Anleitung: ARK Charakter-Transfer (Spielstand sichern, exportieren und wieder importieren)

  • Hallo,


    hab da auch ein Problem, bei mir gibt es zwar das Menü zum hochladen, aber wenn ich einen Dino hochladen will ist die Liste leer, hat aber schon funktioniert auf dem Server und die anderen können das auch, mir ist das auch schon immer peinlich/unangenehm die Admins zu fragen ob sie mir diesen oder jenen Dino wieder runterladen können und warten muss ich ja auch bis sie online sind, obwohl sie natürlich sehr freundlich sind, mir aber trotzdem nicht sagen können, was da los ist - warum das nicht klappt bei mir... crying.png
    Wie gesagt, beim ersten Versuch konnte ich welche hochladen (zu viele können es aber nicht sein, da Leute von unserem Server viel mehr hochladen konnten)


    Meinen Charakter konnte ich ohne Probleme hoch und wieder runterladen vor/nach dem Server-Wipe...


    Hoffe hier kann mir jemand was dazu sagen....


    Auch nach Prüfung auf Fehler kann ich nix hochladen (Dinos), runterladen aber schon... verstehe das nicht

    2 Mal editiert, zuletzt von cruela ()

  • Hallo Cruela,


    sieht bei mir identisch aus. Kann weder meinen Char noch Dinos hochladen vom offiziellem Server. Nur das Herunterladen der Kreaturen steht zu auswahl.

  • Jap das Problem haben wir auch seit dem Update von 245 mein ich.
    Das Komische ist das ein Lokales Spiel dies Problemlos macht jedoch am Server kein Dino Upload mehr möglich ist obwohl nichts an den EInstellungen geändert wurde..

  • Funktioniert das nun schon? Das man von einem offiziellem Server auf einen anderen umziehen kann und das mit seinen Dinos?

  • Ich hab da eine Frage zu denn dino Transfer wenn ich und die Dinos zu dem obelisken geh und ich sie hoch lade und auf einem anderen Server sie wieder runterladen will muss ich den gleichen Char benutzen oder ist das dann egal mit welchem und dann noch eine Frage wenn es egal ist mit welchem Char ich sie runterlade könnten doch auch andere Spieler die zu dem obelisken gehen sie runterlanden

  • Hallo Comunity.
    In meinen Augen ist das totaler Schwachsinn. PVE jedoch Geschmackssache denn wie geschrieben da gehts um den Spaß am bauen etc.
    Ich jedoch Spiele auf einem PVP Server der dazu noch offiziel ist! Und was soll man sagen. Jetzt muss man sich in Scorched Earth Drachen besorgen weil selbsternante Serverbosse ALLES was gegen ihre Regeln ist sofort mit ihren Wyvern plat macht. Und was soll das zur Hölle. Hätten sie ein Giga oder so wäre das ja alles irgendwie machbar aber einen Dino der auf dieser Karte garnicht auf der Dinoliste steht runterladen zu können wtf? Jetzt gibts hier Drachen und damit das neue Stärkste Tier auf dem server. Bzw gleich mindestens 6 soviele haben wir nur gesehen. Das ist also unmachbar die mal wegzuhauen und gleiches Recht für alle zu schaffen außer man holt sich nun ein Paar Drachen und Golems. Hoffe sowas wird echt mal geändert und alle "falschen Daten die nicht reinpassen" rauslöschen(Dinos von SE auf The Island einfach löschen!!!)

  • Hol dir ein, zwei, drei oder mehr Giganotosaurus. Wir haben einen zuletzt mit Rang 150 gezähmt, der ist jetzt 230 und 4 - 5 Wywern auf SE in der Nähe der Drachenschlucht sind mit einem Giganoto überhaupt kein Problem. Auch Golems mit Rang 100 haben wir damit schon bekämpft und tot bekommen, bevor unser Giga in den Rage Modus gegangen ist.


    Natürlich ist ein Wywer-Drache der von einem Spieler gesteuert wird wesentlich gefährlicher aber trotzdem tun sich Wywern mMn extrem schwer gegen Giganotos. Zähmt euch paar davon, stellt die in die Basis rein und freut euch über eine sehr gute Verteidigung. :)


    Wir wurden auf Center auch mal von Spielern mit Wywern angegriffen und hatten da absolut keine Chance. Lag aber auch daran, dass wir fast alles Anfänger waren und keiner von uns (PS4 Spieler) wusste, dass so etwas überhaupt passieren kann. Nicht ärgern, entweder selber welche holen oder eben Giganotoraurus holen. :)

