"Flyer nerf" - Welcher Flyer hat welche Rolle, was wird geändert?! (Ein 2tes Statement)

  • Hat WC denn keine möglichkeit einstellungen zu bringen wo man sich das einstellen kann wie man es möchte ? So wäre es für beide seiten eine super lösung im Singelplayer kann ja jedem egal sein wie ich Spielen möchte !


    Mich nervt es nur jetzt durch die Multiplayer Spieler so verdonnert zu werden

  • und kann man dann wieder Geschwindigkeit leveln ?

  • Den übertriebenen Unmut mancher Spieler kann ich auch


    Naja ... Geschmackssache. Steh nicht so auf Einhörner, kann auch diesen Hype um sie in den sozialen Medien überhaupt nicht nachvollziehen.

    Den stellenweise übertriebenen Unmut mancher Spieler kann ich auch nicht wirklich nachvollziehen. ;)


    Aber du, weiß du was? Sowas legt sich auch wieder. Egal ob Einhörner oder Unmut. ;)


    *geht dann mal Kaffee trinken* Wie schön, dass heute die Sonne scheint.^^


  • Den stellenweise übertriebenen Unmut mancher Spieler kann ich auch nicht wirklich nachvollziehen. ;)
    Aber du, weiß du was? Sowas legt sich auch wieder. Egal ob Einhörner oder Unmut. ;)


    *geht dann mal Kaffee trinken* Wie schön, dass heute die Sonne scheint.^^

    Ja, das legt sich beides zum Glück wieder.

  • das mit den Rollen macht ja Sinn und wurde wie bereits erwähnt von vielen schon vor dem Patch so gehandhabt. Aber das dies den Nerf begründet find ich etwas plump. Wenn dann hätten ja sämtliche Werte der Flieger angepasst werden sollen, wenn das wirklich das Ziel war und nicht einfach mal generell einen Nerf für Stamina und Speed über alle Flieger zu klatschen, hab meine Mühe das als Begründung nachzuvollziehen.


    Ich hoffe wirklich, sie nehmen das Feedback der Spieler ernst. Da wird ja wohl einer innerhalb von WC sein der darauf aufmerksam macht wieviel Arbeit durch den Nerf zerstört wurde. Darauf hätten sie meiner Meinung nach auch eingehen können, es zumindest erwähnen dass ihnen bewusst ist wieviele Stunden damit "sinnlos" geopfert wurden. Das würde den Nerf zwar nicht retournieren aber doch zumindest etwas Balsam auf die Wunde...

    der+Filter.png

  • Den stellenweise übertriebenen Unmut mancher Spieler kann ich auch nicht wirklich nachvollziehen. ;)
    Aber du, weiß du was? Sowas legt sich auch wieder. Egal ob Einhörner oder Unmut. ;)


    *geht dann mal Kaffee trinken* Wie schön, dass heute die Sonne scheint.^^


    Ich hoffe der Unmut legt sich wieder ;)
    Das Zeitproblem bleibt aber vor allem für die Gelegenheitsspieler.
    Es kostet halt alles viel mehr Zeit.

  • Ich spiele ARK noch nicht allzu lange, stehe jetzt gerade bei 571 Stunden Spielzeit. Ich habe Ark knapp 3 Tage Solo gespielt und mir danach nen eigenen Server gemietet um mit Freunden zusammen zu spielen.


    Bei uns allen, alten Hasen und auch den Neulingen, ist der Patch richtig gut angekommen, mit den Flugsauriern war alles viel zu einfach, zu OP.
    Die Viecher waren am Ende zu schnell, konnten zu viel tragen etc.


    Natürlich war der Patch ein Einschnitt, jeder von uns hat mehrere Flugsaurier aber man muss auch immer mal an das folgende denken: Dies ist ein Spiel, nur ein Spiel!


    Wir haben alle schon genug Spiele gespielt, in denen immer wieder genug generft wurde. Da gab es auch nen Aufschrei der Community und was ist am Ende passiert? Die selben Spieler haben beim nächsten Patch wieder geschrien, weil was anderes generft wurde was dann OP war und sie wieder ein wenig nachdenken mussten um Effektiv zu spielen.


