
    • Angriffsreichweite des Wilddrachen um 66% reduziert
    • Problem mit dem Drachen behoben, bei dem er nicht mehr zu seiner Spawn-Position zurückflog
    • Die Schonzeit für die Drachen Aggrozeit wurde von 6 auf 9 Sekunden erhöht, da nun die Aggro-Reichweite weniger groß ist
    • Problem mit der Lucky Loader Heldentat behoben, die nicht ausgeführt werden konnte, während man auf dem Boden lag
    • Problem mit den Cloth Gloves behoben, bei denen die Hände aus den Handschuhen herausschauten
    • Problem mit Dreadlocks behoben, die beim Tragen von Hüten auftraten
    • Kollisionsabfrage Fehler mit dem Order Seat behoben
    • Verbesserte Kollisionsabfrage mit toten Körpern
    • probleme mit den weiblichen Grüßen behoben, bei denen eine männliche Stimme sprach
    • Problem mit der Schlafanimation bei weiblichen Charakteren behoben, die die Effekte von männlichen Spielern nutzte
    • Problem mit falschem Text beim Gorgon behoben
    • Inventarname der Reparaturbox korrigiert
    • Problem mit Elefanten behoben, deren Gewicht bei Holz geringer wurde
    • Problem mit Schatzwächtern behoben, die direkt verschwanden
    • Probleme mit der Riesenschlange behoben
    • Affen kacken nun keine menschlichen Fäkalien mehr
    • Absturz behoben der beim Abernten von Meeresressourcen auftreten konnte
    • Die "Greek" Feuerreichweite wurde um 40% reduziert
    • Die Herstellung des Greek Fire kostet nun zusätzlich 6 Firegel pro Schuss
    • Problem behoben, bei dem tote Kühe die gleichen Rohstoffe gaben wie tote Bullen
    • Trampelschaden von allen Kreaturen angepasst
    • Beim Schwein gibt es nun eine "kacken erzwingen" Funktion, die mit steigendem Level intensiver wird. 45 Sekunden bei Level 1, 15 Sekunden bei Level 130
    • Der Löwe kann nun ein geringeres Gewicht im Maul tragen, damit er z.B. keine Pferde mehr schleppen kann
    • Frisch gezähmte Kreaturen sind nun nach dem Zähmvorgang nicht mehr wieder sofort hungrig
    • Die Folgereichweite von Delphinen wurde um 33% erhöht und die Chance des Folgens um 20% reduziert
    • Die Anzeige bei mit Bolas gefangenen Kreaturen wurde überarbeitet, sodass man nun besser sieht, wann und wo die Kreatur zu füttern ist
    • "Giant" wurde aus den Kreaturennamen entfernt
    • Name der "Giant Snake" zu "Cobra" verändert
    • Korrektur eines falsch abgespielten Sounds bei Löwen und Tigern
    • Fehlerhafte Reichweite bei Bärenangriffen behoben, die es verhinderte, dass der Angriff den Spieler treffen konnte und der Bär dauerhaft am Angreifen war, anstatt den Spieler auch zu verfolgen
    • Reduzierte Angriffsreichweite für Höhlenbären, da sie auch kleiner als normale Bären sind
    • Fehlerhafte Gewichtsangabe für Kleidung aus Cloth, Hide und Plate Material behoben - sie sind nun schwerer
    • Neue Ordner für Wooden Gateways und Gates eingeführt, sodass man sie nun nicht immer sieht, sobald man das Smithy Inventar öffnet
    • Problem behoben, bei dem man durch Wände hindurch füttern konnte und auch nicht angreifbar war
    • Kreaturen buggen nun nicht mehr stark unter die Karte, sodass sie auch weiterhin gezähmt werden können
    • Die Krähe lässt sich nun besser mit der Bola fangen
    • Die Angriffs-KI des Geiers wurde überarbeitet, sodass dieser bei toten Körpern nun niedriger angreift um sein Ziel auch wirklich zu erreichen
    • Verschiedene Probleme mit Kreaturen-Spawnpunkten behoben
    • Es ist nun nicht mehr möglich, Alpha-Kreaturen mit Bolas zu fangen
    • Die Gesundheitsbalken von Delfinen werden nun nicht mehr angezeigt, wenn sie Spielern folgen
    • Verbesserte Animationen von Razertooth und Ostrich während der Zähmung
    • Der Nahkampf-Angriffsradius von Ostrich wurde erhöht um konsistenter Landangriffe durchzuführen
    • Probleme mit den Ostrich Beinen behoben, die auftreten konnten, wenn diese Hänge herunterlief
    • Maximale Wanderflughöhe von Flugtieren festgelegt
    • Verbesserte Effizienz bei der Anzeige von Servern in der Serverliste
    • Effekt von Greek Fire behoben
    • Effekt mit brennenden Spielern behoben
    • Problem behoben, bei dem man Türrahmen in bestimmten Situationen nicht reparieren konnte