    • haha nice affenbaron also auch von TESO zu ark gewechselt? Und danke erstmal für deine tipps und infos. ja wir arbeiten dran aber auf jeden server scheint es solche dummen alphastämme zu geben. Denkst du ich hab mit einem giga gegen einen spielergesteuerten wyvern überhaupt ne chance? Ich meine er kann ja über mir fliegen und schaden machen aus reichweite aber der giga muss das ziel ja packen können sozusagen. Der beist ja keine 500m in die luft so ungefähr hab jetzt den plan mit wyvern und einem golem und den golem von den wyvern aus vorschicken durch pfeifbefehl. Gibt es in SE wiederum gigas? Die haben nix zu tun und fliegen nur über die map. Brontos sind von denen schon verboten wegen platform weil die dann ja angst haben müssten. Wenn die sehen wie wir ein giga zähmen killen die uns direkt und ihn gleich mit also einen giga zu zähmen kommt zumindest auf the island nicht in frage. Die bewachen sogar die obelisken das sich keiner drachen, golems oder so holt. So richtig hinterhältige penner einfach alles was denen gefährlich werden könnte wird direkt komplet ausgerottet. Dachte auch echt schon dran einen titan zu zähmen das würde ich die 24 std machen um jede einzelne struktur dort dem erdboden gleich zu machen ich will erst ruhe geben wenn dir letzte foundation und der letzte dino von denen weg ist. Aber dir 24std zähmzeit und bei dem rießen vieh auch wieder unmöglich das die das nicht mitbekommen. Ich hab da echt kein plan was man alles bräuchte um da was auszurichten. Hab schon alles auskekundschaftet. 5 spinos. 5 rexe. 1 giga. 5 wyvern. 6 behemotstahltore auf der fläche 2x1. Und dort die hauptbase aus stahll drin 60x pflanzen und 20 turrets. Oben alles offen und gelände nur durch stein behemothtore. Die hauptbase sitzt in dem stahlkäfig auf nur 4 pillarn. Also die 4 pillar wegsprengen und das loot purzelt. Aber eben die "selbstschussanlagen mit x pflanzen" machen mir am meisten sorgen. War da in der base sogar schon drin bzw. Auf dem gelände dinos sind alle passiv. Also soo krass sind die nun auch wieder net nur sobald ein bronto irgendwo ist wird der von den gekillt sofern es ein gezähmter ist. Also bis man ein quetz mit platform hat oder sowas in die richtung nur wurde man verpfiffen weils einer gesehen hat (wie immer denken die sich wenn ich das net darf darf der das auch net. Weil die so dumm sind alle und regeln eines stammes über die regeln der ark server zu stellen) Es ist quasi unmöglich dort was aufzubauen deswegen war der plan jez selbst wyvern holen. Aber da frag ich mich echt ob die uns am ende schaden machen bzw halt dem giga und dieser nur dumm in die luft beist und die wyvern garnicht trifft wenn die wieder mal kommen sollten. Weil wrnn die einmal geraidet wurden haben wir auch die paar stunden ruhe um einen giga zu zähmen um ihn in unsere base zu stellen. Würd mich sehr freuen von dir vllt was dazu zu hören und evtl noch ein paar tipps und ideen wenn dir was einfällt. Kenne dich ja von TESO und da du genauso einer bist wie ich der nicht nur dumm auf schaden geht zb sondern alles gut durchdenkt wie zb pvp sets und skills in pvp würde mich echt mal intresieren was du da vllt vorschlagen könntest wenn du jetzt etwas weist wie ihre base bestückt ist. Aber ein problem gibts halt noch und zwar das es eine 3 stamm allianz ist und es quasi 3 solche basen gibt. Das muss man auch berücksichtigen denke ich da bei einem baseraid nicht soo viel geplant werden muss wie bei 3 hinterinander das die keine chance mehr haben hochzukommen. Diese alphastämme aind so nervig. Wir sind 10-15 leute im stamm und die 10-15. Und in den anderen beiden stämmen der allianz 5-10. Gut durchdacht hoffe ich jez einfach mal kann man auf dem server wieder gleiches recht für alle schaffen da wir auch einen stamm gefunden haben der uns auskundschaftet wann die online sind und wir dann wissen wann sie offline sind wären wird auf SE die drachen holen. Wo es auch so ein stamm geben soll der wiederum drachen verbietet... alles nicht so einfach im pvp durch dieses bescheuerte dino uploaden.

