Was ich mir für ARK wünsche... [Wunschzettel]

  • - ich würde mir wünschen wenn es bei dinos eine wegrenn funktion gäbe wenn sie angegriffen werden


    - was ich mir noch wünsche wäre wenn man klettern kann wenn man nichts im der hand hat oder schell schwimmen wenn man nicjts in der hand hat

  • ich wünsche mir einfach nur ein loch graben zu können wie in minecraft in einem berg wohnen oder unter der erde meine base bauen verlassene ruinen mit fallen und belohnungen finden zu können unter der erde auf lava zu stoßen wenn ich zu tief grabe .... nur so ne idee ein dino der das für mich macht wäre auch nice

  • ich wünsche mir einfach nur ein loch graben zu können wie in minecraft in einem berg wohnen oder unter der erde meine base bauen verlassene ruinen mit fallen und belohnungen finden zu können unter der erde auf lava zu stoßen wenn ich zu tief grabe .... nur so ne idee ein dino der das für mich macht wäre auch nice

    Das wer schon schön aber es würde so ausarten und man könnte niewieder auf offi server spielen weil die großnr tribes di ganze map unter höhlen würden und das wer blöd

  • Ich würde mir noch wünschen, dass SWC die Lande-KI oder Lande-Funktion von allen fliegenden Dinos überarbeitet! Egal ob man mit einem Wyvern oder Pteranodon landen möchte, man schafft es selten direkt dort zu landen wo man möchte!


    Wie oft ich schon unmittelbar über Steinen, Fundamenten oder an Klippen direkt über dem Boden auf die Leertaste zum Landen gedrückt habe und die Saurier trotzdem abdrehen und wahllos 5m weiter entfernt zu landen versuchen... das nervt gewaltig.


    Genauso würde ich mir wünschen, dass fliegende Kreaturen nicht jedes Mal, wenn Sie gegen irgendeine Kante fliegen, sofort darunter glitchen/ "gedrückt" werden! Man versucht schon so knapp wie möglich über den Boden von'er Ceilling zu fliegen um dort zu landen und sobald man mit dem Dino nur etwas gegen die Kante fliegt glitcht man sofort darunter!

    assaultriflecrazychainsaw

  • ich wünsche mir einfach nur ein loch graben zu können wie in minecraft

    schon offt gewünscht , schon oft wurde gesagt das das nicht möglich ist , irgendwas mit der programierung bla blub


    nicht nur unter wasser, sondern auch normal auf dem Boden (für SE).

    peitsche


    ja ja is kein dino , kannst sie aber von einigen dinos aus nutzen

    Dünger-nachfüll-maschiene

    gibt es in mods , die olle die beeren sammelt, der cowboy der dunger verteilt und den schäfer der schafe scherrt

  • Ja, diesen Bug zu beseitigen wäre wichtig. Tückisch wird es nämlich, wenn der Vogel beim Landen schon fast am Ende seiner Kräfte ist, dann dieser Glitch auftritt und der Vogel dadurch statt zu landen einen Berhang runterdriftet und samt Spieler auf dem Boden zerschellt. Ich hatte dadurch auch schon einen tödlichen Absturz.

  • Ich habe da mal noch so eine Idee... Man kann Dinos ja ziemlich viel "verbieten"; Sei Passiv, sammel keine Opfergegenstände ein, hör auf Rohstoffe einzusammeln usw.


    Wie wäre es denn mit einer Option "Friss nicht die Dinge aus deinem Inventar"?

    Grund: Wie oft packt man seinen Dino zum Zähmen mit Kibble oder Fleisch, Fisch etc voll, geht dann auf Dino-Suche, läuft/flattert ne halbe Stunde um die Gegend und hat den "Fresskonsum" des eigenen Dinos nicht im Auge. Steht man dann am Objekt der Begierde und hat es ins "Reich der Träume" geschickt, schaut im eigen Dino-Inventar nach und schwupps, sind die Mejoberries aufgefuttert oder ähnliches.


    Okay, so wahnsinnig häufig ist mir das jetzt auch noch nicht passiert, aber eigentlich fände ich es trotzdem nicht schlecht, wenn es so eine Funktion geben würde. Frei nach dem Motto "Appetit darfst du dir holen, aber gefressen wird zu Hause!"


    Was haltet ihr von so einer Option? Useful oder doch eher Trash?

  • sehr viel würde es auch gut finden wenn mein Dino nicht immer die kibble frisst ich habe auch immer den eindruck das meine dinos auch anderes kibble fressen was sie eigentlich garnicht mögen da kommst zu dem rex deiner laaaaangen suche und schwupp die kibble sind vom argie gefressen so sieht das auf jeden fall immer auslol

  • Meines Wissens nach wurde das doch gepatcht das sie kein Kibbel mehr klauen. Pegomaxe klauen immer das vom letzten Slot da habe ich gerne mal Dung drin oder Gammelfleisch das können die von mir aus haben.

