Beiträge von Tasha Chiara Ye

    Wenigstens beim Dodorex sollte dann ne Meldung kommen, wenn er spawnt

    Tut es ja auch. Wenn der Mond einen Schatten des Dodorex hat, es Meteoriten vom Himmel regnet (optisch), dann spawnt er Punkt 0 Uhr und bleibt bis morgens um 5 Uhr.

    Wo genau er spawnt ist immer Zufall, aber ich denke vorrangig in der Kartenmitte. Am Strand wohl eher unwahrscheinlich.

    Sein Spawnen und Despawnen wird auch mit einer Nachricht bekanntgegeben.

    reisen geht schon immer im cluster. epic hat nur ab und an Probleme die Serverliste zuladen. Dann stehen die Server in der liste nicht. Da können wir aber aktuell nichts machen.

    Naja, dann hoffe ich mal, dass EPIC da mal an die Sache rangeht und die Spieler entsprechend informiert.

    Soetwas nenne ich Kundenservice - allerdings ist dieses Wort wohl bald nur noch im Duden und Geschichtsbüchern existent...:rolleyes:

    Hallöchen Zusammen,


    ich bin ja nun schon etwas länger in diesem Cluster unterwegs, habe meine Main Base auf Island etabliert, zwei Aussenposten auf Extinction und Ragnarok sowie einer Spawnhütte auf Genesis, allerdings sind doch recht sehr wenig Spieler unterwegs. Es wäre schön wenn sich noch ein paar mehr zu uns gesellen würden um den Cluster etwas "lebhafter" zu machen :)


    Eine Frage geht noch an die Admins - inwieweit ist denn die Fehlersuche fortgeschritten weswegen EPIC Spieler bislang zwischen den Servern nicht reisen können?


    Liebe Grüsse

    Tasha C.Y.

    Hallo Zusammen.


    ich habe seit kurzem das Problem Extinction nicht laden zu können, bekomme nur die unten angezeigte Fehlermeldung. Kann mir einer sagen was es damit auf sich hat und was ich dagegen tun kann? Danke schonmal.


    Edit: Fehler behoben.


    Graka Treiber aktualisiert, Spieldateien von ARK durch Steam überprüfen lassen, 4 fehlerhafte Dateien ersetzt.


    Falls jemand denselben Fehler hat.


    Vlg

    Tasha C.Y.

    Auf Steam neues Update 639 MB....

    Heute geht mir WC richtig auf die Nerven .......

    Naja, ich glaube es ginge dir mehr auf die Nerven wenn du länger warten müsstest bis die Fehler behoben werden...


    Natürlich wieder im unpassensten Moment geflogen, aber dann läuft wenigstens wieder alles - muss man auch so sehen.

    Huhu,


    also den Dunkleo habe ich bis jetzt realtiv selten genutzt.

    Was mich persönlich grad n bissl stört sind die 300er Metall und -barren Stacks. So hab ich mein Gewicht auf gut 560 geskillt, konnte ohne Probleme mal eben schnell 2 Stacks Metall von da nach da tragen. Nu kann man nicht mal schnell 2 Stacks rausnehmen sondern muss den 2. so zerlegen dass man sich noch bewegen kann.

    Gut, Luxusprobleme^^ Aber ich denke gerade Spieler mit wenig Gewicht oder Neulinge werden da etwas mehr Probleme mit haben.

    Einziger Vorteil ist halt man kann mehr lagern.


    WC sollte meiner Ansicht nach sowieso mal etwas an den Stackgrössen tun. Fasern, Stroh, Leder, Chitin. Diese ganzen leichten Dinge kann man doch in grössere Stacks unterbringen. Gerade Leder - so braucht man das in Massen später, da reichen drei Tresore manchmal gar nicht aus.

    Aber gut, meine persönliche Meinung ;)

    Hallöchen Zusammen,


    ich habe da ein kleines Problemchen und zwar geht es darum, dass ich nun eine Lederhaut von meiner Leiche gezogen habe und jetzt eine Statue bei mir in der Base aufstellen möchte.

    Nur nervt es mich ungemein, dass die Frisur nicht zu sehen ist sondern nur Kahlschnitt. Gibt es da eine Möglichkeit (auch von mir aus eine Mod) die das verhindert und die Frisur auch sichtbar macht?