    Achso wir sind auch alle level 60 rum und die 70 also alles haben die auch noch garnicht nicht frei zum bauen. Flakrüstumgen und waffen bekommen wir von unserem partnerstamm (keine allianz ist da auch verboten) so das wir nur die drachen oder so woanders besorgen müssen und komplet ausgerüstet sind wieder auf the island. Spielt jez zwar keine rolle wie alt ich bin aber ich bin in 2 monaten 24. Da frag ich doch net mit mitte 20 um erlaubnis für einen bronto oder so. Sowas lass ich mir net gefallen und dafür werden die das noch bereuen. Die frage ist was ich alles brauch oder am besten brauch dafür das sie es auch bereuen und nicht wir wenn da 10 golems reichen holen wir golems. Wenn 10 wyvern reichen holen wir 10 wyvern. Wenns auf SE gigas gibt halt 10 gigas. Obs 1 oder auch 4 wochen dauert bis wir ausgestattet sind spielt für unseren raid keine rolle hauptsache die bereuen es es zu glauben das sie auf einem offi server eigene regeln aufstellen. Kein spino, kein bronto, kein metall, max 3 xpflanzen. Nur das die am ende alles easy wegraiden. Und das schlimme ist alle auf dem server lassen sich das gefallen. Spielen nach ihren regrln aber werden dann von ihnen geraidet. Und keiner traut sich was zu machen auser den ihre alten handlanger aber die waren nattürlich so blöd und sind "nur" mit ein paar rexen da rein.
    PS. Was hältst du von einem "tamingraft" bzw dann mehr eine falle um dinos zu fangen und denen so schnell einen alpha rex reinschicken bevor man selbst angreift. Hab gehört der alpha rex soll wenn man ihn schnell rüberfährt da nicht rauskommen solang die fahrt keine 10min dauert. Und vom schaden und so her ist das ja auch schon eine ordentliche hausnummer

  • Ich Spiele Lokal.

    Wieso existiert die Ordner:

    common\ARK\ShooterGame\Saved\SavedArksLocal

    bei mir nicht.

    Wollte eine Sicherung anfertigen.


    Gruß Nessi

  • Hey ich habe ein Problem beim Download meines Charakters auf einen privaten Server das up- und Download ist auf dem Server aktiviert aber wenn ich meinen Charakter hochgeladen habe kann ich ihn nicht finden auf dem privaten Server


    Upload findet statt von einem eigenen nicht dedizierten Server


    Hat jemand tipps

  • Upload findet statt von einem eigenen nicht dedizierten Server

    Für eine Non-dedicated Sitzung wird der Singleplayer-Spielstand verwendet (du kannst also einzeln anfangen, mit Gesellschaft weiterspielen und dann wieder alleine usw)


    Aus dem Singleplayer kann man keine Tiere oder Items auf Server übertragen.

    Evtl. gibts am PC die Möglichkeit die gespeicherten, hochgeladenen Daten irgendwo anders hin zu kopieren oder beim Serverbetreiber hochzuladen? (Müssten die PC-Leute besser wissen).

    Auf "normalen" Wege geht es aber jedenfalls nicht.

  • Für eine Non-dedicated Sitzung wird der Singleplayer-Spielstand verwendet (du kannst also einzeln anfangen, mit Gesellschaft weiterspielen und dann wieder alleine usw)


    Aus dem Singleplayer kann man keine Tiere oder Items auf Server übertragen.

    Evtl. gibts am PC die Möglichkeit die gespeicherten, hochgeladenen Daten irgendwo anders hin zu kopieren oder beim Serverbetreiber hochzuladen? (Müssten die PC-Leute besser wissen).

    Auf "normalen" Wege geht es aber jedenfalls nicht.

    Mittlerweile hat sich das Problem wieder gelöst und alles ist prima


    Im Bezug darauf das man keine Tiere downloaden kann aus dem Einzelspielermodus gilt nur für offizielle Server

    Was mit denn privaten Servern zum Beispiel über nitrado auf Xbox ist das bleibt dem jeweiligen Serveradmin übrig ob er es an lässt oder aus macht

  • Hey ich hab folgendes Problem

    Wenn ich vom lokalem aus Sachen hochlade sind diese auf nem privatem Server weder übern Transmitter noch überm obelisken nicht zu downloaden. Es wurde ganz normal gespeichert und auch der item Download ist auf dem Server eingeschaltet. Bitte helft mir bin ein wenig verzweifelt

  • Du kannst keine Dinos, Items oder was auch immer aus deinem lokalen Singleplayer auf irgendeinem privaten Server hochladen... das ist technisch unmöglich ;-)

    Doch das funktioniert mein Kollege is auf dem selben privatem Nitrado Server auf Xbox Und kann ganz normal up und Downloads machen egal ob aus dem Singleplayer oder nicht-dediziertem Server kann er alles machen. Sowohl Item, Dino als auch Charakter Download und Upload nur bei mir funktioniert es merkwürdiger Weise nicht das selbe gilt aber auch für Singleplayer to Singleplayer map da is das selbe Problem

  • Ein Dino- / Item- / Charakter Transfer funktioniert ausschließlich auf Servern, die sich im selben Cluster befinden. Ein Transfer aus dem Singleplayer auf einem Server ist nicht möglich, da es im Singleplayer keine Cluster-ID gibt. Du kannst lediglich Daten innerhalb deiner eigenen Singleplayer Spielstände transferieren oder aber Server mit der selben Cluster-ID können den Transfer nutzen.

