"Atlas" - Nachfolger oder Ableger von ARK: Survival Evolved

  • Ich weiß ehrlich gesagt auch nicht was ich vom Trailer halten soll.

    Auf der einen Seite sieht man deutlich die Ark Elemente und auf der anderen Seite

    denkt man sich es handelt sich um einen SoT Trailer.


    Momentan ist es denke ich noch zu früh um ernsthafte Schlüsse ziehen zu können.

    Ich denke mal abwarten und Tee trinken.

  • also ich war ja immer schon ein riesen fan vom alten direbär model

    der war so knuffig und gutmütig süß und so vom aussehn

    und genau dieses was mir einfach so weggenommen wurde

    jetzt in einem trailer zu einem offenbar anderem spiel zu sehn

    das ist einfach nur ein schlag......

    was auch immer atlas wird...von mir wird es nicht unterstützt werden...

  • Es gibt 0 Anzeichen das es wieder so Problemlastig wird, aber klare Anzeichen, dass es besser wird, durch die eindeutigen Anzeichen einer neuen Engine.


    Also ich denke mal nicht das es eine neue Engine sein wird.

    Sieht immernoch nach Unreal Engine aus.

    Was wiederrum ja nichts schlechtes sein muss.

    Was viele nicht wissen ist nunmal auch das Unreal Engine noch in der optimierung ist und somit noch sehr viel Potential in der Engine steckt.

    Im Vergleich zu der Unreal Engine sind andere Engines schon am maximum ihrer Entwicklung , was erklärt weshalb diese Spieletitel auch flüssiger laufen.

  • Also ich denke mal nicht das es eine neue Engine sein wird.

    Sieht immernoch nach Unreal Engine aus.

    Was wiederrum ja nichts schlechtes sein muss.

    Was viele nicht wissen ist nunmal auch das Unreal Engine noch in der optimierung ist und somit noch sehr viel Potential in der Engine steckt.

    Im Vergleich zu der Unreal Engine sind andere Engines schon am maximum ihrer Entwicklung , was erklärt weshalb diese Spieletitel auch flüssiger laufen.

    Natürlich ist es die Unreal Engine, dass steht außer Frage. Aber eben keine so völlig veraltete Version davon, wie bei Ark. Die UE4 Version von Ark ist glaub ich von 2013/2014 oder so. Sie unterstützt halt für Ark Server noch nichtmal das multi-threading, weshalb Server hauptsächlich einen Kern benutzen, und 1-2 weitere für ein paar Netzwerktätigkeiten und sowas, die Wildcard auslagern konnte - aber der Hauptprozessorkern ist nur einer.


    Völlig veraltete Unreal Engine Version halt für das, was Ark bietet. Mit einer neueren Variante der Unreal Engine wie es bei dem Trailer recht eindeutig zu sehen ist, kann man schon vieles besser machen.

  • Natürlich ist es die Unreal Engine, dass steht außer Frage. Aber eben keine so völlig veraltete Version davon, wie bei Ark. Die UE4 Version von Ark ist glaub ich von 2013/2014 oder so. Sie unterstützt halt für Ark Server noch nichtmal das multi-threading, weshalb Server hauptsächlich einen Kern benutzen, und 1-2 weitere für ein paar Netzwerktätigkeiten und sowas, die Wildcard auslagern konnte - aber der Hauptprozessorkern ist nur einer.


    Völlig veraltete Unreal Engine Version halt für das, was Ark bietet. Mit einer neueren Variante der Unreal Engine wie es bei dem Trailer recht eindeutig zu sehen ist, kann man schon vieles besser machen.


    Ja , das Sie eine neuere Version verwenden denke ich auch.

    Falls wir davon ausgehen das es sich wirklich um ein Stand-Alone Titel handelt.

    Aber davon gehe ich aus , die animation des Meeres im Trailer ist ja auch komplett anders als in ARK.