    Stimmt, da war ja was mit patchen und so... ich habe es zwar nicht wieder ausprobiert, aber es wird ja jetzt ganz bestimmt richtig funktionieren ;-)


    Naja, um aber den Treat wieder auf die richtigen Bahnen zu lenken... ich wünsche mir trotzdem eine "Appetit kannst du dir holen, aber gefressen wird zu Hause" Funktion für Dinos :-)

  • Ich hätte da noch so einen kleinen Wunsch... Und zwar belangt es das Wetter in ARK... ich wünschte mir, dass man das Wetter ein bisschen anpassen könnte. Zum Beispiel als Servereinstellung "leicht" = sehr viel, sehr schönes Wetter mit Regen, der nicht gleich die ganze Karte zunebeln lässt, "mittel" = ausgeglichen, so etwa wie es jetzt ungefähr auf der Island ist, bis hin zu "schwer" = wenig Regen, viel Nebel, große Hitzewellen etc.

    Schön wäre es auch, wenn man das Wetter über einen Admincheat, wie die Tageszeit beeinflussen könnte.

  • Ja, was das Wetter angeht könnte man noch einiges machen.


    Schön, und auch eine neue Herausforderung im Spiel wäre es z.B., wenn es statt dem ständig gleichen Abspulen des Wetters auch langfristige Änderungen geben würde, sprich "Jahreszeiten". Wäre zwar natürlich auch anstrengend, wenn man zusätzlich bevorraten müsste, um über den Winter zu kommen, aber gerade im PvE auch interessant, wenn die Leute dann gezwungenermaßen anfangen würden, statt mit Metall und Drachen auch mit Kartoffeln, Karroten und Beeren zu handeln, die eben im Winter nicht mehr so schnell nachwachsen.


    Oder auch mal zufällig erzeugte Naturevents, wie eine plötzliche Dürreperiode.

  • Eine ordentliche Tundra/Eis-Map wäre cool,ähnlich wie die von SE nur eben nicht mit Wüste.


    Dazu dann vielleicht die Möglichkeit,ähnlich wie das Zelt für SE,ein Iglu zu bauen oder ein Zelt (z.B. Tipi) aus Pelz/Leder zu errichten.


    Als Tiere dann noch ein Polarfuchs,der die gleiche Funktion wie ein Dodo hat,Fleisch- und Leder/Fell-Lieferant.

  • Eine ordentliche Tundra/Eis-Map wäre cool,ähnlich wie die von SE nur eben nicht mit Wüste.


    Dazu dann vielleicht die Möglichkeit,ähnlich wie das Zelt für SE,ein Iglu zu bauen oder ein Zelt (z.B. Tipi) aus Pelz/Leder zu errichten.


    Als Tiere dann noch ein Polarfuchs,der die gleiche Funktion wie ein Dodo hat,Fleisch- und Leder/Fell-Lieferant.

    Du meinst "Ice Age" statt "Scorched Earth". Ja, das wäre interessant.

    Oder auch eine "Water World", wo es nur noch ein paar wenige Inseln gibt und alles andere auf Flößen stattfindet (dann aber bitte ohne Wal).

  • Du meinst "Ice Age" statt "Scorched Earth". Ja, das wäre interessant.

    Oder auch eine "Water World", wo es nur noch ein paar wenige Inseln gibt und alles andere auf Flößen stattfindet (dann aber bitte ohne Wal).

    Das mit den Wasser wäre auch definitiv cool,da wären dann auch künstliche Inseln eine gute Idee,so in der Art von Bohrinseln.


    Von den Maps wäre dann ja für jeden was dabei,Urwald,Eis,Wüste,Wasser.

  • Also irgendwie ist mein Wunsch anscheinend falsch rüber gekommen... das was ihr euch wünscht ist ja eine neue Karte, welche durchaus durch Modder erstellt werden kann.

    Mir geht es um das Wetter in ARK - Einstellungen über den Server - eventueller Admincheat zum verändern des Wetters.

    Mich nervt es im Moment, dass man durch die neuen Nebelanimation fast gar nichts mehr sieht. Man kommt aus einer tief dunklen Nacht und denkt sich "jau, alles klar, ich kann mir jetzt einen Dino zähmen", flattert los und schon fängt es an zu regnen und man sieht wieder nichts, weil der Bildschirm von schwarz zu grau gewechselt ist. Dann wartet man zehn Minuten, bis das Wetter wieder aufgelockert ist, fliegt wieder zehn Minten durch die Gegend, weil das Objekt der Begierde ja kein Level 10 sein soll und wieder fängt es an zu regnen und grüße vom Nebel bringt er auch gleich wieder mit. Und dann ist es auch schon wieder Zeit nach Hause zu fliegen, weil es schon wieder dämmert.

    Klar, das war jetzt ein bisschen übertrieben dargestellt, aber es nervt schon ein wenig... zumindest geht es bei uns so auf dem Server den einen oder anderen ein bisschen auf dem Keks. Dass man den Nebel auch unter Wasser hat, erwähne ich mal an dieser Stelle erst gar nicht, in voller Hoffnung, dass das nochmal gefixt wird... Nebel unter Wasser *lol*

  • Ich wünsche mir die Deaktivierung von "Friendly Fire" auf den PvE-Servern.... bzw. dass dies Spieler selber festlegen dürfen! :) - Zudem würde ich mich sehr über eine Standard-Option freuen, dass ich bei Schadens-Zahlen bekomme, wenn ich gegen andere Kreaturen kämpfe...


    ... die DPS Puppe ist zwar irgendwie lustig, funktioniert leider nur nicht ausreichend oder eher gar nicht... DPS Messbarkeit sollte in solchen Spielen jedoch Standard sein, ohne Mods :)