    atlas_admins.png

    • Cheat DestroyAllNonSaddlePlayerStructures hinzugefügt
    • Weitere Server-Einstellungen hinzugefügt:


    Code
    1. [/script/shootergame.shootergamemode]
    2. EnemyBuildPreventionRadiusMultiplier=1 //(nur, wenn man keine Claimflags nutzt)
    3. bDontUseClaimFlags=false //(Dies aktiviert/deaktiviert Claimflags)
    4. bUseStaticCharacterAge=false //(Dies unterbindet die dynamische Alterung)
    5. TreasureGoldMultiplier=1.0 //(Goldmultiplikator für Schatzkisten)





    Inhaltlicher Hinweis: Die genannten Veröffentlichungstermine sind circa Angaben. Ein Patch kann jederzeit früher oder auch später veröffentlicht werden. Verfasste Kommentare hinsichtlich der Verzögerungen oder Verspätungen eines Patches werden durch das Forenteam deshalb kommentarlos entfernt. Beschränkt euch bitte daher bei Diskussionen auf die Inhalte eines Patches und verzichtet ebenfalls auf belanglose Kommentare wie "Ich freue mich schon auf den Patch." - Das tun wir alle, sonst wären wir nicht hier.

    Rechtlicher Hinweis: Die hier veröffentlichten Patchnotes unterliegen dem Urheberrecht von https://arkforum.de und dürfen daher nur mit Quellenangabe auf anderen Seiten veröffentlicht werden!

  • Tom

    Hat das Label von Angekündigt auf Veröffentlicht geändert
  • Tom

    Hat den Titel des Themas von „Atlas Patchnotes 15.0“ zu „Atlas Patchnotes 15.1 (ehemals 15.0)“ geändert.
  • Cheat DestroyAllNonSaddlePlayerStructures hinzugefügt

    Ich muss mal für einen Freund fragen... ich selber spiele kein Atlas und mein Freund ist hier nicht angemeldet... Was soll dieser Befehl genau bewirken?

    Nicht verzagen - Matze fragen ;-)


    Bei Problemen rund um ARK (Atlas nur bedingt), biete ich "Sprechstunden" bei uns im TS an. Solltest du also mal dringend und schnelle Hilfe brauchen, dann schaue bei uns vorbei. Gemeinsam können wir dann versuchen das Übel bei der Wurzel zu packen ;-)


    Unsere TS IP: 94.250.223.14:15114


    Ihr wollt unbedingt mein Steam-Profil stalken? ;-) Dann findet ihr mich hier

  • steht ja eig. da .. wiped alles was keinen Sattel hat :)

    naja, da da aber was von Strukturen stand, war es ein wenig verwirrend... Sättel werden, so wie ich vermute, von tieren benutzt. daher strukture? war unklar für mich ;-)

    betrifft das denn wilde und gezähmte tiere?

