Beiträge von Dienstbier

    Ich suche grad den Beitrag, in dem du von einer Mod geschrieben hattest, durch welche Dinoeier in der Wildnis in Nestern spawnen...


    Wie heißt die?


    Ich weiß jetzt nicht welche Mod du genau meinst, da ich ja zwei benutze.

    Mit dem Simple Spawner kann man Nester auf der Karte platzieren, die sind aber festgelegt und man kann auswählen welche Dinoeier darin spawnen. Jungtiere solte man damit aber nicht spawnen, da die Jungtiere direkt übernehmbar sind.

    The Hunted verändert verdammt viel im Spiel und fügt dem Jungtiere und Nester hinzu, die in der Wildnis spawnen, jedoch nur für einige Dinos.
    Durch die Mod wird aber mehr verändert als dir wohl lieb ist, deshalb würde ich wenn dir Nester wichtig sind, du aber alle Tiere behalten willst, den Simple Spawner empfehlen.


    Kommt zufällig das Fenster bei dir?

    Wenn ja, dann warte. Im Hintergrund werden die Mods geladen.
    Danach wenn der PC fertig ist kann man auf ok klicken, manchmal erscheint auch noch das Fenster verbindung verloren, auch da einfach auf ok.

    Dann nochmal auf dem Server einloggen, dann werden die Mods innerhalb von Sekunden geladen und du bist auf dem Server.


    Über den Taskmanager bekommt man den Bericht, das Ark keine Rückmeldung gibt, das wäre auch ok. Da Ark ja nichts macht, außer Mods laden.

    Bei allem anderen wirst du ja schon unterstützt.

    Ah danke.

    Ok Shooter ist weniger meins...
    Wenn die Tiere komplett fehlen, dann fehlt mir auch was. ich liebe es einfach Tiere zu haben.

    Nach einer Apokalypse wieder aufzubauen, wäre aber etwas für mich, je nachdem wie interessant auch mal ohne Tiere.
    Vorallem wenn man in den alten Ruinen stöbern und sich vielleicht aufbauen kann :D
    Doch um mich langfristig zu binden bräuchte es Tiere.


    Das schlimmste für mich in einem Spiel sind verschlossene Gebäude. Ich bin da doch sehr neugierig und würde am liebsten jeden Raum durchstöbern, selbst wenn man nichts interessantes findet.

    Das mag ich an The Long Dark sehr, das man da fast überall hinein gehen kann. Durchgespielt hab ich es aber nicht... Ark ist zu verlockend.

    Arma 2 sagt mir nix und die Mod auch nicht.

    Sollt ich mir vielleicht mal angucken, dummerweise hat Ark mich komplett in seinem Bann gezogen. Und The Hunted hat den Rest erledigt.. Kanga macht die Bindung dummerweise nur noch enger.

    Schade ist das mir dadurch das Vanillaspiel gar nicht mehr zusagt.
    Wo andere genervt von The Hunted sind, bin ich genervt von Vanilla, weil alles so gefühlt schnell und einfach geht.

    du bist die beste :00008356:

    Leider muss ich dich enttäuschen.. bei Hunted gibt es tatsächlich Leichen die NICHT von mir oder anderen Spielern stammen... Wobei ich wohl langsam von der Menge aufhole...

    Die Unglücklichen enthalten manchmal ganz nützlichen Kram.
    Ich versuch die immer zu finden und zu plündern.

    Das macht nen Heidenspaß... Vorallem wenn die in der Wüste eine Pelzrüstung dabei haben... Da weiß ich weshalb die gestorben sind!
    So dumm werd ich ganz sicher nicht sein.
    Ich zieh mich nicht zu warm an.. Und das man mit eienr Stoffrüstung im Eisgebiet erfriert, das hätte man mir aber auch vorher sagen können.

    Woher soll ich wissen das dort Minusgrade sind und eine Stoffrüstung nicht genug wärmt!

    So jetzt hab ich mal mehrere Fragen, ich bin am überlegen was ich noch wie verändern kann.
    Meine XP einstellung ist ja 0,3 und niedriger, also mit Bauen bekommt man nicht viel XP, weil das auf 0,1 steht.