    Wenn die Spieler die sich hier aufs übelste beschweren, diese Energie dazu nutzen würden, Möglichkeiten zu finden mit denen man weiterhin effektiv spielen kann und diese vielleicht sogar noch teilen, dann wäre der Com echt geholfen.


    Apropos: Danke Morgengrau für Deine Übersetzung, ohne die der ein oder andere sich nur halb so gut beschweren könnte ;)


    PS.: Rechtschreibfehler könnt Ihr behalten, für Euch sind die Kostenlos.

    Specs: Core i7-6700K OC stable @ 5GHZ / 32GB Kinston Hyper X / Zotac GTX 1080 Articstorm / Soundblaster ZxR / NVMe Samsung SSD950 512GB
    mounted on Asus Maximus VIII Hero completely watercooled

  • Performance schlecht - ok dran gewöhntAlle naselang Spielstunden fürn Popo - ok auch dran gewönt


    Der Nerf jetzt macht nen ganzen Server (Petri Zucht) unbrauchbar....


    man macht sich Gedanken über die Balance in Kämpfen wo das Spiel im Raid/Kampf nur am laggen is :thumbsup: n Traum :thumbup:

  • Und ich dachte der nächste Shitstorm kommt erst bei Crossplay rofl


    ....mM: Ist wies ist - sind auch tatsächlich sehr viel mim Flieger unterwegs - Gerade zum Farmen...das wird sich auch künftig nicht ändern, dass wir mim Quetz zum Vulkan/Metallvorkommen fliegen ;-)


    Gestern 5000 Metall in kürzester Zeit gefarmt (Kollege - alleine)....naja - ich vermute mal da kommen noch ärgere Nerfs, die so manchen noch viel mehr ärgern werden... also haltet euch etwas Luft zurück - die werdet ihr sicher bald benötigen :-)

    Wenn heute gestern morgen war, wird morgen heute gestern sein

  • Ich bin,genau so wie die Spieler auf meinem Server,aufgrund des Flyernerf gefrustet. Einige haben das Spiel nun aufgegeben. Der Rest allerdings ist sehr kreativ was das betrifft. Man trifft immer häufiger Spieler mit Rex,Bronto und Thero's auf den Bergen an. Viele würden nicht mal annähernd auf so eine Idee kommen weil es Zeitaufwändig ist. Aber bei solchen lustigen Aktionen kommt man über den Flyernerf hinweg.


    Und ein Foto zu machen auf welchem man auf den Namen Wildcard *zensiert* ist wirklich das allerletzte.


    Auch von mir ein großes Dankeschön an das Entwicklerteam für das Statement.


    Btw,was mich allerdings wirklich nervt ist die Tatsache das es selbst in meiner Base unter Wasser nebelig wird und regnet. :D


  • Ende vom lied ist das wir eine ganze halle voll High End Pteras haben die überflüssig sind :( Eine ganze Halle voll mit ca 25 Wyvern die alle über LvL 230 sind und alle im Prinzip komplett unbrauchbar..


    ...

    Wyfern ... der König der Lüfte ... in 25facher High-Livel-Ausfertigung ... Petris ... eine ganze Halle voller High-End-Tiere ... das kann ja nicht der Sinn eines Spiels sein, in dem es über 100 verschiedene Tiere gibt. Das wird sich auch Wildcard gesagt haben.

  • hmmm so im Nachhinein und hinsichtlich Conan war dieser Patch echt dumm von WC....vorher hatten die Spieler keine große Alternative.

    Sorry, aber da muss ich doch gehörig schmunzeln.


    ich habe 6 Jahre lang Age of Conan online gespielt und so meine Erfahrungen mit Funcom und Joel Bylos gemacht. Was sie bisher gemacht haben ist toll, aber bei AoC hat es auch Funcom versaut, trotz vieler Worte vorher. Da warte ich erst mal ab was wirklich auch kommt am Ende und nicht nur Versprechungen, das kenn ich zur Genüge von FC (in der Community auch gern Failcom genannt).


