Anfänger hat Fragen

  • Nein, sorry, falsche Angabe von mir! Ich hatte jetzt wohl das Fleisch im Kopf.

    Auch an der Stackgröße haben wir definitiv nix geändert!

    Fleisch tackt aber auch nur zu 20 ;)
    Aber wie dem auch sei, ich hab keine Erklärung. Meine Erfahrungen beziehen sich aber auch nur PC. Es wäre ja nicht das erste Mal, dass es auf der einen Plattform ein Problem gibt, auf der anderen aber nicht :/

  • Ja, sorry, ich hatte das gekochte im Kopf, weil ich da in der Schnellleiste meistens die 30 vor Augen habe.

    Verwirrung pur!


    Trotzdem bleibt das Problem ja bestehen.


    Ich werde gleich mal folgendes machen:

    Ich werde ein Stack Fisch in den Trog packen und direkt offline gehen. Ich komme dann wieder online, nachdem der Fisch in meinem Inventar hätte ablaufen müssen, aber halt noch nicht im Trog.


    Vielleicht klärt das ja einiges auf!


    *Neu:*

    Ich konnte den Bug immer noch nicht genau reproduzieren. Ich habe gestern mehrmals Fisch in den Trog gelegt, ausgeloggt und wieder eingeloggt, bevor der Fisch im Trog abgelaufen wäre. Da war alles immer korrekt!

    Über Nacht habe ich jetzt 3x20 Fisch in den Trog gepackt und die waren heute morgen (wieder gegen 6.30 Uhr) wiederum komplett verdorben.


    Das Problem reduziert sich also entweder auf einen längeren offline Zeitraum oder der Teufel liegt im Detail und in dem Fall in der Willkür!

    Dann wird es natürlich sehr schwer, dem wirklich auf den Grund zu gehen.

    Fakt ist aber, da stimmt was nicht!


    *Neu:*


    Es bleibt dabei, dass über Nacht willkürliche Bugs passieren:


    2 Mal editiert, zuletzt von Sun7dance ()

  • Hab ich dann auch gemacht. Um ca. 7 Uhr einen jungen Tapejara mit ca. 40% neben einen anderen Trog gesetzt und alles aufgefüllt. Gegen 14 Uhr kam die Meldung von einer Mitspielerin, dass der verhungert sei.

    Selbe Story, alles im Trog war verdorben.


    Es scheint aber tatsächlich auch Tröge zu geben, die funktionieren (wie man ja am ersten Video erkennen kann).

  • Hi Sun7dance


    Hier meine zwei Cent zu dem Thema. Ark Dinos gehen in "Statis" wenn kein Spieler in Render-Reichweite ist. Das heisst sie existieren jetzt nicht mehr auf dem Server und werden erst wieder geladen, wenn ein Spieler in Reichweite kommt. Egal was andere Videos oder "Bug"-Meldungen von anderen besagen, die "Statis"-Mechanik ist zu 99% der Grund für Dein Problem. Sobald die Statis beendet wird, durch Dein Einloggen, wird berechnet, wieviel Food bzw. dann auch Health abgezogen wurde. Der Grund warum das "einige Sekunden" vor Deinem Einloggen ist, ist weil das Spiel vom Moment an wo Du am Server eingeloggt bist und z.B. Deine Freunde auch die Anzeige "Sundance ist jetzt online" bekommen, bis zu dem Moment wo Du dann effektiv im Spiel bist und reagieren kannst, immer ein paar Sekunden benötigt.


    Warum sterben nicht alle Tiere? Weil Du vermutlich bei einigen Tieren höhere Food-Stats hast. Ich züchte nur high-end Tiere, die alle über enorme Food-Reserven verfügen. Da habe ich das Problem nie, sehe aber genau die Auswirkungen an meinen Tieren, wie Du sie oben beschreibst - sie haben nicht gegessen und futtern ordentlich nach.


