erste eindrücke

  • so 2h gespielt , holzhaus steht, 1x gestorben (lvl 60 tec machiene die plötzlich von leckar... auf stirb du wurm umgeschaltet hat und die 30m zwischen uns innerhalb eines wimpern schlages überbrückt hat )


    die karte ist in der mitte der map ähnlich wie AB , immer gibt es noch einen weg unter/über dir.....

    die schwierigkeit hmmm schwerer als TI, leichter als RA....

    hunger und durst sowie temp, scheinen keine größeren probleme zu machen ( vorerst)


    huntsman

    fachchinesisch übersetzer modo

  • Ressourcen sind sehr sehr rar gesäht und schwer naja wo wir sind eher nicht aber ich liebe schon jetzt die Velonasaurier wobei die mit sicherheit bald tot genervt werden :(


    denn noch 16,5% Velo baby zwa nur die schlechten werte der eltern aber mit hoffentlichem imprint besser als die assaultrifle

  • Öl und Poly gibt es von den Krabbel-Tek-Tieren reichlich, wenn man sie killt. War bisher aber auch nur im Kern der Stadt, ausserhalb wimmelt es (bin mit nem petri mal ein wenig an die Stadtmauer geflogen) von Corrupted-Viechern. Ob es leichter ist kann ich daher noch nicht genau sagen.

  • Hm, also nach ein paar Stunden Spielzeit, gepaart mit hautsächlichem Rumlaufen, um einen guten Gesamteindruck von der Map zu bekommen, muss ich sagen, dass ich nicht besonders beeindruckt bin - leider :-( .

    Irgendwie kommt für mich insgesamt überhaupt kein "Feeling" auf. Wirkt wie nix Ganzes, sondern eher wie eine Gesamtbaustelle, die von allem ein bissl möchte, aber nicht kann. Ein paar vereinzelte Orte sind durchaus schön gemacht, aber sie sind eher in der Minderheit. Da gibt es auf anderen Karten bedeutend mehr WOW-Effekte.


    Insgesamt hat die Karte mir bisher nichts gezeigt, was Lust auf mehr macht.


    Wie geht's euch so damit?

  • Hm, also ich glaube, das Gefühl der Gesamtbaustelle ist gewollt, wenn man überlegt, was das Ganze darstellen soll. Oder ich hab dich nicht richtig verstanden, was genau wäre denn Besser?


    Bei allem was ich bisher nämlich gesehen habe, finde ich dieses DLC erstaunlich durchdacht, was die Kausalitäten angeht (Enforcer, die quasi mit den Drohen zusammenarbeiten als Beispiel).

    Es bietet richtig viele Möglichkeiten, wieder als Beispiel die Enforcer, die man entweder random als Lvl 1 nachbauen kann, oder aber man hat einen entsprechenden "Blueprint" durch Töten anderer Enforcer für bessere Lvl (finde ich persönlich ein geniales Feature).

    Auch die einzelnen Biome, bzw. Regionen finde ich spannend und sie bieten im Gegensatz u AB und SE viele Möglichkeiten zum erkunden (was natürlich auch an der Grüße der Map als solche liegt).


    Also bisher bin ich, obwohl kein Tek und Sci-Fi Freund, durchaus positiv überrascht.

  • Nein, nein, dass die Welt baufällig aussieht bzw. aussehen muss, das ist mir schon klar *g*.

    Hm, schwer zu beschreiben, was es genau ist. Diese Mischung aus Abberation und normalem ARK ist mir irgendwie unsympathisch ^^. Ist wohl einfach ein Gefühl oder individueller Geschmack. Aber das ist ja zum Glück wieder das Gute an ARK, man hat so viele Möglichkeiten, auf denen man es spielen kann, dass für jeden irgendwie was dabei ist. Gibt ja genügend andere Maps XD .

  • Ja, das verstehe ich. Bin ja selber auch eher ein "Old School-Arkler". Ich mag meine Dinos, mein prähistorisches Umfeld und suche mir immer wieder Mod-Karten aus, die dieses Gefühl verinnerlichen und erweitern.

    Dennoch muss ich sagen, im Verhältnis, was WC bei SE und AB geliefert hat, scheint mir Extinction durchaus mal als mehr durchdacht und mit dem gar nicht so schlecht gelungenen Versuch des "Bogen spannens" für das "gesamte Ganze". AB hat mich nicht ansatzweise so interessiert, muss ich zugeben.

  • Oh, doch, AB hat mich einige Wochen so eingesogen und in seinen Bann geschlagen, dass ich kaum mehr zum Schlafen kam XD . Irgendwie war das damals was komplett Neues und so dermaßen anders, dass ich es als extrem spannend empfand. Beim jetzigen unterscheidet sich das insofern, dass man eben vieles bereits gesehen hat. Sowohl die ARK- als auch die AB-Elemente sind bekannt und nun halt ein bissl im Mix.


    Was ich durchaus beeindruckend finde, sind aber die Corrupted Dinos. Sehen sehr schön aus. Dass einen ein Stego plötzlich aus dem Nichts heraus angreifen will, hat mich übrigens auch erstmal dumm aus der Wäsche schauen lassen XD .

  • die 4 oberen spawns (recommended - empfohlen) sind in der Stadt. Dort gibt es keine korrupten Tiere und in den oberen Bereichen hab ich ausser Kleinzeugs bisher auch nichts derbe was Böses gesehen

  • Ich habe noch nichts dergleichen gesehen, das gefährlichste waren spinnen, skorpione und Dilos, nicht mal einen raptor bekam ich zu Gesicht.

    Ist es unten überall so dunkel? Hab beim Herumfliegen nur mal kurz was von da unten gesehen, bin quasi aus versehen rein geflogen, da war auch dieser besagte Bibersee mit dem überspawn, aber es war mir zum bauen dort dann echt zu dunkel

  • Ich bin im Waldgebiet oben links gestartet. Scheint ein Untergrund-Gebiet zu sein, aus welchem man nur fliegend herauskommt.

    Schon fast zu friedlich da. Für den Start extrem gut geeignet. Holz, Steine, etwas Metall, Kristall - alles da. Dutzende Biberdämme, die man gut looten kann indem man sich selber opfert.
    Es ist etwas schwierig an Leder zu kommen. Mit Bibern legt man sich besser nicht an wenn man zu Fuß mit einem Speer unterwegs ist ;)
    Nachteile dort: definitiv der massive Biber Überspawn, und Flugsaurier muss man echt lange suchen - habe bisher einen einzigen Tape von weitem gesehen. Die Herausforderung wird also sein, von dort überhaupt wegzukommen.

    Das Wunderland - Ragnarok (PVE)

    Das Wunderland - Extinction (PvE)

    Alle Infos in der Steamgruppe: ARK - Das Wunderland

  • aus welchem man nur fliegend herauskommt.

    Kann dich beruhigen du brauchst keine Flugtiere. Es gibt mehre Landwege nach oben. Biber Überspawn? Komisch wir haben noch nicht einen gesehen dafür Theri's in Massen.


    Ist es unten überall so dunkel?

    Würde sagen wie im grünen Gebiet in Aberration. Es ist sogar zu Hell. Man bekommt nicht mal mit wenn es Nacht wird weil immer gleich hell. Nachdem dich das erste Throdon nieder gestreckt hat, drückst erst mal "H" und stellst fest das es mitten in der Nacht ist.

    I-TG