    PS: ich habe auch einen Conan-Server und nach dem Basebau und Sklaven holen gibt es nichts, rein gar nichts zu tun.Karte hab ich erkundet, Höhlen gesehen udn nun?(ach , warte mein Rad der Schmerzen inkl. Sklaven wurde ja nun weggepatcht). Läuft zwar in Richtung ARK, ist aber im Moment nicht zu vergleichen.

    ------------------------------------------------------


    Gruß Nicole



    "zertifizierter Dino-Messi" und Wyvern-Junkie!

  • Wyfern ... der König der Lüfte ... in 25facher High-Livel-Ausfertigung ... Petris ... eine ganze Halle voller High-End-Tiere ... das kann ja nicht der Sinn eines Spiels sein, in dem es über 100 verschiedene Tiere gibt. Das wird sich auch Wildcard gesagt haben.

    Diese Tiere haben wir aber doch nicht geschenkt bekommen (oO) das ist die Frucht aus monatelanger Arbeit mit der Zucht , das hat hat uns niemand geschenkt sondern ist der lohn aus über 1500st spielzeit , natrülich haben wir auch andere tiere

  • @ Wiese, das wird bestimmt kommen, solang nicht wichtige Bestandteile, z.B. das Weight zu arg runtergeschraubt werden.

    Jup denk auch...das war nur mal der Anfang...was dann tatsächlich noch kommen wird werden wir sehen ;)...


    Was ich mir halt auch immer denke: Die, die sich aufregen sind meist Spieler die schon weit fortgeschritten sind und dadurch den "Verlust" (relativ) schnell kompensieren können...gilt ja für alle - demnach bleibt ihr Vorteil dennoch erhalten.
    Die "Anfänger", dies wirklich betrifft hörst nicht so schreien - bzw. nur selten ;-)

    Wenn heute gestern morgen war, wird morgen heute gestern sein

  • Ich hoffe der Unmut legt sich wieder ;)
    Das Zeitproblem bleibt aber vor allem für die Gelegenheitsspieler.
    Es kostet halt alles viel mehr Zeit.

    Ich bin auch Gelegenheitsspieler ... aber genau deswegen habe ich nicht den Anspruch, die größten und schnellsten Tiere zu haben, weil ich eben nicht so viel Zeit für das Spiel habe, muss ich kleinere Brötchen backen ... wer mit wenig Zeit möglichst viel will, schimpft jetzt natürlich am meisten ...

  • Ja, das legt sich beides zum Glück wieder.