    ABER:

    Eins muss ich jetzt schon noch sagen. Du schreibst irgendwo "das kann ja nicht die Idee sein, dass man die ganze Aufzucht hindurch online sein muss"


    Erm... willkommen bei Ark :) das ist hier tatsächlich so. Früher war auch das Zähmen noch viel Krasser und hat in Extrem-Fällen auch mal 36h gedauert. In denen natürlich permanent jemand online und meist auch auf der Hut sein musste. Beim Breeden ist das noch extremer. Da muss man ja auch dauernd wieder imprinten. Darum lohnt es sich, dann zu Breeden wenn man Zeit hat. Typischerweise am Weekend. Auch ist das der Grund, warum die meisten dann grad einen ganzen Schwall an Züchtungen gleichzeitig aufzieht. Das ist effektiv so gedacht. Züchten ist für die Extremen ;)


    Man kann private Server aber glücklicherweise stoppen, das empfehle ich Dir. Ich kann meinen Server easy auch vom Handy aus starten und wenn ich ihn z.b. genau wegen Breeding vor dem Schlafen runterfahre und dann am nächsten Tag jemand vor mir spielen will, sehe ich das sofort in unserer WhatsApp Grp und kann dann innert wenigen Sekunden den Server hochfahren. Alternativ gibt es Variablen und Mods, die Dir heflen die Tiere in der Zeit, die Dir zur Verfügung steht, hochzuziehen.


    LG

    Greg

  • Hi Sun7dance


    Hier meine zwei Cent zu dem Thema. Ark Dinos gehen in "Statis" wenn kein Spieler in Render-Reichweite ist. Das heisst sie existieren jetzt nicht mehr auf dem Server und werden erst wieder geladen, wenn ein Spieler in Reichweite kommt. Egal was andere Videos oder "Bug"-Meldungen von anderen besagen, die "Statis"-Mechanik ist zu 99% der Grund für Dein Problem. Sobald die Statis beendet wird, durch Dein Einloggen, wird berechnet, wieviel Food bzw. dann auch Health abgezogen wurde.[...]

    Es geht mittlerweile gar nicht mehr direkt um die Jungtiere, obwohl die natürlich oft unter dem Bug leiden.

    Wenn du das Video oben angeschaut hast, wirst du schnell merken, dass es um die verbuggte Ablaufzeit von diversem Fleisch in Futtertrögen und Dino Inventare geht.


    Natürlich kann man sich eigene workarounds schaffen, aber soll man den Bug (ich denke, dass sollte mittlerweile bewiesen sein!) jetzt einfach so hinnehmen?

  • Seit dem letzten Update wurden die Zeiten zum prägen geändert. Vielleicht war es vorher nicht wie gedacht, aber zumindest konnten wir dabei immer 100% Prägung erreichen. Die meisten mussten nur einmal geprägt werden, einige wenige zweimal. Öfter als zweimal kam aber nie vor.


    Jetzt werden einige Dinos aber erwachsen, bevor man sie auf 100% prägen kann.

    Ich habe dann das Intervall versucht anzupassen, was aber dazu geführt hat, dass jetzt jeder doppelt so oft geprägt werden muss.


    Hier sind unsere Einstellungen:


    EggHatchSpeedMultiplier: 7

    BabyMatureSpeedMultiplier: 10

    BabyCuddleIntervalMultiplier: 0,3

    BabyCuddleGracePeriodMultiplier: 1 (keine Ahnung, was damit gemeint ist)
    BabyCuddleLoseImprintQualitySpeedMultiplier 1 (keine Ahnung, was damit gemeint ist)


    Ursprünglich hatten wir die ersten beiden Werte nur auf 5 angehoben, aber durch den Spoiltime Bug mussten wir da leider reagieren.

    Kann gut sein, dass sich der Bug jetzt vielleicht durch die neuen Stackgrößen automatisch verabschiedet hat, was ich noch prüfen muss.

    Gibt es mit unseren Einstellungen eine Möglichkeit, sodass wir nicht öfter als 2x prägen müssten und trotzdem 100% erreichen können?


    Vielleicht kann ja jemand helfen.

    Danke!

  • Das erklärt wieso die Werte die es zu haufe im Forum gibt nicht passen?! Ich wundere mich das die Prägung garnicht passtlol

  • Seit dem Update stimmt einiges nicht mehr.

    Unsere Metallbasis ist spurlos verschwunden, kein Witz!


    Ursprüngliche Basis:


    5rsqa4vo.jpg



    Bild von heute:


    e7lujlgh.jpg



    Die Ursache ist jetzt auch klar.

    g-portal hat durch ein Server-Update einfach automatisch Einstellungen zurückgesetzt!


