Countdown zum 3. DLC Extinction gestartet!!!

  • Liebe Überlebenden,


    nachdem wir gestern das Arkeology Event bekommen haben welches 3 neue Dinosaurier Skins, einen Helm Skin sowie 3 Neue Explorer Notes und mehr bekommen haben welche uns schon kryptische Nachrichten schickt geht es nun direkt weiter.

    Ein neuer Countdown ist gestartet und endet am 19.6.18 Um 18Uhr unserer Zeit.

    bestätigt wurde schon das wir viel weitere Informationen zum 3. DLC Extiction bekommen werden inclusive eines Releasedatums.



    Wie immer halten wir euch auf dem laufenden.


    Update:


    der livestream ist gestartet, ich rechne damit das je näher es zum Countdownende geht desto mehr wird gezeigt.



    Euer Arkforum.de Team.

    3 Mal editiert, zuletzt von Dakhar ()

  • Da ist noch viel mehr was mich interessiert. Sind die Tek Rexe aus dem Event Teil der 3. DLC? Oder sind die 20% Event Level Bonus (von Lvl 150 auf Lvl 180 auf den Offi-Servern) der Tek Rexe ein Indikator darauf das das Level der Wilden Kreatuen nach dem Release von Extinction allgemein angehoben wird?


    Fragen über Fragen, Und so wenig Antworten.

    Gemüse-Cluster Gemüse-Cluster

    Gemüse-Cluster Gemüse-Cluster Unser Gemüse-Cluster Gemüse-Cluster Gemüse-Cluster

    Gemüse-Cluster Gemüse-Cluster Gemüse-Cluster


    9605e218559a7ff96f815bdcbcca78c2bdb229b9.png

    Ich fühle mich als könnte ich Bäume ausreißen! Also kleine Bäume, vielleicht Bambus? Oder Blumen?
    Nagut, Gras. Gras geht!

  • Naja ist nun mal die Story von ARK. Abgesehen davon gibt es mit Center und Ragnarok 2 offizielle Mod-Karten ohne "Endzeit Gedöns" + diverse Mod-Karten.


    Ansonsten immer her mit ein paar Infos aber das Releasedatum glaube ich erst wenn es wirkliche passiert. Wir kennen Wildcard und ihre Pünktlichkeit ja seit 3 Jahren.

    I-TG

  • Ich finde die Entwickler könnten zumindest die ganzen Unfeinheiten auf ihren Karten beseitigen oder lassen das von guten Kartenmodder machen! Zudem hab ich trotz SSD lags beim schnellen umherfliegen über die Karte.... heist die Ladeoptimierung ist noch nicht so wie sie sein könnte?!

  • Das wird doch sowieso wieder so laufen wie bei Aberration, die Map wird ne Woche gespielt und dann kommt ne Mod und alles was auf der Karte wie Aberration zu finden war landet dann sowieso wieder auf Ragnarok!

    Nun ja, es mag die Tiere und Sachen von Aberration geben, aber dafür fehlt die Atmosphäre, die Besonderheiten der Karte. Und das macht sehr viel aus. Das merke ich auf Karten, wo es alles von Aberration gibt - nur eben das nicht. Da fehlt mir einfach zuviel.

  • Ich finde die Entwickler könnten zumindest die ganzen Unfeinheiten auf ihren Karten beseitigen oder lassen das von guten Kartenmodder machen! Zudem hab ich trotz SSD lags beim schnellen umherfliegen über die Karte.... heist die Ladeoptimierung ist noch nicht so wie sie sein könnte?!

    eine SSD macht egal welches Spiel du spielst es nicht schneller. Einzig die Ladezeiten bezogen auf ark werden gesenkt, das Spielergebnis bleibt aber mit hdd das selbe.


    Möglicherweise läuft dein RAM oder vram voll und das was du als lag bezeichnest sind laderuckler durch Auslagerungen.



    Bisher sind die Maps von wildcard ja eigentlich ganz nett. In aberration störte mich eigentlich auch nur die geringe Abwechslung der Tiere.


    Ich frag mich halt nur, wenn extinction wirklich unsere Erde sein sollte, dann dürfte die Karte nicht mehr flach sein.


    Ich hoffe mal, die Karte kommt noch im Herbst diesen Jahres und es wird nicht zu sifi(pitch black) mäßig.

  • Ich frag mich halt nur, wenn extinction wirklich unsere Erde sein sollte, dann dürfte die Karte nicht mehr flach sein.

    Oh stimmt - daran hab ich noch gar ned gedacht... wäre ja was feines, wenns ne "runde" [Ja - die Erde ist nicht "rund".. aber egal mal] Map wäre... obwohl tatsächlich die "Erde" komplett abgebildet - puh - das wäre dann auch wohl eine rieeeeesiege Map... denn zb ein Australien, dass nur 3x3 Fundamente groß ist, wäre komisch... demnach wären aber auch andere Kontinente entsprechend größer hmm hmm ... na egal - wir werdens sehen :) :thumbup:

  • Ich frag mich halt nur, wenn extinction wirklich unsere Erde sein sollte, dann dürfte die Karte nicht mehr flach sein.

    Wer weiß vielleicht wird es nur einen einzigen Extinction-Server geben wo sich alle Spieler von allen ARK's treffen müssendash.