    Wenn man stirbt verliert man 10% der GesamtXp und man muss bei viel arbeiten 1-2 mal Tagsüber schlafen und nachts 2-4 mal.
    Tag ist ca 60 Minuten, Nacht 30.

    Jetzt mach ich die Engramme per Whitliste, weil ich alles überflüssige aussortieren will. Wir brauchen keine 4 Lagerfeuer, wenn 3 davon nicht komplett nutzbar sind, weil sie Kanga nicht unterstützen.

    Ich packe viele Bauteile in die Loots, genau wie andere Erleichterungen, da man sonst an manche Bauteile zu spät rankommt. (Tische enthalten Bauteile die ich zu dem Zeitpunkt noch nicht erhältlich haben möchte)
    Ich will das man anfangs wirklich nur mit Stroh bauen kann, mit kleineren Ausnahmen. Eco Gardendeco Mod hat ja auch die Faserfundamente und die niedrigen Steinzäune.
    Man findet im weißen Loot auch GPS Sender und Empfänger, damit man seine Tiere wiederfinden kann. Ich nutze keinen Dinotracker. Bauen kann man die aber noch nicht selber.

    Kanga Blacksmith fügt ja den Schmied hinzu, dadurch werde ich die Vanillawaffen entfernen, aber das Metallwerkzeug auf die höheren Level verschieben, da man durch Blacksmith ansonsten früher an Rohstoffe herankommt, die normalerweise da nicht erreichbar sind, außer man findet eine seltene Metallaxt in einer menschlichen Leiche.

    Schwache Metallwaffen sind ab Level 8 oder 9 baubar... ich würde die dann wohl eher auf Level 15 verschieben und die besseren dann auch um ein paar Level höher.

    Bei den Loots werde ich dann auch überprüfen wie ich das mache, ob ich da dann die Metallwerkzeuge rausnehme..oder gegen die Kangateile austausche.


    Vielleicht habt ihr eine Idee dazu?


    Kangawerkzeug muss geschliffen werden, das kann stumpf werden.

    Die Keepteile werde ich wohl ohne Engrammpunkte machen, außer die Tische, die bekommen ein paar verpasst.
    So könnte man die Bauteile dann kostenlos lernen und muss nciht immer nachrechenn ob das dann ausreicht.

    Ob 10 Punkte für so einen Tisch angemessen sind, oder mehr?


    Ich nutze das alte Keep, wegen der Mühle und den runden Ecken. ;)

    Die Sättel hab ich auf Level 9 runtergesetzt, aber ich vermute ich würde die gerne doch auf Level 10 setzen, da hat man dann noch länger zu warten und muss erstmal die Tiere so nutzen. Reittiere gibts ja auch ohne Sattel und wenn es nur ein Ovis ist.

    Zum Züchten hätte ich gerne etwas wo die besseren Werte besser überträgt.. nicht 100% sondern die Wahrscheinlichkeit anhebt, aber sowas gibt es noch nicht. Also muss ich auf die Modder warten, bis die da Abhilfe schaffen. Ein Fernglas das nur die Gesamtlevel anzeigt UND die Farbwerte, sonst nix, gibt es auch nicht. Auch da muss ich notgedrungen warten.

    Irgendwie würde ich gerne noch irgendwie was verändern.. aber gerade weiß ich nicht was.

    Die menschlichen NPC´s wären super, aber wenn die mehr machen würden, wäre es schöner.
    So sind die für mich eher langweilig.

    Ich habe ja Best Eggs probiert, das ist schon sehr praktisch, aber ist einfach zu gut. diese 100% chance das jedes Ei perfekt wird, gefällt mir nicht. Aber irgendwie hab ich oft Pech und entweder passt das Geschlecht nicht, oder die Werte sind zu schlecht.

    Das kann dann wirklich viel hundert Tiere dauern. Ist echt nervig.