    Der Prägungsbonus war deaktiviert und folgendes wurde auch einfach so verändert:


    2 Mal editiert, zuletzt von Sun7dance ()

  • Wir können durch diverse Anpassungen die 100% Prägung wieder erreichen. Allerdings müssen dann Dinos wie Therizino 5x bzw. Basilo sogar 9x geprägt werden.

    Das haut schon rein, denn wir können einfach nicht alle 2h online gehen.


    Vorher war das definitiv besser, wobei ich nicht weiß, was jetzt eigentlich der gewollte Zustand ist.

  • Ihr könnt sie einfach im Kryopod einfrieren und wenn ihr wieder online kommt auswerfen.

    Die Zeiten werden dort mit eingefroren.


    Der Zustand wie es jetzt ist, ist der alte wie es immer schon war.

    Ob das WC jetzt so will können wohl nur sie selber beantworten.

    Ich persönlich finde es so wie es jetzt (wieder) ist besser, aber das ist halt Ansichtssache. ;)

  • Ja, wir frieren sie auch ein, klar.

    Aber das macht die ganze Züchtung viel länger und das nur, weil man alle 2h ein einziges Knöpfchen zum kuscheln, spazieren gehen oder füttern drücken muss. Mal ehrlich, das ist doch albern!


    Dann sollten sie die Prägung lieber an eine einmalige Leistung binden, die aber nicht bloß aus einem Knöpfchen drücken besteht.


    Aber gut...


    Trotzdem passieren seit dem Patch recht merkwürdige Dinge...


    Einmal editiert, zuletzt von Sun7dance ()

  • Wir können durch diverse Anpassungen die 100% Prägung wieder erreichen. Allerdings müssen dann Dinos wie Therizino 5x bzw. Basilo sogar 9x geprägt werden.

    Das haut schon rein, denn wir können einfach nicht alle 2h online gehen.


    Vorher war das definitiv besser, wobei ich nicht weiß, was jetzt eigentlich der gewollte Zustand ist.

    Magst du mir eure Werte mal mitteilen? Stocher hier total im trüben und erreiche keine Prägung bevor ein Dino ausgewachsen ist?! ?(


    Das ist gut zu wissen! :P

  • Hier sind unsere Einstellungen:


    EggHatchSpeedMultiplier: 7

    BabyMatureSpeedMultiplier: 10

    BabyCuddleIntervalMultiplier: 0,3

    BabyCuddleGracePeriodMultiplier: 1 (keine Ahnung, was damit gemeint ist)
    BabyCuddleLoseImprintQualitySpeedMultiplier 1 (keine Ahnung, was damit gemeint ist)

    Hi ich geb auch mal kurz meinen Senf Dazu:)

    Was mir als erstes auffällt bei deinen Einstellungen ist das der Cddleinterval zu hoch ist, meiner Meinung nach muss bei einem Wachstum 10 der Cuddleinterval auf 0,1 damit eine Prägung von 100% möglich ist.

    Kannst ja mal ausprobieren und mir ein Feedback geben;):thumbup:

  • Hi ich geb auch mal kurz meinen Senf Dazu:)

    Was mir als erstes auffällt bei deinen Einstellungen ist das der Cddleinterval zu hoch ist, meiner Meinung nach muss bei einem Wachstum 10 der Cuddleinterval auf 0,1 damit eine Prägung von 100% möglich ist.

    Kannst ja mal ausprobieren und mir ein Feedback geben;):thumbup:

    nein das stimmt nicht mehr. Seit einigen Versionen kommt man immer auf 100% wenn der imprint verlangt wird bevor der Dino ausgewachsen ist. Wenn der cuddleinterval auf 1 steht heißt das alle 8 Stunden imprint. Wenn der imprint jede Stunde erfolgen soll, muss der Wert durch 8 gerechnet werden, also 0.125. ich habe bei mir auf dem Server die maturespeed auf 20 stehen. ein Petra z.b. will bei dieser Einstellung bei 55% imprint und bekommt 100% da er beim nächsten imprint schon ausgewachsen wäre. Ein argentavis will bei ca 40% imprint und bekommt 50%.