    Wobei die Charakter Animation dann doch wieder mehr nach ARK aussieht.(zu sehen wo sich jmd auf ein anderes Schiff abseilt)

  • Vielleicht war das mit dem "versehentlichen" Hochladen gar kein Versehen und jetzt verfolgt man bei WC ganz genau was so alles in den Foren und der Community abgeht. Möglich ist doch, irgendwer bei WC hatte eine Idee für ein neues Spiel (Man könnte aufgrund der verwendeten alten ARK Figuren und der neuen Engine drauf schließen.) und jetzt will man schauen, wie das Spiel ankommen würde, ohne vorher etwas von einem neuen Spiel angekündigt zu haben. Damit geht WC allen eventuellen mit einem neuen Spiel verbundenen Schwierigkeiten aus dem Weg und bekommt trotzdem eine Möglichkeit abzuschätzen ob und wie so ein Spiel überhaupt ankommen würde.

    Die Feder ist mächtiger als das Schwert.

    Vor allem dann wenn sie im Verschluss eines Maschinengewehrs sitzt.



  • Vielleicht war das mit dem "versehentlichen" Hochladen gar kein Versehen und jetzt verfolgt man bei WC ganz genau was so alles in den Foren und der Community abgeht. Möglich ist doch, irgendwer bei WC hatte eine Idee für ein neues Spiel (Man könnte aufgrund der verwendeten alten ARK Figuren und der neuen Engine drauf schließen.) und jetzt will man schauen, wie das Spiel ankommen würde, ohne vorher etwas von einem neuen Spiel angekündigt zu haben. Damit geht WC allen eventuellen mit einem neuen Spiel verbundenen Schwierigkeiten aus dem Weg und bekommt trotzdem eine Möglichkeit abzuschätzen ob und wie so ein Spiel überhaupt ankommen würde.

    Darüber hab ich nun auch schon nachgedacht, nur ob es wirklich so effektiv ist? Eigentlich hätte Wildcard sich denken können was dabei raus kommt.... viele denken nicht groß nach und hauen so einen Quark wie "fixt erstmal Ark" und sowas raus. Wirkliche Bewertungen zu dem neuen Game gibt es sicher - wie vorher zu erwarten war - nicht viele^^


    Typische retarded Kommentare auch, wie man sie oft auch unter Workshop Modkommentaren & co findet^^

  • Darüber hab ich nun auch schon nachgedacht, nur ob es wirklich so effektiv ist? Eigentlich hätte Wildcard sich denken können was dabei raus kommt.... viele denken nicht groß nach und hauen so einen Quark wie "fixt erstmal Ark" und sowas raus. Wirkliche Bewertungen zu dem neuen Game gibt es sicher - wie vorher zu erwarten war - nicht viele^^


    Typische retarded Kommentare auch, wie man sie oft auch unter Workshop Modkommentaren & co findet^^

    Jup - so ähnlich seh ich das auch.... ganz unmöglich ist die Idee von Atax allerdings auch nicht, da ja WC immer sehr viel auf die Community gehört hat... allerdings denke ich, dass eine Art Community Befragung mit "ehrlichen" Grundsätzen dann wohl sinnvoller gewesen wäre....

    in die Richtung "hey Leute - haben vor ein neues Spiel zu entwickeln und wollten euch mal befragen, was ihr euch vorstellen würdet" (OK - selbst für mich hört sich das bescheuert an, wenn ichs mir nochmal durchlese :D ... aber gerade bei WC hat das mit der Community immer sehr gut funktioniert... also warum nicht einfach mal "ehrlich" fragen)


    Wenn tatsächlich was an Atax Theorie drann ist, wäre es eher ein Griff in den Sand und nicht wirklich intelligent gewesen. (Es allerdings wieder zurück in die Schlagzeilen zu schaffen - gerade im Sommerloch - kann natürlich auch die Spielerzahl von ARK wieder etwas ankurbeln...die "recht frische" Neuigkeit bezüglich des letzten DLC`s verbreitet sich dadurch auch besser.... dass es komplett unabsichtlich war kann ich mir daher auch nicht vorstellen... da war schon etwas PR auch dabei :) )

