Anfänger hat Fragen

  • Ich glaube KingCane war hier der Profi im berechnen vom CuddleIntervallMultiplier.

    Spino und Rex sollte auf jeden Fall machbar sein. Schwierig wird es bei Tieren die extrem schnell wachsen, das sollte hier aber nicht der Fall sein.

    Ok^^

    Aber ich habe jetzt erstmal den Knuddel Intervall Multi. Runter gestellt, dass ich immerhin 70-80% Prägung erreiche....

  • Ich bin mir jetzt nicht sicher, ob die Einstellungen wieder so "wie früher" sind, oder ob es doch noch was geändert blieb.


    Aber bei Wachstum x6 ist die Carbonemys (das schnellst wachsende reitbare Tier) nach 3h51m fertig, und ein Giga braucht 46h45m. Alle anderen Tiere liegen irgendwo dazwischen.


    Du bräuchtest also ein Prägeintervall von max. ca. 3,5 Stunden, damit du wirklich alle Tiere prägen könntest. Das wäre ein Cuddle-Intervall von 0.44

    Bei deiner Einstellung von 0.25 (alle 2h) liegst du ja darunter. Das müsste also eigentlich passen.


    Aber wie gesagt -> Die Rechnung geht nur auf, wenn die Einstellungen wieder wie vor den letzten Updates wären - und das weiß ich nicht genau.

  • Kann ich nur zustimmen was er schreibt.


    Wenn man die Möglichkeit hat, dann stellt zum züchten immer einen Tek Trog auf. Ich kann mittlerweile meine Tiere ab 10% immer mit gutem gewissen alleine lassen. Die wachsen dort in ruhe auf und haben immer volles Food.


    Was man auch immer beachten muss, auch wenn dein Tier ausgewachsen ist, der Trog war aber vorher schon leer, dann ist der Nahrungswert nicht 100% voll und die Tiere hungern dann weiter und sie hungern dann auch gefühlt schneller als wenn sie ausgewachsen sind und volle Nahrung haben. Auch da finde ich den Tek Trog einfach super.


    Desweiteren finde ich Fisch super ätzend zum Füttern. Leider brauchen einige Tiere Fisch als Grundnahrung aber Fisch regeneriert nicht so gut die Nahrung wie Fleisch, dass merkt man ganz extrem bei einem Giga. :)


    Ich hatte vor ca. einem Monat auch mal ein starkes Nahrungsproblem bei meinen ausgewachsenen Tieren, hierzu muss ich erwähnen, dass ich in einem Cluster spiele, also The Island und SE. Ich habe mich 3-4 Tage auf SE aufgehalten, porte rüber und finde einen Blutigen Giga vor mir, der quasi kurz davor war zu verhungern.

    Da kann man sich ja denken, wie leichte Panik aufkommt. fie


    Ich konnte ihn dann noch retten, aber mir sind wirklich einige Tiere richtig verhungert - Schaafe, ein Para, ein paar Kleintiere usw. Das war sehr ernüchternd, weil zuvor war das nie ein Problem, wenn ich mal 3 oder 4 Tage den Server nicht besucht habe, den Tieren ging es immer gut.


    Ich habe mir ja auch die Mühe gemacht und mir auf der Island Map versch. Stationen gebaut, also z.B eine Kleintier Station, eine Station wo nur Flugtiere stehen usw - damit wollte ich verhindern, dass ich jeden Tag all meine Tiere immer füttern MUSS und wollte auch nicht so viele Tiere in meiner Hauptbase rumstehen haben.


    Weil meine Erfahrung ist, ist man nicht in Render Reichweite , so wird auch kein Hunger ausgelöst. hmm


    Naja, dass ganze hatte sich aber nach einer Woche wieder eingependelt und seit her ist das Hunger Problem kein Thema mehr. Keine Ahnung was da genau passiert ist.



  • Hab dir mal was zum testen erstellt damit solltst du bei jedem Dino auf 100% kommen ausgenommen DoDo Lystro und Archaeopterix, imprient ist auf alle 4stunden



    BabyCuddleGracePeriodMultiplier=1

    BabyCuddleIntervalMultiplier=0.5

    BabyCuddleLoseImprintQualitySpeedMultiplier=1

    BabyFoodConsumptionSpeedMultiplier=1

    BabyImprintingStatScaleMultiplier=6

    BabyMatureSpeedMultiplier=5

    EggHatchSpeedMultiplier=6

    LayEggIntervalMultiplier=0.5

    MatingIntervalMultiplier=4

    MatingSpeedMultiplier=3

    Ich vertrete die ansicht, dass heutzutage konstruktive Kritik leicht mit Beleidigungen verwechselt wird, zum Leidtragen derer aus denen vll. sonst noch etwas hätte werden können, da Ansätze von Vernunft vorhanden sind.


    Die Verwendung von Kraftausdrücken zur Unterstützung der eigenen, mangelhaften Kompetenz halte ich für ungeeignet, manchmal ist es aber dennoch angebracht! grumblegamer

  • Du bist ein Engel:*


    Werde ich übernehmen :thumbup:


    Danke dir auch!

    Ja, hatte auch geklappt nur eben nicht 100%?!lol




    Edit:

    Den Knuddelintervall Multiplikator muss ich unter 0.25 bringen. Taste mich gerade noch an. Liegt bei 0.215 und sieht gut bei REX.

    Spino wird wieder knapp sein aber mal sehen....

  • Hallo,


    erst einmal allen Frohe Weihnachten nachträglich!


    Lassen sich eigentlich gar keine Unterwasserdinos zähmen, die in einer Höhle spawnen oder nur die, die über Level 150 sind?


    Habe gerade einen 110er in der westlichen Höhle betäubt, aber kein Kibble aktiviert die Zähmung.


    Danke und Gruß