    Ein (nicht-) dedizierter Server ist ein Singleplayer Spielstand, der als Server Spielstand eröffnet wird. Auch hier gibt es keine Cluster-ID. Es kann somit auch bei deinem Kollegen nicht funktionieren.

  • Ein Dino- / Item- / Charakter Transfer funktioniert ausschließlich auf Servern, die sich im selben Cluster befinden. Ein Transfer aus dem Singleplayer auf einem Server ist nicht möglich, da es im Singleplayer keine Cluster-ID gibt. Du kannst lediglich Daten innerhalb deiner eigenen Singleplayer Spielstände transferieren oder aber Server mit der selben Cluster-ID können den Transfer nutzen.

    Ein (nicht-) dedizierter Server ist ein Singleplayer Spielstand, der als Server Spielstand eröffnet wird. Auch hier gibt es keine Cluster-ID. Es kann somit auch bei deinem Kollegen nicht funktionieren.

    In denn Bildern wirst du sehen das diese von einem Server im unofficial pc sessions Bereich geuploadet wurden. Die Aufnahmen würde gemacht als er im Singleplayer Modus war nach dem die Uploads von einem nicht offiziellem Server gemacht wurden. Der fragliche Kollege heißt Slaughter7 und ist auch hier angemeldet


    Hier sind noch die Protokollierungen das dieser Upload statt gefunden hat, diese sind fett, kursiv und unterstrichen:

    2019.06.28-23.11.22:809][283]2019.06.28_23.11.22: SERVER: Admin 'Toffifee Cyrus7' Command: gcm

    [2019.06.28-23.11.32:203][565]2019.06.28_23.11.32: SERVER: Admin 'Toffifee Cyrus7' Command: fly

    [2019.06.28-23.11.42:989][888]2019.06.28_23.11.42: SERVER: Admin 'Toffifee Cyrus7' Command: walk

    [2019.06.28-23.12.01:518][444]2019.06.28_23.12.01: SERVER: Admin 'Toffifee Cyrus7' Command: fly

    [2019.06.28-23.12.31:426][341]2019.06.28_23.12.31: Tribe Tribe of Ressi, ID 1035394239: Day 829, 23:20:50: <RichColor Color="0.85, 0.15, 0.25, 1">Chris uploaded a Lightning Wyvern: Lightning Wyvern - Lvl 425</>)

    [2019.06.28-23.13.21:745][847]2019.06.28_23.13.21: SERVER: Admin 'Toffifee Cyrus7' Command: walk

    [2019.06.28-23.13.23:681][905]2019.06.28_23.13.23: SERVER: Admin 'Toffifee Cyrus7' Command: fly

    [2019.06.28-23.14.08:736]


    [255]2019.06.28_23.14.08: Tribe Tribe of Ressi, ID 1035394239: Day 829, 23:55:33: <RichColor Color="0.85, 0.15, 0.25, 1">Chris uploaded a Fire Wyvern: Fire Wyvern - Lvl 403</>)

    [2019.06.28-23.14.17:542]


    [519]2019.06.28_23.14.17: Tribe Tribe of Ressi, ID 1035394239: Day 829, 23:58:41: <RichColor Color="0.85, 0.15, 0.25, 1">Chris uploaded a Giganotosaurus: Giganotosaurus - Lvl 360</>)

    [2019.06.28-23.14.35:293]


    [ 51]2019.06.28_23.14.35: Tribe Tribe of Ressi, ID 1035394239: Day 830, 00:05:01: <RichColor Color="0.85, 0.15, 0.25, 1">Chris uploaded a Mantis: Mantis - Lvl 349</>)

    [2019.06.28-23.14.39:662]


    [182]2019.06.28_23.14.39: Tribe Tribe of Ressi, ID 1035394239: Day 830, 00:06:34: <RichColor Color="0.85, 0.15, 0.25, 1">Chris uploaded a Mantis: Mantis - Lvl 336</>)

    [2019.06.28-23.15.05:020]


    [940]2019.06.28_23.15.05: SERVER: Admin 'Toffifee Cyrus7' Command: walk

    [2019.06.28-23.15.06:497][984]2019.06.28_23.15.06: SERVER: Admin 'Toffifee Cyrus7' Command: fly

    [2019.06.28-23.15.32:606][766]2019.06.28_23.15.32: Tribe Tribe of Ressi, ID 1035394239: Day 830, 00:25:27: <RichColor Color="1, 0, 0, 1">Your Rock Elemental - Lvl 61 (Rock Elemental) was killed!</>)

    [2019.06.28-23.15.32:606][766]2019.06.28_23.15.32: Rock Elemental - Lvl 61 (Rock Elemental) (Tribe of Ressi) was killed!