    Gleich vorneweg ich weiß es ist ein EA und vor Allem weiß ich auch es ist nur ein Game!
    Der Unmut über fehlerhafte Patches, über Zeiten der Unspielbarkeit, über verschwundene Strukturen, Dinos etc legte sich immer. Sogar, als nach dem einen Patch ALLES weg war und man wieder von vorne anfangen musste (XBOX).... es legte sich, weil es ein EA ist und Fehler passieren können.
    Ich vertrete zwar nur eine Minderheit der Spieler - Einzelspieler im PVE, aber ich finde, dass die Entwickler auch diese Gruppe bei Ihren Planungen und Vorhaben berücksichtigen sollten. Es ist nun mal eine Möglichkeit das Game anzugehen und genau das freie Wählen der Vorgehensweise war für mich ein Grund das Game mit allen AddOn's zu kaufen. Für Server oder sogar PVP habe ich keine Zeit und auch keinen Nerv.
    Wie ich mir dann meine Strategie innerhalb des Games (jetzt seit über einem Jahr) gestalte, sollte schon mir überlassen werden. Wenn ich mir schnelle Transportmittel beschaffe oder schnelle Flugsaurier züchte oder Lastenträger für die Luft zähme und levele ist nun mal meine Interpretation des Games!
    Wie bei jedem anderen Game auch gibt es immer unterschiedliche Strategien der Vorgehensweise.
    Ob mir die landschaft von oben oder von unten gefällt, sollte mir nicht vorgeschrieben werden.
    Einfach mal zu sagen, ich bin Entwickler und mir gefällt es nicht wie es läuft ist sehr egoistisch - es ist meine Zeit, es ist mein Geld was ich in das Spiel investiere!!!!! Es sind meine Erfolge die ich im laufe der Zeit im Spiel generiere und jetzt will man mir vorschreiben dass das so nicht geht!?! Wieviel Versuche hat es gedauert einen Quetz zu zähmen (im Single-Player) - wie stolz war ich dann endlich nen zweiten über ne Plattform zu tamen..... wie stolz war ich auf das erste Wyvern Ei und wieviel Zeit hat es gedauert einen Argis so schnell zu haben um dann die Milch zu besorgen, die Wyvern-Falle zu bauen und zu sichern ... usw. und jetzt sagen die Entwickler so gefällt uns das nicht also zurück mit den Werten......
    Mir persönlich sind die Server egal, wenn die PVP-Spieler sich gegenseitig die Köpfe einschlagen wollen, sollen sie. Auch gut. Wenn hier die Balance nicht mehr stimmt, dann reagiert drauf. OK. Aber schreibt nicht allen Spielern eine Strategie vor. Bisher wurde alles über das Menu geregelt.... was spricht denn dagegen die offiziellen PVP-Server zu regulieren und allen anderen die Wahl zu lassen, für wie wichtig sie die Flug-Möglichkeiten erachten???? Bringt einen Punkt ins Menu wo man selbst entscheiden kann (ähnlich wie das Erlauben der Flugtiere in Höhlen, wie das Erlauben des Dino-Transportes etc.) wie wichtig diese Stats sind.
    Bringt nen Fug-Dino, der die Lüfte gefährlicher macht, wenn es Euch im PVE Modus zu leicht erscheint - geht doch unter Wasser auch (z.B war es bisher immer sicher auf nem Floß-jetzt nicht mehr) ... macht ein Gewitter bei dem die Flieger abstürzen können oder irgendetwas anderes - aber einfach mal die Werte zurücksetzen um so ne neue Strategie aufzuzwingen ... das ist nicht in Ordnung!
    Danke.

  • Ich vertrete zwar nur eine Minderheit der Spieler - Einzelspieler im PVE, aber ich finde, dass die Entwickler auch diese Gruppe bei Ihren Planungen und Vorhaben berücksichtigen sollten. Es ist nun mal eine Möglichkeit das Game anzugehen und genau das freie Wählen der Vorgehensweise war für mich ein Grund das Game mit allen AddOn's zu kaufen. Für Server oder sogar PVP habe ich keine Zeit und auch keinen Nerv.


    Wie bei jedem anderen Game auch gibt es immer unterschiedliche Strategien der Vorgehensweise.
    Ob mir die landschaft von oben oder von unten gefällt, sollte mir nicht vorgeschrieben werden.

    Dies waren auch die Gründe meine Frau mit mir ARK spielt, die Freiheit dass zu tun was man will und wie es man will.
    Unserer zeit ist kostbar und wir haben viel davon in ARK investiert.
    Ich würde mir wünschen dass der FlyNerv auf PvE Server gänzlich abgeschaltet wird und auf PvP standard aktiv ist.
    Die Option ging doch auch mit der Dino Anzahl im Tribe, diese ist doch nur auf PvE Servern aktiv, warum sollte es für den Fly Nerv nicht auch so eine Option geben?

  • Also hab mir jetzt die 5 Seiten gespart zu lesen. Meine Meiung zum Patch hab ich anders wo schon geschrieben.


    Zum Statment der Entwickler kann ich nur sagen: Hut ab.


    Man kann sich jetzt drüber streiten ob es der richtig Weg ist den sie gehen. Oder ob wir uns von ihnen das Spiel vorschreiben lassen sollen.Oder was auch immer. Aber nach so einem Shit-Storm, sich noch zu bedanken und zu sagen macht weiter so damit wir sehen das wir machen Blödsinn, ist mal eine geile Einstellung.
    Und jetzt mal abwarten was das Patch bringt. Auch wenn es gering aussieht kann es trozdem viel aus machen. Wir sind ja nicht bei Blizzard wo 10.000% hier oder 5fachen Schaden pro Patch kommt.