    Podeste sind Vanilla - also keine S+ oder dergleichen.

    Meines Erachtens nach ging das mal vor ewigen Zeiten.

    Wäre um Tips dankbar :)

    Verstehe ich das richtig das man nach logout/disconnect quasi eine gewisse Zeit "Godmode" besitzt, je nachdem was an Zeit eingestellt ist?

    Genau in dieser Zwischenzeit zwischen ausloggen bzw. DC ist man noch verwundbar. Und genau diese kritische Zeit wurde nun auf 10 Sekunden minimiert.

    Ich denke eher dass es so ist, dass sobald man offline geht oder einen DC bekommt, es 10 Sekunden dauert bis der ORP anspringt und man dann quasi im "Godmode" ist. Solange ist man dann noch verwundbar.


    Ich lass mich aber gern berichtigen.

    Genau so ist es ;)



    Allerdings solltet ihr wissen, wenn ihr zu zweit im Tribe seit und der zweite online ist während ihr einen DC bekommt, seid ihr weiterhin verwundbar, das ORP springt in diesem Falle nicht an.


    Und wenn ihr grade Unterwasser seid und keine Flasche oder Tek Helm tragt, sauft ihr ab. Dasselbe gilt wenn ihr gerade über Wasser fliegt, egal ob auf einem Argy oder Plattformsattel eines Quetz. Da nützt auch das ORP nicht. Ich habe nicht selten gesehen, dass Spieler andere Spieler ins Wasser gezogen haben um sie auszurauben X/ Deswegen immer schön ins Bett legen und erst dann ausloggen.

    • ORP-Aktivierungstimer auf offiziellen PVE-Servern auf 10 Sekunden gesetzt

    Sehr gute Entscheidung. Das habe ich auf meinem Server seit eh und je eingestellt. Erhöht die Überlebenschance nach einem DC drastisch. Und wenn der PC dazu noch recht flott neulädt umsobesser, aber genau da liegt mein Schwachpunkt. Vom Neustarten bis ingame dauert bei mir gute 2-3 Minuten...:(

    Huhu,


    es gibt mehrere Möglichkeiten.


    DinoCharakterFoodDrainMultiplier=0.1 - die Dinos fressen nur noch ein Zehntel


    ItemStackSizeMultiplier=2.0 - damit verdoppelst du sämtliche Ressourcen Stacks - auch die der Beeren. Aber Achtung, das Gewicht bleibt. Da das nu alles betrifft eher weniger geeignet


    ConfigOverrideItemMaxQuantity=(ItemClassString="PrimalItemConsumable_Berry_Amarberry_C",Quantity=(MaxItemQuantity=400, bIgnoreMultiplier=true))

    Mit diesem Befehl, den du in der Game.ini eintragen musst, erhöhst du die Stacks der Amarbeere auf 400. Ein Stack wird langsamer schlecht als mehrere.


    Ansonsten wie oben schon erwähnt

    GlobalSpoilingTimeMultiplier=10.0 - damit hält alles 10x solange wie Original.

    Genau das habe ich getan - und bis gestern hat ja auch alles einwandfrei funktioniert. Deswegen frage ich mich jetzt warum es jetzt nicht mehr geht.


    Nachtrag:


    Es wurden auch keine anderen Änderungen durchgeführt das ggf. diesen Umstand hätte auslösen können. Auch das seit gestern laufende Osterevent kann es nicht ausgelöst haben, da es ja gestern trotz aktivem Event gegangen ist.

    Huhu Zusammen,


    habe seit heute morgen das Problem, dass oben genannte Befehlszeile immer wieder auf True gesetzt wird obwohl ich es auf False setze, sprich deaktiviere.


    Beim Abspeichern ist noch alles richtig, ist der Server hochgefahren ist es wieder aktiv.


    Meinen Server habe ich bei Nitrado.

    Wäre schön wenn mir da einer helfen könnte, danke.

    Grüß Euch.


    Auf Island ist meine Bloom Dichte reduziert d.h ich sehe weniger Gras, hat das noch jemand von euch oder soll das so sein? pardon


    Auf Genesis sieht aktuell alles normal aus.