    [2019.06.28-23.17.01:032]


    [414]2019.06.28_23.17.01: Tribe Tribe of Ressi, ID 1035394239: Day 830, 00:56:58: <RichColor Color="0.85, 0.15, 0.25, 1">Chris uploaded a Rock Drake: Rocky - Lvl 51</>)

    [2019.06.28-23.17.24:220]


    [110]2019.06.28_23.17.24: SERVER: Admin 'Toffifee Cyrus7' Command: walk

    [2019.06.28-23.17.43:678][694]2019.06.28_23.17.43: Tribe Tribe of Ressi, ID 1035394239: Day 830, 01:12:11: Chris froze Juvenile Fire Wyvern - Lvl 296 (Fire Wyvern))

    [2019.06.28-23.20.07:016]


    [966]2019.06.28_23.20.07: Tribe Tribe of Ressi, ID 1035394239: Day 830, 02:03:08: <RichColor Color="0.85, 0.15, 0.25, 1">Chris uploaded a Jerboa: Jeyjey - Lvl 43</>)

    [2019.06.28-23.20.12:915]


    [143]2019.06.28_23.20.12: Tribe Tribe of Ressi, ID 1035394239: Day 830, 02:05:14: <RichColor Color="0.85, 0.15, 0.25, 1">Chris uploaded a Vulture: Vulture - Lvl 356</>)

    [2019.06.28-23.21.00:113]


    [555]2019.06.28_23.21.00: Tribe Tribe of Ressi, ID 1035394239: Day 830, 02:22:04: Chris froze Pegomastax - Lvl 44 (Pegomastax))

    [2019.06.28-23.21.19:174][127]2019.06.28_23.21.19: Tribe Tribe of Ressi, ID 1035394239: Day 830, 02:28:52: Chris froze Diplocaulus - Lvl 42 (Diplocaulus))

    [2019.06.28-23.23.59:017][919]2019.06.28_23.23.59: SERVER: Admin 'Toffifee Cyrus7' Command: fly

    [2019.06.28-23.24.46:862][355]2019.06.28_23.24.46: SERVER: Admin 'Toffifee Cyrus7' Command: walk

    [2019.06.28-23.25.24:082][469]2019.06.28_23.25.24: SERVER: Admin 'Toffifee Cyrus7' Command: fly

  • Du hast mir ja jetzt geschrieben, dass da irgendwelche Dinos hochgeladen wurden, aber es ist einfach unmöglich sie auf anderen Servern wieder runterzuladen, wenn sich diese nicht in der selben Cluster-ID befinden. Dein Kumpel kann seine Dinos aus seinem privaten Singleplayer hochladen und auf einem (nicht-) dedizieren Server wieder runterladen - sofern er den Server selbst hostet.


    Hier nochmal ein Auszug aus dem englischen Wiki (Quelle: https://ark.gamepedia.com/CrossARK_Transfers)


    [...]

    • Items can only be transferred from PvE to PvE servers.
    • Items can only be transferred from PvP to PvP servers.
    • Items can only be transferred from official to unofficial servers, not the reverse.

    [...]


    *Edit

    Private Server können natürlich PvE mit PvP Servern clustern, vorausgesetzt natürlich, dass sie mit der selben Cluster-ID versehen werden (soweit mir bekannt, müssen die Server auch beim selben Anbieter gehostet sein). Oben genannte Angaben sind natürlich Angaben von offiziellen Servern.


    Ich würde mal die Angeben wie folgt erweitern:

    • Transfer innerhalb von Single-Player Spielständen ist möglich
    • Transfer zwischen Single-Player Spielständen und offiziellen Servern ist nicht möglich
    • Transfer zwischen Single-Player Spielständen und inoffiziellen (privaten) Servern ist nicht möglich
    • Transfer zwischen Single-Player Spielständen und dedizierten / nicht-dedizierten Servern (fremder Hoster) ist nicht möglich
    • Transfer zwischen Single-Player Spielständen und dedizierten / nicht-dedizierten Servern (identischer Hoster; nur Daten vom Hoster, keine Daten vom verbundenen Client) ist möglich