  • Es allerdings wieder zurück in die Schlagzeilen zu schaffen - gerade im Sommerloch - kann natürlich auch die Spielerzahl von ARK wieder etwas ankurbeln

    Gut, diesen Teil deines Satzes verstehe ich nicht unbedingt, da ARK weiterhin TOP Spielerzahlen verzeichnet, im Sommer aktuell sogar mehr als noch im Frühjahr (zumindest bei Steam). Aber nun gut xD

  • Die Ankündigung von WC, dass man als Dino spielen kann, war ein Aprilscherz gewesen.
    Wenn du unbedingt als Dino spielen willst, findet sich dazu eine Mod: https://steamcommunity.com/sha…filedetails/?id=520154171

    Das Katzenviech lässt grüßen und hinterlässt einen Keks ;)
    Grammatik-, Tipp- und Rechtschreibfehler können eingesammelt werden und ergeben eine leckere Buchstabensuppe.


    The Blackriders on ARK suchen Verstärkung!
    Zur Steam-Gruppe


    "Die Zukunft wird vom Charakter derer bestimmt, die sie zu gestalten versuchen."

  • Gut, diesen Teil deines Satzes verstehe ich nicht unbedingt, da ARK weiterhin TOP Spielerzahlen verzeichnet, im Sommer aktuell sogar mehr als noch im Frühjahr (zumindest bei Steam). Aber nun gut xD

    Echt? - Gut - muss zugeben, ich hab den "Satz" komplett ohne irgendwelche Recherchen geschrieben... hätte aber drauf gewettet, dass die Spielerzahlen runter gegangen sind...daher diese Idee... wenn sie sich nahezu nicht geändert haben ist das dann wohl hinfällig und können wir daher verwerfen ;)

    (Schlagzeilen rund um ein solchen Spiel schaden aber nie ;) ... selbst wenns ein "neues" Spiel sein sollte, ist in allen Berichten mit Sicherheit auch die Rede von ARK)

  • Die Ankündigung von WC, dass man als Dino spielen kann, war ein Aprilscherz gewesen.
    Wenn du unbedingt als Dino spielen willst, findet sich dazu eine Mod: https://steamcommunity.com/sha…filedetails/?id=520154171

    Ein Aprilscherz im Juni? Gut WC verspätet sich ja gern mal. Letzt Stand war ca. vor 1 Jahre das es auf Grund des Release nach hinten verschoben wurde. Dann sind die DLC's dazwischen gekommen. Mal sehen nach Extision habe sie vielleicht Zeit dafür.

    Und ja ich kenne die Mod.

    I-TG

  • sanitoeter86Ganz am Ende vom trailer sieht man ganz deutlich "ARK Official Mods" grumble was bedeutet das es ein Modtrailer war! search Nicht mehr und nicht weniger! pardon

    Was soll diese Aussage uns jetzt sagen. Das es eine offizielle Mod ist. Und? DLC's sind auch nichts anderes.

    Das Ding wird von WC Partner Studio Instinct Games entwickelt.


    Aber egal jetzt wieder back to topic es geht hier um Atlas.

    I-TG

  • Ein Aprilscherz im Juni? Gut WC verspätet sich ja gern mal. Letzt Stand war ca. vor 1 Jahre das es auf Grund des Release nach hinten verschoben wurde. Dann sind die DLC's dazwischen gekommen. Mal sehen nach Extision habe sie vielleicht Zeit dafür.

    Und ja ich kenne die Mod.

    Das ist quatsch, dass war natürlich kein Aprilscherz.


    Also das hier war der Aprilscherz:

    - aber hier ist das ja offensichtlich, Dinos die Menschen reiten, etc... ist quatsch, sowas sollte es nie geben.


    Das hier:

    ist jedoch kein Aprilscherz. Es war ein Projekt, an dem wirklich gearbeitet wurde. Es wurde dann jedoch pausiert, um Ark endlich Releasefertig zu bekommen, so damals der Plan. Aber auch nach dem Ark Release wurde das Projekt trotz vorherigen Plan wohl nicht wieder angefasst.