  • Nacho1710:


    Also unsere Werte sind momentan:


    EggHatchSpeedMultiplier: 7

    BabyMatureSpeedMultiplier: 10

    BabyCuddleIntervalMultiplier: 0,25

    BabyCuddleGracePeriodMultiplier: 1

    BabyCuddleLoseImprintQualitySpeedMultiplier 1


    Bis jetzt kriegen wir alle Dinos auf 100% Prägung, wobei der Basilo aber echt knapp ist. Da geht's beim Wachstum echt schon um Nachkommastellen.



    Wir überlegen aber wieder alles auf Standard zu setzen. Dann dauert die Züchtung zwar länger, aber wir müssen nur alle 8h prägen (manchmal sogar nur 1x) und dadurch, dass das zwischenzeitliche Einfrieren wegfällt, kommen wir vielleicht sogar wieder gleich raus.


    Allerdings müsste dafür der Futtertrog Bug gefixt sein. Ich meine auch, dass der nicht mehr vorkommt, bin aber nicht 100%ig sicher.

  • Kann dir nur die Beacon app empfehlen einfach mal in goggle eingeben dort kann man auch die brütezeiten sehr einfach anpassen und sieht ob man auch 100 prozent erreicht

    Ich vertrete die ansicht, dass heutzutage konstruktive Kritik leicht mit Beleidigungen verwechselt wird, zum Leidtragen derer aus denen vll. sonst noch etwas hätte werden können, da Ansätze von Vernunft vorhanden sind.


    Die Verwendung von Kraftausdrücken zur Unterstützung der eigenen, mangelhaften Kompetenz halte ich für ungeeignet, manchmal ist es aber dennoch angebracht! grumblegamer

  • Gibt es das auch für die Konsole?

    Evtl Umrechnungsfaktor?

    Habe ja nur von 0-6 bei jeder Skala:/


    Aktuell:

    Paarungsintervall 0.4

    Ei Schlüpfgeschw. 6

    Babywachstum 6

    Fressspeed der Babys 1

    Knuddel Intervall Multi. 0.25

    Knuddel Period Intervall 1

    Imprint Knuddel Verlust Multi. 1

    Prägung STAT Skalierung Multi. 6



    Edit:

    Scheint zu klappen nur man hat beim REX zb nur 2min zum prägen bis er erwachsen ist?!

  • Nacho1710:


    Ich spiel doch auch auf der Konsole, von daher sollte das klappen. Spielst du vielleicht lokal als Soloplayer? Da sind die Einstellung tatsächlich ein wenig eingeschränkter, glaube ich zumindest.


    Also bei uns macht sich momentan immer mehr Frust breit. Wir haben jetzt schon den zweiten selbst gezüchteten Manta einfach so verloren. Was soll das? Ich musste den Ton aus dem Video entfernen, weil....naja....sollte klar sein!


  • Der Nahrungswert ist fast voll, daran dürfte es eigentlich nicht liegen. Ist er vielleicht an die Oberfläche gekommen und deswegen gestorben wegen der Luft? Oder gibt es das nicht mehr, das die Fische dann sofort sterben wenn sie an die Luft kommen?

    Uh, du hast Recht. Der Nahrungswert ist voll, das war es nicht.
    Das mit der Oberfläche sollte so allerdings nicht mehr passieren. Schon gar nicht, wenn keiner drauf sitzt.
    Wirklich ärgerlich, zumal die Viecher so ätzend zu zähmen sind

  • Selbst wenn der Manta kurz an die Oberfläche kam, würde der nie so schnell sterben.

    Du kannst mit denen doch sogar übers Wasser hüpfen und denen passiert rein gar nichts.


    Doppelt ätzend, wenn das mit einem selbst gezüchteten passiert, der schon gute Werte hatte. Die kann man sich nicht droppen lassen.


    Es nervt echt nur noch!

  • Jep Lokal, also kein Server.

    Dann wird es wohl daran liegen? Aber ist ja auch kacke.... Kriege das prägen beim Spino garnicht hin?! :rolleyes:


  • Jep Lokal, also kein Server.

    Dann wird es wohl daran liegen? Aber ist ja auch kacke.... Kriege das prägen beim Spino garnicht hin?! :rolleyes:

    Ich glaube KingCane war hier der Profi im berechnen vom CuddleIntervallMultiplier.

    Spino und Rex sollte auf jeden Fall machbar sein. Schwierig wird es bei Tieren die extrem schnell wachsen, das sollte hier aber nicht der Fall sein.