    Mir ist es wichtig das man sich wirklich mühsam von Stroh nach Metall hocharbeitet, das man dazwischen alles nutzt und sich verbessert... mit viel Zeit zum züchten um die Level 30er Tiere durch Mutationen gleichwertig mit den bösen 180 Tieren zu machen.

    Ich teste ja gerade auf Lost Island, aber ich züchte und züchte und züchte..obwohl ich weiß ich nehm die Tiere eh nicht mit!
    unmöglich die Frau...und danna uch noch darauf achten, das es nicht nur einfarbige Tiere sind, sondern man viele Farben in verschiedenen Tieren vertreten hat.. So damits ein bunter Haufen wird.

    Am liebsten würde ich jetzt richtig spielen.
    Hat jemand Lust die Einstellungen für mich zu machen ich mag nimmer.

    Ich werd damit wohl NIE fertig...

    Ja mir ist bewusst das wohl nie jemand über längere Zeit mitspielen wird, aber geht darum das ich Spaß habe. :D

    Hallo, weiß jamand wie man die Mod zum laufen bringt?

    https://steamcommunity.com/sha…iledetails/?id=2100040774

    Ich finde keine Logeinträge die die Engramme enthalten.
    Auch finde ich nichtmal den Modordner Arkserver.

    ich habe jetzt schon alles mögliche versucht.

    Das sind meine Einträge.


    GUS

    [GetEngrams]

    GetEngrams=false

    RemapRemovesRemapee=false


    Game.ini

    bOnlyAllowSpecifiedEngrams=true


    Steam

    -servergamelog

    Hat sich geklärt, ich hätte einmal True eingeben müssen statt false... das hätte der Modersteller aber gleich richtig eintragen können.. tztztztz

    Bin froh das es jetzt aber klappt!

    EIn Chibi ist ein holografisches Begleittierchen.

    Das sammelt XP, wenn du Alphatiere besiegst. (Sofern ausgerüstet)
    Dadurch kannst du bis 3 oder 5 Level mehr erhalten, solang genau dieses Chibi ausgerüstet ist, das die Level gesammelt hat.

    Das Chibi macht keinen Schaden und kann auch nicht verletzt werden. Manche sehen niedlich aus (andere würde nur eine Mutter liebhaben) und geben eben diesen Levelbonus, sofern genug XP gesammelt wurde.

    Danke, ich hab ein paar Mods von Eco auf meiner Liste.

    Ich hab auch schon deutlich mehr ausprobiert, aber nicht alle sagen mir zu.
    Bei vielen Mods ist mir zu wenig Zeug drin.
    Da gibt es zwar nette Häuser, aber kaum dazu gehörende Deko und Lichter. Die wirken auf mich unfertig. Oder es gibt einen Skin für Hüte, aber nicht die dazu passende Kleidung.

    Die drei Mods von Eco die ich habe, find ich von der Auswahl mit am besten.
    Die Wägen wären auch nett, jedoch das man die so extrem beladen kann hält mich davon ab die zu nutzen, da ich das überladen nicht verhindern kann. Und eine regel dafür aufzustellen wäre unsinnig,

    Das mit den Mobbing ist leider ein problem. Ich weiß nicht warum manche leute sich so aufführen müssen.
    Aber wahrscheinlich haben die nichts anderes zu tun und sind selbst kreuzunglücklcih mit ihrem Leben und verschaffen sich befriedigung dadurch das sie andere klein machen.

    Ich denke mal wir spielen als Newbies erst mal alles ohne Mods..... diese ganzen Stacking Mods, Teleporter Mods und was die vielen YouTuber nutzen macht glaube ich das Ganze eventuell zu leicht.... und wenn nur Steam Leute Mods nutzen können, dann ist das dann doch nicht das grosse Ganze..... die ganzen YTber stellen das nämlich so dar, als wären die Mods das non-plus-ultra..... :/


    Die Steamleute spielen ja auch eher auf Geschwindigkeit. Wer hat schon Lust zuzugucken wie sich eine Stundenlang abmüht zu farmen.