    Die werden sich schon eine Begrenzung einfallen lassen. Nach dem Motto kein Leben außerhalb eines bestimmt Gebietes möglich.

    I-TG

  • Die Karten, die WC rausgebracht hat, waren bisher alle nicht grad groß. Daher mache ich mir keine Illusion, dass die Map so groß sein wird, wie unsere Erde. Das wird wieder ein ARK sein, der einen Teil der Erde abbildet und ca. so groß wie The Island sein. So groß wie Ragnarok wird die Map sicher nicht und größer auch nicht.

    Und wie kann man nur behaupten, die Erde sei rund! Die Erde ist eine Scheibe! Ist doch logisch! Somit sind die ARKs sehr realitätsnah! :Ddash

    (\__/)
    ( ^.^)

    (>♡﹤)
    u ̄u

  • Die Karten, die WC rausgebracht hat, waren bisher alle nicht grad groß. Daher mache ich mir keine Illusion, dass die Map so groß sein wird, wie unsere Erde. Das wird wieder ein ARK sein, der einen Teil der Erde abbildet und ca. so groß wie The Island sein. So groß wie Ragnarok wird die Map sicher nicht und größer auch nicht.

    Und wie kann man nur behaupten, die Erde sei rund! Die Erde ist eine Scheibe! Ist doch logisch! Somit sind die ARKs sehr realitätsnah! :Ddash

    Ist genauso wie LM sagt! Die Erde ist eine Scheibe!

  • hört mir auf mit die erde ist eine scheibe. alleine wenn man bedenkt wieviele menschen es nachwievor gibt die das wirklich glauben. wenn man sich die flacherdler ansieht auf youtube usw. die haben ganze konferenzsäle voll und stützen sich auf "theorien" um zu beweisen das es so ist.

    die erde ist rund und allein durch die schwerkraft fallen die chinesen nicht von der map ;)

  • Das war alles? So ein Wirbel nur um zu erfahren das in 5 Monaten ein neues DLC rauskommt???gollygolly


    Nicht mal iwas womit man sich bis dahin beschäftigen kann:?::?:


    Das ist wirklich schwach hätte etwas mehr erwartet wenn man etwas so groß ankündigt

  • Ark war aber NIE ein richtiges Dino game - es war schon immer scifi.

    Du hast da absolut recht mit. Allerdings ist es tatsächlich so, dass jeder, den ich fragte mir sagte: Ark? Klar kenne ich, da kann man Dinos zähmen, züchten, skillen und damit dann Bosse besiegen etc. Keiner sagte: Klar, kenn ich, da gibt es, wenn man den Endcontent schafft geiles TEK-Zeug etc.


    Weisst, wie ich meine? Sicher war die ursprüngliche Idee eine andere, etabliert hat es sich aber durch die Dinos. Zumindest sehe ich das so

  • Du hast da absolut recht mit. Allerdings ist es tatsächlich so, dass jeder, den ich fragte mir sagte: Ark? Klar kenne ich, da kann man Dinos zähmen, züchten, skillen und damit dann Bosse besiegen etc. Keiner sagte: Klar, kenn ich, da gibt es, wenn man den Endcontent schafft geiles TEK-Zeug etc.


    Weisst, wie ich meine? Sicher war die ursprüngliche Idee eine andere, etabliert hat es sich aber durch die Dinos. Zumindest sehe ich das so

    Ja versteh was du meinst.

    Das ist richtig MRR, aber die erste Zeit war es doch schon ein Dino Spiel :-), erst mit Aberration wurde einem richtig bewusst das es ein Scifi Spiel ist

    Naja, aber bereits der erste Spiel start macht doch klar das es kein richtiges dino game ist (implantat am arm, die fliegenden structuren usw). Verstehe also nicht warum manche nun enttäuscht sind.

  • Naja, aber bereits der erste Spiel start macht doch klar das es kein richtiges dino game ist (implantat am arm, die fliegenden structuren usw). Verstehe also nicht warum manche nun enttäuscht sind.

    Ich glaube, das haben aber viele, auch ich, gerne ausgeblendet. Es gab damals, und ich glaube auch heute noch nicht, kein Spiel, welches die Faszination für Dinos und das interagieren mit ihnen so möglich machte, wie Ark.

    Andererseits wäre natürlich der Inhalt auch schnell erschöpft, wenn es dabei bleiben würde. Viele spielen aber auch völlig ohne Story, bzw. stricken sich ihre eigene dazu, was Ark ja durch die Modunterstützung auch wuinderbar möglich macht.
    Ich kann da beide Seiten ein wenig verstehen. Ich selber starte in einem Mehr-Mann-Projekt im Herbst mit der Story von der Pike auf, da freut es mich natürlich, dass wir die Story dann in einem Rutsch hintereinander "wegspielen" können, aber hätte mir auch ein wenig Gänseblümchen gewünscht ;)

  • Traurig.... Was WC bei "Frühjahr 2018" versteht, ist auch echt fragwürdig... 6. November nenne ich zumindest nicht Frühjahr :D Schon wieder so viel trara nur für ein Release-Termin... Die hätten mehr reinstecken sollen. Und wie schon vermutet, sah das mal wieder nicht nach einer großen Welt aus...

    (\__/)
    ( ^.^)

    (>♡﹤)
    u ̄u