Wie Babies in ARK gemacht werden...

  • Ich dachte Babys verhungern wenn man sie nicht direkt nach dem schlüpfen füttert bis sie 10% ihrer Tragkrafgt erreicht haben.


    Beobachtung von letzter Nacht.
    Ein Rapror-Ei an die AC´s gelegt und ein paar Runden WOT zocken gegangen.
    Das überzogen und davpon ausgegangen dass das Baby verhungert ist.
    Beim Einloggen in Ark und nach dem Rechten sehen komme ich aus meiner Schalfbox, und da steht der Baby-Raptor davor und ist bereits bei einer Tragkraft von 3,41 statt der 0,5 beim Schlüpfen.
    Ich weiß nicht ob er sich aus dem Futtertrog versorgt hat, aber es kann eigentlich nicht anders sein.
    Also Benamst, Futter rein gesteckt und er fraß fleig aus seinem Inventar.
    Das Futter wieder raus genommen um zu schauen ob er aus dem Trog weiter frisst, aber da ist er dann verhungert.


    Das Experiment habe ich bewusst wiederholt.
    Also befruchtetes Ei vor die ACs, noch eine ganze Weile auf einem anderen Server (diesmal aber Ark. :) )gezockt, und dann schlafen gegangen.
    Heute morgen dann war da keine Raptorbaby da, aber im Futtertrog war noch Futter. Also Wiederholung nicht gelungen.

  • NEIN: eben sind aus meinem Dimorphodon-Ei Drillinge geschlüpft. aber die sind so winzig und dadurch schwer anzuwählen.
    Einer auf dem anderen und der dritte hinter einem weiteren Ei (Pteranodon) und sie fressen so unglaublich schnell, viel schneller als ein Raptor, das zwei gleich verhungert sind. Lvl 125

  • Also ich komm nicht dahinter wie das level errechnet werden soll.... laut Wiki sollen doch die Summe der Level-Points zählen aber ich seh nicht wie das sein soll (http://ark.gamepedia.com/Breeding) evtl. sieht es ja jemand anders. Hier mal die gesammelten Daten:


    Mutter 44 (nach Tame 64): Leben: 440/480 (der hintere halt immer nach dem Tame), Ausdauer: 195/225, Luft: 285/345, Futter: 2040/2640, Gewicht: 159,6/162,4, Damage: 140,0/283,2
    Vater 12 (17): Leben 240/240,5, Ausdauer: 150/150, Luft: 210/225, Futter: 1320/1320, Gewicht: 151,2/151,2, Damage: 100,0/229,5
    BabyNum1 40: Leben 480,5, Ausdauer: 150, Luft: 225, Futter: 1320, Gewicht: 162,4, Damage: 287,0
    BabyNum2 50: Leben 240,5, Ausdauer: 225, Luft: 225, Futter: 2640, Gewicht: 162,4, Damage: 287,0
    BabyNum3 64: Leben 480,5, Ausdauer: 225, Luft: 345, Futter: 2640, Gewicht: 162,4, Damage: 287,0



    Ich hab mir die Levelups mit dem Rechner dort errechnet aber auch da kommt ich net auf das Level:?:

  • BabyNum1 40: Leben 480,5, Ausdauer: 150, Luft: 225, Futter: 1320, Gewicht: 162,4, Damage: 287,0
    BabyNum2 50: Leben 240,5, Ausdauer: 225, Luft: 225, Futter: 2640, Gewicht: 162,4, Damage: 287,0
    BabyNum3 64: Leben 480,5, Ausdauer: 225, Luft: 345, Futter: 2640, Gewicht: 162,4, Damage: 287,0

    Interessant. Soweit haben die Babys immer die Werte eines Elternteils bekommen, so wie es sein sollte. Der Damage ist aber ein paar Punkte höher als der der Eltern. Sicher das hier die Werte der Eltern passen?


    Was das reine Level angeht hat sich uns noch kein klares Schema gezeigt.
    Beispiel
    Raptor: 228 + 179 (beide perfekt getamed) = 185 Baby
    Vogel : 230 + 230 (beide perfekt getamed) = 177 Baby
    Parasaurus: irgendwas unter 200. beide waren zwischen 100 und 120 und mit 90% getamed und leveln nur durch rumstehen = 185 Baby

    I-TG

  • 201510210000l0q9c81ugh.jpg201510210000ot8bsfvhad.jpg

  • So ich wollts jetzt nochmal erklären für alle die nicht in andere Foren schauen oder kein englisch können ;)


    Das Level des Babys richtet sich nach den Levelpunkten der Elternteile. Also nicht nach dem Level ansich. Leider kann man dies nicht anhand des Rechner herausfinden da die Levelpunkte dort nicht stimmen. Man kann allerdings erkennen welche Werte bei dem Tier gut sind. Aber erstmal zum Verständnis:


    Wir haben einen Raptorpapa der Level 180 ist, dieser hat 180 Levelpunkte. Wir gehen davon aus das die Punkte so verteilt sind: Leben: 60, Stanima 0, Oxyen: 30, Food: 30, Gewicht: 30, Damage: 30. Zusammen sind das 180 Levelpunkte und somit ist er Level 180 (0 Punkte in Stanima heißt nicht er hat wirklich 0 sondern nur das er zu dem Grundwert z.b 225,0 nichts dazu bekommen hat). So dann haben wir eine Raptormama auch Level 180, bei ihr so verteilt: Leben 0, Stanima 60, Oxyen: 30, Food: 30, Gewicht: 30, Damage: 30. Zusammen sind das 180 Levelpunkte und somit ist auch sie Level 180. Die Babys können jetzt im schlechtesten Fall 120 sein im besten 240. Warum? Weil die Babys jetzt die LEVELPUNKTE der Eltern durchgehen. Zu 70% bekommen sie den besseren Wert. Also Baby 1 bekommt z.b. Leben vom Papa und Stanima von der Mutter (bei den anderen ja egal da die gleichen Werte sind). Baby 1 ist also Leben 60, Stanima 60, Oxyen: 30, Food: 30, Gewicht: 30, Damage: 30. Zusammen sind das 240 Levelpunkte und somit ist auch das Baby 240. Baby 2 bekommt Stanima vom Papa und Leben von der Mutter: Leben 0, Stanima 0 Oxyen: 30, Food: 30, Gewicht: 30, Damage: 30. Zusammen sind das 120 Levelpunkte und somit ist das Baby nur 120. Es kann also je nach Verteilung und Vererbung der Eltern was im Level kleineres oder auch größeres rauskommen. Bekommt man Baby 1 sollte man halt einen Partner finden der z.B. viel Gewicht und Damage hat dann kann das Baby auch wieder im Level höher werden.


    So ich hoffe ich habe es einigermaßen verständlich erklärt :D


    Klasse wäre es halt nen Rechner zu haben damit man die wirklichen Levelpunkte auch weiß aber das geht wohl nicht :(

  • @Toridra Super, danke für die Bestätigung, das war auch das, was ich in den letzten Tagen bei meiner Züchterei verstanden habe.


    Somit gibt es doch ein theoretisches Höchstlevel für Dinos.... nämlich das, bei dem jedes Levelup in einen einzigen Wert geflossen ist und zwar bei allen Werten jeweils.... und das ganze dann über Generationen auf einen einzigen Dino gezüchtet. In der Praxis mag man so einen Dino nie finden, aber das stellt zumindest sicher, dass man keinen T-Rex mit völlig absurden Werten hat, weil das Maximum immer das ist, was man in der Wildnis überhaupt finden kann. Gefällt mir sehr gut, wesentlich besser als meine erste Vermutung, dass die Werte (oder ein bestimmter Wert) sich bis ins Unendliche weiter erhöhen lassen.


    BIn inzwischen auf jeden Fall dabei, mir wild 120er Argentavis zu zähmen, Werte zu vergleichen und zu züchten. Mein neuer Nachzuchtvogel hat inzwischen immerhin einen passablen Stamina-, Weight- und Meleewert, nächstes Ziel ist dann noch einen schönen Gesundheitswert drauf zu kriegen. Oxy und Food sind dann mehr kosmetische Sachen, denn das Gesamtlevel erhöhen sie zwar, aber bringen in der Praxis ja dann doch eher wenig :D Das kommt dann irgendwann in ein paar Wochen. Nur schade, dass man jedes Mal abwarten muss, bis man wieder züchten kann. :D *geht wieder brüten*

  • Nein das Maxlevel würde bei 1080 liegen. jeder Wert kann 120+60 also 180 sein und das bei allen 6 Werten macht 1080. Aber eigentlich bekommt man ja kein Tier 180 getamt oder? Und das Tier müsste wirklich nur in einen Wert gelevelt haben. Davon dann 6 finden die in verschiedene Werte gepunktet haben. Naja wer das schafft wird wohl auch nen 6er im Lotto schon gehabt haben^^

  • Auch wenn der mathematische Teil etwas schwächelt (denn es gibt keine "Zwischendinos" mit z.B Level 5), hast du das im Grunde korrekt beschrieben. Die Werte werden pro Kategorie maximiert und von Mama+Papa zusammengewürfelt. Idealer Weise also in jedem Wert Maximum und dazu noch die Level, die man per Hand reinklicken kann. Damit kommt man auf über Level 1000, das stimmt. Es gibt aber noch eine Besonderheit und zwar Meleedamage. Hier kommen noch weitere Faktoren hinzu, beispielsweise die Taming Efficiency und soweit ich das sehe auch Glück. Den besten Artikel, den ich dazu gefunden habe, war dieser. Ich habe aber noch nicht versucht die Zahlen nachzuvollziehen und zu bestätigen. Das mache ich jetzt mal unter der Woche:


    https://www.reddit.com/r/playa…clusive_look_into_taming/


    Außerdem war diese Diskussion samt der enthaltenen Links ganz interessant: https://www.reddit.com/r/playa…_max_possible_base_stats/



    179 ist momentan "perfect tame"

    Nein, perfect tame hängt vom Tier ab. Beim Mammut gibt es viel mehr Bonuslevel (z.Z. 58) als beim Ptera (+51) oder Dimo (+27).

  • ok ich dachte bei 120er dinos bekommt man immer max 59 zusatzlevel. danke für den hinweis

  • Tom

    Hat das Thema geschlossen