ARK Countdown

  • Als nächstes kommt dann sicherlich Grün mit hinein. Es sieht wirklich einfach nur genial aus und wenn sie sich mit dem Countdown schon solch eine Mühe geben dann kann man dieses Mal hoffen dass mehr rauskommt als eine Ankündigung für ein DLC in 4 Monaten und 3 Dinoskins. :D

  • Könntest du vielleicht nochmal näher erläutern was dies zu bedeuten hat?

    sorry hatte keine zeit hier rein zu gucken aber @00julius hat ja schon alles beantwortet danke dafür übrigens

    zum Thema Genesis: Könnte das nicht die Welt auf der sich Arat Prime und die beiden noch vermissten Personen (die Namen wollen mir gerade ums verrecken nicht einfallen) befinden bzw. befinden könnten?

    Ich vertrete die ansicht, dass heutzutage konstruktive Kritik leicht mit Beleidigungen verwechselt wird, zum Leidtragen derer aus denen vll. sonst noch etwas hätte werden können, da Ansätze von Vernunft vorhanden sind.


    Die Verwendung von Kraftausdrücken zur Unterstützung der eigenen, mangelhaften Kompetenz halte ich für ungeeignet, manchmal ist es aber dennoch angebracht! grumblegamer

  • Die Bilder sehen für mich aus wie der Norden von The Island (Blau), dann scheint entweder der Vulkan von The Island oder aber irgend ein Teil aus Scorched Earth gezeigt zu werden (Rot), Abberation scheint entsprechend im (Grün) gezeigt zu werden und dann gibt es noch ein weiteres blaues/weißes Thema, wo jedoch nur ein blaues Wabern in der Mitte angezeigt wird.


    Ich bin sehr neugierig und werde den Countdown am Donnerstag definitiv live verfolgen :)

  • Muss mich hier auch kurz einklinken!


    Angeblich haben ein paar Leute irgendwo das Wort Genesis decodiert. Der Countdown endet am 8.8. Folgender Wortlaut bei Genesis 8:8(Bibel): "Then he sent forth a dove from him, to see if the waters had subsided from the face of the ground"

    und folgende bei Genesis 8:9: "

    But the dove found no place to set her foot, and she returned to him to the ark, for the waters were still on the face of the whole earth. So he put out his hand and took her and brought her into the ark with him".


    Folgend der komplette Text von Genesis 8:8-8:12:


    Then he sent forth a dove from him, to see if the waters had subsided from the face of the ground. 9 But the dove found no place to set her foot, and she returned to him to the ark, for the waters were still on the face of the whole earth. So he put out his hand and took her and brought her into the ark with him. 10 He waited another seven days, and again he sent forth the dove out of the ark. 11 And the dove came back to him in the evening, and behold, in her mouth was a freshly plucked olive leaf. So Noah knew that the waters had subsided from the earth. 12 Then he waited another seven days and sent forth the dove, and she did not return to him anymore.


    Finde ich persönlich ja mal mega :)

  • Ich könnte mir vorstellen, Das es eher ein Upgrade ist,

    Neues Interfache, Stadt die Obolisten zum Transver, wird es Modernischer, vieleich eher ein Tor (Stargate ähnlich.)

    Das ist so mein gedanke wenn ich es so sehe.

  • Die Bilder sehen für mich aus wie der Norden von The Island (Blau), dann scheint entweder der Vulkan von The Island oder aber irgend ein Teil aus Scorched Earth gezeigt zu werden (Rot), Abberation scheint entsprechend im (Grün) gezeigt zu werden und dann gibt es noch ein weiteres blaues/weißes Thema, wo jedoch nur ein blaues Wabern in der Mitte angezeigt wird.


    Ich bin sehr neugierig und werde den Countdown am Donnerstag definitiv live verfolgen :)

    Aber beim Grünen Bild sieht es eher so offen aus. Nicht wie in Aberration. Auch an diese Pflanzen kann ich mich nicht wirklich erinnern... Vll eher Ext? Oder doch eine Andeutung für etwas neues? Da kann man so viel raten xD Aber mal sehen was am Donnerstag gebracht wird :D

  • Also wenn man Noah hernimmt, klingt das für mich nach dem Gerücht um das DLC Ozeana. Was mir persönlich sehr gut gefallen würde da sich unter Wasser auf keiner Map sich wirklich viel tut. :)

  • Würde dann aber mit dem kompletten Inhalt von Genesis nicht zusammen passen. Es sei denn die Karte würde sich mit der Zeit verändern. Oder sie beziehen sich dann komplett nur auf 8:8


    Nicht mehr lange und wir werden es wissen.