    Nicht verzagen - Matze fragen ;-)


    Bei Problemen rund um ARK (Atlas nur bedingt), biete ich "Sprechstunden" bei uns im TS an. Solltest du also mal dringend und schnelle Hilfe brauchen, dann schaue bei uns vorbei. Gemeinsam können wir dann versuchen das Übel bei der Wurzel zu packen ;-)


    Unsere TS IP: 94.250.223.14:15114


    Ihr wollt unbedingt mein Steam-Profil stalken? ;-) Dann findet ihr mich hier

  • Denke eher da sind die alleinstehenden Pillars, Foundations mit gemeint

    Achso... dann klingt der Befehl allerdings noch verwirrender... *lach*


    Aber danke euch für die schnellen Antworten... ihr seid echt spitze ;-)

    Nicht verzagen - Matze fragen ;-)


    Bei Problemen rund um ARK (Atlas nur bedingt), biete ich "Sprechstunden" bei uns im TS an. Solltest du also mal dringend und schnelle Hilfe brauchen, dann schaue bei uns vorbei. Gemeinsam können wir dann versuchen das Übel bei der Wurzel zu packen ;-)


    Unsere TS IP: 94.250.223.14:15114


    Ihr wollt unbedingt mein Steam-Profil stalken? ;-) Dann findet ihr mich hier

  • Toll, jetzt stürzt bei mir das Spiel mit nem Shooter.exe crash ab sobald ich etwas baue.

    Liegt das an Patch 15.1?

    Die Feder ist mächtiger als das Schwert.

    Vor allem dann wenn sie im Verschluss eines Maschinengewehrs sitzt.


    Ein wenig Lesestoff

    Die Geschichte eines Überlebenden

    Die Geschicht Teil 2

    (Der Umzug ist geschafft, aber die alten Fan Fictions sind im Archiv. Wie sieht es aus, soll es auch da weitergehen? Wenn ja, schreibt es mir. Wenn sich ein paar Leute melden, werde ich Tom darum bitten die alten Fan Fictions wieder zum schreiben frei zu geben.)

    ATLAS ? Zumindest so ähnlich

    Fan Fiction

  • cheat DestroyTribeIdDinos <Tribe ID> zerstoert alle dinos eines tribes.

    cheat DestroyTribeIdPlayers <Tribe ID> zerstoert alle tribemember.

    cheat DestroyTribeIdStructures <Tribe ID> zerstoert alle tribestruktueren.


    logisch waere, das dieser befehl DestroyAllNonSaddlePlayerStructures eher fuer schiffe gedacht ist.

    floesse in ark sind dinos jedoch hier in atlas nicht.

  • Für Schiffe gibt es aber gemäß Gportal zwei andere Befehle


    Destroy Merchant Ships: Zerstört alle Handelsschiffe und spawnt sie wieder neu.
    Destroy Ghost Ships: Zerstört alle Geisterschiffe und spawnt sie neu.


    Oder meinst du alte "Spieler-Schiffe" deren Destroy-Timer abgelaufen ist? Also gemäß ARK "AutoDestroyStructures"

    Nicht verzagen - Matze fragen ;-)


    Bei Problemen rund um ARK (Atlas nur bedingt), biete ich "Sprechstunden" bei uns im TS an. Solltest du also mal dringend und schnelle Hilfe brauchen, dann schaue bei uns vorbei. Gemeinsam können wir dann versuchen das Übel bei der Wurzel zu packen ;-)


    Unsere TS IP: 94.250.223.14:15114


    Ihr wollt unbedingt mein Steam-Profil stalken? ;-) Dann findet ihr mich hier

  • Für Schiffe gibt es aber gemäß Gportal zwei andere Befehle


    Destroy Merchant Ships: Zerstört alle Handelsschiffe und spawnt sie wieder neu.
    Destroy Ghost Ships: Zerstört alle Geisterschiffe und spawnt sie neu.

    die zerstoeren npc schiffe aehnlich destroywilddinos


    Zitat

    Oder meinst du alte "Spieler-Schiffe" deren Destroy-Timer abgelaufen ist? Also gemäß ARK "AutoDestroyStructures"

    spielerschiffe eines tribes, autodestroy zerstoert ja egal von wem die strukturen.