    Das kann ich bestätigen, allerdings gehe ich von aus, dass die Texturen bearbeitet worden sind. Ich habe seitdem das Problem, sobald ich aus der Boss Arena auf Island zurückkomme das Spiel neustarten muss, da die komplette Gegend mehr oder minder aus Wasser besteht... -.- Mal sehen wielange das vorherrscht...

    Alternativ kannst du auch einen gesattelten Argentavis zur Hilfe nehmen, da dieser als mobile Werkbank fungieren kann. Voraussetzungen dafür - der Vogel muss gesattelt sein, der Bauplan im Inventar des Vogels und ganz wichtig, der Flieger muss genügend Gewicht tragen können um die benötigten Ressourcen aufzunehmen. ;)

    Ich halte es auch eher für unwahrscheinlich. Die Farmrate müsste dann so reduziert werden, dass man die halbe Insel abgrasen müsste um eine kleine Holzhütte bauen zu können.

    Aber ich habe da auch eher so Richtung seltenere Ressourcen gedacht, die nicht wie das Element nicht nur für die letzte Technikstufe benötigt wird, sondern elementare Ressourcen wie beispielsweise Holz oder Stein, die man ja ab Level 1 benötigt und für das Fortlaufen des Spiel einfach haben muss.


    Das Wort "Ingame Währung" löst bei mir halt eine gewisse Panik aus, ich bitte dies zu endschuldigen :saint:

    Liest sich für mich schlicht so, dass man, um an bestimmte Ressourcen zu kommen, oder um andere Biome zu erreichen, eben bestimmte Missionen erfüllen muss. Ich kann da nirgendwo rauslesen, dass eine Möglichkeit bestände, sich diese Hexagons mittels Echtgeld zu beschaffen.

    Ob ich nun bei bossen Element farme, um Replicator und Co bauen zu können, oder Hexagons farme um reisen zu können, ist doch das gleiche Prinzip.

    Das ist richtig, aktuell jedenfalls noch nicht. Aber das sind in meinen Augen die ersten Anzeichen dafür.

    Gut, Element bekommt man auf Extinction wie Sand am Meer, auf Island sieht es da natürlich anders aus, da muss man schon etwas längere Vorarbeit leisten um an diese Mengen ranzukommen. (Züchten usw.)

    Bislang hat WC noch keinerlei Andeutungen gemacht Element gegen Echtgeld anzubieten, ich hoffe bei den Hexagons ist es ähnlich - das ist nämlich meine Befürchtung.

    Allerdings andererseits - wie soll das dann auf privaten Servern gehen?

    Aber wenn es so sein sollte - dann werden die auch da einen Weg finden.

    Was für eine ingame-Währung?

    https://www.gamestar.de/artike…l-1-des-dlcs,3354626.html


    Relativ weit unten in dem Beitrag.


    Zitat;


    ....

    Ark stellt Ingame-Währung vor

    Wer die Missionen in Ark: Genesis bewältigt, bekommt dafür Hexagons. Diese Ingame-Währung könnt ihr für zusätzliche Ressourcen, TEK-Items und Reisen zwischen den Biomen ausgeben.

    Ob es sich bei den Hexagons ausschließlich um eine Spielwährung handelt, wurde nicht näher erläutert. Zumindest findet sich auf der Steam-Seite kein Hinweis darauf, dass eine zusätzliche Monetarisierung geplant ist. Wir haben bei Wildcard um Aufklärung gebeten und werden diese Meldung bei einer Antwort aktualisieren.

    b367de8cad7d4f0d8b46548ab08a04eb

    ....


    Zitat ende.

    Hallöchen,


    welchem Aspekt ich wirklich sehr kritisch und mit mulmigem Gefühl entgegen gucke ist die Ingame Währung.

    Wer eins und eins zusammen zählen kann und Erfahrungen mit Online Games hat, kann sich vorstellen warum.


    Ich befürchte dass ARK bald ein weiteres Spiel der Kategorie wird inder man sich mit Echtgeld Vorteile erkaufen kann - Ingame Währung kaufen...


    Ich bete zu Gott, dass das nicht passieren wird!

    Hallöchen,


    klingt seltsam aber @Acidinyourface - versuche mal auf der Karte Ovis - die Schafe - zu lokalisieren und töte sie.

    Ich habe von manchen Mitspielern ähnliche Probleme gehört wie du es hast.