    MfG:/


    Nachbrenner:

    Genesis 8:5 Das Wasser nahm immer mehr ab, bis zum zehnten Monat. Am ersten Tag des zehnten Monats wurden die Berggipfelsichtbar.

    Bedeutung von "FORUM" : Geeigneter Personenkreis, der eine sachverständige Erörterung von Problemen oder Fragen garantiert.


    Official

    Einmal editiert, zuletzt von Lord_Atze_Loki () aus folgendem Grund: einen Zusatz

  • Twobeers21

    Das ist genial! So genial, dass es unter Anderem auch das vierte der im Strahl gezeigten Bilder erklären würde, siehe Anhang.



    Es ist, entgegen der anderen Bilder, die im Strahl gezeigt werden, einfach nur blau und undefinierbar. Wasser? Blick in den Himmel mit einer vereinzelten Wolke? Blick von unterhalb der Wasseroberfläche nach oben?


    Es gibt viele Möglichkeiten. Nicht mehr ganz 26 Stunden und wir wissen hoffentlich mehr :)

  • biker875

    ...und vielleicht ist das sogar die Aufgabe des Spielers? Daraus könnte ich mir eine fantastische Solo-Rollenspielstory bauen. "Mach das Land wieder bewohnbar, erhebe Vulkane und Inseln aus den Tiefen des Meeres" - wie auch immer man das dann anstellen mag (Element anyone? ^^). Alternativ könnte auch die Suche nach dem einzigen, verbliebenen Stück Land, wie z.B. in Waterworld (übrigens ein großartiger und leider sehr unterschätzter Film) im Mittelpunkt stehen.

  • nach dem man die gefahr des elements erkant hatte , schufen die menschen die arks, um geschützt lebensraume für ///krrrtttt fehler... fehler... / vor dem menschen zu schaffen.

    doch weder kälte noch hitze , werder gift noch fabelwesen und auch nicht das ausbringen in eine welt die bereits durch eine längst vergangene setzies dominiert wird , hatte den menschen gestoppt....

    nachden die menschen die führende rasse auf den arks geworden (blick in den tunnel zurück) ist und diese schließlich bekämpten und die störquelle zerstörten , setzte der neustart ein, welcher vorraussetzt das die arks evakuiert werden , und alles auf die still stehende erde zurück gebracht wird, welche (durch denjehrzente langen stillstand [element bis in den kern]) eher dem mond gleicht (blick ans ende des tunnels) als der erde wie wir sie kennen.

    nun geht es dran die dort entstandenen wesen zu domestizieren und das element mit deren hilfe zu sammeln , bis die erde gereinigt ist ........

    das element wird am schluss in den obelisten gebracht, welcher die gesamte energie bündelt und in einem gewaltiegem energie blitz entlädt , womit man hofft , den erdkern wieder zu verflüssigen und die erde in rotation zu versetzen.

    fachchinesisch übersetzer modo

    Einmal editiert, zuletzt von skat ()

  • Ich hoffe immer noch, dass der Crash-Bug auf Scorched Earth, und Extinction gefixt wird. Aber das betrifft eher die Konsoleros.

    Die Theorie von Twobeers21 gefällt mir.

    Eine Welt nach dem Verfall im totalen Chaos ?

    Ist das nicht auf Extinction schon der Fall?


    Vielleicht verlassen die Ratten(Wir, die Überlebenden) das sinkende Schiff(die Arche) und landen in Ozeanien.


    Naja... Wir werden sehen!

  • Also wird es weiterhin jährlich ein dlc geben und mit der Ankündigung startet eine neue Season .

    Perfekt,hoffe mal das es so sein wird.

    Die letzten vier Jahre hatte ich mit Ark unzählige schöne Momente und kein anderes Spiel konnte mich bisher so fesseln.

    Ich bin bereit für neue Herausforderungen und Lebewesen,ob friedlich oder hungrig auf Fleisch?

  • Also für mich ist Extinction von der Kartengestaltung her nicht unbedingt das "Leben danach" dafür steht mir dort zu viel alles im Tip Top Zustand rum, von Zerstörung oder "Verfall" sehe ich da nicht viel.

    ;)MfG

    Bedeutung von "FORUM" : Geeigneter Personenkreis, der eine sachverständige Erörterung von Problemen oder Fragen garantiert.


    Official