    Einmal editiert, zuletzt von Matze () aus folgendem Grund: *Edit hinzugefügt

  • Mittlerweile hat es sich erledigt, ich habe den Fehler gefunden. Es lag daran das ich mit meinem ACC auf einer anderen Konsole gespielt habe und es deshalb nicht funktioniert hat, mittlerweile kann ich auch wieder Sachen aus dem Singleplayer auf dem eigenen online Server hoch und runterladen und umgekehrt genau so


    Das was du meinst mit dem Upload und Download von Items, Dinos und Characters funktioniert nur auf offizielle Server wie zum Beispiel die EU-(PVE/PVP)-CrossPlayOfficial-(Map) Server. Da kann man natürlich nicht von Singleplayer auf diese Server übertragen. Da wäre Wildcard ziemlich dumm wenn die das zulassen würden und deshalb gibt es ja auch die Privaten Nitrado Server da kann man tun und lassen was man will

    • Transfer zwischen Single-Player Spielständen und dedizierten / nicht-dedizierten Servern (fremder Hoster) ist nicht möglich

    Doch, sollte gehen. Habe bei G-Portal die Funktion "NoTransferFromFiltering" (Erklärung dazu bei G-Portal: Blockiert Down- und Uploads von Servern, die sich nicht in Ihrem Cluster befinden.).
    Bleibt diese nicht aktiviert, so ist es demnach möglich, Dinge von ausserhalb des Clusters zu tranferieren.

  • Du hast recht... da üblicherweise dieser Startparameter immer aktiv ist (auf offiziellen Servern sowieso), ist mir das entfallen... geht dann aber auch grundsätzlich in beide Richtungen (up- und download)


    -NoTransferFromFiltering: Dieser Parameter verhindert, dass Spieler ihre Dinos, Items und Charakter in den Singelplayer mitnehmen können und oder ihre Dinos, Items und Charakter aus dem Singelplayer mit in den Cluster mitbringen können, Kurzform: Down- u. Uploades sind nur innerhalb der Server welche sich im Cluster befinden möglich.

  • Du hast recht... da üblicherweise dieser Startparameter immer aktiv ist (auf offiziellen Servern sowieso), ist mir das entfallen... geht dann aber auch grundsätzlich in beide Richtungen (up- und download)


    -NoTransferFromFiltering: Dieser Parameter verhindert, dass Spieler ihre Dinos, Items und Charakter in den Singelplayer mitnehmen können und oder ihre Dinos, Items und Charakter aus dem Singelplayer mit in den Cluster mitbringen können, Kurzform: Down- u. Uploades sind nur innerhalb der Server welche sich im Cluster befinden möglich.

    Sagte ich ja und damit hatte ich halbt Probleme die jetzt behoben sind weil ich weiß wo ran es lag


    Unter anderem auch für andere die es noch nicht kennen das übertragen der Dinos von Server zu Server im privatem Bereich geht nur mit dem explizitem hochladen der Dinos!!

    Nicht in die Kryopods packen!!!!!!!

    Das wäre ein fataler Fehler wenn ihr es tut!!!!! Denn diese verlieren ihr lvl oder die Kryopods gehen vielleicht sogar kaputt (Erfahrungsgemäß)!!!!!!

  • Wenn ich ein Tribe auf Ragnarok habe und auf Island gehe, ist danach mein Tribe auf Ragna noch da oder geht der mit auf Island? Fals er nicht mit geht, was passiert, wenn ich auf Island dann den gleichen wieder mache?

    Hatte die gleiche Frage auch schon mal: Du bist nach Serverwechsel "tribelos". Der alte besteht normal weiter und du kannst auf dem neuen Server quasi mit den gleichen Leuten auch wieder einen Tribe grünen.

  • Hallo,


    ich bin ganz neu hier eingedrudelt. Ich habe mich bzl. einer Frage zum Charakter-Transfer hier registriert und ich denke, dass meine Frage hier ganz passend wäre. (Statt einen neuen Thread zu eröffnen) Also Folgendes:


    Ich spiele nur im Single-Player und habe auf den verschiedenen Arks eigene Spielstände. Aktuell spiele ich auf Scorched Earth, möchte jedoch mal "Urlaub" auf The Island machen. Wenn ich meinen Charakter (A) jetzt von Scorched Earth hoch lade und auf the Island wieder herunter lade, wird dann mein Spielstand von Charakter (B) The Island gelöscht? Oder wird für Charakter (A) ein neuer Spielstand auf the Island erzeugt?
    Oder sollte ich vor dem Transfer lieber den Spielstand von the Island (B) separat abspeichern, damit da nix verloren geht?

    Ich hoffe, ich konnte meine Frage ausreichend erläutern.


