Beiträge von anghy

    Meine 2 Cents: wenn es ein Wettbewerb ist, der hier im Forum statt findet, dann hat er auch hier im Forum zu bleiben und nicht außerhalb beworben zu werden. Die, die Facebook nicht nutzen oder keine Youtuber sind, haben nämlich den Nachteil, nicht auch noch irgendwo anders Werbung machen zu können ... im Sinne der Chancengleichheit sollten Hinweise und Bilder außerhalb nicht erlaubt sein.

    Hier kann ich auch gerne ein wenig Licht ins dunkeln bringen. Ankündigung neuer Inhalte der Mods bieten soweit fast alle sponsered Mods, du musst nur die entsprechenden Kanäle der Modder benutzen. Und neue Mods im sponsered Mod Programm gibt es öfter, und von Wildcard folgen auch immer Infos dazu wenns neue Mods gibt, also "so gut wie keine Nachrichten" ist falsch.


    Was Übersetzungen angeht, so sind die von den Moddern selbst technisch nicht umsetzbar. Man könnte natürlich 20 Mods raus bringen, also die selbe Mod in einer anderen Sprache, aber das wäre auch irgendwie quatsch. Eine Mod einfach so Mehrsprachig machen funktioniert nur wenn Wildcard da mit macht, sonst nicht. Und da sie es bereits für P+ abgelehnt haben obwohl es von den Übersetzern sogar angeboten wurde dies zu tun, ist es sehr unwahrscheinlich dass da was passiert.

    Was ist denn das für eine bescheuerte Politik, wenn eine Übersetzung abgelehnt wird ... Ark wird gerade in Deutschland sehr oft gespielt und das Hauptspiel ist auch übersetzt ...


    Meine neue Frage an Wildcard: wäre es möglich, es den Moddern technisch zu ermöglichen, dass diese ihre Mods in die deutsche Sprache übersetzen können ?

    Meine Frage dreht sich ums Sponsored Mods-Programm ... da sollte doch regelmäßig geprüft werden, ob nicht neue Mods ergänzt werden, aber es gibt so gut wie keine Nachrichten, welchen Stand die bestehenden Mods haben und was noch kommt. Und die Mods, die es schon gibt, sind oft nur in englisch ... werden diese noch in die deutsche Sprache übersetzt wie das Hauptspiel auch ?

    Ich bin in meinem letzen Spiel (SE) zu sechst los ... ich auf dem Morellatops, hinter mir ein ziemlich low-Level-Wolf, zwei Raptoren (einmal medium, einmal ziemlich gut) und zwei low-Level-Terrorvögeln ... so viele Tiere, weil ich auf den Berg wollte und nicht wusste, welche Tiere es dort gibt.


    Es ging schon gut los ... da ist doch dieser schmale Übergang zum Berg ... da sind dann Wolf und ein Terror nicht genau hinter mir gewesen und schwupps, ab in die Tiefe. Okay ... hole ich später ... weiter auf den Berg.


    Ja, genau ... Argentavis Level 44 ... genau meine Kragenweite ... ich pfeife meine Tiere auf passiv ... schieße auf den Argentavis ... da kommen drei Hyänen und ich musste meine Tiere wieder neutral pfeifen, damit die sich dann die Hyänen einverleibten. Tja, und den Argentavis auch. Okay, das wars ... sonst nix besonders hier zu finden, den Kentrosaurus wollte ich nicht.


    Ich zurück zum Graben ... lasse ich uns halt auch alle in die Tiefe fallen ... und während des Fallens denke ich so, ob ich überhaupt e drücken soll ... ist ja eigentlich gecheatet ... und wird der Morella schon aushalten ... upps ... gelandet ... der Morella hat noch 100 Leben von 2400. Doofmann ... ich. Das bedeutet jetzt, ne halbe Stunde im Dunkeln warten, bis sich mein Tier erholt hat und hoffen, das nix Böses kommt. Ich wollte aber meine Zeit nicht so verbringen, cheate mir Sweet Veggie Cakes herbei, damit ich weiter kann. Das nächste mal drücke ich wieder e oder suche einen anderen Weg.


    Nun gut ... ein paar Mal hin und her gerannt, bis ich meine beiden Tiere wieder gefunden hatte.