    I-TG

  • Ich finde das Statement okay.
    Der Weg und das Ausmass wie sie den Nerf umgesetzt haben, jedoch nicht! Das hat einige zu einem direkten Game-Quit gebracht und unsere kleine PVE Gamegroup ist tot. Wie schnell diese wieder zurück kommen werden, ist fraglich.


    Ich bin nicht sicher ob der gewählte Weg und der dadurch entstandene Schaden der richtige war.


    Ich werde wohl auch nicht alleine weiterspielen, da wir dies in einer PVE Gruppe gemeinsam machten. Ich finde das Spiel cool, deshalb auch mein Feedback hier und auf Steam beim Megathread.


    Mal schauen was die Zeit mit sich bringt. Vorerst sind wohl andere Spiele angesagt.

  • Ach wc❤️❤️❤️ Euch darf man oder kann man nicht böse sein !!! Hoffe das die Community und Wildcard die Vögel so hin bekommen das jeder was davon hat .

  • Ich kann meinen Unmut kaum in Worte fassen.


    Die Rollenverteilung???


    PT: Sprint? Das ist doch wohl ein Witz. Da bin ich mit meinen 120% Movement-Speed schneller. Denn den kann ich ja sogar noch skillen.


    Motte: Welche, Achtung ich zitiere, " kraftvolle spezielle Attacke" hat sie denn? Ihren Furz, der einen feuchten Furz bringt? XD


    Quetzal: extreme Ausdauer? Belagerungen ? Das würde bedeuten das man auch lange fliegen kann. Nun ist er extrem langsam und hat eine beschissene Ausdauer.


    Und nun kommen mir zum absolut Schlimmsten!


    Wyvern: Wir haben STUNDEN gesucht um die Eier zum brüten zu finden. Dann rund 90 Stunden damit verbracht alle 3-4 Stunden den Viechern Zuneigung zu geben um einen 100% Imprint zu erhalten. Der Nerf ist an dieser Stelle ein Schlag ins Gesicht. Ach was nicht nur einer.
    Wyvern sind nun nur noch schön anzusehen. Es macht absolut keinen Spaß mehr mit Ihnen zu fliegen. Dazu kommt es noch das meine weit über 200 waren und nun etwas unter 200.
    90 Stunden fürn Arsch!


    Alles in allem meide ich nun komplett die Lüfte. Und wenn es so bleibt auch bald das Spiel.



    Die Rollen sehen wie folgt aus:


    • Pteranodon: schnell, Sprintspäher, mit niedriger Gesundheit / Ausdauer, aber schnellere Ausdauer-Regeneration. Schnellster Flieger im Spiel (mit Ausnahme der Wyvern).
    • Argentavis: Tank-Kämpfer, kann gut austeilen und einige Hits einstecken, hohe Ausdauer bzw. hohes Tragegewicht im Vergleich zu allen anderen Flug-Dinos (außer dem Quetzal), verfügt dabei noch immer über einige Agilität
    • Motte: Ein Flieger für Anfänger, besitzt die niedrigsten Stats auf ganzer Linie was Reisen und Kämpfen betrifft, hat jedoch eine kraftvolle, spezielle Attacke
    • Pelagornis: Vielseitiger Flieger mit allgemein niedrigen Stats, aber eine einzigartige Funktionalität und andere besondere Fähigkeiten, die seine niedrigen Stats wieder wett machen
    • Quetzal: Der Bronto der Lüfte. Langsame, extreme Ausdauer, extreme Gewichtskapazität, gut für längere Belagerungen oder das Transportieren von Materialien. Hohe Gesundheit, dafür aber schlechtere Manövrierfähigkeit und sehr anfällig gegenüber Schaden.
    • Tapejara: Taktischer Flieger. Ist zwischen dem Pteranodon und dem Argentavis angesiedelt, aber mit Multi-Mount-Fähigkeit und der Fähigkeit sich festzukrallen, er kann bewaffnete Spieler in und aus dem Kampfgebiet bzw. an entfernte Standorte transportieren
    • Wyvern: Der König des Himmels. Geringe Stamina, moderate Bewegungsgeschwindigkeit, schlechte Agilität, aber extreme Kraft und Vielseitigkeit
  • Also ich bin beider Meinug. Entwickler wie Spieler. Dieser Nerf ist einfach zu krass man kann mit den Pteranodon nicht mal ne Attacke fliegen weil da schon fast die ganze Stamina draufgeht, oder wenn man mit dem Quetz zum Tamen loszieht man evtl. Zwischenlanden und sobald man am Ziel ist muss man das Tier ja auch moch graben. Da fehlt schon wieder extrem viel Stamina und wenn man dann auf dem Weg zur Taming Box 3x Zwischenlanden muss, und ein aggressives Tier dabei hat .... gute Nacht.