    Liebe Grüße, Haselnuss :)

  • Wenn ich meinen Charakter (A) jetzt von Scorched Earth hoch lade und auf the Island wieder herunter lade, wird dann mein Spielstand von Charakter (B) The Island gelöscht?

    Ja. Man kann auf jeder Karte nur einen Spielstand mit einem Character haben.

    (Auf dem PC könnte man den Spielstand mit dem alten Character vielleicht vorher sichern und später wieder einspielen - aber da kann ich als Konsolero dir nicht helfen)


    EDIT: Du kannst aber auch einfach mit Character B auf Island weiter spielen und dir benötigte Tiere/Items vorher mit Character A von Scorched Earth hochladen und mit Character B auf Island runterladen.

  • Hallo KingCane,


    danke für deine Antwort. Sowas hab ich schon befürchtet. Zum Glück hab ich das nicht ungefragt versucht. Dann werde ich das auch so machen wie du es vorgeschlagen hast und mit beiden Charakteren dann die Tiere hochladen und so Sachen. :)


    Liebe Grüße :)

Anleitungen, Übersichten sowie Tipps und Tricks für deine ARK: Survival Evolved Erfahrung

ARK Tutorials – nützliche ARK Anleitungen zu sämtlichen Themen


Das für Xbox One, PS4 und PC erhältliche Spiel ARK: Survival Evolved ist nicht nur umfangreich, sondern hält für neue Spieler zahlreiche Herausforderungen bereit. Dabei werden Gamer unterschiedlicher Erfahrungsstufen gleichermaßen gefordert. Während Anfänger vor allem um das Überleben in der feindlichen Umgebung kämpfen, versuchen sich fortgeschrittene Spieler am Bau eines kreativen Hauses oder an der Zucht eigener Dinosaurier.


Dabei sorgen neben den zahlreichen Gefahren in der Spielwelt von ARK: Survival Evolved auch andere Spieler, versteckte Geheimnisse und komplexe Spielmechaniken für spannende Abenteuer. In diesem Forum findest Du viele nützliche Tutorials, die Dich auf dieser Reise unterstützen und Dir selbst die schwierigsten Aufgaben deutlich einfacher gestalten. Darüber hinaus kannst Du hier auch Dein Wissen mit anderen Spielern teilen und ihnen somit helfen, noch mehr Spaß in ARK: Survival Evolved zu haben.


Mit diesen Tutorials überlebst Du spielend einfach in ARK


Deine Reise durch die Welt von ARK: Survival Evolved startest Du völlig nackt am Strand der Insel. Dabei stehen Dir gleich zu Beginn mehrere Auswahlmöglichkeiten zur Verfügung. Viele Einsteiger wissen nicht, dass die Wahl der Startregion bereits große Auswirkungen auf die Schwierigkeit des Spiels hat. Während einige Regionen einfachen Zugang zu vielen am Anfang benötigten Materialien bieten, sind andere mit deutlich gefährlicheren Dinos besiedelt. Wer unvorsichtig durch die Spielwelt läuft, begegnet schnell Gegnern, die zu diesem Zeitpunkt noch unbezwingbar erscheinen.


Das Überleben stellt vor allem zu Beginn des Spiels eine der zentralen Herausforderungen dar. Durch das Sterben verlierst Du nicht nur Deine Ausrüstung und Dein Inventar, sondern musst Deine Reise wieder an einem zufälligen Ort in einer ausgewählten Region der Spielwelt neu beginnen. Sowohl die Rückkehr zur eigenen Behausung als auch die Beschaffung der am Todespunkt zurückgelassenen Materialien stellen danach eine schwierige Herausforderung dar. Das gilt insbesondere dann, wenn sich die verlorenen Gegenstände zwischen mehreren aggressiven Dinosauriern befinden.


Dabei musst Du neben den vielen gefährlichen Dinos aber auch auf Deine menschlichen Bedürfnisse achten. Die Spielfigur in ARK: Survival Evolved benötigt regelmäßig Nahrung sowie Wasser, um langfristig zu überleben. Darüber hinaus spielt auch die Körpertemperatur eine entscheidende Rolle. Dein Avatar kann nicht nur unterkühlen, sondern ebenfalls überhitzen. Aus diesem Grund benötigst Du bereits frühzeitig passende Kleidung, die Dich zumindest geringfügig vor Hitze und Kälte schützt.


In diesem Forum findest Du zahlreiche nützliche Tutorials, die Dir den Einstieg in ARK: Survival Evolved stark vereinfachen. Mithilfe dieser ARK Anleitungen sorgst Du schnell für optimale Voraussetzungen, um Dein Abenteuer zu beginnen und so schnell wie möglich mit der Aufzucht von Dinosauriern oder dem Bau eines schönen Hauses zu beginnen.