    Scheinbar blockieren diese die Giga Spawns wenn sie zuviel werden.

    Dasselbe gilt auch auf Island mit den Spinos. Sobald zuviele Fische in den Flüssen sind, spawnen keine mehr.

    Erst nachdem man die Flüsse einmal mit nem Giga oder ähnlichem durchgemäht hat spawnen wieder welche.


    Ich weiss klingt komisch, versuch es aber mal ;)


    Zwei mir bekannte Spawnpunkte sind in den Highlands, einmal direkt an der Küste auf den Anhöhen, also nicht direkt am Wasser. Und südwestlich des Leuchtturms, da wo das Stonehenge ähnliche Gebilde ist.

    Huhu Zusammen,


    es ist ein Trugschluss zu glauben, dass die 224er Perfect Tames auch die besten Werte haben. Erfahrungsgemäss sind die Tiere mit den besten Werten immer so zwischen Lv135 - Lv145 - ab und an ein 130er dabei (Wildlevel bei max. 150)

    150er sind oftmals die schlechtere Wahl, da meistens die Punkte in Nahrung, Sauerstoff oder Geschwindigkeit versickern - Werte die keiner braucht...

    Gerade bei oben genannten Leveln ist die Wahrscheinlichkeit gross, dass eine Eigenschaft besonders ausgeprägt ist.


    Leider kommt es auch oft genug vor, dass man nach dem Betäuben feststellt, mensch, guter dmg Wert, das kann was werden - und nach dem Tame sich die dazugekommenden Punkte so verteilt haben, dass das Tier unbrauchbar ist.

    Tamen und züchten ist in ARK auch sehr glücksabhängig - entweder man hat es oder nicht^^.


    Richtig ist, dass es sich nicht lohnt Lowlevel zu züchten - gerade bei Tieren wie Rexe oder ähnliches die später für die Bossarenen gebraucht werden.


    Weibchen mit hohem dmg Wert paaren mit Männchen hohem HP Wert - klingt recht simpel kann aber mitunter sehr viel Zeit kosten weil Mister Zufall einfach sagt neinX/

    Beeinflussen kann man es leider nicht wirklich.


    Ich weiss nicht ob es erlaubt ist Werbung für ein Programm zu machen - falls nicht möge ein Mod diesen Absatz entfernen. Aber ich empfehle ARK Smart Breeding.

    Dort wird einem genau aufgelistet welches Tier man mit welchem paaren sollte um den vorher eingestellten Wunschwert zu bekommen.


    Zu den im 1. Post angegebenen Werte des Rex - wenn das die Werte sind die ein Rex direkt nach dem Schlüpfen hat - also vor Prägung und vorm Leveln, dann ist es eine gute Anfangsbasis. ;)

    Immer davon ausgegangen, dass die Server Settings auf Standard sind, also Wild max. 150.

    Wäre wirklich geil, da mann die Cryopods ja nicht transferieren kann.

    Habe mal versucht von Extinction nach The Island zu bringen, danach waren sie kaputt. Man kann sie zwar in der Cryofridge reparien aber das Engeram kann man auch nur auf Extinction lernen.

    Kann man die Cryos auf Öffis nicht transferieren? Hm, dann kann man das wohl separat einstellen da ich vor einiger Zeit in einem Privat Cross ARK Serververbund gespielt habe, dort konnte ich problemlos Cryos voll mit Dinos im Inventar hin- und herreisen.

    Beispielsweise von Island rüber nach The Center um Obsi zu farmen, den Anky in den Cryo und los gehts.

    Und wenn du die Möglichkeit hast mit deinem Charakter nach Extinction zu reisen, tu es und erlerne den Cryofridge, reise zurück und schon kannst du ihn auch auf Island craften wenn du den Replikator hast.

    Aber das ist ja eh nun hinfällig, da man jetzt auf allen Maps die Engramme hat ;)

    Cryopod- und Cryofridge-Enggramme sind jetzt auf allen Karten verfügbar (bearbeitet).

    Das hört sich doch klasse an - somit können auch jene drauf zugreifen die nicht über Extinction verfügen. Ich habe es zwar aber soweit bin ich ja noch nicht^^


    Besteht denn die Chance nun auch in den Drops auf Island und Co. auch mal ein paar Cryos zu finden? Wäre natürlich sehr nice^^