    Wobei es sehr viele Leute gibt, die gerne einen kompletten Wald, mehrere bergwerke und noch anderes Zeug in der Hosentasche herumtragen.

    ich rate von den Stackingmods selbst ab, auch von den Teleportern und ähnlichem.

    Erstmal ohne Mods zu spielen ist eine gute Idee, so könnt ihr sehen was sich mit Mods verändert. Wenn dann eher nur Dekomods oder sowas draufholen, die auf das Spiel selbst keine große Auswirkung haben.

    Mods können das Leben wirklich deutlich einfacher machen in Ark.. es gibt aber auch welche, die mahcen dir das leben zur Hölle. Je nachdem welche du nutzt und wie du spielen willst.

    Ich möchte selber nicht ohne Mods spielen, da ich es mag sehr viel Deko und andere Bauteile zu haben. Jedoch hatte ich als ich einen Server gebastelt habe, das spiel schon etwas gekannt und wusste was ich selbst auf dem Server möchte und was nicht, wobei sich das mit der Zeit bei mir verändert hat.

    Kopier doch erstmal so viel wie geht und dann siehste es.
    Das Einstellen wäre doch jetzt auch nicht das Problem. Mit der Zeit wirst du wahrscheinlich noch viel mehr an den Servern herumbasteln.

    Und sieh es so, je mehr du daran machst, desto mehr übung bekommst du.
    Das mit der GUS und Ini hab ich ja schon weiter oben erwähnt.

    capsa1975 Oh deine Modliste ist ja sehr übersichtlich :D

    Da gibts dann hoffentlich nicht so viele Probleme.

    Bethele1312
    Vermute ich auch. Aber uns kann es recht sein.

    Und du hast nichtmal die anderen zum mitzähmen eingespannt?
    Aber gut wenn die Gäste das mit Humor sehen.
    Wie lang hatteste denn da schon gezähmt als deine Gäste kamen?

    Ja eine Stunde ist bei Ark nix... meine 5 Minuten entwickeln sich auch immer zu 5 Stunden. :D

    Cluster machen immer Arbeit, aber mit den Tipps aus dem Forum hier, dem Ark Server Manager, Api's , Mod's und viel Ausprobieren ist es einfach.

    Naja, je nach Mods kann es schon verdammt viel Arbeit werden.

    Aber ja das Forum hier ist definitiv eine sehr gute Hilfe, ich bin auch froh hier gelandet zu sein.

    Doch ich bin auch glücklich das GPortal so einen guten support hat, die haben mir auch des öfteren geholfen.

    Welche Mods nutzt du denn?

    Ja, das mit diesen sehr schnellen Einstellungen kenn ich, aber das ist mir immer irgendwie einfach nur zu heftig gewesen.

    Ich mag es das es mich Mühe kostet voran zu kommen.

    Dieses auf der Stelle stehen und plötzlich Level 15 zu sein ist nix für mich, wofür gibts denn dann überhaupt die niedrigen Level?

    Da hätte Ark sich die sparen können.

    Doch ich bin sehr froh, das es so viele Möglichkeiten für alle Spieler gibt.

    Viel Erfolg mit deinem Cluster, ich hoffe deiner macht weniger Arbeit als unserer. :D

    Ich teste jetzt gerade, bin aber Level 9 und habe dafür jetzt ca. 4 Wochen gebraucht..oder sogar etwas länger.. bis Level 10 wird es noch eine Weile dauern.

    Aber nur meine Server sind so langsam eingestellt, die anderen mögen es nicht ganz so langsam.

    Nachdem ich aber oft versucht habe mich etwas mehr den anderen anzupassen und es dann mir irgendwann zu viel wurde, habe ich meine Server jetzt so eingestellt wie ich spielen möchte, bzw. bin dabei.

    Jetzt war es für mich auch nicht ganz so schlimm, das die anderen The Hunted runtergenommen haben, bis Olympia wieder kommt und die Tiere repariert.

    Ich sterbe halt sehr oft und verlier dadurch XP, aber das find ich völlig Legitim.
    Ich mag es einfach ales ganz in Ruhe auskosten zu können, da würde mich das schnelle Leveln nur stressen.