  • hm, also vermute ich mal eher, dass es eine kombination aus allem ist.


    quasi alles, bei dem der decay-timer abgelaufen ist, wird bei dem ausführen des befehls zerstört. also egal ob schiffe, fundamente oder was auch immer.

    Nicht verzagen - Matze fragen ;-)


    Bei Problemen rund um ARK (Atlas nur bedingt), biete ich "Sprechstunden" bei uns im TS an. Solltest du also mal dringend und schnelle Hilfe brauchen, dann schaue bei uns vorbei. Gemeinsam können wir dann versuchen das Übel bei der Wurzel zu packen ;-)


    Unsere TS IP: 94.250.223.14:15114


    Ihr wollt unbedingt mein Steam-Profil stalken? ;-) Dann findet ihr mich hier

  • Woher weiss man, wo geradce der "Jungbrunnen" ist?

    Angeblich soll es im Englischen Forum ein Tread geben wo immer der Standort gepostet wird.

    Aber lass mal unser erster versuch den zu finden ist gescheitert, da er 5 min vorher weg war :(

    Also heute neuer Versuch den zu finden.

ATLAS Patchnotes - Deine Informationsquelle für die neusten ATLAS Patches

Das Open-World-Piraten-Game ATLAS wird stetig weiterentwickelt. Ende Dezember 2018 ging es in die Early-Access-Phase und konnte dadurch von PC-Spielern auf der ganzen Welt gekauft werden. Seither wurde das Spiel bereits optimiert und viele schwerwiegende Fehler behoben. Außerdem wurden in den vergangenen Wochen zahlreiche Updates und Patches veröffentlicht, die die Spielwelt von ATLAS um zusätzliche Inhalte erweitern. Darüber hinaus verfolgen die Entwickler mit ihnen auch andere Zielsetzungen.



Viele der bisher veröffentlichten Patches beschäftigen sich mit der Behebung von kleineren Fehlern. Obwohl diese sogenannten Bugs in der Regel nur selten auftreten, können sie das Spielgefühl maßgeblich beeinflussen. Grundsätzlich werden dazu sämtliche Arbeitsweisen des Spiels gezählt, die von den Entwicklern nicht beabsichtigt waren.



Zusätzlich kommt es den Entwicklern auch auf die kleinen Feinheiten des Spiels an. Andere Patches beeinflussen das Balancing und beinhalten kaum bemerkbare Veränderungen der Spielwelt. Dabei wurden unter anderem die Spawnrate von gegnerischen Schiffen (die Schiffe der Verdammten) angepasst.



Letztlich stellt ebenfalls die Performance ein zentrales Thema der durchgeführten Patches dar. Dabei versuchen die Entwickler, das Spiel dahingehend zu optimieren, dass auch mit älteren Geräten ein verzögerungsfreies Spielen möglich ist. Dadurch können Spieler mit unterschiedlichen technischen Voraussetzungen in den vollen Genuss sämtlicher Spielinhalte kommen. Alle durchgeführten Änderungen werden in den sogenannten Patchnotes niedergeschrieben, die Du in diesem Forum nachlesen kannst. Dadurch bleibst Du ständig auf dem neuesten Stand und kannst Dich für eine optimale Vorgehensweise in Deinem nächsten Spieldurchlauf entscheiden.



Übrigens: Schon gewusst, dass du Dir alle ATLAS Patchnotes aus unserem Forum auch ganz komfortabel per E-Mail Newsletter bestellen kannst? Wenn nicht, dann schau mal in deine Profileinstellungen :-) (nur als registriertes Mitglied nutzbar).