    Und bevor ich es vergess ... das mit Wyvern Eier holen kann man vergessen. Ich war gestern mal wieder auf der Jagd nach einem High Level Feuer Wyvern Ei. (Ich bin keiner der Dinos von Island nach SE holt) Das Ergebnis war das ein Arge mit 100% Movement Speed von 5 Wyvern mit jeweils 100 Movement Speed geflüchtet ist. Wie es ausgegangen ist könnt ihr euch denken. Ach und falls ihr weg kommt : Ihr sterbt weil ihr Notlanden müsst weil eure Stamina aus ist !


    Mein Fazit : Wildcard sollte den Nerf resetten und sich langsam rantasten wie weit die Flug Dinos noch generft werden können.

  • Ich muss sagen, das der nerf blödsinn ist, vorallem denken sie nur an die PVP Spieler. Was ist mit den PVE Spielern? Was ist mit den Spielern die auf anderen Karten spielen?


    Wenn sie wenigstens eine option eingefügt hätten, die es erlaubt Privaten Server betreibern selber zu entscheiden ob sie das mit machen wollen oder nicht. Dann würde der streit nicht so wild sein.


    Wir spielen auf nem PVE Server mit Ragnarok als Karte, wenn nicht noch eine weitere Mod mit Drachen hätten, würden dort kein Spieler mehr rum fliegen. Gerade auf solchen großen Karten ist man ja "angewiesen" das man mal schnell von A nach B kommt. Was macht es jetzt noch für ein Sinn, wenn man "Stunden" lang in der Luft ist um von einem ende zum anderen zu kommen. Auf PVE Servern ist es ja eigentlich egal, ob du ein Flugtier hast was schnell wir ein Pfeil ist, oder lahm wie Schnecke.


    Aber bei dem Nerf sieht man, das nur an die PVP Spieler gedacht werden, an andere wird kein Gedanke verschwendet.


    ... gehe so weit, wie du sehen kannst. Wenn du dort ankommst, wirst Du sehen wie es weitergeht.


    Ich sehe Menschen, aber keine Menschlichkeit.


    Jeder ist jemand, aber niemand will er er selbst sein.

  • Also ich muss sagen ich finde das ganze nicht so dramatisch. Auch mit wenig Zeit ist eine Metall Runde mit einer Karawane möglich. Wenn jemand dazu keine Lust hat ist er/ sie meiner Meinung nach in ARK fehl am Platz. Denn in ARK sollte es genau darum gehen, dass alles was erreicht wird auch erarbeitet werden muss. Ich habe 3000 Spielstunden davon 1000 Stunden primitive pve alleine auf einem no Flyer Server. Ich habe nie ein. Problem darin gesehen. Sucht euch vernünftige Plätze für eine Base die in guter Reichweite zu Rohstoffen liegt und das Problem ist gelöst. Die Schuld auf andere schieben ist offensichtlich einfach wenn ich die letzten Seiten lese, aber sich mit dem Nerf arrangieren wäre das nicht etwas was ein survival game ausmachen sollte? Jeder der hier Kommentare ablässt die echt unter der Gürtel Linie sind sollte sich überlegen warum er/sie sich so über eine Änderung in einem Spiel aufregt. :P wer mit tiefgreifenden Patches nicht klar kommt sollte die Finger vom early Access lassen.