    Also:

    ARK: Survival Devolved = Aprilscherz

    ARK: Primal Survival = Kein Aprilscherz

  • ARK: Primal Survival = Kein Aprilscherz

    Meine irgendwo gelesen zu haben, dass es nur ein Scherz bzw PR-Aktion gewesen ist und dass es nicht kommen wird. Naja, egal. Hier gehts um Atlas, nicht um Versprochenes für ARK *hust* Dynamische Brücken *hust* ^^

    Das Katzenviech lässt grüßen und hinterlässt einen Keks ;)
    Grammatik-, Tipp- und Rechtschreibfehler können eingesammelt werden und ergeben eine leckere Buchstabensuppe.


    The Blackriders on ARK suchen Verstärkung!
    Zur Steam-Gruppe


    "Die Zukunft wird vom Charakter derer bestimmt, die sie zu gestalten versuchen."

  • Also das hier die Leute Sea of Thieves als Erfinder des Piratengenres hinstellen ist schon irgendwie lustig.


    Meine erste Berührung mit dem Thema hatte ich seinerzeit mit Monkey Island. Das Thema ist doch so uralt, da gibt's Filme bis zu den Anfängen der Filmindustrie zurück. So ein Spiel wird doch nicht von heute auf morgen aus der Taufe gehoben, da hat man sich weit früher für entschieden.


    Der erste Eindruck für mich ist, sieht nicht verkehrt aus. Zum Schluss kommts doch auf die Mechanik und den Aufbau an. Ich steh nicht so auf den "Comic-look", andererseits wenn es allein sinnvolle VR Unterstützung bringen würde weil die Performance reicht, dann würde ich es kaufen. Wobei wir hier von Wildcard sprechen, daher erwarte ich dahingehend nix.



    Das Primal Survival sieht auf jedenfall cool aus. Die Frage ist eben ob es auch dauerhaft spass macht. Tiere gegen Nackte Menschen ist unbalanced, ein Mensch mit guter Waffe gegen Tiere genauso unbalanced. Bei sowas kommt es extrem auf die Umsetzung an und wieviele Spieler dabei mitmachen.



    Bei Ark selbst darf man einloggen auch nicht gleich aktive Spieler sehen. Ich kenne aktuell genug Leute die nur noch einloggen, damit die Tiere nicht verhungern und die Strukturen nicht verfallen. Aber mir ist es auch herzlich egal ob das Spiel jetzt 10mio. spielen oder nurnoch 50k. Die letzte Map kommt eh und mehr muss ich selbst garnicht wissen.

  • Meine irgendwo gelesen zu haben, dass es nur ein Scherz bzw PR-Aktion gewesen ist und dass es nicht kommen wird. Naja, egal. Hier gehts um Atlas, nicht um Versprochenes für ARK *hust* Dynamische Brücken *hust* ^^


    vielleicht kommen die Brücken ja in Atlas dash

    Aber die gibt es doch schon......
    Dynamische Brücken





    So jetzt hab ich auch mal den Trailer geschaut. Also Atlas wäre sofort gekauft wenn es ähnlich wie Ark aufgebaut ist.

  • Ich finde der Trailer schaut ganz Interessant aus. Mein Geld würden sie bekommen;)

    Dito

    hi Xbox One Überlebende


    Ihr suchst einen sauberen Xbox Pvp-PvE Nitrado Server, wo Admins nicht spielen?


    Dann klick auf den Spoiler!!

  • Speicherplatz: 100 GB verfügbarer Speicherplatz


    Ist ja fast wie Ark und das nur als Grundspiel was ja jetzt im Dezember erscheint. Bin gespannt auf den Preis.


    Nachtrag :

    Verfügbar: 13. Dezember

    Ungefähre Zeit bis zur Freischaltung dieses Spiels: 6 Tage