    Später ... im Seitental ... nur mit Wolf, einem Raptor und den beiden Terrors, wollte ich ein Megatherium zähmen ... sah das Level nicht und schoß einfach drauf ... meine Tiere und ich auf einer Anhöhe und so schieße ich ... renne weiter ... schieße ... bis das Tier im Wasser an einer Felswand steht und sich nicht mehr bewegt.


    Hurra ... ich springe runter ... meine passiven Tiere hinterher ... als ich vor dem Megatherium stehe und e drücke, tut sich etwas ganz Überraschendes ... das Tier, das gar nicht betäubt ist, sondern nur ein Päuschen machte, rennt weg. Derweil knabbern zwei Terrorvögeln an meinen Tieren ... ich rufe sie neutral und während ich dem einen Terrorvogel eins überziehen will, kommt das Megatherium von hinten, watscht mich einmal links und einmal rechts und tot war ich.


    Wenn einer eine Reise tut, dann kann er was erzählen ;).

    Da wäre es doch sinnvoller, wenn WC mal Umfragen macht, was die Spieler wollen (wie Zeitersparnis beim tamen, schnellere Fluggeschwindigkeit bei Vögeln, Vereinfachung der Spielmechaniken mit 1000en Einstellmöglichkeiten für alles mögliche usw... ) und das dann gleich mit ins Spiel integrieren. Das würde vieles vereinfachen und Probleme mit Mods usw. ersparen.

    Wäre sinnvoll

    Die Zeitersparnis beim Tamen ist doch ins Spiel integriert ...

    Da ich auf SE noch nicht fliegen kann und noch nicht "das eine" starke Tier habe, bin ich mit 4 oder 5 Tieren unterwegs ... ich hab so das Gefühl, dass das eher die Ausnahme ist und die meisten immer nur mit einem Tier unterwegs sind. Wenn sie nicht sowieso fast nur fliegen.

    Es gibt Mods und Mods ... es gibt Mods, die einfach nur alles dekorativer und schöner machen ... es gibt Mods, die Kacke und Eier einsammeln, ich nutze die Mod nicht, aber sie ist für mich kein cheaten, sondern Zeitersparnis ... denn wer will, kann das schon gefahrlos einsammeln ... aber vielleicht will man andere Sachen lieber machen ... es gibts natürlich Mods, mit denen man die größten Tiere mit wenigen Darts legen kann ... das ist es "sich einfach gemacht" ... aber wo fängts an, wo hört es auf, denn auch mit den Einstellungen kann man sich die Sache wenig, mittel oder viel erleichtern.


    Ich hab z.B. den Schaden der wilden Tiere auf 0,75 stehen ... als Ausgleich dafür, dass ich alleine spiele ... wäre ich zu zweit, hätte ich Rückendeckung und da wäre es mit 1,0 sogar leichter ... und ich habe das Zähmen auf 11fach stehen ... wenns ein Rex ist, ist da cheaten, okay ... aber wenn ich ein Bronto Lvl 120 an der sicheren Küste 7 Echtzeit-Stunden bewachen muss, dann finde ich das schwachsinnig ... 7 Stunden lang immer wieder hin rennen oder nebendran stehen bleiben ... oder zuerst umbauen ... dann lieber nur 40 Minuten ... ich nenne das "Zeitersparnis" oder "Bekämpfung der Ungeduld" ... aber ich bin schon groß genug, einen Bronto auch länger bewachen ... ich könnte das auch sieben Stunden lang tun ohne zu scheitern ... ich sehe nur keinen Sinn darin.

    Ich hatte gestern endlich mal Zeit die ganzen Behemoth Tore zu entfernen und durch einen Zaun zu ersetzen.

    Es ist ja sehr einfach und schnell mit den Toren zu bauen. Aber ich finde es einfach hässlich. Und man sieht nichts mehr.


    Ich machs ab und zu so, dass ich zum Wasser hin die Umzäunung ein Stück frei lasse und dort rein- und rausreite ... irgendwie ist mir so, als kenne ich die Stelle ... the Island, kurz vorm Sumpf ? Oder im Westen auf der Karte ?