ARK Dinozucht – so züchtest Du die besten Dinos


Nachdem Du Dein Überleben in der Spielwelt gesichert hast, stellt vor allem das Zähmen von wilden Dinos und deren Aufzucht eine große Herausforderung dar. In diesem Spiel gibt es zahlreiche Lebensformen, die sich nicht nur durch ein einzigartiges Aussehen, sondern ebenfalls durch nützliche Eigenschaften auszeichnen. Das Zusammenleben mit einem gezähmten Dinosaurier verschafft Dir viele Vorteile.


Jede Kreatur in ARK: Survival Evolved verfügt über eigene Vorzüge. Die meisten Spieler beginnen mit dem Zähmen und der Zucht von Dodos. Diese dienen Dir nicht nur als Nahrungsquelle, sondern produzieren fortlaufend Dünger, den Du für Deine Felder benutzen kannst. Darüber hinaus gibt es noch viele weitere Dinosaurier, die bereits zu Beginn des Spiels problemlos gezähmt werden können. Während einige von Ihnen ein optimales Reittier darstellen und Dich innerhalb kürzester Zeit über weite Strecken transportieren, kannst Du andere Kreaturen zum Schutz Deiner Behausung einsetzen.


Jede Urzeitechse verfügt über individuelle Attribute, die sie mehr oder weniger effektiv als andere Artgenossen machen. Durch die Dinozucht erhältst Du ein Jungtier, das mit einer Wahrscheinlichkeit von 70 % über bessere Attribute als seine Eltern verfügt. Deshalb hat sie für Deinen Fortschritt in ARK: Survival Evolved eine sehr große Bedeutung. In diesem Forum findest Du viele Anleitungen, die Dir in ARK die Dinozucht deutlich erleichtern, sodass Du von den zahlreichen Vorteilen der unterschiedlichen Dinos profitieren kannst.


ARK Brüten – die besten Tipps zum Ausbrüten von Dino-Eiern


Der Nachwuchs der einzelnen Lebewesen kann ebenso wie im wahren Leben auf zwei unterschiedliche Arten geboren werden. Während einige Dinos ihre Jungtiere nach einer Schwangerschaft gebären, schlüpfen andere Kreaturen aus Eiern. Diese müssen von Dir sorgsam ausgebrütet werden. In beiden Fällen müssen einige Dinge beachtet werden, um eine gesunde Geburt der Jungtiere sicherzustellen.


Während Du bei einer Schwangerschaft vor allem auf die Gesundheit und den Hunger des Muttertieres achten musst, verfügt ein gelegtes Ei ebenfalls über eine eigene Gesundheitsanzeige. Diese ist hauptsächlich von der Umgebungstemperatur abhängig. Sowohl Kälte als auch Hitze beeinflussen die Gesundheit der Dino-Eier negativ. Dieses Forum bietet Dir jedoch hilfreiche Tutorials, die Dir in ARK das Brüten deutlich erleichtern, sodass Du gesunde und kräftige Jungtiere züchten kannst.


Mit einfachen Haus-Tutorials zum schöneren Heim


Neben den Dinosauriern hat auch das eigene Haus großen Einfluss auf Deine Spielerfahrung. ARK: Survival Evolved bietet Dir zahlreiche Möglichkeiten, kreative Haus-Ideen umzusetzen und der Welt eine persönliche Note zu verleihen. Dein Haus dient Dir nicht nur als Schutz vor aggressiven Dinos, sondern ermöglicht Dir ebenfalls das Lagern von Gegenständen, den Anbau von Gemüse und die Zubereitung von Nahrung. Mit einem Schlafsack oder Bett kannst Du sogar einen neuen Spawnpunkt setzen, um nach dem Tod sofort wieder in Deinem Zuhause zu starten. Dabei erleichtern Dir die ARK Tutorials in diesem Forum die Planung Deines Hauses und geben Dir ebenfalls nützliche Tipps für die Beschaffung aller notwendigen Ressourcen.


Selbst Tutorials einstellen – teile Dein Wissen mit vielen anderen Spielern


Die riesige Spielwelt von ARK: Survival Evolved steckt voller Geheimnisse und lässt Dich täglich neue Dinge entdecken. Neben besonders seltenen Pflanzen und einzigartigen Kreaturen findest Du dabei auch viele versteckte Orte. Die meiste Freude bringen diese Entdeckungen, wenn Du sie mit anderen Menschen teilen kannst. Deshalb bietet Dir dieses Forum die Möglichkeit, selbst Tutorials einzustellen und zu verbreiten. Dadurch gibt es hier regelmäßig neue Sachen zu entdecken, die Du in Deinem nächsten Spieldurchlauf ausprobieren kannst.