    Guck mal von der letzten Stelle aus gesehen nach oben ... vielleicht fliegt er ziemlich weit oben über dem Geschehen ... steht im Tribelog, dass er gekillt wurde ... wenn nein, dann ist er auch noch irgendwo ... wenn er oben nicht ist, dann mit einem anderen Flieger einfach immer größer werdende Kreise ziehen ...

    Ja, das sind so die kleinen, schönen Momente in Ark ... ich hab ja einen inzwischen Lvl 67 Morellatops ... und einen 66 gesehen ... ach, das passt doch genau, dann ist er 99 ... genau meine Kragenweite ... und ich hab mich mal ein bißchen cleverer angestellt ... stand auf einem Felsen und feuerte ganz ruhig (so ruhig man halt sein kann ;) ) ... das blöde Viech rennt irgendwann weg ... ihm nach ... von einem anderen Felsen aus beschossen und der Morella hat sich ein bißchen an kleinen Felsen eingekeilt ... und so habe ich ihn zu Liegen gebracht ... gehe hin und staune nicht schlecht ... das ist gar nicht der 66er ... das ist ja ein 112er ... da freut man sich doch ...

    Einfach mal zwei Screenshots ... zum einem, um zu testen, wie das mit dem Bilder hochladen funktioniert ... und zum anderen, weil ich a)


    solche Stimmungen liebe:


    gutenmorgen170914.jpg

    und b)


    hier noch ein Bug ... vielleicht regt sich da so mancher auf, wie denn die Hälfte eines Tieres (das gerade gezähmt wird) im Boden verschwinden kann ... ich schüttele leicht den Kopf und nehme es einfach hin, ich bins ja gewohnt ... ist ein Schönheitsfehler ... natürlich wärs noch schöner, es gäbe ihn nicht:


    httbug170914.jpg

    Ich spiele mit dem Gedanken, mir mal eine 200er Wyfern zu spawnen und eine Runde über die Welt zu fliegen ... will mich mal wie andere fühlen, weiß ich doch, dass ich nie selbst im Spiel zu Wyfern kommen werde ... aber auf der anderen Seite fürchte ich, dass ich mir Spannung wegnehme, weil ich ja durchs Überfliegen dann wieder mehr weiß, was ich sonst noch entdecken könnte ... ach, ich weiß noch nicht ...

    Da ist ein "like" zu wenig für diese mit Genuß zu lesenden Zeilen (was Inhalt und Wortwahl betrifft) ... danke !

    Wenn du kein Problem mit Mods hast, solltest du dir ACM (Admin Command Menue) anschauen. Neben vielen anderen Funktionen kannst du hier sogar bestimmen ob die Kreatur weiblich oder gezähmt spawnen soll.


    Edit: Sehe gerade das wir hier völlig off topic unterwegs sind. Sorry dafür!

    Sorry fürs Off topic, aber ich will noch antworten ... ich dachte bisher immer, dass der ACM nur für Serveradmins wäre ... habe das mal getestet ... funktioniert wunderbar, dankeschön !

    Machen die Babys bei Natural Babies nun den gleichen Schaden wie die erwachsenen Tiere oder weniger ? Und wie sieht es mit der Geschwindigkeit und den anderen Werten der Kleinen aus ?

    Das muss ich jetzt mal was sagen ... miep klingt jetzt genauso negativ wie bishopsuey, aber der Unterschied ist: miep hat 260 Beiträge und ist nicht nur der Kritik wegen hier ... das ist bei gleichem Wortlaut etwas anderes (in meinen Augen).


    Natürlich wünsche auch ich mir all die vorgehabten Verbesserungen ... dass sie nicht nur Vorhaben sind, sondern umgesetzt werden ... auch Tiere und ihre Eigenschaften und Verhalten soll ja überarbeitet werden ... ich hoffe einfach, dass das noch passieren wird ... ich glaube auch, das Wildcard das vorhat, nur kommt denen immer was dazwischen ... ja, das kann auch mal ein DLC sein. Ich würde schon gerne wissen, ob es wirklich geplant ist, die schon lange existierenden Bugs zu fixen oder ob das ganz hinten ansteht und auch gerne wegfallen darf.


    Was ich generell bedaure, dass im Gegensatz zum Basisspiel, das in deutsch übersetzt ist, es Mods gibt, die so hoffnungsvoll wie leider auch englisch sind ... Zoology hat ein tolles Konzept, aber ein Mod dieses Umfangs kann ich nur sehr mühevoll in englisch spielen und der Modder sagt, dass er leider nur diese Sprache spricht.

    ja hast ja recht aber die kennen sich meistens trotzdem so gut aus das man staunt. Warst schon mal in istanbul? Die finden da echt jede kleine straße kommt mir so vor :D

    Sagen wir mal so: die Erfahrung machts ... in Kaiserslautern kenne ich mich z.B. gut aus und auch Schleichwege, weil ich dort gearbeitet hatte ... da bin ich alles andere als orientierungslos ... aber auf SE ist das furchtbar ... die Felsen sehen nicht nur im Prinzip gleich aus ... nein, wenn man sich mal mühevoll eine Formation gemerkt hat und ein paar Schritte läuft, sieht die von dieser neuen Perspektive dann anders aus ... hab mich gestern Abend wieder verlaufen ... und hätte nicht nach Hause gefunden, wenn nicht ein Wolf mich ins Bettchen geschickt hätte. Dann konnte ich mit dem Pet Finder rausfinden, wo ich denn rumgelaufen war.

    Mein Schlusswort hier ... man stelle sich einfach vor, dass im Gasthaus zur Linde im Nebenraum die "Freunde von Ark" sich regelmäßig treffen ... die Tür geht auf und jemand neues steht im Türrahmen und sagt "hey, das neue DLC ist Blödsinn, stimmts ?" ... will heißen: hier ist ein Fan-Forum, würden wir Ark nicht mögen, wären wir nicht hier ... und wenn jemand schon länger dabei ist und sich kritisch äußert, ist das etwas anderes, als wenn jemand ganz neu hinzukommt, nicht um seiner Freude am Spiel Ausdruck zu geben, sondern um kein gutes Haar an so vielen Dingen zu lassen. Ich würde nicht zu den "Freunden von Ark" gehen, um denen zu sagen, wie doof doch alles sei.


    Wobei, wie gesagt, Du sachlich und freundlich bist ... aber dem Grunde nach ist das so, wie ichs gerade geschrieben habe.

    Was mir allgemein an ARK gefällt, ist nicht Gegenstand dieses Threads, also würde ich dich bitten, beim Thema zu bleiben. Der von der verlinkte Thread stellt das Addon vor, das ist meiner Meinung nach kein gescheiter Bereich, um die Sache kritisch zu beäugen. Wie du schon sagtest, wenn alles astrein wär, bräuchte ich dazu keinen Thread aufmachen, daher ist - denke ich - nichts daran verwerflich, sich dazu negativ zu äußern - zumal es, wie du selbst sagst, ja vernünftig formuliert ist. Mir ist auch irgendwie schleierhaft, wie Leute der ganzen Showse noch zujubeln können, vor Allem heutzutage, wo genügend Entwicklerstudios machen, was sie wollen, die dumme Jugend zahlt ja sowieso für jeden Humbug Unsummen an Geld. Aber die Reviews auf Steam gehen ja schon in die entsprechende Richtung und der Verbraucherschutz wacht auch mal langsam aus dem Winterschlaf auf und stellt fest, dass in Sachen Spieleindustrie einiges an ihnen vorbei gegangen ist.


    ps:

    Ich weiß jetzt zwar nicht, wieso du dich nach meiner "Lesezeit" (wohl von meiner Beitragsanzahl abgeleitet?) hier nun auf meine Playtime einschießen willst... hat mit der Sache hier wohl wenig zu tun. Ich habe von beiden zu genüge, um mir ein Urteil erlauben zu können, da mach dir mal keine Gedanken. ~> (: <~

    Dann lies "Release Totaler Fail": ARK RELEASE TOTALER FAIL


    oder "Wird das Spiel je fertig": Wird das Spiel je fertig?


    Da wirst Du fündig, was negative Meinungsäußerungen betrifft ... es bedarf eigentlich keines weiteren Threads.

    Ich bin übrigens das Gegenteil von dumme Jugend, eher gescheiter Alter. Wenn Du genügend Spielzeit hast, dann scheint Dir das Spiel ja zu gefallen.